You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

121

Friday, June 28th 2019, 12:00pm

Wenn man es schafft sich durch Gruppe C in die Hauptrunde durchzuwürgen, hat man es (bis auf Gyor) mit Gegnern auf Augenhöhe zu tun. Ja, man muss fast schon sagen, dass man dann sogar Favorit in den Begegnungen sein kann. Da gibt es schwerere Gegner im EHF-Cup als in Gruppe D.

Ja, "wenn ...": Ich bin da nicht so optimistisch. Es ist eine sehr ausgeglichene Gruppe, und man wird wohl 6 Punkte holen müssen, um weiterzukommen. Das bedeutet: Entweder alle Heimspiele gewinnen oder 2 Heimspiele und 1 Auswärtsspiel. Das dürfte sehr schwer werden.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,195

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

122

Friday, June 28th 2019, 3:42pm

dann schauen wir mal...es ist alles möglich,vom Ausscheiden in der Gruppenphase bis zum Viertelfinale...wie sagt man so schön erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...im letzten Jahr hat man den THC auch sicher in der Hauptrunde gesehen und am Ende war ein Tor was entschieden hat...Nach dem Sieg gegen Bukarest waren auch alle sicher das die SGBBM locker in die Hauptrunde einzieht,und was war am Ende...da spielen so viele Faktoren eine Rolle...fallen dir 3-4 verletzte Leistungsträgerinnen aus oder haben die Torhüterinnen einen schlechten Tag oder du bekommst miese Schiedsrichter,dann mag die Papierform dich als Sieger sehen,die Praxis sieht dann anders aus
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Fridulin

Professional

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 421

Location: Hamburg

  • Send private message

123

Saturday, July 6th 2019, 3:33pm

In den Artikel zum neuen EHF-Ranking wird erklärt wie die aktuelle Situation aussieht. Die Entwicklung von Frankreich ist interessant und zeigt meiner Meinung nach was passiert wenn klare Rahmenbedingungen geschaffen werden und es von öffentlicher Seite Maßnahmen eingeleitet werden. Das war sicherlich kein einfacher Prozess aber es zeigt nun die positive Wirkung. Hoffen wir mal das die Bundesligisten sich international besser präsentieren können. Als BSV Fan habe ich da leider immer wieder blöde Momente erlebt und wünschte mir manches Mal etwas mehr "Erfolgshunger" und "Anspruch". Bin sehr gespannt auf die neue Saison :)

http://www.hbf-info.de/o.red.r/news.php?…03&geschlecht=w

Anzeige