You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ojessen

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

381

Monday, September 16th 2019, 9:12pm

Warum nimmt sich Zarabec bei 4 sec den Wurf. Einfach verweigern und fertig.



Zu Zarabaec:
Weil sein Trainer gefordert hatte auch bei einer Schussfalle entsprechend abzuschließen

Gegenfrage:
Wo genau ist da der Abwehrspezialist Horak in den letzten 4 Sekunden rumgeturnt?
Das war ja dann irgendwie Verweigerung, aber halt Verweigerung der Abwehrarbeit


Horak war weit draußen, damit der erste Pass kürzer gespielt werden muss. In Unterzahl war das leider suboptimal.

smoerf

Intermediate

  • "smoerf" is female
  • Favorite club

  • Send private message

382

Tuesday, September 17th 2019, 6:34am

Gar keine Frage, dass das Ergebnis aufgrund des Spielstands kurz vor Schluss eher enttäuschend ist.

Zarabec hat mit seinem Wurf aber schlussendlich genau das gemacht, was der Trainer in der Auszeit gefordert hatte, nämlich zu werfen, wenn eine Wurffalle gestellt wird. Bei einer ähnlichen Situation während des Spielverlaufs würden viele fordern, dass Zarabec, der ziemlich frei steht, aufs Tor wirft und den Wurf nicht verweigert. Das die Taktik nicht aufgegangen ist, ist das eine, aber auf der anderen Seite scheint die Ansage des Trainers zumindest in diesem Spiel so viel zu zählen, dass es bei der Mannschaft ankommt und nicht doch jeder das macht, was er will ;-). Im übrigen bin ich mir sehr sicher, dass ein Großteil von uns und vermutlich auch ein Großteil der Bundesligaspieler ebenso den Ball aufs Tor gehämmert und nicht noch einen weiteren Pass gespielt hätten.
Der letzte Angriff von Kielce war großartig und auf den Punkt gespielt während die Abwehr des THW schlicht und ergreifend zwei schlechte Entscheidungen getroffen hat. Ist ärgerlich, muss nicht passieren, aber ist nun eben passiert.

Glück auf
smoerf

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

383

Tuesday, September 17th 2019, 8:32am

Pekeler: „ Wir sind alle keine Fans von Schauspieleinlagen. Aber wenn die Schiedsrichter so pfeifen, müssen wir auch damit anfangen.“

Ihr habt doch schon angefangen, in jedem Spiel kann man das beobachten.

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Sep 17th 2019, 8:32am)


Glücksritter

Intermediate

    Favorite club

Posts: 187

Location: Glücksburg

  • Send private message

384

Tuesday, September 17th 2019, 9:27am

Pekeler: „ Wir sind alle keine Fans von Schauspieleinlagen. Aber wenn die Schiedsrichter so pfeifen, müssen wir auch damit anfangen.“

Ihr habt doch schon angefangen, in jedem Spiel kann man das beobachten.

Das sollte man aber nicht verallgemeinern, der eine kann es halt besser als der andere ;) .
Schauspieler gibt es nicht nur beim Handball. Beim Fußball z.B. fliegen die Spieler nach einem angeblichen Foul noch meterweit. Oder im Berufsleben, der eine bleibt mit einer leichten Erkältung zu Hause während der andere sich mit einer geprellten Rippe zur Arbeit schleppt.

Mr.Perkele

Professional

    Favorite club

Posts: 326

Location: Berlin

  • Send private message

385

Tuesday, September 17th 2019, 10:46am

Pekeler: „ Wir sind alle keine Fans von Schauspieleinlagen. Aber wenn die Schiedsrichter so pfeifen, müssen wir auch damit anfangen.“

Ihr habt doch schon angefangen, in jedem Spiel kann man das beobachten.
Hab ich mir auch gedacht. Wer nen Duvnjak im Team hat sollte sich mit so aussagen ein bisschen zurückhalten.

Bevor jetzt wieder alle ankommen. Ja, natürlich ist das clever, weil Duvnjak häufig Pfiffe bekommt die andere nicht bekommen und es natürlich ausnutzt so weit er kann. Das gerade bei ihm im Spiel aber oft sehr viel Theatralik dabei ist will doch wohl keiner bezweifeln? Direktes Gegenbeispiel beim THW z.B. Weinhold, bei ihm sieht es auch oft spektakulär aus aber wirklich Theatralik ist da selten dabei.

386

Tuesday, September 17th 2019, 10:53am

Ja Dule zieht auch mal gerne Stürmerfouls. Aber gegen Kielce waren eher Karacic, Karalek und Dushebajev auffällig. Johannessen bei Flensburg hat aber auch bei Dule geschaut wie es geht.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,400

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

387

Tuesday, September 17th 2019, 11:14am

Pekeler: „ Wir sind alle keine Fans von Schauspieleinlagen. Aber wenn die Schiedsrichter so pfeifen, müssen wir auch damit anfangen.“

Ihr habt doch schon angefangen, in jedem Spiel kann man das beobachten.

Das sollte man aber nicht verallgemeinern, der eine kann es halt besser als der andere ;) .
Schauspieler gibt es nicht nur beim Handball. Beim Fußball z.B. fliegen die Spieler nach einem angeblichen Foul noch meterweit. Oder im Berufsleben, der eine bleibt mit einer leichten Erkältung zu Hause während der andere sich mit einer geprellten Rippe zur Arbeit schleppt.


Der mit der leichten Erkältung handelt sehr verantwortungsvoll, weil er nicht die Kollegen der Gefahr aussetzen will, sich anzustecken. Dann würden ja schließlich mehr Arbeitskräfte ausfallen :hi: . Der andere, der sich mit der gebrochenen Rippe auf Arbeit schleppt, schadet mit seiner übertriebenen Hingabe letztlich seinen Arbeitgeber. Der wird sicher während der Schicht komplett ausfallen und muss dann noch von den Kollegen nach Hause geschafft werden. Also was ist nun besser?

Um auf Pekeler zurückzukommen. Der sollte lieber keine Interviews geben, es sei denn, er will da noch an Matze Musche vorbeiziehen.

Mr.Perkele

Professional

    Favorite club

Posts: 326

Location: Berlin

  • Send private message

388

Tuesday, September 17th 2019, 11:35am

Ja Dule zieht auch mal gerne Stürmerfouls. Aber gegen Kielce waren eher Karacic, Karalek und Dushebajev auffällig. Johannessen bei Flensburg hat aber auch bei Dule geschaut wie es geht.
Gebe ich dir Recht! Der Unterschied ist, dass z.B. im Derby bei Duvnjak durchaus mal auf Stürmerfoul entschieden wurde während Johannessen vom Schiri verwarnt wurde.

389

Tuesday, September 17th 2019, 11:49am

Ja Dule zieht auch mal gerne Stürmerfouls. Aber gegen Kielce waren eher Karacic, Karalek und Dushebajev auffällig. Johannessen bei Flensburg hat aber auch bei Dule geschaut wie es geht.
Gebe ich dir Recht! Der Unterschied ist, dass z.B. im Derby bei Duvnjak durchaus mal auf Stürmerfoul entschieden wurde während Johannessen vom Schiri verwarnt wurde.

Dann muss Johannessen eben noch üben :lol:

Mr.Perkele

Professional

    Favorite club

Posts: 326

Location: Berlin

  • Send private message

390

Tuesday, September 17th 2019, 1:46pm

Ja Dule zieht auch mal gerne Stürmerfouls. Aber gegen Kielce waren eher Karacic, Karalek und Dushebajev auffällig. Johannessen bei Flensburg hat aber auch bei Dule geschaut wie es geht.
Gebe ich dir Recht! Der Unterschied ist, dass z.B. im Derby bei Duvnjak durchaus mal auf Stürmerfoul entschieden wurde während Johannessen vom Schiri verwarnt wurde.

Dann muss Johannessen eben noch üben :lol:
Ideal wäre es wenn beide/alle für so Aktionen verwarnt werden, gerne auch mit gelb oder 2min
Stürmerfoul ziehen ist ja OK, aber so wie bei Dule und Johannessen im Derby ist es einfach extrem und nicht annähernd offensiv foul.

391

Tuesday, September 17th 2019, 4:37pm

Klar sollte bei gleichem "Vergehen" gleich "bestraft" werden.
Aber waren die Situationen gleich, oder nur ähnlich? War die Position und der Blickwinkel der Schiedsrichter anders?

Gibt's dazu 2 Videos zum vergleichen?

Mr.Perkele

Professional

    Favorite club

Posts: 326

Location: Berlin

  • Send private message

392

Tuesday, September 17th 2019, 5:06pm

Die Aktionen im Derby waren zumindest im TV fast identisch. Ich wollte mich aber weniger auf genau dieses Spiel beziehen als auf einen (gefühlt) allgemeinen Trend in Richtung Fußball mit ständigem (unbestraften) lamentieren, meckern und schauspielern von einigen Spielern.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,642

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

393

Tuesday, September 17th 2019, 6:14pm

"lamentieren-meckern-schauspielern"

stimme ich dir absolut zu-
allerdings sehr ich da überhaupt keinen grossen unterschied zw. den teams der hbl, bzw. deren spielern...
es gibt in jedem team von jeder sorte welche- vlt. mal von spiel zu spiel unterschiedlich-auch abhängig obs grad positiv steht-
aber da nimmt sich weder flense noch kiel noch sonstein verein etwas...

das leidige allgemein : es nimmt leider insgesamt zu - da freue ich mich zb. auch über 2 min für dies "umfallen" durch luftzug
oder auch hände vors gesicht gehalten wenn die berührung in hüfthöhe war.

394

Tuesday, September 17th 2019, 6:47pm

Klar sollte bei gleichem "Vergehen" gleich "bestraft" werden.
Aber waren die Situationen gleich, oder nur ähnlich? War die Position und der Blickwinkel der Schiedsrichter anders?

Gibt's dazu 2 Videos zum vergleichen?


Naja, das war ja eigentlich nicht das Thema. Es ging um Duvnjak und Sögard wurde natürlich ins Spiel gebracht, weil das von einem Flensburger kam. Das wäre umgekehrt wahrscheinlich auch der Fall gewesen denke ich, aber es ging ursprünglich nicht darum die beiden zu vergleichen.

Ich persönlich sehe bei Flensburg übrigens eher Svan in so einer Schlitzohrrolle, auch deswegen haben die Schiris ihn gerade ein bisschen auf dem Kieker, weil das nicht nur mir aufgefallen sein dürfte. Blöd eben das man dann immer ins andere Extrem zu gehen scheint und jeden Scheiß bestraft. Duvnjak muss diesbezüglich aufpassen, denn er geht mittlerweile offensichtlicher in diese Richtung und irgendwann wird auch das bei den Schiris wirken, schon allein um sich nicht dem Vorwurf auszusetzen hier jemanden gesondert zu behandeln.

Mr.Perkele

Professional

    Favorite club

Posts: 326

Location: Berlin

  • Send private message

395

Tuesday, September 17th 2019, 9:39pm

Svan ist meinen Augen eher ganz gerne mal einer der versteckt noch ein bisschen drückt etc. Würde ihn nicht in die Richtung der Schauspieleinlagen einordnen, meckern tut er aber auch deutlich zu oft und zu gerne.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,642

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

396

Wednesday, September 18th 2019, 6:47am

das ist evtl. der unterschied-
der fan sieht das verhalten der eigenen spieler als "schlitzohrigkeit"-
dabei ist es exakt das gleiche, was die spieler anderer mannschaften machen-
ob jemand ein stürmerfoul provoziert - oder andersherum ein abwehrfoul-
oder jemand auf aussen immer versteckt einen -meist kleinen- schubs mitgibt-
oder für mich deutlich sichtbar ganz oft 2 minuten fordert-
es muss alles nicht sein...
svan ist für mich kein schlitzohr, er ist bei der sg der in dem o.a. bereich mit abstand der auffälligste-
deswegen bleibt er trotzdem ein top spieler und wenn er sich aufs spielen konzentriert, sieht man dem auch gerne zu.
wie bei b.wiegert, für mich ein sehr guter trainer, aber wenn er seine phasen hat und nur am meckern ist und schon nach gefühlt 4,7 sekunden zeitspiel fordert, ist das auch nicht gut anzusehen-
aber- jedes team hat da seine "schlitzohren" "schauspieler" "meckerer" - da gibts kaum einen unterschied- die von den oberen teams
fallen doch nur mehr auf, weil sie mehr auf dem bildschirm zu sehen sind.

397

Wednesday, September 18th 2019, 7:15am

Toll war aber auch der polnische Einfädler auf LA. 6 m Platz und dann doch die Abwehr anspringen mit anschließender Neymarimitation!

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 7,702

Location: Kiel

  • Send private message

398

Saturday, September 21st 2019, 10:58am

Heute 17.30 super schweres Auswärtsspiel in Veszprem - insbesondere nach einer Pause von nur 45 Stunden nach dem Spiel beim BHC (inkl. Reisestress). Rechne daher auch mit einer Kieler Niederlage, lasse mich aber natürlich gern positiv überraschen :D Der THW hat vor Saison geäußert, dass man um den Gruppensieg mitspielen will. Dafür bräuchte man heute aber fast schon einen Punkt.

399

Saturday, September 21st 2019, 3:29pm

Interessant finde ich, dass das CL Spiel der SG gegen Elverum hier völlig unerwähnt blieb (ich schließe mich da selbst mit ein), aber anscheinend hat nichtmal ein bestimmter User, der immer über Flensburg schimpft, etwas negatives gefunden (was ja in dem Spiel trotzdem möglich war!)...

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,168

Location: Kiel

  • Send private message

400

Saturday, September 21st 2019, 5:40pm

Sehr guter Start für den THW. 5-2 nach 8 Minuten. Pekeler mit 4/4. Aber was eine miese Bildqualität; echt zum Kotzen!!!

Anzeige