Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Donnerstag, 22. November 2018, 12:12

Metzingen und Bietigheim mit zwei skandinavischen Kontrahenten

Schwere Gegner für BBM und Metzingen. Die beiden anderen Gruppen sind da weniger stark, bzw eher ausgeglichen.

*edit: Und ich bleib meinen Worten natürlich treu: wenn Metzingen nicht 4 Punkte gegen Sävehof holt, dann fall ich vom Glauben ab. :verbot: :)

82

Samstag, 22. Dezember 2018, 14:38

https://www.ehftv.com/de/livestream-schedule/2019/january

Mit Livestreams sieht gut aus. Nur die Dänischen Teams (Ausnahme Viborg) und Sävehof kümmern sich mal wieder nicht darum. :unschuldig:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Harpiks« (22. Dezember 2018, 14:47)


83

Freitag, 4. Januar 2019, 11:49

Samstag, 19:00:
SG BBM Bietigheim - Storhamar Handball Elite

- Das Spiel findet nur in der kleinen Halle in Bietigheim statt. Scheinbar weil der "Chinesische Nationalcircus" das Wochenende in der Halle in Ludwigsburg gastiert.

- Loke ist laut Storhamar wegen Krankeit nicht dabei.

Livestream: http://sportdeutschland.tv/wm-maenner-20…-handball-elite
Ticker: EHF-Ticker

Sonntag, 19:00:
IK Sävehof - TusSies Metzingen

- Stream wird es wohl nicht geben. Es sei denn Metzingen bastelt etwas selber zusammen? :/:

Ticker: EHF-Ticker

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harpiks« (4. Januar 2019, 20:58)


netter59

Erleuchteter

Beiträge: 1 122

Wohnort: im grünen herzen deutschlands

  • Nachricht senden

84

Freitag, 4. Januar 2019, 14:07

Heute Abend wäre auch Larvik-Viborg um 19:30 sicher ansehenswert und Sävehof hat auch in CL-Jahren keinen vernünftigen Stream hinbekommen,die zahlen scheinbar lieber Strafe als für einen teuren Stream
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

85

Samstag, 5. Januar 2019, 19:55

Was NFH heute gezeigt hat, hätte der BVB auch hinbekommen (und besser gemacht).

86

Samstag, 5. Januar 2019, 23:55

Den EHF-Pokal finde ich in dieser Gruppen-Phase ziemlich attraktiv. Gute Mannschaften, tolle Spielerinnen und die Spiele sind in der Regel eng bis zum Ende. Finde es sehr perfide, daß mitten in der Saison Craiova 2 brasilianische Spielerinnen (Cavaleiro Fachinello und Costa) Cisnadie (deutsch Heltau) wegschnappt. Somit wird Magura in den zwei direkten Wettbewerben rumänische Meisterschaft und EHF-Pokal geschwächt. Wahrscheinlich regiert wieder das Geld. Glückwunsch nach Bietigheim für den Sieg. Überrascht war ich eher von der guten Qualität der Mannschaft aus Storhamar. Wenn Heidi Loke auch gespielt hätte...Hm.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

87

Sonntag, 6. Januar 2019, 14:26

Schwere Gegner für BBM und Metzingen. Die beiden anderen Gruppen sind da weniger stark, bzw eher ausgeglichen.

:verbot: Ich möchte mich berichtigen: Magura Cisnadie ist wahrscheinlich das schwächste Team aller vier Gruppen.

88

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:10

Jo, die spielen Altfrauenstand- und Verschleppungshandball. Klar, dass die gegen Däninnen auswärts keine Chance haben (mit dänischen Spielstil wurden die ja auch noch nicht konfrontiert - bzw. manche Spielerin dort vor einem Jahrzehnt oder so). Das kann aber in Cisnaide schon anders aussehen...(wurfstark sind die durchaus - immerhin Svenigorod mit 8 Toren daheim geschlagen - Hz. stand es Unentschieden). TW Voicu und so können auch mal einen sehr guten Tag erwischen....

Also, da würde ich mit einem endgültigen Urteil noch etwas abwarten...(ist natürlich klar, dass Valcea weitaus attraktiver für den Wettbewerb gewesen wäre - gegen die waren sie in der Liga Florilor daheim auch ohne Chance, gegen CSM haben sie auswärts mit 17 Toren verloren, aber....)

Wenn man sich den Aufwand, der in Bietigheim betrieben wird. angeguckt (dem Verein mit dem sicherlich europaweit ungünstigsten Kosten-Erfolgsverhältnis), müssten die natürlich beide Spiele gewinnen (das war schon immer klar)

Edit; Ach, ich sehe gerade, dass die Neuzugänge Oana Chirila (von Bistrita, die 37jährige Vizeweltmeisterin von 2005 ist sehr torgefährlich) und Ionela Dinu-Simion anscheinend nicht spielberechtigt sind für den EHF-Cup wegen Nichteinhaltung von Fristen, okay, das geht natürlich gar nicht...( nachdem Fachinello und Costa im Dezember entlassen wurden und anschließend bei Craiova unterkamen, die händeringendst suchten)

Amatori în Europa! Măgura Cisnădie a pierdut la 23 de goluri diferenţă partida de debut în grupele Cupei EHF şi a stabilit un record negativ în această fază a competiţiei
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karl« (6. Januar 2019, 15:10)


89

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:11


Wenn man sich den Aufwand, der in Bietigheim betrieben wird. angeguckt (dem Verein mit dem sicherlich europaweit ungünstigsten Kosten-Erfolgsverhältnis), müssten die natürlich beide Spiele gewinnen (das war schon immer klar)

Ich glaube, die Aussage kannst du so nicht stehen lassen. CSM Bukarest hat z.B. ein mutmaßliches Budget von über 3 Mio Euro und ob die dieses Jahr irgendeinen Titel holen, ist zumindestens fraglich. Auch in Siofok wird seit Jahren ordentlich Geld investiert und messbare Erfolge sehe ich dort auch keine. Beide Vereine dürften ein Budget haben, welches mindestens doppelt so hoch ist wie das von Bietigheim.

90

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:39

Ochja, Bukarest war dreimal hintereinander im F4 und hat es einmal gewonnen...(zudem mehrfach hintereinander rumänischer Meister und Pokalsieger). Ist doch schon was...(diese Saison sind es natürlich fortan schon besondere Umstände, bislang wars sehr enttäuschend)

Jo, Siofok war bislang nicht so dolle - haben aber im EHF-Cup ihre Chance...(aber ganz klar, sind auch ein ganz heißer Anwärter auf den schlechtesten 'Preis-Leistungs-Pokal')

Nuja, Müller meinte mal, dass sich der Etat von Bietigheim auf F4-Niveau bewegen würde (hab ich zumindestens von ner Youtube-PK in Erinnerung, kann ich jetzt aber nicht raussuchen). Auch wenn das übertrieben ist (was es vermutlich ist), wird das schon sehr ordentlich sein...

Kann aber eh nicht hier so geklärt werden, ist auf jeden Fall eine andere Welt als Cisnaide...(für die genauso wie Craiova westeuropäische oder skandinavische Spieler quasi unerreichbar erscheinen...)

Edit: Aber Albertsen ist sicherlich der Trainer, der das ungünstigste Erfolgs-Kostenverhältnis im europäischen Handball auf Dauer zu verantworten hat (die anderen Kandidaten wechseln ja eifrig)
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Karl« (6. Januar 2019, 15:39)


91

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:58

Zitat

Amatori în Europa!

:lol: :hi: Gut, dass das ich nicht geschrieben habe.

Ich glaube, die Aussage kannst du so nicht stehen lassen. CSM Bukarest hat z.B. ein mutmaßliches Budget von über 3 Mio Euro und ob die dieses Jahr irgendeinen Titel holen, ist zumindestens fraglich. Auch in Siofok wird seit Jahren ordentlich Geld investiert und messbare Erfolge sehe ich dort auch keine. Beide Vereine dürften ein Budget haben, welches mindestens doppelt so hoch ist wie das von Bietigheim.

Brest nicht vergessen. > 5 Millionen (+ Gullden und Gros) - erst vor ein paar Tagen 35-20 (zu Hause!) von Metz geschlagen. Aber hey, so lange man jedes Jahr eine Super-Wildcard (ohne Quali) von der EHF spendiert bekommt und dazu noch Sävehof in der Gruppe platziert wird (3. Platz garantiert), kann man sich dort auch mit dem erreichen der 'Hauptrunde' rühmen. :D

92

Sonntag, 6. Januar 2019, 20:37

Glückwunsch auch nach Metzingen. 29:27 Sieg gegen Sävehof.

:) :) :)
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

93

Sonntag, 6. Januar 2019, 20:41

Ähnliches Spiel wie gestern BBM-Storhamar: scheinbar knapp, aber der Sieg war nie gefährdet.

Gegen Esbjerg oder Herning/Siofok sollte man sich aber steigern. :unschuldig:

netter59

Erleuchteter

Beiträge: 1 122

Wohnort: im grünen herzen deutschlands

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 6. Januar 2019, 21:08

irgendwie alles teilweise recht knappe und auch überraschende Ergebnisse..noch hat das ja alles keine Aussagekraft,aber ich glaube das manche "Favoriten " noch arg Probleme bekommen..
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

95

Montag, 7. Januar 2019, 10:10

Amega-Verletzung trübt die Freude

Zitat

...ein Stream flackerte nur kurzzeitig auf, obwohl ab der Gruppenphase eigentlich ein solcher vorgeschrieben ist.


Stimmt das? Wenn ja, dann ist die Verweigerung der Dänischen Teams (Ausnahme Viborg :unschuldig: ) erst recht nicht zu verstehen. :verbot: Sävehof hat es gestern wenigstens versucht....

96

Montag, 7. Januar 2019, 14:08

Sävehof hat es gestern wenigstens versucht....

...und es dann doch noch geschafft, das ganze Spiel hochzuladen: https://www.youtube.com/watch?v=9_hT5Y6JZk8

97

Montag, 7. Januar 2019, 22:05

Sävehof hat es gestern wenigstens versucht....

...und es dann doch noch geschafft, das ganze Spiel hochzuladen: https://www.youtube.com/watch?v=9_hT5Y6JZk8

In Sävehof hat man wohl Datenschutz-Bedenken? Oder warum wurde die gesamte Tribüne ausgeschwärzt? Das sieht meiner Meinung nach als Stream so nun total beschauert aus.

Darüber hinaus scheint es ein automatisiertes System zu sein. Die Schwenks sind ganz oft gar nicht auf Ballhöhe.

Grünfuchs

Fortgeschrittener

  • »Grünfuchs« ist männlich

Beiträge: 81

Wohnort: Südbaden

Beruf: Autor

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 8. Januar 2019, 02:02

Viborg / Esbjerg

Mit Livestreams sieht gut aus. Nur die Dänischen Teams (Ausnahme Viborg) und Sävehof kümmern sich mal wieder nicht darum. :unschuldig:


... und wieder ein Grund mehr, den VHK zu mögen! :D ;) Larvik hatten sie in der Hz. bestens im Griff (21:13-Führung), in der zweiten ließen die VHK-Frauen dann leider nach und es wurde noch unnötig spannend, am Ende 31:28 und zwei wichtige Punkte. Also, für Großtaten sind die Grønne Hjerter noch nicht stabil genug, aber es geht aufwärts. Immerhin. Am Samstag 16 h dann gegen Besancon, live auf ehftv! Könnte interessant werden.

Übrigens: Wie hieß nochmal der Hersteller des Zielwassers, das die Mädels von Esbjerg vor dem Spiel gegen Magura anscheinend getrunken haben? Schöne Frauschaftsleistung, die Treffer gut auf's Team verteilt! Hm, ausgerechnet vor dem HTH-Match gegen Viborg haben sie sich eingeschossen. Wenn das man gutgeht...

99

Dienstag, 8. Januar 2019, 05:55

In Sävehof hat man wohl Datenschutz-Bedenken? Oder warum wurde die gesamte Tribüne ausgeschwärzt? Das sieht meiner Meinung nach als Stream so nun total beschauert aus.

Das seh ich jetzt erst. 8o Kann natürlich auch sein, dass man sich wegen der (immer) spärlich besetzten Tribünen schämt....

100

Freitag, 11. Januar 2019, 11:34

Hat sich Sportdeutschland.tv jetzt die Übertragungsrechte für die Auswärtspiele (der Deutschen Teams) gesichert? Die Auswärtspiele in Siofok, Storhamar und (jetzt dieses Wochenende) in Magura finder man jedenfalls nur noch exklusiv auf Sportdeutschland. Die Streams für Metzingen und BBM sind auf ehfTV für Deutschland blockiert.

In der Vergangenheit war es ja nur so:

Auswärtspiele -> ehfTV

Heimspiele -> Sportdeutschland UND ehfTV

Anzeige