You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

This post by "alter Sack" (Saturday, February 6th 2021, 1:08pm) has been deleted by user "Teddy" (Saturday, February 6th 2021, 8:53pm) with the following reason: Der nächste Löschzug!

442

Saturday, February 6th 2021, 5:09pm


Von mir wurde auch ein Post gelöscht wo ich nur darauf hingewiesen habe dass Flensburg unter diesen Umständen eben einfach nicht hätte antreten sollen. Ist das auch schon Provokation oder hat es dem Mid einfach inhaltlich nicht gepasst?



Falls du das ernst meinen solltest, sie hier folgendes zitiert:

Zitat

In der Victoria-Halle tummelten sich 2045 Zuschauer, von denen viele eher salopp mit ihren Masken umgingen. „Es herrschte keine Bestürzung, aber doch ziemliche Verwunderung bei uns. Wir hatten im Technical Meeting erfahren, dass Zuschauer kommen würden“, berichtete SG-Pressesprecherin Isabel Hofmann. Man habe danach noch mehr auf Abstand geachtet.Die Spieler zeigten sich unbeeindruckt und genossen sogar die ungewohnte Atmosphäre. „Da war die Sehnsucht spürbar, dass wieder Stimmung in die Hallen zurückkehrt“, sagte Isabel Hofmann.
shz (Edit: Oh, gibts auch ohne Kostenpflicht, naja googlen kann man es)

Anscheinend war man vor Ort und hat nicht damit gerechnet. Wenn du meinst es wäre dann vernünftig fluchtartig das Spielfeld zu verlassen, halte ich deinen vorherigen Einwurf dann doch für eine Polemik.

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 667

Location: Mannheim

  • Send private message

443

Saturday, February 6th 2021, 6:26pm


Von mir wurde auch ein Post gelöscht wo ich nur darauf hingewiesen habe dass Flensburg unter diesen Umständen eben einfach nicht hätte antreten sollen. Ist das auch schon Provokation oder hat es dem Mid einfach inhaltlich nicht gepasst?



Falls du das ernst meinen solltest, sie hier folgendes zitiert:

Zitat

In der Victoria-Halle tummelten sich 2045 Zuschauer, von denen viele eher salopp mit ihren Masken umgingen. „Es herrschte keine Bestürzung, aber doch ziemliche Verwunderung bei uns. Wir hatten im Technical Meeting erfahren, dass Zuschauer kommen würden“, berichtete SG-Pressesprecherin Isabel Hofmann. Man habe danach noch mehr auf Abstand geachtet.Die Spieler zeigten sich unbeeindruckt und genossen sogar die ungewohnte Atmosphäre. „Da war die Sehnsucht spürbar, dass wieder Stimmung in die Hallen zurückkehrt“, sagte Isabel Hofmann.
shz (Edit: Oh, gibts auch ohne Kostenpflicht, naja googlen kann man es)

Anscheinend war man vor Ort und hat nicht damit gerechnet. Wenn du meinst es wäre dann vernünftig fluchtartig das Spielfeld zu verlassen, halte ich deinen vorherigen Einwurf dann doch für eine Polemik.
Falls man vor Ort feststellt dass plötzlich eine Gesundheitsgefahr herrscht hat man nicht nur das Recht sondern sogar die Pflicht die Halle zu verlassen.

Zeitzi20

schon süchtig

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,676

Location: Kiel

  • Send private message

444

Saturday, February 6th 2021, 6:39pm

Wenn man erst vor Ort festgestellt hat, dass Zuschauer kommen bzw. da sind, dann ist man einfach schlecht informiert. Man wird es ja kaum geheimgehalten oder erst spontan entschieden haben.

Das Spiel vom THW unter der Woche bei Zaporozhye fällt aus. Ein THW Spieler hat Corona, ohne Symptome.

445

Saturday, February 6th 2021, 6:50pm

Okay, ich nehme an alle anderen hätten vernünftig gehandelt. Die SG scheint da einzigartig unvernünftig zu sein. Scheint ein naheliegender Schluss...und ja das ist Polemik, weil ich das keine Sekunde glaube.

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 667

Location: Mannheim

  • Send private message

446

Saturday, February 6th 2021, 7:02pm

Es geht nicht darum wie andere hypothetisch gehandelt hätten.

Sondern darum wie Flensburg gehandelt hat. Oder auch nicht.

447

Saturday, February 6th 2021, 7:07pm

Oh doch, darum geht es. Tut mal bitte nicht so.

Die Bundesliga wird durchgeführt, die Europapokale werden durchgeführt, die WM wird durchgeführt. Mehr noch werden sie normal durchgeführt, ohne Kürzungen und mit Aufstockungen und alle mache mit, inklusive wir Fans die nichts davon boykottieren. Dann willst du mir erzählen das es jetzt nur um die individuelle Verhaltensweise eines Vereins im Umgang mit einer Situation geht, die er nicht selbst zu verantworten hat, aber alle Konsequenzen für das vermeintlich richtige Verhalten zu tragen hätte.

Sorry, ja das finde ich mehr als nur ein bisschen albern das nicht genauso zu verstehen, nämlich als ob man anders hätte handeln können und müssen, es also andere in dieser Situation getan hätten.

Meine Frage daher: wer?
Als Beispiel die Mannschaften beim Final 4 zum Beispiel nicht, als ein klares Risiko bei Paris bestand.

Zeitzi20

schon süchtig

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,676

Location: Kiel

  • Send private message

448

Saturday, February 6th 2021, 7:22pm

Meine Frage daher: wer?
Als Beispiel die Mannschaften beim Final 4 zum Beispiel nicht, als ein klares Risiko bei Paris bestand.
Da ist der THW ja raus, weil sie gar nicht gegen Paris gespielt haben :D Nein, Spaß bei Seite. Ich bin insgesamt bei dir. Nur die Aussage, dass Flensburg bis kurz vor Spielbeginn überrascht war, die muss wohl niemand glauben.

449

Saturday, February 6th 2021, 7:27pm

Meine Frage daher: wer?
Als Beispiel die Mannschaften beim Final 4 zum Beispiel nicht, als ein klares Risiko bei Paris bestand.
Da ist der THW ja raus, weil sie gar nicht gegen Paris gespielt haben :D Nein, Spaß bei Seite. Ich bin insgesamt bei dir. Nur die Aussage, dass Flensburg bis kurz vor Spielbeginn überrascht war, die muss wohl niemand glauben.


Das weiß ich nicht, ich denke da bin ich schon eher bei dir. Allerdings würde ich es durchaus für glaubwürdig halten, wenn sie von der Form überrascht waren. Zuschauer zu wissen ist das eine, Hygienekonzepte haben wir alle am Werk gesehen.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

450

Saturday, February 6th 2021, 7:52pm

Kann man eigentlich mit (terminlich ;) ) verschobenen Spielen inzwischen "Politik" für seine eigene Sache machen?
Bislang wollten alle natürlich möglichst spielen, um nicht in zeitliche Bedrängis zu kommen.
Aber so langsam wird es so eng, dass das Szenario näher rückt, ins Achtelfinale mit allen zu gehen.

Zitat

Sollten Partien bis zum regulären Ende der Gruppenphase am 4. März nicht ausgetragen werden können, wird der Wettbewerb mit allen 16 Teams fortgesetzt. Statt des geplanten Viertelfinales würde es in der Königsklasse dann mit dem Achtelfinale weitergehen.
Quelle: 301 Moved Permanently

Für die, die nicht 1. oder 2. in ihrer Gruppe werden, kann es von Vorteil sein, wenn diese 1. und 2. auch übers Achtelfinale gehen müssen, zwei Spiele mehr und die Chance, auszurutschen gegen die unteren.
Oder wurde das Procedere verworfen?

451

Saturday, February 6th 2021, 8:04pm

Hatten sie nicht mal was von einer bestimmten Zahl Spiele gesagt? Alle schaffen sie ja nicht mehr mit der Kiel-Absage. Das sollten sie aber dann frühzeitig kommunizieren, denn dann kann man einige Spiele sparen.

This post by "hellax124" (Saturday, February 6th 2021, 8:08pm) has been deleted by user "Teddy" (Saturday, February 6th 2021, 8:54pm) with the following reason: Danke fürs Lob, aber trotzdem OT ;-)

453

Saturday, February 6th 2021, 8:13pm

Kann man eigentlich mit (terminlich ;) ) verschobenen Spielen inzwischen "Politik" für seine eigene Sache machen?
Bislang wollten alle natürlich möglichst spielen, um nicht in zeitliche Bedrängis zu kommen.
Aber so langsam wird es so eng, dass das Szenario näher rückt, ins Achtelfinale mit allen zu gehen.

Zitat

Sollten Partien bis zum regulären Ende der Gruppenphase am 4. März nicht ausgetragen werden können, wird der Wettbewerb mit allen 16 Teams fortgesetzt. Statt des geplanten Viertelfinales würde es in der Königsklasse dann mit dem Achtelfinale weitergehen.
Quelle: 301 Moved Permanently

Für die, die nicht 1. oder 2. in ihrer Gruppe werden, kann es von Vorteil sein, wenn diese 1. und 2. auch übers Achtelfinale gehen müssen, zwei Spiele mehr und die Chance, auszurutschen gegen die unteren.
Oder wurde das Procedere verworfen?

Warum nicht einfach das Achtelfinale überspringen und direkt ins Viertelfinale einsteigen, dann wären die 5-8 platzierten natürlich raus, aber immer noch besser als das Einladungsturnier Ende 2020 in Köln :D :hi:

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

454

Saturday, February 6th 2021, 8:33pm

Das sieht der Modus nicht vor.
Der Termin zur Punkteklärung war schon:

Zitat

Die Wertungen dieser abgesagten Spiele sollen bis zum 25. Januar erfolgen. Bis zum 28. Januar sollen die Ergebnisse bekannt gegeben werden.
Quelle: 301 Moved Permanently

Wurde das kommuniziert?
Stand jetzt würden SG und Kielce gegen Celje oder Zagreb antreten, Barca und Veszprem gegen Skopje und Szeged (mit vielen Minuspunkten wegen der Absagen) spielen, also echte Selbstläufer (nicht). THW als 5. oder 6. vielleicht gegen Brest oder Porto?

455

Saturday, February 6th 2021, 9:00pm

Das scheint alles nicht mehr aktuell zu sein. Aber es wäre jetzt halt schon ein komisches Bühnenstück die Spiele so gut es gut durchführen zu lassen, auch wenn bereits jetzt klar ist, dass nicht alle durchgeführt werden können und dann zu sagen: Hey war weitestgehend egal. Entweder nu stoppen und dann zu den vorgesehenen Terminen Achtelfinals für alle oder eben grüne Tisch-Sachen für alles was man nicht durchgeführt hat.

Ich fände bei diesen Spielen übrigens Unentschieden wesentlich fairer als die Wertungen gegen den "Verursacher", wie ja schon geschehen. Das ist letztendlich höhere Gewalt.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

456

Sunday, February 7th 2021, 8:19pm

Das liest sich doch so, als würde bis zum 4.3. "normal" weitergespielt, was geht, die bis dann nicht gespielten Spiele werden irgendwie gewertet und dann geht es ins 1/8 Finale.
Heißt für die SG noch fünf Spiele und damit alle gespielt, für Skopje noch sechs Spiele und die beiden Partien gegen PSG fallen aus, für PSG fallen drei weg.
Das wird eine ziemlich schräge Tabelle.
Wenn man ein 1/8 Finale zwischenschieben kann, warum können dann nicht stattdessen die Nachholspiele eingeschoben werden?

Für die SG gibt es, in welchem Modus auch immer, einige schwere Auswärtsspiele, da mutet Skopje zu Hause schon fast einfach an, was es mit Sicherheit auch nicht ist. Safe sind die beiden vorderen Plätze noch nicht, lohnt es sich überhaupt noch, dafür zu kämpfen?

457

Sunday, February 7th 2021, 9:11pm

Das meine ich ja. Wo muss die SG noch hin? Szeged und Kielce als Beispiel (ich recherchiere das jetzt mal nicht)? Auswärtsfahrten die jetzt nicht unbedingt so super sind. Für Paris und Skopje umgekehrt natürlich auch nicht. Sagen wir mal die SG liefert ab und schlägt alle diese Mannschaften sind sie ja rechnerisch einfach unter den ersten zwei, egal wie viele Spiele weniger ein Paris hat. Vermutlich schaffen sie das sogar mit einer weniger makellosen Bilanz. Aber man kann sich das absolut sparen, wenn es eh heißt Achtelfinale. Dann würde ich alle restlichen Spiele abschenken und gegen sich werten lassen. Wäre top von wegen Ansteckungsrisiko und Regneration oder vielleicht sogar ein Nachholspiel in der Bundesliga was man da rein tun könnte.

Die EHF müsste da halt schon ne klare Aussage treffen...naja...müsste.

458

Monday, February 8th 2021, 9:14am

Wiederer hat sich in Handball Inside dazu geäußert.

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Feb 8th 2021, 9:14am)


Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 4,085

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

459

Monday, February 8th 2021, 11:45am

Wiederer hat sich in Handball Inside dazu geäußert.

Und was hat er dazu gesagt?

460

Monday, February 8th 2021, 2:07pm

„ Einerseits war angesichts der Pandemielage mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zu erwarten, dass nicht alle Gruppenspiele gespielt werden können.... Wir sind abhängig von Einreisebestimmungen und Gesundheitsbehörden, die teils völlig unterschiedliche Maßstäbe anlegen, so dass wir am Ende des Tages damit rechnen müssen, dass die eine oder andere Partie nicht mehr nachgeholt werden kann.“
Frage: Deshalb wird die EHF die Partien notfalls werten?
„Ja, und zwar nach dem Verursacherprinzip. Wichtig ist, dass wir trotz dieser Wertungen den Druck rausnehmen, indem wir acht Achtelfinalspiel spielen. Das ist für die ersten zwei Teams ein Nachteil, aber in dieser schwierigen Situation können wir nicht allen Interessen gerecht werde.“
Gab es Proteste?
„Nein, gar nicht. Wir wollten nur so früh wie möglich damit raus, damit die Resultate noch offen sind. Wir sind noch so früh in der Gruppenphase, dass sich noch vieles drehen kann.“

Anzeige