You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

221

Monday, March 9th 2020, 9:37am

Handball-Russland

Extra für Löwenherz...

222

Monday, March 9th 2020, 12:48pm

Bitte etwas moderater im Ton in Sachen THC.

  • "siebenberger" is male

Posts: 1,056

Location: Süddeutschland

  • Send private message

223

Monday, March 9th 2020, 1:23pm

Hier habe ich einen Artikel von 1917 über Herbert Müller gefunden. Da gibt es einige interessante Details über den jetzigen THC-Trainer. Mit Augsburg war er 1994 nur sportlich in die erste Liga aufgestiegen. Wegen einem angeblich unerlaubten Einsatz einer rumänischen Spielerin wurde der Verein in die Regionallige zurückversetzt. Später - nach einem Jahr oder so-wurde festgestellt, dass die Spielerin doch zu spielen berechtigt war. Der DHB hat dann eine lächerliche Geldsumme zum Ausgleich geboten. Protest gegen die damalige Spielerin von Augsburg-Hochzoll hatte Ketsch-der heutige "Spitzenclub" der Bundesliga-eingelegt.
301 Moved Permanently
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

This post has been edited 4 times, last edit by "siebenberger" (Mar 10th 2020, 1:31am)


  • "siebenberger" is male

Posts: 1,056

Location: Süddeutschland

  • Send private message

224

Monday, March 9th 2020, 2:05pm

Ich wollte blos mal eine andere Sichtweise ans Tageslicht bringen. Scheint aber zu viel verlangt zu sein.

Das ist doch prima, dass Du mal eine andere Sichtweise ans Tageslicht bringen woltest.
Zuviel sind aber die Lügen und mit gesundem Menschenverstand nicht zu erfassenden Thesen von Dir.

1) Glaubst Du immer noch, dass Herbert Müller keine Ahnung vom Handball hat, obwohl er so erfolgreich war?
Wenn ja, woran kann man das konkret erkennen?
2) Glaubst Du immer noch, dass er nicht Handball gespielt hat? Wobei das, auch wenn es wahr wäre, im Grunde keine große Rolle spielt.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

This post has been edited 2 times, last edit by "siebenberger" (Mar 10th 2020, 1:35am)


225

Monday, March 9th 2020, 2:33pm

Ich wollte blos mal eine andere Sichtweise ans Tageslicht bringen. Scheint aber zu viel verlangt zu sein.

Das ist doch prima, dass Du mal eine andere Sichtweise ans Tageslicht bringen woltest.
Zuviel sind aber die Lügen und mit gesundem Menschenverstand nicht zu erfassenden Thesen von Dir.

1) Glaubst Du immer noch, dass Herbert Müller keine Ahnung vom Handball hat, obwohl er so erfolgreich war?
Wenn ja, woran kann man das konkret erkennen?
2) Glaubst Du immer noch, dass er nicht Handball gespielt hat? Wobei das, auch wenn es wahr sein sollte, im Grunde keine große Rolle spielt.

Ich geb's auf! :rolleyes:

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 6,245

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

226

Monday, March 9th 2020, 3:43pm

siebenberger.....

den artikel von....1917......über herbert müller......änder das bloss, sonst gibts schimpfe von amanda...

227

Monday, March 9th 2020, 4:43pm

mehr Titel als Herbert und Helfried Müller geholt hat!
Naja,bei den Kadern die in Nürnberg und beim THC zur Verfügung standen/stehen muss auch büüsschen was kommen,und jetzt geh mal auf die Seite "Bundesanzeiger" und schau dir die Zahlen vom THC an,besonders der letzte Geschäftsabschluss .

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,376

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

228

Monday, March 9th 2020, 4:51pm

Amanda bleibt dabei das du aufgibst...bitte...und nach 20 Jahren erfolgreichen Frauenhandball hättest du echt gestern Blumen verdient..du hättest dich nur in Nordhausen melden müssen !!! und es gibt immer zwei Sichtweisen auf bestimmte Dinge und Umstände und das ist auch gut so...aber nur negativ oder positiv bringt keinem was...wer gestern die Augen offen hatte hat gesehen wer gerade was leistet und wenn man die letzten Spiele dazu nimmt,dann ergibt das eben ein Bild..und da sei es dem trainer erlaubt zu loben und zu kritisieren,sowie das die Medien auch machen und die Fans..hätten gestern 6 Emily Bölks auf dem Feld gestanden würden heute sicher die Spiele gegen Herning geplant werden..
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

229

Monday, March 9th 2020, 5:27pm

Hier habe ich einen Artikel von 1917 über Herbert Müller gefunden. Da gibt es einige interessante Details über den jetzigen THC-Trainer. Mit Augsburg war er 1994 nur sportlich in die erste Liga aufgestiegen. Wegen einem angeblich unerlaubten Einsatzes einer rumänischen Spielerin wurde der Verein in die Regionallige zurückversetzt. Später - nach einem Jahr oder so-wurde festgestellt, dass die Spielerin doch zu spielen berechtigt war. Der DHB hat dann eine lächerliche Geldsumme zum Ausgleich geboten. Protest gegen die damalige Spielerin von Augsburg-Hochzoll hatte Ketsch-der heutige "Spitzenclub" der Bundesliga-eingelegt.
301 Moved Permanently

Naja, nun wollen wir Augsburg/Hochzoll aber mal nicht ausschließlich als das unschuldige Opfer darstellen. Klar, ist auf der einen Seite schon dumm gelaufen, aber die Anzahl der in Augsburg "deutsch-verheirateten" Handballspielerinnen mit osteuropäischen Hintergrund war auf der anderen Seite schon enorm. Jeder im Süddeutschen HV hat sich damals darüber totgelacht. Das Thema Scheinehe war Tribünen-Thema Nr.1 bei jedem Spiel in der 2. Liga und im Jahr danach in der Regionalliga Süd.

Irgendwie scheinen mir die Brüder auch ziemlich verschieden zu sein - der Helfried kam immer sehr offen und freundlich rüber (selbst nach bitteren Niederlagen wie zu Hause gegen Leutershausen), der Herbert hat eher den Eindruck gemacht, dass er anschließend abends zu Hause vor Zorn in den Teppich gebissen hat.
Irgendwann ist auch mal Schluss!!!

230

Monday, March 9th 2020, 11:43pm

Irgendwie scheinen mir die Brüder auch ziemlich verschieden zu sein - der Helfried kam immer sehr offen und freundlich rüber (selbst nach bitteren Niederlagen wie zu Hause gegen Leutershausen), der Herbert hat eher den Eindruck gemacht, dass er anschließend abends zu Hause vor Zorn in den Teppich gebissen hat.

Genau deshalb sind sie so ein gutes Team! Du brauchst eben nicht nur den netten Heli, sondern auch den Teppichbeißer, wenn es mit einer Mannschaft vorwärts gehen soll. Wenn Du als Trainer nicht selbst gierig auf den Erfolg bist, kannst Du das auch den Mädels nicht beibringen.

231

Tuesday, March 10th 2020, 1:03am

Zwischen Teppichbeißer und gierig nach Erfolg ist aber noch ein großer Unterschied.
Irgendwann ist auch mal Schluss!!!

  • "siebenberger" is male

Posts: 1,056

Location: Süddeutschland

  • Send private message

232

Tuesday, March 10th 2020, 2:04am

mehr Titel als Herbert und Helfried Müller geholt hat!
Naja,bei den Kadern die in Nürnberg und beim THC zur Verfügung standen/stehen muss auch büüsschen was kommen,und jetzt geh mal auf die Seite "Bundesanzeiger" und schau dir die Zahlen vom THC an,besonders der letzte Geschäftsabschluss .

Kannst Du die Verknpüpfung zur Seite des Bundesanzeigers hier einfügen/schreiben?
Wenn Du einen guten Kader hast....dann läuft alles von selbst und Du kannst ohne etwas zu tun und zu wissen einen Titel nach dem anderen gewinnen. Bravo.Dann sind Herbert und Helfried Müller wohl gar nicht verantwortlich für ihre Erfolge weil jeder andere Trainer das genauso geschafft hätte? ?(
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

This post has been edited 1 times, last edit by "siebenberger" (Mar 10th 2020, 2:02am)


233

Tuesday, March 10th 2020, 4:14am

Zwischen Teppichbeißer und gierig nach Erfolg ist aber noch ein großer Unterschied.

Das ist eine Frage der Interpretation. Natürlich kann es verschiedene Gründe geben, um in den Teppich zu beißen.

234

Tuesday, March 10th 2020, 4:23am

Naja,bei den Kadern die in Nürnberg und beim THC zur Verfügung standen/stehen muss auch büüsschen was kommen,und jetzt geh mal auf die Seite "Bundesanzeiger" und schau dir die Zahlen vom THC an,besonders der letzte Geschäftsabschluss .

Ich weiß zwar nicht, wie Du diese Zahlen liest, aber eine Bilanzsumme von 633 T€, die zu zwei Dritteln aus der Position "Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag" besteht, ist zwar für einen HBF-Club nicht ungewöhnlich, aber auch nicht gerade berauschend. Auf Rosen gebettet ist der THC jedenfalls nicht gerade.

Fridulin

Master

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 525

Location: Hamburg

  • Send private message

235

Tuesday, March 10th 2020, 8:49am

@Löwenherz: Ich will den Betrag und die Bilanz gar nicht schön reden aber so sehen viele der Bundesligisten aus. Die wenigsten sind nicht so hoch verschuldet aber es gibt einen weiteren wichtigen Hinweis im Text:

Quoted

Sicherheiten wurden dahin gehend gestellt, dass Bürgschaften i.H.v. 330.000,00 EUR vorliegen.


@siebenberger: bundesanzeiger.de und dann die "THC Sport" suche. Hier werden alle Bilanzen, die veröffentlichungspflichtig sind veröffentlicht.

236

Tuesday, March 10th 2020, 6:28pm

Wenn Du einen guten Kader hast....dann läuft alles von selbst und Du kannst ohne etwas zu tun und zu wissen einen Titel nach dem anderen gewinnen. Bravo.Dann sind Herbert und Helfried Müller wohl gar nicht verantwortlich für ihre Erfolge weil jeder andere Trainer das genauso geschafft hätte?
Wenn es nicht an der Qualität des Kaders liegt wie erklärst du dann zb den Erfolg von Rosengarten über Jahre mit div Trainern die an ihren nächsten Stationen weit weniger Erfolg hatten?Oder Andre Fuhr, mit den Möglichkeiten wie jetzt in Dortmund und dem Kader kann der jetzt auch um Titel spielen,war der in den Jahren in Blomberg eine "Luftpumpe"??Wohl kaum,nur die Aufgabe war eine andere.
Und zu guter letzt,um auf den EHF-Cup zurück zu kommen,hast du ja gesehen was passiert wenn dir soviel Qualität durch Verletzung wegbricht wie beim THC,da kann dann auch Hr. Müller nicht mehr viel ausrichten.

  • "siebenberger" is male

Posts: 1,056

Location: Süddeutschland

  • Send private message

237

Wednesday, March 11th 2020, 3:40pm

Wenn Du einen guten Kader hast....dann läuft alles von selbst und Du kannst ohne etwas zu tun und zu wissen einen Titel nach dem anderen gewinnen. Bravo.Dann sind Herbert und Helfried Müller wohl gar nicht verantwortlich für ihre Erfolge weil jeder andere Trainer das genauso geschafft hätte?
Wenn es nicht an der Qualität des Kaders liegt wie erklärst du dann zb den Erfolg von Rosengarten über Jahre mit div Trainern die an ihren nächsten Stationen weit weniger Erfolg hatten?Oder Andre Fuhr, mit den Möglichkeiten wie jetzt in Dortmund und dem Kader kann der jetzt auch um Titel spielen,war der in den Jahren in Blomberg eine "Luftpumpe"??Wohl kaum,nur die Aufgabe war eine andere.
Und zu guter letzt,um auf den EHF-Cup zurück zu kommen,hast du ja gesehen was passiert wenn dir soviel Qualität durch Verletzung wegbricht wie beim THC,da kann dann auch Hr. Müller nicht mehr viel ausrichten.
Unter dem Strich bedeutet das alles: um erfolgreich zu sein braucht es EINEN GUTEN KADER UND EINEN GUTEN TRAINER. Was hilft es, wenn Du eine Mannschaft mit Starhandballerinnen hast die nicht mit- und für- sondern gegeneinander spielen. Immer wieder haben die Müller-Brüder bewiesen, dass sie in der Lage sind aus vielen verschiedenen Spielerinnen eine gute Mannschaft zu bilden. Herbert Müller sagt selber, daß er ein Fanatiker ist. Bei allen Vereinen, wo er unterwegs war, haben Vorstand, Fans und Spielerinnen schnell erkannt, daß er kein normaler Trainer ist sondern ein Handballverrückter. Da fallen mir Dr Gerlach oder Trefillov noch ein-wobei Herbert der moderateste von den Dreien ist. Herbert Müller hat sicherlich nicht alles richtig gemacht, ihm aber zu unterstellen, daß er keine Ahnung vom Handball hätte ist nicht nur unverschämt sondern auch-um mich vorsichtig auszudrücken-das Gegenteil von intelligent.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

This post has been edited 2 times, last edit by "siebenberger" (Mar 11th 2020, 3:40pm)


Anzeige