You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,194

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

261

Wednesday, February 13th 2019, 7:14pm

O m G :pillepalle:
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

262

Saturday, February 23rd 2019, 9:04pm

FTC - THC: Schade, da wurde der THC von den Schiris aber schon deutlich benachteiligt. In den letzten 15 Minuten hab ich da mindestens drei klare Fehlentscheidungen gegen den THC gesehen.

  • "siebenberger" is male

Posts: 880

Location: Süddeutschland

  • Send private message

263

Saturday, February 23rd 2019, 9:53pm

Glückwunsch an den THC auch wenn das Spiel gegen Budapest mit 29:30 (12:17) verloren ging. Die Mannschaft aus Thüringen hat bis zum Schluß gekämpft und hätte mit dem letzten Angriff ein Unentschieden erreichen können. Kristy Zimmerman hat mir gut gefallen. Wenn diese Verletzungen nicht gewesen wären, hätte der THC mehr solcher spannenden Spiele gezeigt, da bin ich mir Sicher.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 671

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

264

Saturday, February 23rd 2019, 10:34pm

Die Franzenstädterinnen aus Budapest haben wieder mal ihre Visitenkarte abgegeben. Barfuß oder Lackschuh. Lackschuh war's zwar heute nie, aber die letzten fünf Minuten "bloßfüßig"! Immer wieder Unkonzentriertheiten bei ihnen, zieht sich schon die ganze Saison durch. Im Viertelfinale wird man das anders angehen müssen, will man das "Final 4 daham" einmal erreichen.

THC-Fan

Intermediate

  • "THC-Fan" is male
  • Favorite club

  • Send private message

265

Saturday, February 23rd 2019, 11:32pm

Ganz knapp an der Sensation vorbeigeschrammt ist der THC heute in Budapest! Mit ein wenig Cleverness, einer Portion Glück und einiger zweifelhafter Schiedsrichterentscheidungen weniger wäre sicher sogar ein Sieg drin gewesen. Was solls? Die CL ist für den THC gelaufen, das war vorher schon klar. Aber das Spiel zeigte, was in dieser CL-Saison möglich gewesen wäre, wenn..., wenn so viele Dinge mal nicht gegen den THC gelaufen wären, bzw. sich anders entwickelt hätten(Verletzungen). Dabei stand nicht mal der halbe Rückraum auf der Platte.
Emily Bölk muss noch viel an ihrer Wurftechnik feilen. So toll wie es aussieht, wenn sie den Ball in den Winkel hämmert, so oft stellen sich Torfrauen darauf ein, bzw. so oft wirft sie auch immer noch daneben. Alicia Stolle hat mir heute gut gefallen. Gut, dass es auch bei ihr aufwärts geht.
Alles in allem haben sich die THC-Mädels teuer verkauft - meinen Glückwunsch zu der knappen Niederlage!

Grünfuchs

Intermediate

  • "Grünfuchs" is male

Posts: 103

Location: Südbaden

Occupation: Autor

  • Send private message

266

Sunday, February 24th 2019, 12:38am

Heutiger Spieltag

Heute wirklich ein toller Spieltag! Der dänische Meister überfährt Buducnost sensationell mit 31:20 - Kompliment nach wonderful Copenhagen! Kaum geht's beim Vorzeigeteam aus Montenegro etwas aufwärts, kommt garantiert der Rückschlag. Viel Arbeit noch für Bojana Popovic und Dragan Adzic!

Dann ein weiterer, absoluter Hammer: Metz in Rostov mit einem 26:18-Sieg - á la bonheur und 6. CL-Sieg in Folge!! Entscheidend war vor allem die Teamleistung. Dass bei Rostov das Fehlen von Anna Vyakhireva wirklich so viel ausmacht ... nein, da muss noch mehr im Argen liegen. Selten eine solche Klatsche für ein russisches Team gesehen!

CSM kämperisch, hatte aber gegen Györ nicht wirklich eine Chance: 25:27.

Die Vipers bissen gegen Krim beim 29:21-Sieg recht spät. Nach langer Zeit einigermaßen ausgeglichenem Spiel brachen die Sloweninnen ab etwa der 50. Min. ein und kassierten mehrere Tore nacheinander. Fünf furiose Minuten entschieden das Spiel. Bemerkenswert: Die Vipers mit 10 Fast break goals, Krim mit keinem einzigen!

Der THC hätte in Budapest mindestens ein Remis verdient gehabt! Beim Stand von 30:27 wurde ein tolles Tor von Luzumova nicht anerkannt. Warum eigentlich - zu viel Schritte? (Der THC-Spielbericht erwähnt nichts davon). Danach folgte zwar doch das 30:28 und auch das 30:29, aber ein paar Sekunden fehlten am Schluss zum verdienten Ausgleich. Ferencvaros in den letzten fünf Minuten total nervös und torlos, scheiterte mit schlechten Würfen mehrmals an Kristy Zimmermann. Die Ungarin Katrin Klujber hat einen Lauf: 21 Tore in drei Einsätzen!

267

Sunday, February 24th 2019, 8:53am

Die Ungarin Katrin Klujber hat einen Lauf: 21 Tore in drei Einsätzen!

Das gestrige Spiel dazugezählt hat sie 30 Tore in 4 Spielen. In ihrer allerersten CL-Saison mit 19. Kein schlechter Anfang.

268

Sunday, February 24th 2019, 9:34am

Dann ein weiterer, absoluter Hammer: Metz in Rostov mit einem 26:18-Sieg - á la bonheur und 6. CL-Sieg in Folge!! Entscheidend war vor allem die Teamleistung. Dass bei Rostov das Fehlen von Anna Vyakhireva wirklich so viel ausmacht ... nein, da muss noch mehr im Argen liegen. Selten eine solche Klatsche für ein russisches Team gesehen!
Ja,da lag neben der fehlenden Teamleistung ganz offensichtlich auch die Torhüterleistung bei Rostov im Argen.

THC-Fan

Intermediate

  • "THC-Fan" is male
  • Favorite club

  • Send private message

269

Sunday, February 24th 2019, 1:21pm

Der THC hätte in Budapest mindestens ein Remis verdient gehabt! Beim Stand von 30:27 wurde ein tolles Tor von Luzumova nicht anerkannt. Warum eigentlich - zu viel Schritte? (Der THC-Spielbericht erwähnt nichts davon).


Ja, es war ein Schrittfehler. Diese Entscheidung der Schiedsrichter war wohl korrekt. Dafür gab es aber andere Entscheidungen, wo man sich gefragt hat, wie sie es beurteilt haben. Auch die Tatsache, dass am Schluss die Zeit bei den Unterbrechungen nicht angehalten wurde. Eigentlich hat nur noch gefehlt, dass beim letzten Angriff des THC Zeitspiel angezeigt wurde. :lol: Die Ungarinnen haben das clever gelöst. Einige Fouls gemacht und die Zeit lief weiter.

Du wirst kaum in einem Spielbericht des THC eine Bewertung der Schiedsrichterleistungen finden, egal ob BL, oder CL.

270

Sunday, February 24th 2019, 2:17pm

Du wirst kaum in einem Spielbericht des THC eine Bewertung der Schiedsrichterleistungen finden, egal ob BL, oder CL
Das wird auch bestraft.
Herbert Müller hat sich einmal hinreißen lassen etwas zu sagen nach einem Spiel in Rumänien,hat glaub ich 5000 Euro gekostet,die Hälfte war zur Bewährung ausgesetzt:

271

Sunday, February 24th 2019, 2:43pm

Der THC hätte in Budapest mindestens ein Remis verdient gehabt! Beim Stand von 30:27 wurde ein tolles Tor von Luzumova nicht anerkannt. Warum eigentlich - zu viel Schritte? (Der THC-Spielbericht erwähnt nichts davon).


Ja, es war ein Schrittfehler. Diese Entscheidung der Schiedsrichter war wohl korrekt. Dafür gab es aber andere Entscheidungen, wo man sich gefragt hat, wie sie es beurteilt haben. Auch die Tatsache, dass am Schluss die Zeit bei den Unterbrechungen nicht angehalten wurde. Eigentlich hat nur noch gefehlt, dass beim letzten Angriff des THC Zeitspiel angezeigt wurde. :lol: Die Ungarinnen haben das clever gelöst. Einige Fouls gemacht und die Zeit lief weiter.

Das Recording ist bereits verfügbar. Meiner Meinung nach sind es keine Schritte. In der Wiederholung ist das eigentlich ganz gut erkennbar.

Dazu Minute 20: Luzumova zieht im Duell mit Klikovac zurück, die KL kann frei werfen und erzielt ein Tor (ansonsten Siebenmeter, Abwehr durch den Kreis von Luzumova). Dennoch Zwei-Minuten Strafe für Luzumova.
Etwa zwei Minuten später: Schmelzer fängt den Ball, wird gefoult und kann nicht frei werfen. Ganz ähnliche Situation wie bei Luzumova, aber es gibt keine Strafe.

Dann die letzte Szene des Spiels: Kovacsics ist da meilenweit von Bölks Wurfarm entfernt, warum gibt es da keinen Neunmeter? Bölk und Stolle haben beide in der Vergangenheit aus so einer Situation bereits Tore erzielt.

Es ist immer müßig über die Schiri-Leistung zu diskutieren. In diesem Spiel haben die Schiedsrichterinnen aber zumindestens unglücklich agiert.

THC-Fan

Intermediate

  • "THC-Fan" is male
  • Favorite club

  • Send private message

272

Sunday, February 24th 2019, 3:53pm

Ich habe selten ein Spiel gesehen, wo man NICHT über die Schiedsrichter hätte diskutieren können! Das hab ich auch hier schon oft kundgetan und es wurde mir dann als lokalpatriotistische Meckerei ausgelegt, weil die "bösen" Schiris immer gegen den THC pfeifen. Selbst, wenn ich Entscheidungen gegen die gegnerischen Mannschaften nicht in Ordnung fand.
Fakt ist, dass es immer ein schmaler Grat ist, in der Kürze der Zeit die richtige Entscheidung zu treffen für die Schiris. Aber, dazu sind sie ja vor Ort, werden geschult und getestet. Ich möchte es trotzdem nicht machen. Aber, dass man über Schiri-Entscheidungen nicht diskutieren darf, oder eine Meinung abgeben darf, das finde ich nicht okay.
Übrigens waren es zwei Schiedsrichter, keine Schiedsrichterinnen. Aber das ist bezüglich der Leistung unerheblich.

273

Sunday, February 24th 2019, 5:19pm

Übrigens waren es zwei Schiedsrichter, keine Schiedsrichterinnen. Aber das ist bezüglich der Leistung unerheblich.

Oh, mein Fehler. Habe gestern gleich mehrere Spiele hintereinander im Streaming geschaut. Da kann man schon mal durcheinander kommen. ;)

  • "siebenberger" is male

Posts: 880

Location: Süddeutschland

  • Send private message

274

Monday, February 25th 2019, 10:40am

Das Tor von Alexandra Mazzucco bei 30:27 war zu Unrecht wegen Schritte aberkannt worden. Auch die 2 Minuten gegen Iveta Luzumova hätte man nicht geben dürfen. Insgesamt aus meiner Sicht haben die griechischen Schidsrichter mehrere Fehler gemacht, aber auf beiden Seiten, so , daß sie niemanden wirklich benachteiligt haben.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,765

Location: hier und da.

  • Send private message

275

Tuesday, February 26th 2019, 7:11am

https://www.tv2.no/sport/10439757/

Larvik mal wieder in großen finanziellen Nöten - alle Verträge mit den Spielerinnen wurden gekündigt. Pikant: Das Transferfenster endete (wie auch in Deutschland) erst vor 10 Tagen. :unschuldig:

Die Goldene-Wildcard für die CL war sowieso völlig umöglich. :verbot:

YPJ161

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

276

Tuesday, February 26th 2019, 1:17pm

https://www.tv2.no/sport/10439757/

Larvik mal wieder in großen finanziellen Nöten - alle Verträge mit den Spielerinnen wurden gekündigt. Pikant: Das Transferfenster endete (wie auch in Deutschland) erst vor 10 Tagen. :unschuldig:

Die Goldene-Wildcard für die CL war sowieso völlig umöglich. :verbot:
Nunja, sie haben in der Gruppe Buducnost geschlagen. Sportlich also zumindest nicht völliger Wahnsinn. Dennoch hätte die Mannschaft 1-2 weitere Saisons gebraucht, um wieder ernsthaft in Europa mitreden zu können. So geht es dann jetzt zu Ende, wer den norwegischen Handball ein bisschen verfolgt und in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß, wie bitter der Wegfall des ehemaligen Spitzenteams für den norwegischen Handball ist. Immerhin werden jetzt einige äußerst vielversprechende Talente frei, da wird sich sicherlich das ein oder andere Team für nächste Saison dankbar bedienen.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,765

Location: hier und da.

  • Send private message

277

Tuesday, February 26th 2019, 2:54pm

Sorry, aber einmal Buducnost schlagen (in der Endabrechnung war das sowieso unwichtig) rechtfertigt keine Goldene-Wildcard. Gleiches gilt für Brest.

This post has been edited 1 times, last edit by "Harpiks" (Feb 26th 2019, 3:07pm)


YPJ161

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

278

Tuesday, February 26th 2019, 5:00pm

Sorry, aber einmal Buducnost schlagen (in der Endabrechnung war das sowieso unwichtig) rechtfertigt keine Goldene-Wildcard. Gleiches gilt für Brest.
Ich habe auch nicht gesagt, dass das die Wildcard gerechtfertigt hat, nur das es zumindest aus sportlicher Sicht nicht völliger Wahnsinn war. Lies doch einfach richtig bevor du etwas schreibst.

Plymsupp

Intermediate

Posts: 233

Location: Köln

  • Send private message

279

Friday, March 1st 2019, 3:42pm

Nora Mork wechselt nach Bukarest

Habe heute gelesen das Nora Mork für 2 Jahre nach Bukarest geht. Ist sie nicht mehr gut genug für Györ?? Mich würde mal die Meinung der Leute hier interessieren, hier sind sicher Leute die darüber vielleicht mehr sagen können. Ich finde sie ist eine tolle Spielerin und mit Györ hätte sie die besten Chancen das Final Four zu gewinnen und Bukarest sehe ich nicht mehr so stark.

280

Friday, March 1st 2019, 5:03pm

Habe heute gelesen das Nora Mork für 2 Jahre nach Bukarest geht. Ist sie nicht mehr gut genug für Györ?? Mich würde mal die Meinung der Leute hier interessieren, hier sind sicher Leute die darüber vielleicht mehr sagen können. Ich finde sie ist eine tolle Spielerin und mit Györ hätte sie die besten Chancen das Final Four zu gewinnen und Bukarest sehe ich nicht mehr so stark.

Győr hat kein Vertrauen mehr in ihrem Knie. Habe ich richtig gezählt, Mörk hatte schon acht Knie-OPs. In Győr glaubt man nicht mehr daran, dass Mörk wieder Spitzenhandball spielen kann.
Komischerweise hat Mörk gestern auf Instagram ein Foto gepostet, mit dem Kommentar: "Ich habe meinen neuen Vertrag unterschrieben". Auf dem Bild ist der Kopfbereich des Blattes gut lesbar: "Ambuláns lap", was auf ungarisch so was wie Bericht von ambulanter Behandlung bedeutet.

Anzeige