You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Saturday, June 22nd 2019, 4:21pm

Deutschland hat eben keine Lobby in der EHF ...


Auch wenn leicht Off-Topic:

Bei den Männern hat die EHF genau so zugeschlagen - Magdeburg ist auch nicht in der Champions League dabei. Quelle

42

Saturday, June 22nd 2019, 4:28pm

Inwieweit soll das vergleichbar sein???
Magdeburg wurde Dritter...Kein einziger Dritter einer nationalen Liga ist bei den Herren dabei. Und das völlig zu Recht.

43

Saturday, June 22nd 2019, 6:37pm

Inwieweit soll das vergleichbar sein???
Magdeburg wurde Dritter...Kein einziger Dritter einer nationalen Liga ist bei den Herren dabei. Und das völlig zu Recht.


Glückwunsch zu der Feststellung! :hi:
Bei den Damen mit einem 15+4 Starterfeld dürfen also Drittplatzierte antreten, bei den Herren mit einem 28er Feld nicht?
OK, wäre somit geklärt. Thema gegessen.

44

Saturday, June 22nd 2019, 6:40pm

Habe ich das gesagt?? Nö

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,766

Location: hier und da.

  • Send private message

45

Saturday, June 22nd 2019, 6:54pm

https://www.thueringer-hc.de/aktuelles/a…den-thc-1833598

Quoted

...Siofok KC (HUN) oder Team Esberg (DEN).


Esbjerg wird man im EHF-Cup vergeblich suchen. Ist wohl Odense gemeint.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,410

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

46

Saturday, June 22nd 2019, 7:10pm

brest -bukarest-budapest
als einzige nicht-meister ihres landes sind in der cl vertreten....

wen davon sollte der thc denn ersetzen ?

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,766

Location: hier und da.

  • Send private message

47

Saturday, June 22nd 2019, 7:34pm

Das Problem ist hier vor allem Brest. Bis jetzt 16 Champions League Spiele (für die man sich jetzt zum Dritten Mal in Folge nicht qualifizieren musste) und die folgende Bilanz:

2 Siege - (gegen Sävehof - das können viele gute Teams)

3 Unentschieden

Ansonsten wäre nichts an der Champions League Auswahl auszusetzen. Die Aufnahme von Brest passt dabei aber überhaupt nicht ins Bild.

Wenn sie sich wenigstens einmal für die CL qualifizeren müssten.... :unschuldig:

48

Saturday, June 22nd 2019, 7:42pm

brest -bukarest-budapest
als einzige nicht-meister ihres landes sind in der cl vertreten....

wen davon sollte der thc denn ersetzen ?


Ich glaube, darum geht es gar nicht. Was hier fehlt, ist eine eindeutige Festlegung, welcher Verband wie viele "Direktkandidaten" hat und wer noch einen "Qualifikanten" nachreichen darf. Damit man endlich niemandem mehr bei der EHF die Füße lecken muss, um dabei sein zu dürfen.

Bei Odense ist man auch sehr enttäuscht. Wen hätte Odense ersetzen sollen? Wohl auch keinen.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,410

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

49

Saturday, June 22nd 2019, 8:23pm

das übliche problem beim internationalen handball...

alles so schwammig, dass es nichtmal richtig überprüfbar ist...

und somit auch sicherlich den ein oder anderen sponsor abschreckt....

50

Saturday, June 22nd 2019, 8:37pm

Hätte mich mal interessiert ob Bietigheim dabei gewesen wäre, wenn sie 2. geworden wären. Weil auf ehftv.com läuft bei den Streams regelmäßig Werbung vom Hauptsponsor Olymp.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,194

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

51

Saturday, June 22nd 2019, 9:27pm

sehr gut erkannt und die Antwort kannst du dir sicher selber geben...Geld regiert die Welt...die EHF ist auch nur noch auf Kohle aus..in dieser Beziehung sind wir schon auf dem Fussballlevel...bei den Männern ist es aber noch extremer..
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

52

Saturday, June 22nd 2019, 9:41pm

Brest wurde in der Meisterschafsrunde übrigens schon Zweiter.

Entscheidend wird aber der TV-Vertrag der Franzosen gewesen sein - bein ist schon ein Förderer des europäischen Nationalmannschafts- und Vereinshandballs - vom mdr (oder gar ARD/ZDF) wird man das kaum behaupten können.

Der THC akzentuiert auf seiner Homepage ja auch die unbefriedigende TV-Situation des Frauenhandballs in Deutschland.

Tja, eigentlich ist jetzt der falsche deutsche Verein in der CL (im Sinne des Frauenhandballs). Ich wohne selbst in Ostthüringen (fernab der THC-Heimspielstätten), hier weiß aber jeder Sportinteressierte von der Existenz des THCs und kennt Herbert Müller und so (...in der Printpresse ist in ganz Thüringen die Berichterstattung auch recht umfangreich)

Aber halt so von einem Stream zu wissen, den zu suchen und zu finden......tja, da gehört schon fast 'Fantum' dazu, ein 'normaler' (und generell) Handballinteressierter macht das halt nicht...

Die Nichtberücksichtigung des THC in der CL könnte auch ein Anlass sein, da nochmal ganz massiv beim mdr (womöglich mit politischer Unterstützung) vorstellig zu werden....der THC hat bundeslandweit einen hohen Bekannheitsgrad.

Irgendwie ist es jetzt auch der falsche deutsche Verein in der CL - generell ist in Ostdeutschland sicherlich das Interesse am internationalen Sportgeschehen größer (ein Relikt aus DDR-Zeiten, man braucht sich nix vorzumachen, die meisten Frauenhandballinteressierten haben die Zeit bewusst miterlebt) - Bietigheim interssiert echt ab 20 km Umkreis keine Sau, behaupte ich mal(sorry für die Ausdruckswahl, ist aber klar, wie ich das gemeint habe?)

Der THC muss die Nichtzulassung als Argumentationshilfe nutzen.....(gegenüber Landespolitik und mit ihm verbundenen mdr). Ganz davon abgesehen, wäre es natürlich schon generell besser, wenn der THC in Erfurt, also der Landeshauptstadt, international spielen könnte (ich weiß, dem steht einiges entgegen)

Generell finde ich die breite Berücksichtigung von verschiedenen Nationen in der CL gut (vor allem auch wenn man mal schaut, dass z.B. in einigen Ex-Yugo-Staaten einiges wegzubrechen droht - oder auch Spanien), wenn es eine 2. CL- (Mega-)Quali-Gruppe mit Siofok-THC-Odense+Brest gegeben hätte, wäre alles Bestens gewesen, einer käme weiter (vermutlich existierte aber eine Absprache mit bein über einen zweiten französischen Vertreter)
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

This post has been edited 3 times, last edit by "Karl" (Jun 22nd 2019, 11:25pm)


53

Saturday, June 22nd 2019, 10:03pm

"Der falsche Deutsche Verein in der Champions-League" :rolleyes: :wall:


Wenn der THC so beliebt ist, warum kommen dann kaum Zuschauer nach Nordhausen oder Bad Langensalza? Der THC hat sich doch auch keine richtige Fanbase aufbauen können in den letzten 9 Jahren. Man ist doch auch schon froh wenn zu Champions League Spielen mal 1500 Zuschauer kommen.
Die SG BBM hat in der letzten Saison nicht nur die höchste Zuschauerzahl in der Bundesliga, sondern hatte auch bei ihren 3 Champions League Spielen mehr Zuschauer im Schnitt wie der THC.
Vorallem in Ludwigsburg kommen bei den Bundesligaspielen mittlerweile regelmäßig über 2000 Zuschauer in die MHP Arena.
Und viel Werbung hat der THC international und national auch nicht für den Deutschen Frauenhandball gemacht. Mein Vater( der sich nur für Männerhandball interessiert), hat noch nie was vom THC gehört

Nicht jeder kann sich halt ein Bundesland als Vereinsnamen geben. Württemberger SC...da hätten Metzingen, Neckarsulm, Göppingen, Nellingen usw was dagegen.

54

Saturday, June 22nd 2019, 10:08pm

Zum Glück interessiert es auch keine Sau wen dieser "Karl "für geeignet oder nicht hält in der CL anzutreten.

55

Saturday, June 22nd 2019, 10:25pm

Zuschauerzahlen haben nicht unbedingt etwas mit der 'Wichtigkeit/Wertigkeit' eines Vereins zu tun...

CSM Bukarest spielt z.B. seine Heimspiele in der Liga Florilor häufig vor (geschätzt - offizielle Zahlen gibt es nicht) 2-300 Zuschauern, die Spiele werden aber allesamt im Fernsehen übertragen (tw. sogar im ersten Hauptprogramm des staatlichen Fernsehens). Grund ist sicherlich auch, dass die keine eigene Halle haben und im nationalen Kontext keine 'Fanbase' haben (da könnte es sehr interessant werden, wenn sich ein traditioneller Bukarester Verein stärker im Frauenhandball engagiert, z.B. 'Rapid', der Traditionsverein, der jetzt als Aufsteiger immerhin Paula Ungereanu und Jasna Boljević verpflichtet hat).

Die Frauenmannschaft von CSM hat aber sicherlich einen höheren Bekanntheitsgrad und wird weit mehr verfolgt, als in Deutschland der THW Kiel.

Auf Deutschland bezogen spielen da übrigens auch noch Sachen eine Rolle wie Freikartenverteilung und ähnliches...(zumindest in der Männer-HBL spielt das ja bei etlichen Vereinen ja eine Rolle) - keine Ahnung, wie das z.B. in Bietigheim aussieht.
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

56

Saturday, June 22nd 2019, 10:25pm

@SG BBM-Ladies: Sehr schön, damit setzt Du dem Fallobst noch die Krone auf! :pillepalle:

57

Saturday, June 22nd 2019, 10:25pm

Es kommen doch nicht einmal regelmäßig 1100 Zuschauer in die Salza Halle. Dem Frauenhandball geht es durch den THC kein bisschen besser als vorher. Klar, wenn man "Thüringen" im Namen hat kann es schon sein das mehr Zeitungen im eigenen Bundesland davon berichten. Aber den MDR juckt das trotzdem einen Scheißdreck...Mehr Medienpräsenz hat das auch nicht gebracht für den Frauenhandball. Im Prinzip hat man sich sogar einen unfairen Vorteil mit dem Namen geschaffen.
Die SG BBM Bietigheim bekommt keine Unterstüzung von Firmen aus Metzingen oder Göppingen, obwohl man im gleichen Bundesland liegt. Man ist in Bietigheim auf regionale Sponsoren im Kreis Ludwigsburg angewiesen.

In Stuttgart gibt es den VfB Stuttgart, Allianz MTV Stuttgart, TVB Stuttgart. Das die nicht alle nach Bietigheim zum Handball kommen ist selbstverstänndlich

58

Saturday, June 22nd 2019, 10:27pm

@SG BBM-Ladies: Sehr schön, damit setzt Du dem Fallobst noch die Krone auf! :pillepalle:
Was hast du für Probleme? Brauchst du einen Arzt?

59

Saturday, June 22nd 2019, 10:38pm

Was hast du für Probleme? Brauchst du einen Arzt?


Nimms mir nicht für übel, aber Du hast eine Zündschnur so lang wie ein Streichholzköpfchen. Sobald jemand auch nur den Ansatz einer Kritik übt, packst Du instant die Güllespritze aus und ballerst um Dich. Das kommt teilweise schon sehr arrogant rüber.
Jeder - oder die meisten hier haben irgend eine Vereinsbrille auf, aber irgendwo muss die Kirche auch im Dorf bleiben.

So und nun her mit dem versprochenen Arzt.

60

Saturday, June 22nd 2019, 10:44pm

Nimms mir nicht für übel, aber Du hast eine Zündschnur so lang wie ein Streichholzköpfchen. Sobald jemand auch nur den Ansatz einer Kritik übt, packst Du instant die Güllespritze aus und ballerst um Dich. Das kommt teilweise schon sehr arrogant rüber.
Jeder - oder die meisten hier haben irgend eine Vereinsbrille auf, aber irgendwo muss die Kirche auch im Dorf bleiben.
So und nun her mit dem versprochenen Arzt.
Es wäre besser, wenn du etwas zum Thema beitragen würdest. Das einzige was du nämlich hast, sind keine Argumente. Dafür aber eine umso größere Klappe. Ich kann doch wohl nocht etwas sagen, wenn hier behauptet wird, das der falsche Verein sich für die Champions-League qualifiziert hat. Meine Fresse..

Anzeige