You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

THC-Fan

Intermediate

  • "THC-Fan" is male
  • Favorite club

  • Send private message

81

Sunday, October 21st 2018, 4:39pm

Es ist nicht einfach, direkt nach dem live erlebten Spiel des THC gegen Györ (22:38) eine objektive Bewertung abzugeben. Wir haben zwei unterschiedliche Halbzeiten gesehen -wie leider schon zum dritten Mal in dieser CL-Saison. Gegen Györ zu verlieren, ist keine Schande und in der 1. Halbzeit (11:15) war der THC fast auf Augenhöhe. Zwei nicht verwandelte Siebenmeter, sechs Fernwürfe daneben, oder an den Pfosten, zwei technische Fehler - zusammengerechnet hätte sogar ein Halbzeitvorsprung, zumindest aber ein Gleichstand rauskommen können. Eingangs der zweiten Halbzeit zerbrach das Team des THC und erholte sich davon nicht mehr. Györ zeigte deutlich seine Klasse - als Mannschaft und auch individuell. Der THC konnte nichts mehr entgegensetzen. Man sah den Spielerinnen des THC die Enttäuschung an, in der zweiten Halbzeit regelrecht vorgeführt worden zu sein. Ich hoffe nur, dass die Spielerinnen dieses Erlebnis nur zum Lernen nutzen werden und nicht das Vertrauen in ihr eigentliches Können verlieren.
Es fehlt an Präzision bei Anspielen und vor allem beim Abschluss! Die Torfrauen des THC taten mir leid. Ann-Kathrin Giegerich hatte, ähnlich wie Jana Krause, wenig Möglichkeiten, sich auszuzeichnen. Zu schnell und zu platziert schlugen die Würfe der Ungarinnen im Netz ein.
Man kann nur hoffen, dass ein intensives Videostudium zur Nachbearbeitung des Spieles gehört, um zu sehen, wie es gehen kann und natürlich ein gezieltes Training, um irgendwann mal mindestens in die Nähe zu kommen.

82

Sunday, October 21st 2018, 6:57pm

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Beim THC ist zurzeit der Wurm drin - hinten wie vorn. Es gibt einiges, was sich nicht einfach mit "Wir brauchen noch Zeit" erklären lässt. Wie sich die Abwehr heute laufend von Kristiansen und Oftedal vernaschen ließ oder mehrfach auf simple Kreuzungen hereingefallen ist - das war kein CL-Niveau. Da hat man sich in der 2.Hz doch ziemlich widerstandlos abschlachten lassen. Vom gefürchteten THC-Kampfgeist war da nicht viel zu merken. Und im Angriff spürt man die pure Verunsicherung. Das Tempo ist meist zu niedrig, um eine gute Abwehr in Bedrängnis zu bringen, Ideen sind Mangelware und die Wurfausbeute ist unterirdisch. Wenn Luzumova eine Flaute hat (wie seit einigen Wochen unschwer zu erkennen), läuft im Spiel nicht viel zusammen. Und vergleicht man den THC und BBM, dann war heute die Körpersprache in Ludwigsburg eine ganz andere als in Nordhausen. Wie Siebenberger richtig schreibt: "Beim THC gibt es noch jede Menge Baustellen."

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,677

Location: In einer Ecke.

  • Send private message

83

Sunday, October 21st 2018, 7:07pm

Schwache 2.HZ von Bietigheim - da war mehr drin. :verbot:

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 636

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

84

Monday, October 22nd 2018, 8:36am

Habe ein paar Ausschnitte der beiden Spiele gesehen. Zu THC gegen Györ ist nicht viel anzumerken, für die Ungarinnen mehr oder weniger ein Trainingsspiel in Hälfte zwei, die Franzenstädterinnen haben aber analog zur Vorwoche daheim gegen Kristiansand wieder zu kämpfen gehabt. Ein enorm wichtiger Sieg für sie, die Gruppe ist sehr ausgeglichen, da hätten sie leicht überbleiben können. Bietigheim kann sich aber beim Retouspiel ohneweiters Chancen ausrechnen, in ihrer neuen Heimat, einem Vorort Budapests, wo sie ihre CL-Spiele austragen müssen, sind die Fradigirls scheinbar noch nicht ganz angekommen.

85

Saturday, November 3rd 2018, 8:51pm

Krim gewinnt wie erwartet das Rückspiel gegen Podravka und damit ist auch klar, was für den THC in Sachen Main Round noch geht:
- Option 1: Beide Rückspiele gewinnen, direkter Vergleich egal.
- Option 2: Unentschieden gegen Krim, dann muß im letzten Spiel der direkte Vergleich gegen Podravka gewonnen werden.

Also eine kleine realistische Chance besteht für den THC noch.

86

Saturday, November 3rd 2018, 9:46pm

Also eine kleine realistische Chance besteht für den THC noch.

Aber beides wird sehr schwer. Es war schon recht überzeugend, wir Krim heute den kroatischen Rückraum weggenommen und auch in der Abwehrhärte voll gegengehalten hat. Das muss der THC erst einmal nachmachen. Und bei Krim war zudem bemerkenswert, wie die relativ kleinen Spielerinnen gegen die massive Abwehr der Kroatinnen (die - wie in allen bisherigen CL-Spielen - in der letzten Viertelstunde stark abgebaut haben) immer wieder Lösungen fanden.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,677

Location: In einer Ecke.

  • Send private message

87

Sunday, November 4th 2018, 3:33pm

Kim Braun sollte eigentlich bei der EM dabei sein. Ist ja nicht so, als ob Deutschland mit guten LA gesegnet wäre - also sollte das eigentlich schon eine klare Entscheidung für sie sein.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,677

Location: In einer Ecke.

  • Send private message

88

Sunday, November 4th 2018, 4:01pm

v. d. Heijden kann man ruhig auch mal 7m schiessen lassen. :verbot: Hatte ja letzte Saison nichts anderes machen dürfen.

89

Sunday, November 4th 2018, 4:11pm

Und Eckerle ist irgendwie überhaupt nicht ins Spiel reingekommen. Etwas mehr Torhüterleistung braucht man auf dem Niveau schon, auch wenn viele Bälle da ohne viel Gegendruck aufs Tor kamen.

  • "siebenberger" is male

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

90

Sunday, November 4th 2018, 4:15pm

Packendes Spiel. Schade für Bietigheim und den Deutschen Handball. TFC Budapest- Bietigheim 33:30. Die Bietigheimerinnen MÜSSEN noch viel 7-Meterwertfen üben.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

91

Sunday, November 4th 2018, 5:40pm

Kim Braun sollte eigentlich bei der EM dabei sein. Ist ja nicht so, als ob Deutschland mit guten LA gesegnet wäre - also sollte das eigentlich schon eine klare Entscheidung für sie sein.

EM2020 meinst du? ;) Für dieses Jahr besteht jedenfalls keine Chance mehr.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,677

Location: In einer Ecke.

  • Send private message

92

Sunday, November 4th 2018, 5:46pm

Stimmt ja, sie ist nicht mal im erweiterten Kader! :wall:

Na dann.... :unschuldig:

93

Sunday, November 4th 2018, 7:09pm

Bietigheim jetzt wie der THC letzter seiner Gruppe. Das Erreichen der Main Round ist nun leider in die Ferne gerückt. Man muß entweder das Rückspiel gegen die Vipers oder gegen Bukarest gewinnen, sonst wird man wohl ausscheiden.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,677

Location: In einer Ecke.

  • Send private message

94

Sunday, November 4th 2018, 7:16pm

In die Ferne gerückt? Nach dem was man heute von CSM gesehen hat, ist der 2. Platz für BBM nicht mehr unrealistisch.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,677

Location: In einer Ecke.

  • Send private message

95

Sunday, November 4th 2018, 7:17pm

?(

This post has been edited 1 times, last edit by "Harpiks" (Nov 7th 2018, 1:13pm)


96

Sunday, November 4th 2018, 7:51pm

In die Ferne gerückt? Nach dem was man heute von CSM gesehen hat, ist der 2. Platz für BBM nicht mehr unrealistisch.

Und der vierte auch nicht. Eine ziemlich harte Gruppe.

97

Sunday, November 4th 2018, 7:58pm

Laut Artikel hat Visser einen Schlag von einem Betreuer abbekommen. :verbot:

Hmm... es ist mir nicht aufgefallen, obwohl ich in der Halle war, und gerade im besten Winkel sah, was passiert ist. Ich habe nur gesehen, dass sie ziemlich aufgeregt reagiert hatte. War es wirklich so, verstehe ich schon, warum.

98

Sunday, November 4th 2018, 11:22pm

Laut Artikel hat Visser einen Schlag von einem Betreuer abbekommen. :verbot:

Im BBM Spielbericht scheint mir die Situation aber auch ein wenig dramatisiert worden zu sein:

Quoted

Tragisch, dass ausgerechnet ein Vereinsmitglied Einfluss auf den Ausgang eines Spiels nehmen kann, welches ohnehin durch Kleinigkeiten entschieden wurde.

Inwiefern hat die Aktion den Spielverlauf beeinflusst? Hat Visser da eine Verletzung erlitten? Auch wenn sowas auf dem Spielfeld nichts zu suchen hat, war Visser da ja nicht wirklich das unschuldige Opfer. In der Aktion direkt zuvor greift sie der Gegenspielerin im vollen Lauf von hinten in dem Arm und war mit der Zwei-Minuten Strafe noch gut bedient. Hätte Kovacsis in der Situation nicht voll durchgezogen und ein Tor erzielt, wäre das vermutlich eh Rot gewesen.

Die Szene mit Salamakha war übel. Dass sie da offenbar nur eine leichte Blessur erlitten hat, ist ja schon fast ein Wunder. Ich mochte da im ersten Moment gar nicht hinschauen und hatte schon schlimmstes befürchtet.

This post has been edited 1 times, last edit by "Benson" (Nov 4th 2018, 11:22pm)


99

Monday, November 5th 2018, 8:38am

Eine kurze Analyse vom EHF: die Abwehrfehler von Bietigheim in den letzten Minuten.
https://www.ehftv.com/hu/video/the-decis…tigheim/1363734

Rookie of the Round: Kim Braun
https://www.ehftv.com/hu/video/rookie-of…m-braun/1363740

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,677

Location: In einer Ecke.

  • Send private message

100

Monday, November 5th 2018, 11:13am

Inwiefern hat die Aktion den Spielverlauf beeinflusst?

Du meinst also nicht, dass solch eine Aktion, sagen wir mal 'Unruhe' in die gegnerische Mannschaft bringen würde? Es ist sicher nicht schön, wenn man gegen 7 auf dem Feld kämpfen muss und sich dann auch noch ein Aussenstehender einmischt. Das war übrigens beim Spielstand 27:27.

Auch wenn sowas auf dem Spielfeld nichts zu suchen hat, war Visser da ja nicht wirklich das unschuldige Opfer.

Benson ich hab das jetzt ein paar mal gelesen. Ich hoffe doch nicht, dass du meinst, dass das eine Gegnerin 'verdient' hat? :/: Na dann, 'Feuer frei' für Hafras unbestrafte Aktion bei 21:45. Oder? :unschuldig:

This post has been edited 1 times, last edit by "Harpiks" (Nov 5th 2018, 3:40pm)


Anzeige