You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

141

Saturday, February 27th 2021, 10:50am

wenn es ums Geld sparen gegangen wäre, dann wäre man wie andere Mannschaften nicht in die Gruppenphase eingetreten..ich denke da spielen viele Faktoren eine Rolle-bei einem regulären Ablauf der Gruppen Phase mit Zuschauern, hätte man sicher wie letzte Saison sogar etwas schaffen können-und letzte Saison ist man mit +-0 aus dem Europapokal gegangen, das wäre diese Saison sicher auch wieder so gewesen, denn die Voraussetzungen und Umstände waren ja 19/20 auch nicht so viel anders

142

Saturday, February 27th 2021, 12:12pm

Das ist wirklich naiv. Schau Dir doch bitte mal an, wo derTHC seine EL-Spiele in dieser Saison ausgetragen hat. Von sieben Spielen sechs in Deutschland, fünf zuhause (dazu eins in Blomberg und eins in Wien). Offensichtlicher geht es kaum.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,268

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

143

Saturday, February 27th 2021, 1:57pm

komisch dass man einzelenen vereinen absprechen möchte, dass sie auch an de gesundheit ihrer spielerinnen denken-
und es nur ums geld gehen sollte.

gleichzeitig aber die männer wm als von vornherein druchführbar darstellt.

da sieht man manchmal, wo die eigenen prioritäten liegen wenn man selbst mit involviert ist.

i.ü. ist des doch für jeden verein legitim, abzuwägen und zu sagen, wir spielen nur hier oder da, nur zu hause oder in österreich-
es ist doch die gesamteinschätzung der sachlage- dazu zählt i.ü. auch der finanzielle aufwand - oder auch der hinweis eines
arbeitgebers : wenn die mitarbeiterin aufgrund quarantäne danach nicht arbeitsfähig ist = kündigung.
unser staat selbst nimmt doch -vernünftigerweise- eine einschätzung der sachlagen zu den einzelenen ländern vor- warum soll man
dies vereinen denn nicht zugestehen ?

selbst wenn man einräumt, dass die aussagen des vereins dazu nicht ganz so tolle sind, nimmt es ihnen doch trotzdem nicht das
recht, vorher abwägungen zu treffen.

144

Saturday, February 27th 2021, 11:48pm

Danke! Guter Beitrag, den ich voll und ganz unterschreiben kann!

145

Sunday, February 28th 2021, 2:05am

Aber der THC wäre doch nach eigener Darstellung gerne in Astrachan und Baia Mare angetreten. Die Spiele wurden doch von der EHF wegen der deutschen Reisebeschränkungen abgesetzt...

Die beharren doch darauf, dass sie in Astrachan und Baia Mare nicht spielen KONNTEN. Tja, davor hatten sie Glück und konnten/durften z.B. daheim gegen Astrachan spielen, an einem Tag, wo kein Thüringer Kreis einen Inzidenzwert unter 200 hatte-

Versteh ich jetzt nicht, wie man da von Abwägungsprozessen des THCs sprechen kann... ;)

Erklärungshypothese
Ich hätte jetzt ja glatt gesagt, dass der THC da ein wenig getrickst hätte (womöglich im Einverständnis mit den Gegnern und quasi informell auch der EHF) und einen offiziellen Grund (die angeblichen Reisebeschränkungen) vorgeschoben hätte (ansonsten hätte es vll. Strafen wegen Nichtantretens und so geben müssen - nicht antreten WOLLEN hört sich ja auch nicht so dolle an),da hat man halt Beziehungen und lässt sich vom Landratsamt so einen Empfehlungswisch ausstellen.

in der Gruppe war ja sportlich quasi auch alles gelaufen..und da irgendwo durch die Weltgeschichte zu gondeln für Spiele ohne Publikum...(und zumindest Baia Mare hat so die Restunsicherheit der Quali beseitigt, evtl. Geld für den Heimrechtsankauf würde man sicher auch vom THC wiederbekommen)

aber nein:

User losgehts:

Quoted

@ Karl solche Manipulationen werden sicher nur in bestimmten Ländern möglich sein falls du das gerade erwähnst-ich glaube kaum das man in Deutschland oder Frankreich und zb Dänemark sowas einfach hinbekommt-in Rumänien oder Nord Mazedonien mag das sicher einfacher möglich sein-oder Geld regiert die Welt

EHF Champions League der Herren 2020/21

Okay, für doitsche Vereine Vereine wären "Manipulationen" nicht möglich...Schade eigentlich....wäre ein recht vernünftiges Vorgehen der Thüringer gewesen (zumal, wenn ein Einverständnis mit den Gegnern dagewesen wäre,...) .....wirklich schade, dass Deutsche sowas nie machen würden... :rolleyes:

This post has been edited 7 times, last edit by "Karl" (Feb 28th 2021, 9:18am)


146

Sunday, February 28th 2021, 7:21am

@Karl, bitte hör endlich auf! Es macht keinen Spaß mehr, immer wieder solchen Unsinn zu lesen!

147

Sunday, February 28th 2021, 9:16am

Na, da hat man sich mal eine für den THC sehr freundliche Version des Ablaufes ausgedacht (die IMHO auch wirklich nicht unplausibel ist) - ist auch wieder nix :nein: :lol:

Wie erklärst du denn das Beharren des THCdarauf, dass er "nicht antreten KONNTE"? (mit Verweis auf das eingeholte Empfehlungsschreiben des Landratsamtes und zudem angebliche Reisebeschränkungen der Bundesrepublik).

148

Sunday, February 28th 2021, 11:47am

@Karl du hast ja mit allem recht-der THC hat natürlich getrickst-Geld gespart-dich um zwei Spiele gebracht-alles gut....wobei mir bei Tricksen-Skandale-Korruption und unlauteren Mitteln bisher immer nur der rumänische Bürgermeister Handball in Erinnerung blieb-Beispiele muss ich ja sicher nicht nennen-das meinte ich gestern mit dem Glashaus oder kannst du auch deutsche Beispiele nennen für solche Sachen wie sie in Rumänien an der Tagesordnung sind ?? Herbert Müller hat ja selber erfahren müssen wie so was abläuft-oder hat er da auch getrickst und war dran schuld ??und das war nun mein letzter Beitrag zu diesem THEMA- weiter geht es wenn es wirklich um Sport und Handball geht

149

Tuesday, March 2nd 2021, 10:54pm

gelöscht, falsche Thema

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Mar 2nd 2021, 10:54pm)


150

Tuesday, May 4th 2021, 11:49pm

In Baia Mare als Austragungsort des EL-F4 gibt es sehr konkrete Bestrebungen der Stadtverwaltung für das anstehende Wochenende mindestens 700 (geimpfte, genesene oder getestete ) Zuschauer zuzuzulassen. Die Kontrolle obliegt der nationalstaatlichen Militärpolizei und der örtlichen Polizei.

?fbclid=IwAR3Cr2B7CaMTmFliomBOmochdS-DP5JzcNQpbeSQjrduP4y6_90s2aO35Mc (translate-Version)

Eingeordnet wird das F4 der Euro-League als wichtigste Veranstaltung auf der Ebene der Vereinsmannschaften, das jemals auf rumänischen Boden stattgefunden hat.

Im rumänischen Handball wurde bislang hinsichtlich Zuschauerzulassung ein extrem strikter Kurs gefahren, der seinen Ausdruck ja auch in der Durchführung der Liga Florilor in Blockform seinen Ausdruck fand (die ist jetzt übrigens noch ziemlich am Beginn der Rückrunde, weil man halt alles geschoben hatte) - eine europaweit einmalige Anti-Coronamaßnahme (wenngleich man deren Sinnhaftigkeit bezweifeln kann, aber die Fachleute dachten im letzten Sommer halt anders als jetzt)

In Baia Mare wurden übrigens von 146 000 Einwohnern bereits 56 000 geimpft (nach Angabe im Artikel)

Eit: das Vorhaben der Zuschauerzulassung bedarf aber noch der Genehmingung des 'Nationalen Notfallausschusses' und der rumänischen Regierung, vgl Facebookaccount von Primarul (Bürgermeister) Catalin Chereches

This post has been edited 2 times, last edit by "Karl" (May 4th 2021, 11:49pm)


151

Friday, May 7th 2021, 5:39am

Die übergeordneten Stelle haben das Ansinnen der Stadtverwaltung von Baia Mare abgelehnt, das F4 am Sa/So wird also ohne Zuschauer durchgeführt.

Trotz des Sieges am Mittwoch gegen (das ja nun nicht gerade schwache) Bistrita, dass alle Optionen in der Meisterschaft offen lässt, sprach Costica Buceschi nach dem Spiel von: Un meci trist pentru mine ("Ein trauriger Spiel für mich").

Grund war die Verletzung der RR Lavko - inzwischen hat sich herausgestellt, dass sie bis weit in die nächste Saison pausieren muss. Lavko, war als einzige Rückraumlinkshänderin (die beste Torschützin der letzten Saison, RR Rybankova, kam verletzungsbedingt die ganze Saison nicht zum Einsatz) die letzten Wochen richtig gut in Form....
-
So wird die Hauptlast aus dem Rückraum auf RL Kovacevic liegen (gegen Bistrita 12/2 aus 15 Versuchen) - tja, das reduziert die Chancen von Minaur erheblichst für das Halbfinale gegen Nantes....(Sa 14.45 auf ehf.tv)

Minaur nunmehr nur in einer Außenseitenposition (so schnell kann es gehen)

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (May 7th 2021, 5:39am)


152

Friday, May 7th 2021, 11:38am

Minaur ist aus meiner Sicht trotzdem noch leicht favorisiert im 1. Halbfinale. Nantes fand ich immer sehr schwankend in den Leistungen. Und de Paula überzeugt mich diese Saison auch noch nicht so ganz.

Insgesamt sehe ich aber Ikast als deutlichen Favoriten auf den Titel.

153

Friday, May 7th 2021, 11:53pm

Hm, Nantes kann ich nicht einschätzen, Kader liest sich ja nicht schlecht an...

Aber bei Minaur ist es nunmal so, dass die jetzt quasi nur 3 Rückraumspielerinnen haben (Kovacevic, die stets zwischen Genie und Wahnsinn schwankende Laslo und die 20-jährige Andreaa Popa - Polocoser hat sich ja leider zu einer, allerdings meines Erachtens sehr starken; Abwehrspezialistin entwickelt)

Das ist natürlich etwas wenig, vor allem bei eventuell 2 Spielen an 2 Tagen....

Lavko hatte ja einige Eingewöhnungsprobleme in Baia Mare (sicher wird da auch der völlig zerklüftete Coronaspielplan in Rumänien eine Rolle gespielt haben), seitdem es bei ihr gut läuft, hat das Angriffsspiel von Baia Mare eine ganz andere Qualität (auch weil sie die Lücken durch die Fixierung der Gegner auf Kovacevic wirklich gut nutzen kann). Die Abwehr ist doch eine Bank von Baia Mare (trotz bestenfalls durchschnittlichen TW-Leistungen)....aber das wird kaum reichen...

Das Wochenende wird auch wichtig sein für die weitere Entwicklung - bislang gab es noch keine nennenswerte Transfers für die nächste Saison (Blohm bekanntlich nach Györ, Kovacevic vermutlich nach Bistrita, die kein Pflichspiel für BM absolvierende Mässing nach Dänemark, die auch die ganze Saison verletzte Rybankova ist auch weg...) Hm, die Verantwortlichen sind optimistisch hinsichtlich von Transferbemühungen...

Durch das Schwedenpaket und die Teilauflösung von Erd hat man letztes Jahr eine günstige Konstellation gehabt, ob sowas wiederholbar ist? (auch angesichts der Menge der auf dem Transfermarkt operierenden rumänischen Vereinen).

Nach der Lavko -Verletzung ist Meisterschaft fast vorbei (da wäre CSM durchaus noch knackbar gewesen, die leben fast nur von Cristina Neagu und müssen in der Liga Florilor fast jedes Spiel kämpfen, gegen Rapidtraf Neagu 14/2 + unzählige Anspiele, ein spektakuläres Beispiel: GHL3KesxTBw?t=3976), naja und CL-Platz wird eng gegen Valcea.

Aber vielleicht...kommt es ja wieder zu einem Wunder, wie am 21.04. 1985 bei den Männern von Minaur im EHF-Pokal-Endspiel (als Äquivalent zur European League) mit diesem denkwürdigen und wohl einzigartigem entscheidenden Tor in einem Endspiel eines internationalen Wettbewerbs...incredible, senzational...(Minaur in gelb: Torschütze: Alexandru Stamate, Trainer. natürlich: Lascar Pana)

LXIjtIEgruw?t=1671

This post has been edited 3 times, last edit by "Karl" (May 7th 2021, 11:53pm)


154

Saturday, May 8th 2021, 8:02am

So wie es ausschaut, kann man das F4 der European League heute ab 14.45 in Deutschland nur über DAZN im pay-TV sehen? (mit deutscher IP nicht über ehf.tv?)

155

Saturday, May 8th 2021, 10:06am

Nur ist gut. DAZN bezahlt ja auch für die Rechte. Wäre dann nicht wirklich sinnvoll, wenn es noch woanders zu sehen wäre.

156

Saturday, May 8th 2021, 10:41am

Das ist durchaus erwähnenswert, da der Wettbewerb in Deutschland bislang komplett auf ehf.tv zu sehen war, bzw. im Falle des THCs im mdr-Livestream (obwohl DAZN die Rechte für den kompletten Wettbewerb hatte - naja, sind sie ja eher zufällig im Paket rangekommen).

Na, wird ja vielleicht einer berichten, ob es denn eine Premiumübertragung geben wird mit sachkundigen DAZN-Reportern, Studiogästen usw, (Einreise nach Rumänien ja auch keine Problem mehr)...Der Mehrwert der 'Premium-Sender-Übertragung' gegenüber ehf.tv wird sicherlich enorm sein...die Abozahlen in die Höhe schnellen..

157

Saturday, May 8th 2021, 10:49am

Rein theoretisch, Karl, und Deine Provokation ignoriere ich an dieser Stelle mal, könnte DAZN sämtliche (!) Spiele aus sämtlichen EHF-Club-Wettbewerben übertragen, ausnahmslos. Das Grundrecht auf kostenfreie Übertragung von Handballspielen ist mir neu. Du kannst also froh sein, dass bisher alle Spiele kostenfrei zu sehen waren. Das ist Luxus.

158

Saturday, May 8th 2021, 11:03am

Ahso, die Spekulation über einen journalistischen Mehrwerts einer DAZN-Übertragung gegenüber einem ehf.tv-Livestream ist also eine "Provokation"? :D

Edit: Oh - wow, Uwe Semrau wird das kommentieren....301 Moved Permanently

Na, wird hoffentlich jemand berichten, ob er seine auf mich recht recht überheblich wirkende Einstellung gegenüber Frauenhandball (so mein Eindruck von seinen ersten Frauenspielen) weiter abgebaut hat...

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (May 8th 2021, 11:01am)


159

Saturday, May 8th 2021, 2:53pm

Grund war die Verletzung der RR Lavko - inzwischen hat sich herausgestellt, dass sie bis weit in die nächste Saison pausieren muss.

Gibt es zwei Spielerinnen mit diesen Name bei Baia Mare, oder gucke ich gerade das falsche Spiel?

160

Saturday, May 8th 2021, 3:27pm

:D

Sie war ja augenscheinlich verletzt. Leider scheint das Knie jetzt ganz kaputt gegangen zu sein. Das tut einem sehr leid.

Insgesamt bisher Nantes viel schneller und fitter. De Paula und Hagman zusammen mit gefühlten 15 Toren. Minaur ohne Abwehr, ohne Torwart.

Anzeige