You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,233

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

221

Monday, November 4th 2019, 8:12am

@harpiks ich glaube für Mittwoch muss sich keiner warm machen... :hi: und ja der deutsche Frauenhanball hat zur Zeit ein Torwart Problem,wer das nicht sieht ist blind...und das manche Spielerinnen im neuen Verein anders einschlagen als im alten ist ja nun auch bekannt..dazu gibt es genug Beispiele..und die alte Weisheit das der Torhüter mit der Abwehr steht und fällt ist immer noch aktuell..
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Plymsupp

Professional

Posts: 253

Location: Köln

  • Send private message

222

Monday, November 4th 2019, 6:44pm

@harpiks ich glaube für Mittwoch muss sich keiner warm machen... :hi: und ja der deutsche Frauenhanball hat zur Zeit ein Torwart Problem,wer das nicht sieht ist blind...und das manche Spielerinnen im neuen Verein anders einschlagen als im alten ist ja nun auch bekannt..dazu gibt es genug Beispiele..und die alte Weisheit das der Torhüter mit der Abwehr steht und fällt ist immer noch aktuell..

Deutschland hat nach dem Abschied von Woltering und Schülke ein Torhüterproblem, das ist vollkommen richtig und sehr schade. Warum ist das so?? Hat der Nachwuchs keine Lust auf Handball, hat man meine talentierten Spielerinnen oder liegt es an den Trainern. Würde mich mal interessieren.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,233

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

223

Monday, November 4th 2019, 7:24pm

ich sehe das Problem einfach darin das sich keine Torhüterin das Abenteuer Ausland antun will...Woltering oder Englert haben das gewagt und wurden Weltklasse..die meisten wirklich guten Torhüterinnen sind bei europäischen Spitzenclubs beschäftigt...aber vielleicht gibt es ja nochmal das Glück das eine ein Ausnahmetalent wird...zur Zeit seh ich da aber niemanden
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

224

Monday, November 4th 2019, 8:56pm

Wie definierst Du weiterntwickeln?

Es geht doch nicht um Definitionen. Was zählt, ist das internationale Niveau. Als Eckerle den THC verließ, war sie auf dem Weg zu internationaler Klasse (und hatte auch Angebote aus dem Ausland, angeblich sogar aus Györ). Seitdem habe ich von ihr kein einziges Spiel in der Nationalmannschaft oder in den internationalen Clubwettbewerben gesehen, in welchem sie sich dieses Prädikat verdient hätte. Das Spiel in Brest war dabei wohl der Negativgipfel. Ob sie nun 1 oder 2 Bälle gehalten hat, ist ziemlich egal (die Statistik zeigt für beide BBM- Torfrauen eine Quote von 8%). Eckerle wirkte einfach hilflos und überfordert. Natürlich steht die BBM-Abwehr zurzeit schlecht (135 Gegentore in 4 Spielen - die meisten aller 16 CL-Mannschaften - sprechen eine deutliche Sprache), aber gerade in einer solchen Situation wird eine Torfrau gebraucht, die auch mal ein Zeichen setzt. So aber demotivieren sich Abwehr und Torfrau(en) immer wieder gegenseitig.

225

Monday, November 4th 2019, 9:21pm

Huch, so ein allgemeines Torhüter-Bashing wollte ich gar nicht lostreten. ;)

ich sehe das Problem einfach darin das sich keine Torhüterin das Abenteuer Ausland antun will...Woltering oder Englert haben das gewagt und wurden Weltklasse..die meisten wirklich guten Torhüterinnen sind bei europäischen Spitzenclubs beschäftigt...aber vielleicht gibt es ja nochmal das Glück das eine ein Ausnahmetalent wird...zur Zeit seh ich da aber niemanden

Ist zwar schon ein wenig offtopic, aber ganz so düster sehe ich das nicht. Rühter und Kohorst z.B. bringen gute Anlagen mit und sind beide noch relativ jung. Da ist sicherlich noch Potenzial nach oben.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,930

Location: stay away.

  • Send private message

226

Wednesday, November 6th 2019, 9:28pm

:hi:

Grünfuchs

Intermediate

  • "Grünfuchs" is male

Posts: 118

Location: Südbaden

Occupation: Autor

  • Send private message

227

Sunday, November 10th 2019, 3:58pm

CSM - Esbjerg 21:25

Mit einer Klasseleistung siegte Esbjerg heute Nachmittag in Bukarest mit 25:21 und revanchierte sich so für die 22:24-Heimniederlage vom Hinspiel! Endlich mal ein Auswärtssieg gegen ein Spitzenteam! 8o :lol: :hi:

Und Buducnost führt gerade in Brest mit 15:14... Wieder ein toller Handballsonntag!

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,930

Location: stay away.

  • Send private message

228

Sunday, November 10th 2019, 7:32pm

BBM gewinnt mit 3 Toren. 30 Sekunden vor Ende waren es noch +5.

7 Tore + hätten gereicht. Dabei wurden so viele 100% Chancen verballert - inklusive 3 (!) 7m.

Plymsupp

Professional

Posts: 253

Location: Köln

  • Send private message

229

Sunday, November 10th 2019, 7:41pm

Mit einer Klasseleistung siegte Esbjerg heute Nachmittag in Bukarest mit 25:21 und revanchierte sich so für die 22:24-Heimniederlage vom Hinspiel! Endlich mal ein Auswärtssieg gegen ein Spitzenteam! 8o :lol: :hi:

Und Buducnost führt gerade in Brest mit 15:14... Wieder ein toller Handballsonntag!

Da kann ich nur zustimmen, ein tolles CL Wochenende, tolle Spiele. Schade für Bietigheim, aber besser es geht im EHF-Cup weiter, da hat man vielleicht noch einige Erfolgserlebnisse.
Sie können zwar noch weiterkommen bei einem Sieg in Budicnost, doch daran kann ich nicht so recht glauben.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,233

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

230

Sunday, November 10th 2019, 7:42pm

wenn jetzt nicht noch ein wunder im letzten spiel passiert gehts für BBM im Europacup weiter...schade eigentlich,ich hatte mehr erwartet...
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

231

Sunday, November 10th 2019, 7:48pm


Sie können zwar noch weiterkommen bei einem Sieg in Budicnost, doch daran kann ich nicht so recht glauben.
Ein Sieg "in Zukunft" ist zwar durchaus möglich.Einer in Podgorica ist da schon unwahrscheinlicher. :hi:

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,930

Location: stay away.

  • Send private message

232

Sunday, November 10th 2019, 7:54pm

Ein Unentschieden reicht.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,930

Location: stay away.

  • Send private message

233

Sunday, November 10th 2019, 8:07pm

Schade für Bietigheim, aber besser es geht im EHF-Cup weiter, da hat man vielleicht noch einige Erfolgserlebnisse.

Mit Krim und besonders Sävehof als Gegner, würde es in der CL sicher nicht an 'Erfolgserlebnissen' mangeln.

YPJ161

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

234

Yesterday, 10:13am

Mein Tipp nach 5 Vorrundenspielen für die Zusammensetzung des Final4: Metz, Rostov, Brest und Györ. Gewinnen dürfte den ganzen Laden wahrscheinlich ohne große Probleme wieder Györ. Ist einfach der Wahnsinn, was die finanziell und infrastrukturell für Möglichkeiten haben. Wobei ja jetzt bald die WM ansteht und man nie weiß, in wie weit Verletzungen bei den Nationalteams Auswirkungen auf die Vereinswettbewerbe haben (Hat man bei Neagu ja gesehen). Györ würde aber vermutlich sogar den Ausfall von Schlüsselspielerin Oftedal kompensieren können, die bei NOR dieses Turnier ja vermutlich die Hauptlast im Spielaufbau tragen wird.

Plymsupp

Professional

Posts: 253

Location: Köln

  • Send private message

235

Yesterday, 5:39pm

Mein Tipp nach 5 Vorrundenspielen für die Zusammensetzung des Final4: Metz, Rostov, Brest und Györ. Gewinnen dürfte den ganzen Laden wahrscheinlich ohne große Probleme wieder Györ. Ist einfach der Wahnsinn, was die finanziell und infrastrukturell für Möglichkeiten haben. Wobei ja jetzt bald die WM ansteht und man nie weiß, in wie weit Verletzungen bei den Nationalteams Auswirkungen auf die Vereinswettbewerbe haben (Hat man bei Neagu ja gesehen). Györ würde aber vermutlich sogar den Ausfall von Schlüsselspielerin Oftedal kompensieren können, die bei NOR dieses Turnier ja vermutlich die Hauptlast im Spielaufbau tragen wird.

Mein Tipp nach 5 Vorrundenspielen für die Zusammensetzung des Final4: Metz, Rostov, Brest und Györ. Gewinnen dürfte den ganzen Laden wahrscheinlich ohne große Probleme wieder Györ. Ist einfach der Wahnsinn, was die finanziell und infrastrukturell für Möglichkeiten haben. Wobei ja jetzt bald die WM ansteht und man nie weiß, in wie weit Verletzungen bei den Nationalteams Auswirkungen auf die Vereinswettbewerbe haben (Hat man bei Neagu ja gesehen). Györ würde aber vermutlich sogar den Ausfall von Schlüsselspielerin Oftedal kompensieren können, die bei NOR dieses Turnier ja vermutlich die Hauptlast im Spielaufbau tragen wird.

Die Zusammenstellung fürs Final Four gefällt mir sehr gut, ich fürchte aber man muß auch mit CSM Bukarest rechnen!

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,233

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

236

Today, 10:56am

Das könnte aber sehr eng werden für Bukarest ,verlieren sie gegen Rostov gehen sie mit pus 3 ind die Hauptrunde,dort haben dann schon Metz 7,Vipers und Rostov plus 5 Punkte-da müsste man dann fast jedes Spiel gewinnen.
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Anzeige