Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 182

Wohnort: Stockholm

Beruf: Jäger und Sammler

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 16. Oktober 2018, 18:11

DJ Bobo? Den gibt es noch? Reicht doch als Rahmenprogramm. Hat er ja auch Erfahrung mit Final4.

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 182

Wohnort: Stockholm

Beruf: Jäger und Sammler

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 16. Oktober 2018, 18:12

Drammen ist ein schönes Los.

23

Dienstag, 16. Oktober 2018, 18:55



Zum Thema Final Four (in Kiel): Die Ostseehalle ist am Finalwochenende Sonntag durch ein DJ Bobo Konzert belegt.

Und das heißt was? DJ Bobo hat am 19.05.2019 sein Konzert - dies ist ein Sonntag. Die EHF hat erstmals das Finalwochenende vom 17.-19.5.2019, also für 3 Tage angesetzt. Ein Schelm...


Daher könnte auch Freitag/Samstag in Kiel gespielt werden und DJ Bobo kommt Sonntag zu seinem Recht.


Oder hat Kiel schon offziell abgesagt für die Ausrichtung?
Sehr gut, das wusste ich nicht. Offiziell hat der THW noch nichts in die Richtung verlauten lassen.

24

Dienstag, 16. Oktober 2018, 23:41

Ich frage mich ja, wann DJ Bobo das Konzert dort geplant hat. Es war eigentlich schon sehr früh in der vergangenen Saison absehbar, dass der THW es nicht in die Champions League schafft. Aber gut, langfristig zu denken ist im Handball eher selten an der Tagesordnung.

Nic13

Schüler

  • »Nic13« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 46

Wohnort: 39108

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 05:00

In Magdeburg viel die Bewerbung zur Ausrichtung des Final4 im letzten Jahr (2017) auch aus, weil die Bördelandhalle durch ein Konzert belegt war. Ich glaub da war's Paul Panzer oder so ähnlich :lol:

Handballer2105

schon süchtig

  • »Handballer2105« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 546

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 06:26

Ich frage mich ja, wann DJ Bobo das Konzert dort geplant hat. Es war eigentlich schon sehr früh in der vergangenen Saison absehbar, dass der THW es nicht in die Champions League schafft. Aber gut, langfristig zu denken ist im Handball eher selten an der Tagesordnung.

Zum Vergleich: In der SAP Arena kannst du schon Tickets für den 25.1.2020 für ein Andrea Berg Konzert kaufen. Und die Teilnahme des THW am ehf Cup war so früh auch wieder nicht gesichert.

28

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 14:29

Kann mir jemand sagen, wie das Prozedere allgemein ist? Es wird immer eine Paarung mit Pot1 vs. Pot 2 zu Stande bekommen. Doch wie wird festgelegt, wer als erstes Heimrecht hat? Normal ist es der Erstgezogene, wenn aber aus Pot 1 immer als Erstes gezogen wird, weiß man ja bereits das bspw. die deutschen Mannschaften immer erst zu Haus spielen. Dies ist m. E. aber nicht so+die Miiteilung zu Malmö ließt sich ja auch eher als Ausnahme, als das es Standard wäre.

Um das mal noch im Nachgang zu beantworten, falls es jemand nicht live verfolgt hat: Es wurde zuerst jeweils eine Kugel aus Pot 1 und eine aus Pot 2 gezogen und diese beiden gemeinsam in einen leeren Topf in der Mitte geworfen. Dann beide kräftig umgerührt, dann die beiden Kugeln nacheinander aus dem Topf geholt und geöffnet. Und wer zuerst gezogen wurde, hatte Heimrecht fürs erste Spiel.

29

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 14:48

Genau. Hier nochmal die Auslosung zur 3. Runde.

30

Donnerstag, 15. November 2018, 14:42

Am kommenden Wochenende finden die Hinspiele der 3. Runde statt. Für Berlin, Hannover und Kiel, habe ich bei ehfTV die Ankündigungen der Livestreams für die Hinspiele gefunden. Für das Heimspiel des SCM ist bisher nichts angekündigt. Die Rückspiele sind alle als Livestreams bei ehfTV gelistet. Sportdeutschland TV scheint überhaupt nicht involviert zu sein. Weiß jemand etwas generell zu den geplanten Übertragungen im EHF-Cup 2018/2019?

31

Donnerstag, 15. November 2018, 16:46

das einzige was ich gefunden habe ist hier:
EHF European Cup 2018/19

32

Freitag, 16. November 2018, 14:47

das einzige was ich gefunden habe ist hier:
EHF European Cup 2018/19
So wie es aussieht, wird nur das Spiel SCM-Porto für deutsche Zuschauer nicht übertragen. Bei "Porto Canal" wird das Spiel live gezeigt. Den aktuellen Livestream von Porto Canal konnte ich empfangen, lief ohne Geoblocking. Bei der Programmvorschau fehlt allerdings der Hinweis "Emissão online" für die Spielübertragung. Eine Kamerateam ist also am Sonntag in der Halle in MD. Warum es dann keine Live-Bilder in Deutschland gibt, weiß nur der Club. Da ich selbstverständlich mir das Spiel vor Ort ansehen werde, ist es für mich zwar nebensächlich, aber ich schaue mir gern Spiele noch einmal per VoD an.
Bisher wurden über 4.200 Tickets verkauft, wenn man die Anzahl der aktuell noch verfügbaren Tickets von der offiziellen Zuschauerkapazität abzieht. Für die 3. Runde im EHF-Cup eigentlich ganz gut. Nun muß der Club nur noch liefern ...

33

Samstag, 17. November 2018, 08:31

das einzige was ich gefunden habe ist hier:
EHF European Cup 2018/19
So wie es aussieht, wird nur das Spiel SCM-Porto für deutsche Zuschauer nicht übertragen. Bei "Porto Canal" wird das Spiel live gezeigt. Den aktuellen Livestream von Porto Canal konnte ich empfangen, lief ohne Geoblocking. Bei der Programmvorschau fehlt allerdings der Hinweis "Emissão online" für die Spielübertragung. Eine Kamerateam ist also am Sonntag in der Halle in MD. Warum es dann keine Live-Bilder in Deutschland gibt, weiß nur der Club. Da ich selbstverständlich mir das Spiel vor Ort ansehen werde, ist es für mich zwar nebensächlich, aber ich schaue mir gern Spiele noch einmal per VoD an.
Bisher wurden über 4.200 Tickets verkauft, wenn man die Anzahl der aktuell noch verfügbaren Tickets von der offiziellen Zuschauerkapazität abzieht. Für die 3. Runde im EHF-Cup eigentlich ganz gut. Nun muß der Club nur noch liefern ...
In der Handballbeilage der VS Magdeburg steht, daß das Spiel zumindest auf dem Youtube Kanal des SCM übertragen werden soll.

34

Samstag, 17. November 2018, 10:16

Danke für den Tipp. Hatte die aktuelle Ausgabe vom Handballkurier nur kurz überflogen. Etwas aufmerksamer lesen und ich hätte mir die Jammerei sparen können.

Der Beitrag von »foerdefuchs« (Samstag, 17. November 2018, 13:29) wurde vom Autor selbst gelöscht (Samstag, 17. November 2018, 13:30).

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • »foerdefuchs« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 375

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

36

Samstag, 17. November 2018, 13:36

Nach Hin und Her nun also doch: Hier wird das Spiel Aalborg gegen Füchse übertragen: https://www.ehftv.com/de/livestream/aalb…-berlin/1377375

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • »foerdefuchs« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 375

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

37

Samstag, 17. November 2018, 15:17

3. Runde Hinspiel:
Aalborg - Füchse............. 31:29 (13:13)
Keine überragende Ausgangsposition, aber auch keine unlösbare Aufgabe für das Rückspiel.

Die Dänen haben auf Treffer der Füchse leider viel zu häufig eine schnelle Antwort gehabt. Die Füchse holen immerhin einen Rückstand von 22:26 auf und können bis zur 50. Minute ausgleichen (26:26)...

In der Schlussphase aber die Dänen mit den erfolgreicheren Aktionen.

Positiv bei den Füchsen: Die Youngster trauen sich was und sind zum großen Teil damit auch erfolgreich ! Und 29 Auswärtstore könnten im Rückspiel auch ein Faktor werden, falls es am Ende knapp sein sollte.
Und nicht zu vergessen: Es hat sich niemand bei den Füchsen verletzt ! ;)

38

Samstag, 17. November 2018, 15:19

Ich glaube über die letzten 10 Minuten ärgern sich beide Mannschaften ein bisschen. Aalborg verspielt die 4-Tore-Führung erst zu einfach und als Berlin beim 26:26 ist und in der Folge zweimal Überzahl hat, können sie das dann nicht mehr nutzen.

Trotz allem...nur zwei Tore Rückstand ins Heimspiel nehmen und in der Tat viele Auswärtstore...das müssten sie wuppen.

JA!

Erleuchteter

  • »JA!« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 438

Wohnort: bei MD

  • Nachricht senden

39

Samstag, 17. November 2018, 20:22

Ich habe seit der Auslosung nur einmal kurz gezweifelt, ob die Füchse weiterkommen (nach dem Stuttgart-Spiel) und gehe nach diesem Hinspielergebnis von einem sicheren Weiterkommen aus.

Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!

Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

40

Sonntag, 18. November 2018, 14:58

Werden dieses Jahr eigentlich alle Spiele auf EHF-TV übertragen? Scheinen mir auf jeden Fall eine ganze Menge zu sein. Finde ich gut.

Anzeige
handball-world.com - Partner