You are not logged in.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,647

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

541

Sunday, October 13th 2019, 1:08pm

na ja.....
die jungen wilden sind 1-2 jahre älter....
duvnjak bis dato beschwerdefrei.....
1 weltklassekreisläufer -seit 1 jahr- dazugekommen
tw leistung stabil auf hohem niveau....

klar hat p.jicha sicher eigene taktische vorstellungen-
aber vor 2 jahren hätte er so auch nicht spielen lassen....können....

applaus für p.jicha......aber sicherlich genauso resepkt für alfred g. für den aufbau....
viele hätten doch nilsson / bylek in den letzten 2 jahren in den öfter mal schwachen phasen schon liebend gern nach timbuktu ausgeliehen....

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,169

Location: Kiel

  • Send private message

542

Sunday, October 13th 2019, 1:50pm

na ja.....
die jungen wilden sind 1-2 jahre älter....
duvnjak bis dato beschwerdefrei.....
1 weltklassekreisläufer -seit 1 jahr- dazugekommen
tw leistung stabil auf hohem niveau....

klar hat p.jicha sicher eigene taktische vorstellungen-
aber vor 2 jahren hätte er so auch nicht spielen lassen....können....

applaus für p.jicha......aber sicherlich genauso resepkt für alfred g. für den aufbau....
viele hätten doch nilsson / bylek in den letzten 2 jahren in den öfter mal schwachen phasen schon liebend gern nach timbuktu ausgeliehen....
Auch ich finde die Aussagen von baloo gegenüber Alfred ziemlich respektlos. Denn zur Wahrheit gehört ja auch, dass die Tendenz in der letzten Saison schon steil nach oben ging. Die 2-3 Jahre davor waren in der Tat sehr bescheiden und da ist Alfred sicherlich auch zu Recht kritisiert worden. Dennoch darf man jetzt nicht vergessen, dass wir hier aktuell seine Mannschaft sehen.


@TCLIP: Deinem ersten Absatz kann ich voll zustimmen. Aber: Unser Trainer heißt Filip Jicha. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass Bilyk und Nilsson übermäßig kritisiert worden sind, geschweige denn aus Kiel verjagt werden sollten. Nilsson hatte einige Spiele, in denen er Unmengen an Fehlern gemacht hat (gerade weil er frühzeitig der Entscheidungsspieler in bspw. Überzahlsituationen sein sollte) und Bilyk hat ungemein große Erwartungen geweckt, weil sein Start beim THW sehr, sehr gut war, aber sowohl Offizielle als auch Fans waren sich die ganze Zeit bewusst, was für Rohdiamanten der THW da an Land gezogen hat.

543

Sunday, October 13th 2019, 2:21pm

Bei allem Lob für Jichas Abwehrtaktik: Die wurde mal schön von Machulla aus Flensburg kopiert.

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,625

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

544

Sunday, October 13th 2019, 2:41pm

Wann hat Flensburg mit ner versetzten 5-1 Deckung Skube-Kristopans neutralisiert?

  • "Küstenkeiler S-H." is male
  • Favorite club

Posts: 54

Location: Flensburg

  • Send private message

545

Sunday, October 13th 2019, 4:05pm

Jicha wurde ja vor der Saison, aus nachvollziehbaren Gründen (unerfahren), als Risiko beim THW bezeichnet. An diesem Spiel kann man aber sehen, dass er zumindest taktisch einiges drauf hat.

546

Sunday, October 13th 2019, 4:59pm

Stimmungsmäßig scheint die Mannschaft mit Jichas breiter Verteilung der Aufgaben sehr einverstanden zu sein. Gefühlt sitzt kein Kieler Spieler sinnlos auf der Bank rum. Alle bringen sich ein und liefern, bis auf kleinere Konzentrationsschwächen, regelmäßig ab.

Das und neue Defensivvarianten in ständigem Wechsel hat Jicha eingeführt. Damit erfüllt er genau das, was von ihm etwartet wurde. Prima!!

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

547

Monday, October 14th 2019, 11:32am

Bei aller Euphorie sollte man nicht vergessen:
Zwischen dem Skopje vom CL- Final 4 und dem Skopje vom Samstag liegen Welten
Skopje ohne 4- Karacic, Moraes Ferreira, Milosavljev sind weg, Stoilov war verletzt.

hbl76

Professional

  • "hbl76" is male
  • Favorite club

  • Send private message

548

Monday, October 14th 2019, 11:51am

Bei aller Euphorie sollte man nicht vergessen:
Zwischen dem Skopje vom CL- Final 4 und dem Skopje vom Samstag liegen Welten
Skopje ohne 4- Karacic, Moraes Ferreira, Milosavljev sind weg, Stoilov war verletzt.


Das vergisst glaube ich auch keiner und ist wenn man sich den aktuellen Kader anguckt, trotzdem kein Grund für dieses kollektive Versagen in Halbzeit eins. :hi:
Das war schon extrem stark gespielt von den Kielern und super eingestellt von Filip Jicha.
Ich bin sehr gespannt wie die Zebras jetzt in Wetzlar spielen, da sie sich dort immer etwas schwer tun und natürlich auf die Auswärtspartie in Montpellier. 8o

Bei uns in Flensburg bin ich da noch etwas skeptisch was die Qualifikation für´s FF angeht. Mal sehen wie wir uns gegen die stärkeren Gegner auswärts anstellen. :/:

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,625

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

549

Monday, October 14th 2019, 1:58pm

Klar, Karacic statt Skube und es hätte vielleicht anders ausgesehen.
Trotzdem ist die erste 7 keine Kirmestruppe und der THW hat nicht 16-4 gefuehrt durch den breiteren Kader.

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,169

Location: Kiel

  • Send private message

550

Monday, October 14th 2019, 2:25pm

Naja, Skopje hatte 11 Tage kein Spiel und war deshalb nicht im Wettkampfmodus. Klarer Nachteil gegenüber den Kielern, die 45 Stunden vorher noch auf der Platte standen. :irony:

551

Monday, October 14th 2019, 3:01pm

Bei aller Euphorie sollte man nicht vergessen:
Zwischen dem Skopje vom CL- Final 4 und dem Skopje vom Samstag liegen Welten
Skopje ohne 4- Karacic, Moraes Ferreira, Milosavljev sind weg, Stoilov war verletzt.
Einer der wichtigsten Spieler in Köln war Kristopans. Der war dank der Abwehr komplett abgemeldet.
Wenn sie jetzt noch in Montpellier gewinnen sieht es gut aus mit Platz 1.

Felix12349

Intermediate

  • "Felix12349" is male
  • Favorite club

Posts: 60

Location: Berlin

  • Send private message

552

Thursday, October 17th 2019, 11:25am

Laut Rasmus Boysen (der meistens gut informiert ist) soll Vardar Pisonero zum Co-Trainer degradieren. Der Präsi himself soll übernehmen.
Quelle: https://twitter.com/RasmusBoysen92/statu…739136957272066


Nur vier Tore in der ersten HZ in eigener Halle gegen Kiel waren dann wohl doch zu heftig...

553

Thursday, October 17th 2019, 12:28pm

Nun, Vardar hat auch viele freie Bälle nicht im Tor untergebracht und Kalarash ist für das Niveau einfach nicht gut genug. Vardar braucht für sein System bullige Kreisläufer, die Sperren halten können. Das ist mit ihm nicht möglich. In dem Moment, wo Stoilov wieder fit ist, wird sich das Spiel von Vardar wieder verändern.

hamster-gestreift

immer im Vordergrund

  • "hamster-gestreift" is male
  • Favorite club

Posts: 1,673

Location: Kiel

  • Send private message

554

Thursday, October 17th 2019, 12:38pm

Laut Rasmus Boysen (der meistens gut informiert ist) soll Vardar Pisonero zum Co-Trainer degradieren. Der Präsi himself soll übernehmen.
Quelle: https://twitter.com/RasmusBoysen92/statu…739136957272066


Nur vier Tore in der ersten HZ in eigener Halle gegen Kiel waren dann wohl doch zu heftig...


Um genauer zu sein soll Eduard Koksharov, ehemaliger Weltklasse-Linksaußen und derzeitiger russischer Nationaltrainer, den Posten von Pisonero übernehmen.

555

Thursday, October 17th 2019, 10:48pm

31.10 bis 1.12

Kiel und Flensburg mit jeweils 5 CL-Spielen. Flensburg 2 mal Barca und 2 mal Paris. Kiel dazwischen mit 5 Bulispielen zumeist gegen stärkere Teams der Bundesliga. Gut, dass Jicha die gesamte Breite seines Kaders nutzt. Flensburg verteilt insbesondere im Rückraum die Belastung zu wenig. Da muss Machulla die Alternativen mehr spielen lassen.

556

Friday, October 18th 2019, 12:15pm

31.10 bis 1.12

Kiel und Flensburg mit jeweils 5 CL-Spielen. Flensburg 2 mal Barca und 2 mal Paris. Kiel dazwischen mit 5 Bulispielen zumeist gegen stärkere Teams der Bundesliga. Gut, dass Jicha die gesamte Breite seines Kaders nutzt. Flensburg verteilt insbesondere im Rückraum die Belastung zu wenig. Da muss Machulla die Alternativen mehr spielen lassen.


Das muss er. Allerdings hat Flensburg den Vorteil das man eben nicht gegen stärkere Teams der Bundesliga spielt bzw. zumindest nicht gegen die Kandidaten für die Europapokalplätze. Die hat man für die Hinrunde bis auf Magdeburg schon durch.

Wenn man gegen Aalborg dann den Sieg eintüten könnte, wäre der Druck für die vier kommenden CL-Spiele dann auch eher weg. Den dritten Platz hat die SG bis auf letztes Jahr (wo man von der Schwäche von Nantes und Skjern profitierte) immer dadurch geholt, dass man eben die Punkte gegen die vier Teams gegen die man auf dem Papier besser dastand fast voll geholt hat. Die drei Teams denen man fast immer auf Augenhöhe bzw. schlechter gegenüberstand, waren meistens gar nicht so entscheidend. Wenn man Barca und Paris dann durch hat und vermutlich ein bisschen schlechter in der Gruppe dasteht, ist das Restprogramm sehr günstig. Platz 3 scheint mir sehr machbar und das ist das realistisch Ziel.

557

Saturday, October 19th 2019, 6:02pm

Schade, dass Kiel nur knapp zur Halbzeit führt. Montpellier zunehmend stärker. Mit Richardson sicher ein Topteam wieder in diesem Jahr.

Jicha kommt heute ohne Wechsel aus. Vermutlich spielt er bald auch 5-1 mit Duvnjak.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,647

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

558

Saturday, October 19th 2019, 6:34pm

mittlerweile waren es schon minus 3 für kiel.....

aber mit dem lauf in den spielen , trau ich denen trotzdem noch n sieg zu

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,647

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

559

Saturday, October 19th 2019, 6:45pm

sieh an - knapp 10 minuten später in minute 57 führen sie wieder mit 3 toren-
da scheint sich auszuzahlen, dass jicha häufig wechslt und alle spielen dürfen...

560

Saturday, October 19th 2019, 6:50pm

33:30-Sieg für Kiel

Anzeige