You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,772

Location: hier und da.

  • Send private message

1

Tuesday, July 9th 2019, 3:10pm

EHF-Cup Frauen 2019/2020

http://www.eurohandball.com/article/033023

- Wildcard für Leverkusen (muss dafür aber schon in der 1. Runde antreten)
- Thüringer HC, TuS Metzingen, Buxtehuder SV in Runde 2.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,772

Location: hier und da.

  • Send private message

2

Tuesday, July 16th 2019, 6:44am

Heute um 11:00 Uhr ist die Auslosung (auch schon für Runde 2): http://www.eurohandball.com/drawticker

Weil am Anfang erst noch ein paar andere Wettbewerbe ausgelost werden, wird es etwas dauern bis der EHF-Cup dran ist.

3

Tuesday, July 16th 2019, 11:50am

Heute um 11:00 Uhr ist die Auslosung (auch schon für Runde 2): EHF Draw Liveticker

Leverkusen gegen einen Verein aus Zypern.
Die beiden österreichischen Teilnehmer müssen gegeneinander auftreten.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,772

Location: hier und da.

  • Send private message

4

Tuesday, July 16th 2019, 12:03pm

Leverkusen - A.C. Latsia Nicosia

'machbar'

---

Buxtehude gegen den Gewinner von Astrakhanochka - Maccabi Arazim Ramat gan

Nicht leicht...

---

Thüringer HC gegen den Gewinner von Handball Kaerjeng - Byasen Handball Elite

Mit so einem überragenden Kader muss der THC sehr sehr weit kommen.

---

TuS Metzingen gegen Kobenhavn Handball

Richtiges Lospech. :wall: Aber Kobenhavn ist etwas geschwächt in dieser Saison. (aber das sagt man ja auch über Metzingen)

5

Tuesday, July 16th 2019, 12:30pm

Thüringer HC gegen den Gewinner von Handball Kaerjeng - Byasen Handball Elite
Mit so einem überragenden Kader muss der THC sehr sehr weit kommen.

Es wird gegen Byasen gehen; die Luxemburgerinnen haben keine Chance. Byasen wird dem THC kaum Schrecken einjagen. Der Kader (301 Moved Permanently) enthält kaum bekannte Namen. Wenn ich mich recht entsinne, war Müller vor ein paar Jahren mal an Ida Alstad dran; der Vertag stand kurz vor dem Abschluss, platzte dann jedoch noch. Aber inzwischen ist Alstad auch schon 34. Das muss der THC packen. Trondheim ist eine schöne Stadt, lohnt einen Trip allemal.

Buxtehude gegen Astrakhanochka - das wird kein Selbstläufer. Da muss Buxte schon 2 sehr gute Tage erwischen.
Kopenhagen ist für Metzingen kaum machbar. Die spielen im August 2x gegen den THC, vielleicht schaue ich mir das mal an und weiß dann mehr über die aktuelle Qualität der Truppe.

@Harpiks, danke für die Informationen!

BlKW168

Intermediate

Posts: 124

Location: Kleinstadt vor den grünen Bergen

  • Send private message

6

Tuesday, July 16th 2019, 12:31pm

Na da schauen wir mal auf die potentiellen bzw. tatsächlichen Gegner in der zweiten Runde:
Diese kommen für unsere 4 Vertreter (ein Leverkusener Weiterkommen setze ich mal forsch voraus) aus Ungarn, Russland, Dänemark und Norwegen. Das sind Platz 1, 2, 4 und 6 der aktuellen EHF-Rangliste. Ganz schön happig finde ich. 8o


Die tatsächliche Spielstärke der einzelnen Gegner wird sich erst in den Spielen erweisen. Naturgemäß werden mit Beginn einer neuen Saison die Karten immer wieder neu gemischt, denn die Mannschaftsaufstellungen haben sich teilweise erheblich geändert. Da hat sich schon manch einer heftig vertan bei der vorzeitigen Ergebnisprognose ... :verbot:
Auch von mir ein großen Dankeschön an Harpiks und den Mädels unserer 4 Mannschaften heftiges Dauemendrücken ! :) :hi:

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 2,772

Location: hier und da.

  • Send private message

7

Tuesday, July 16th 2019, 1:25pm

Wenn man sieht, welche leichten Gegner (und mögliche leichten Gegner in Runde 2) die Französisches Teams abbekommen - Einfach lächerlich. Die können jetzt schon für Runde 3 buchen. :wall:

YPJ161

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

8

Tuesday, July 16th 2019, 6:54pm

Es wird gegen Byasen gehen; die Luxemburgerinnen haben keine Chance. Byasen wird dem THC kaum Schrecken einjagen. Der Kader (301 Moved Permanently) enthält kaum bekannte Namen. Wenn ich mich recht entsinne, war Müller vor ein paar Jahren mal an Ida Alstad dran; der Vertag stand kurz vor dem Abschluss, platzte dann jedoch noch. Aber inzwischen ist Alstad auch schon 34. Das muss der THC packen. Trondheim ist eine schöne Stadt, lohnt einen Trip allemal.
Byasen hat, ähnlich wie der ehemalige norwegische Spitzenclub Larvik, einen drastischen finanziellen Aderlass erleiden müssen, welcher dazu führte, dass mehrere hochtalentierte Nachwuchsspielerinnen wie Torhüterin Lerstad, T. den Verein verlassen haben, da er zwischenzeitlich nicht mehr in der Lage war, Gehälter zu zahlen. Der aktuelle Kader ist dem THC in jeglicher Hinsicht unterlegen, einzig Jacobsen, J. ist noch als aufsteigende Spielerin nennenswert, sie wird sicherlich in näherer Zukunft auch in der norwegischen Nationalmannschaft auflaufen.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,195

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

9

Tuesday, July 16th 2019, 7:24pm

gegen die damals sicher viel stärkeren Norwegerinnen hat ja der THC im ersten CL Jahr gespielt,eine knappe Niederlage und ein Unentschieden,aber das ist lange her...müsste also nach derzeitigem Stand machbar sein...Leverkusen,Metzingen und Buxtehude haben es da sicher bedeutend schwerer..aber schauen wir mal...
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Anzeige