You are not logged in.

kuestentanne

wohnt hier

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 5,599

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

1,261

Monday, June 14th 2021, 1:26am

Barca hat ja auch genug Zeit, dass alles zu trainieren und gegen schwächere Gegner zu testen.
Flensburg und Kiel können das so nicht machen.
Paris und Veszprem könnten es.
Blockweise wechseln hat Dujshebaev aber schon lange gemacht.

Palmarssons 10. F4, Rekord.
Und sein 4. Titel.
Und damit besser als Karabatic.

1,262

Monday, June 14th 2021, 7:53am

Und er durfte gestern nur zum Jubeln auf die Platte
War er verletzt?

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 4,212

Location: München

  • Send private message

1,263

Monday, June 14th 2021, 8:24am

Ja, wurde am Freitag vermeldet.

1,264

Monday, June 14th 2021, 8:26am



-vielleicht ist die spanische Liga Asobal etwas stärker als wir denken. Der Finalsieg heute lag im normalen Ergebnisbereich der Liga Asobal gegen Barcelona.


Aus dem Ergebnis eines Einzelspiels sowas abzuleiten ist so kaum haltbar. Wie mein Vorschreiber richtig hinweist, siehst du die Qualität der Liga an der Europapokalperformance der restlichen spanischen Vereine und das ja nicht erst seit gestern. Die werden jetzt nicht abgeschossen, aber es hat seinen Grund das keine zwei Mannschaften mehr in der CL spielen und keine realistisch den EHF-Cup gewinnen kann. In Verbindung mit Barcas geradezu alberner Dominanz, auch in Jahren mit CL-Underperformance ala Achtelfinalaus....nein das kann man nicht konstruieren.

hamster-gestreift

immer im Vordergrund

  • "hamster-gestreift" is male
  • Favorite club

Posts: 1,853

Location: Kiel

  • Send private message

1,265

Monday, June 14th 2021, 1:12pm

Barca hat ja auch genug Zeit, dass alles zu trainieren und gegen schwächere Gegner zu testen.
Flensburg und Kiel können das so nicht machen.
Paris und Veszprem könnten es.
Blockweise wechseln hat Dujshebaev aber schon lange gemacht.

Palmarssons 10. F4, Rekord.
Und sein 4. Titel.
Und damit besser als Karabatic.

Aron hat genau wie Karabatic 3 Titel: 2010, 2012 und 2021
Allerdings in 7 gegenüber 6 Finals.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 9,210

Location: Köln

  • Send private message

1,266

Monday, June 14th 2021, 1:52pm

Es war ein sehr gelungenes Wochenende in Köln. Natürlich nicht die gewohnte Athmosphäre einer ausverkauften Kölnarena, aber auch der kleine Kreis an Zuschauern mit Fans aller vier teilnehmenden Vereine hat für das wunderbar freidliche, internationale Flair gesorgt. Es gab nette Gespräche und am Samstagabend konnte man in Deutz und in der Altstadt einige Handballtrikots entdecken.


FC Barcelona Handbol
20 Spiele, 20 Siege und damit der logische und verdiente Sieger. Egal wer bei Barcelona auf dem Feld steht, der Ball läuft flüssig, die Spieler kennen die Lauf- und Passwege ihrer Nebenleute - das macht einfach Spaß anzuschauen. Zu keiner Zeit hatte man das Gefühl, dass die Kontrahenten im Halbfinale und im Endspiel ihnen ernsthaft gefährlich werden konnten. Über die gesamte Saison war es lediglich HBC Nantes, die beim 29:30 in Barcelona die Katalanen am Rande eines Punktverlustets hatten. Selbst herausragende Mannschaften wie der THW Kiel oder Veszprem mussten sich in eigener Halle mit 6 bzw. 3 Toren gegen das Starensemble geschlagen geben.

Mit Perez de Vargas hatten sie zudem den besten Torwart des Final4 in ihren Reihen, der vollkommen zurecht zum MVP in Köln ernannt wurde.


Aalborg Handbold
Die diesjährige Cinderella-Story hat die Dänen zum Publikumsliebling in Köln gemacht. In der Gruppenphase hatten sie mit dem Sieg in Veszprem auf sich aufmerksam gemacht, dann in den K.O-Runden zuerst Porto aufgrund der mehr erzielten Auswärtstore und schließlich Flensburg durch ein Tor in der Summe beider Spiele aus dem Rennen geworfen und konnten so mit der eher durchschnittlichen Bilanz von 9 Siegen und 9 Niederlagen aus 18 Spielen in der Champions-League zum Final4 nach Köln reisen. Im Halbfinale hat mich begeistert, dass die Dänen - wie bereits im Viertelfinal-Rückspiel gegen Flensburg - sich von einem Rückstand nie verunsichern ließen und weiter ihr eigenes Spiel aufgezogen haben. Sie kennen ihre eigenen Stärken, beherrschen das 7-gegen-6-Überzahlspiel und versuchen erst gar nicht gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner ihre Spielweise anzupassen. Gegen Paris hat genau diese Beharrlichkeit ihnen den Sieg beschert, nachdem sie nach einer grauenhaften ersten Viertelstunde deutlich in Rückstand lagen. Gegen Barcelona war dann zwar Endstation, aber ich bin gespannt wie sich diese Mannschaft entwickeln wird und wieviel von diesem Teamgeist erhalten bleiben wird, wenn nach und nach neue Leistungsträger in die Mannschaft integriert werden.


Paris Saint-Germain Handball
Zu den Franzosen ist schnell alles gesagt. Angetreten um den Titel endlich nach Paris zu holen und bereits Samstagnachmittag war der Traum vorbei - aber sie werden es auch nächste Saison wieder versuchen und werden wieder einer der Favoriten auf die Teilnahme am Final4 in Köln sein.


HBC Nantes
Als Sechstplatzierter der Gruppe B hatte Nates den vielleicht anspruchsvollsten Weg zum Final4. Nach einer Heimniederlage im Achtelfinale gegen Kielce ließ sie ein Auswärtssieg in Polen doch noch die nächste Runde erreichen. Im Viertelfinael düpierten sie im Hinspiel in eigener Halle Veszprem mit einem 4-Tore-Sieg und konnten dieses Polster im Rückspiel in Ungarn verteidigen. Am Wocheende in Köln hatten die Franzosen die lautstärksten und farbenfrohesten Fans mitgebracht. :respekt: Auf dem Feld konnten sie dem FC Barcelona lange Zeit Paroli bieten. Knackpunkt aus meiner Sicht war es in der zweiten Halbzeit an Emil Nielsen festzuhalten. Er hatte zwar in den ersten 30 Minuten stark gehalten, bakam aber im zweiten Durchgang minutenlang keine Hand an den Ball und auch vermeintlich haltbare Bälle rutschen ihm durch. Wenn ich als Trainer mit Cyrill Dumoulin einen starken zweiten Torhüter auf der Bank habe, dann muss ich diese Option einfach ziehen, anstatt ihn nur einmal für einen Siebenmeter aufs Feld zu schicken.


Im nächsten Jahr wird die beste Vereinsmannschaft Europas dann hoffentlich wieder vor ausverkauften Rängen asugespielt.

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 5,647

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

1,267

Monday, June 14th 2021, 2:21pm

Ich bin zwar kein regelmäßiger CL-Gucker, aber wenn man jedes Spiel gewinnt, dann hat man es natürlich auch verdient. Aber gönnen tue ich Barcelona gar nix. Nicht das schwarze unterm Fingernagel.
AC/DC!!! "Kicked in the Teeth"!!!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

1,268

Monday, June 14th 2021, 5:18pm

@hlp

Nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst du Barca. Wow. Wie erklär ich so was meinen vielen südeuropäischen Freunden? Mir fehlen einfach die Worte. Was haben die verbrochen. Wo gräbt man solche Gefühle aus? Irre!

@Paul Jonas

Ich geb mich wie immer bei dir geschlagen:)
Barcelona unter XP mit mieser Bilanz. Totales Underperforming in seiner Amtszeit. Schlechtes Verhalten und auch völlig ideenloser Handball. Und damit du mal etwas zum Nachdenken hast. Der deutliche Sieg imerhin im CL-Finale war ja bei weitem nicht der einzige deutliche Sieg von Barcelona in der CL. Das waren dann aber auch so Underdogteams wie Kiel und Veszprém dabei, die regelrecht von der Platte geputzt wurden. Niemand hat hier behauptet, dass die spanische Liga bärenstark wäre. Aber ich vermute etwas stärker als Landesliga ist die Liga schon. Oder vielleicht ist es nahezu durchgehend unteres Bundesliganiveau. Leon als schwacher 7.!!!! der Liga Asobal 2 Punkte hinter Plock in der Gruppenphase mit 32-27 Heimsieg gegen Plock. Solche Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache. Einfach nur Kanonenfutter. ;):)

Jetzt hab ich genug Schimpf und Ironie abgelassen.

Für mich die diesjährige Performance als Team-Tempo-Abwehr-Angriff-Kreiativhandball das Beste, was ich im Handballsport seit 50 Jahren gesehen habe.

Und das Verhalten neben dem Feld (beispielsweise nach der Niederlage gegen Kiel im Dezember) einfach nur vorbildlich.

This post has been edited 2 times, last edit by "nuvolo" (Jun 14th 2021, 5:39pm)


1,269

Monday, June 14th 2021, 8:31pm

Barca hat das schon verdient, keine Frage. Überragender Handball und entsprechende Bilanz. Dass man einem Team, welches von einer hochverschuldeten (und das bislang konsequenzlos) Fußballabteilung querfinanziert wird und selbst bei Topspielen keine dreistellige Zahl an Zuschauern in die Halle lockt nichts gönnt, finde ich verständlich.

Die spanische Liga wird dadurch nicht besser, dass ein Team mal einen Sieg gegen einen anderen mittelmäßigen Gegner gelandet hat. Hat schon seinen Grund, dass Barca in den letzten 5 Jahren vielleicht 3 Punkte abgegeben hat und 1(?) spanischer Nationalspieler in den restlichen Teams spielt.

Paris und Barcelona stehen vor Umbrüchen in den nächsten Jahren, gerade erstere schätze ich nicht mehr so stark ein in der nächsten Saison. Denke, es wird wieder Überraschungen geben und freue mich, wenn es wieder losgeht.

1,270

Monday, June 14th 2021, 10:47pm

@hlp

@Paul Jonas

Ich geb mich wie immer bei dir geschlagen:)
Barcelona unter XP mit mieser Bilanz. Totales Underperforming in seiner Amtszeit. Schlechtes Verhalten und auch völlig ideenloser Handball. Und damit du mal etwas zum Nachdenken hast. Der deutliche Sieg imerhin im CL-Finale war ja bei weitem nicht der einzige deutliche Sieg von Barcelona in der CL. Das waren dann aber auch so Underdogteams wie Kiel und Veszprém dabei, die regelrecht von der Platte geputzt wurden. Niemand hat hier behauptet, dass die spanische Liga bärenstark wäre. Aber ich vermute etwas stärker als Landesliga ist die Liga schon. Oder vielleicht ist es nahezu durchgehend unteres Bundesliganiveau. Leon als schwacher 7.!!!! der Liga Asobal 2 Punkte hinter Plock in der Gruppenphase mit 32-27 Heimsieg gegen Plock. Solche Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache. Einfach nur Kanonenfutter. ;):)

Jetzt hab ich genug Schimpf und Ironie abgelassen.


Ich finde ja deine Mischung aus sterbender Schwan und versuchter Parodie ganz putzig, aber ich habe quasi nichts davon geschrieben was du da satirisch behandelst. Das scheint überwiegend in einer separaten Phantasiediskussion stattzufinden. Wenn du das nächste mal meinen Post aufgreifst und dann ne Antwort bekommst....geh doch mal auf den Inhalt ein. Oder wiederhol sowas wie das hier. Das zumindest kreativ.

(oder noch bessere Idee...lass es doch mal stehen, egal wie sehr dich ein Wort wie versagen in den Fingern juckt es aus dem Kontext zu reißen ;) )

This post has been edited 1 times, last edit by "Paul Jonas" (Jun 14th 2021, 10:53pm)


1,271

Monday, June 14th 2021, 11:51pm

Bin immer stets zu deiner Erheiterung bereit.:):)

Crusty

wohnt hier

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 5,131

Location: SH-Mitte

  • Send private message

1,272

Tuesday, June 15th 2021, 7:26am

@hlp

Nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst du Barca. Wow. Wie erklär ich so was meinen vielen südeuropäischen Freunden? Mir fehlen einfach die Worte. Was haben die verbrochen. Wo gräbt man solche Gefühle aus? Irre!


Irre? Immerhin ist Barcelona der einzige der Mäzenclubs, die: 1. eine erstaunliche Lebensdauer haben und 2. als Anhängsel eines Kult-Clubs auch einen gewissen Kult-Staus besitzen. Außerdem soll es ja auch Leute geben, die den Handball von Barca mögen (das ist halt Geschmacksache).

Zudem ist Barcelona eine wirkliche Perle. In guter Erinnerung habe ich noch die Reise zum Barca-SG Spiel 2007. Aber natürlich war das Palau Blaugrana damals mit Anhängern der Balltreter aufgefüllt worden, die zwar jede menge Lärm machten (hat ja nix genützt), aber vom Handball wohl eher weniger verstanden. Das war schon exotisch....

fazit: Für nen Mäzenclub ist Barca noch erträglich - gönnen muß man denen aber auch nicht wirklich was. Das sollten deine südeuropäischen Freunde durchaus akzeptieren können.... ;)

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 5,647

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

1,273

Tuesday, June 15th 2021, 8:39am

@hlp

Nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst du Barca. Wow. Wie erklär ich so was meinen vielen südeuropäischen Freunden? Mir fehlen einfach die Worte. Was haben die verbrochen. Wo gräbt man solche Gefühle aus? Irre!

Sagen wir mal so, es hat mit einigen negativen Vorfällen in einem Urlaub 2008 zu tun, mit Pöbeleien bis hin zu Handgreiflichkeiten gegenüber meinem damals 10-jährigen Sohn, der sich erlaubt hat mit einem Trikot der spanischen Nationalmannschaft und Torres hinten drauf durch Barcelona zu laufen und ins Barca-Museum zu wollen, mit einem Brief an den Verein (aber wegen einer anderen Sache) den ich von einer Freundin aus Barcelona sogar in katalanisch habe verfassen lassen, der unbeantwortet blieb, mit Messi, der in ein paar Jahren 555 Mio. Gehalt kriegt und der Verein mit Mrd. verschuldet ist und keiner schreitet gegen solch Finanzgebahren ein, mit diesem aggressiven Nationalismus und Separatismus.........

Ich habe nichts gegen die Handballer des Clubs und die spielen auch einen schönen Handball, die Stadt ist wunderschön, aber mit einigen o. g. Eigenschaften, die mir in Katalonien eben auch begegneten, habe ich nix am Hut.
Außerdem haben gerade die Handballer nun wahrlich die CL schon oft genug gewonnen.

Editha: Anderes Beispiel: Ich habe bei einer Bestellung von Merchandise-Zeug bei Manchester United den Fehler gemacht die falsche PLZ anzugeben und ein Geschenkpaket für meinen Sohn kam nicht an.
Die Reaktion dieses Clubs war, dass die sich entschuldigt haben für die Verzögerung, für meinen Sohn noch eine extra Geburtstagskarte mit reingelegt haben und noch ein paar Kleinigkeiten wie Trinkflasche, Schlüsselband, noch 1 Schal und ne Mütze gratis oben drauf gelegt haben.
Barcelona beantwortet nicht mal 1 Brief.
AC/DC!!! "Kicked in the Teeth"!!!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

This post has been edited 3 times, last edit by "hlp" (Jun 15th 2021, 11:03am)


1,274

Tuesday, June 15th 2021, 10:17am

Editha: Anderes Beispiel: Ich habe bei einer Bestellung von Merchandise-Zeug bei Manchester United den Fehler gemacht die falsche PLZ anzugeben und ein Geschenkpaket für meinen Sohn kam nicht an.
Die Reaktion dieses Clubs war, dass die sich entschuldigt haben für die Verzögerung, für meinen Sohn noch eine extra Geburtstagskarte mit reingelegt haben und noch ein paar Kleinigkeiten wie Trinkflasche, Schlüsselband, noch 1 Schal und ne Mütze gratis oben drauf gelegt haben.
Barcelona beantwortet nicht mal 1 Brief. Unterschied verstanden?

Bei ManU hast du etwas gekauft und ManU hat Geld verdient (incl. Complaint Management). Der Aufwand, den sie hätten, um Reklamationen final zu klären, wären höher, als pauschal mit Geschenken bei Reklamationen zu reagieren. Das, was du jetzt umsonst erhalten hast, hast du (und andere) vorher schon bezahlt - ist eingepreist.
Bei Barca hättest du mit deiner Frage erst einmal nur Kosten verursacht.
Unterschied verstanden?

P.S.: reklamier mal bei Haribo, dass in einer Tüte Gummibärchen viel zu wenig von einer bestimmten Farbe drin gewesen wären und guck, was passiert.

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 5,647

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

1,275

Tuesday, June 15th 2021, 11:17am

Bei ManU hast du etwas gekauft und ManU hat Geld verdient (incl. Complaint Management). Der Aufwand, den sie hätten, um Reklamationen final zu klären, wären höher, als pauschal mit Geschenken bei Reklamationen zu reagieren. Das, was du jetzt umsonst erhalten hast, hast du (und andere) vorher schon bezahlt - ist eingepreist.
Bei Barca hättest du mit deiner Frage erst einmal nur Kosten verursacht.
Unterschied verstanden?

Ich habe auch bei Barca was gekauft, übrigens im Wert von mehreren hundert Euro, ca. das 5-fache vom ManUtd.-Wert. Hätte ich vielleicht erwähnen sollen.
Außerdem soll es auch Clubs geben, die an Fanpflege Interesse haben, indem sie nicht jeden Brief mit einer Bitte um eine simple Umarrangierung als Kostenfaktor betrachten.
AC/DC!!! "Kicked in the Teeth"!!!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

This post has been edited 1 times, last edit by "hlp" (Jun 15th 2021, 11:17am)


1,276

Tuesday, June 15th 2021, 2:28pm

@hlp

Nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst du Barca. Wow. Wie erklär ich so was meinen vielen südeuropäischen Freunden? Mir fehlen einfach die Worte. Was haben die verbrochen. Wo gräbt man solche Gefühle aus? Irre!

Sagen wir mal so, es hat mit einigen negativen Vorfällen in einem Urlaub 2008 zu tun, mit Pöbeleien bis hin zu Handgreiflichkeiten gegenüber meinem damals 10-jährigen Sohn, der sich erlaubt hat mit einem Trikot der spanischen Nationalmannschaft und Torres hinten drauf durch Barcelona zu laufen und ins Barca-Museum zu wollen, mit einem Brief an den Verein (aber wegen einer anderen Sache) den ich von einer Freundin aus Barcelona sogar in katalanisch habe verfassen lassen, der unbeantwortet blieb, mit Messi, der in ein paar Jahren 555 Mio. Gehalt kriegt und der Verein mit Mrd. verschuldet ist und keiner schreitet gegen solch Finanzgebahren ein, mit diesem aggressiven Nationalismus und Separatismus.........

Ich habe nichts gegen die Handballer des Clubs und die spielen auch einen schönen Handball, die Stadt ist wunderschön, aber mit einigen o. g. Eigenschaften, die mir in Katalonien eben auch begegneten, habe ich nix am Hut.
Außerdem haben gerade die Handballer nun wahrlich die CL schon oft genug gewonnen.

Editha: Anderes Beispiel: Ich habe bei einer Bestellung von Merchandise-Zeug bei Manchester United den Fehler gemacht die falsche PLZ anzugeben und ein Geschenkpaket für meinen Sohn kam nicht an.
Die Reaktion dieses Clubs war, dass die sich entschuldigt haben für die Verzögerung, für meinen Sohn noch eine extra Geburtstagskarte mit reingelegt haben und noch ein paar Kleinigkeiten wie Trinkflasche, Schlüsselband, noch 1 Schal und ne Mütze gratis oben drauf gelegt haben.
Barcelona beantwortet nicht mal 1 Brief.

Ja manchmal macht man in der Fremde schlechte Erfahrungen.

Als Tourist gibt es oft Abzocke und Aversionen in bestimmten Hotspots. Das sollte man hart vor Ort kommunizieren aber nicht verallgemeinern. .

Trotzdem besteht glaube ich Konsens darüber, dass die Truppe aus Barcelona nicht nur sportlich eine feine Truppe ist. Was XP beispielsweise aus Dika Mem gemacht hat, steht für mich exemplarisch.

Unsympathisch fand ich eher Ciudad Real mit ihrem übereifrigen Trainer und zahlreichen Spielern mit vielen Allüren.

Ganz sachlich (stochastisch) betrachtet liegt XP im Soll. 61 Spiele ausnahmslos zu gewinnen ist selbst bei durchgängigen Siegchancen von 95% (und gegen viele CL-Gegner wie Kiel, Veszprém etc ist 95% deutlich zu hoch) sehr unwahrscheinlich.

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 5,647

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

1,277

Tuesday, June 15th 2021, 4:18pm

Ja manchmal macht man in der Fremde schlechte Erfahrungen.

Als Tourist gibt es oft Abzocke und Aversionen in bestimmten Hotspots. Das sollte man hart vor Ort kommunizieren aber nicht verallgemeinern. .

Ich habe ja nun gesagt, dass es eher mit der Abteilung Fußball des Vereins und einigen "Fans" zu tun hat.

Trotzdem besteht glaube ich Konsens darüber, dass die Truppe aus Barcelona nicht nur sportlich eine feine Truppe ist. Was XP beispielsweise aus Dika Mem gemacht hat, steht für mich exemplarisch.

Ich kann das gar nicht beurteilen, ob die nicht nur sportlich eine feine Truppe sind. Da geht die Symphatie aber in einem Finale auch eher zum Underdog als zu der Truppe, die den Titel schon 10x gewonnen hat. Jedenfalls bei mir ist das so und ich wüsste auch nicht, wo da das Problem ist. Muss doch nicht jeder jeden und alles toll finden.
AC/DC!!! "Kicked in the Teeth"!!!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

obotrit

wohnt hier

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 5,243

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

1,278

Tuesday, June 15th 2021, 4:53pm

Muss doch nicht jeder jeden und alles toll finden.


Da bin ich ganz bei dir.
Aber dieser Satz in der heutigen Wetterlage, also da wird man schnell mal in eine Schublade gesteckt, mit allen möglichen üblen Genossen gleich gesetzt, wenn man sagt, dass man dieses oder jenes nicht so toll findet und wenn man es dann noch versucht zu begründen, dann ... ich höre lieber auf. Bloß keine schlafenden ... wecken.

Um zum Thema zurück zu kommen. Für mein Empfinden haben die Blö... gewonnen. Nicht dass sie es vom sportlichen her nicht verdient hätten, die spielen oder besser spielten (was kommt weiß man nicht) über die Saison einen Handball, der gut aussieht und wohl kaum zu bezwingen ist. Außer der Perez hätte mal einen Tobi-Tag, dann könnte es was werden. Und unsymphatisch ist mir die Truppe und deren Trainer auch nicht. Aber natürlich galt meine Symphatie und Daumendrücken den Norddänen, nicht nur, weil ich von Natur aus in solchen Spielen immer eher für den Underdog bin, sondern auch und vor allem wegen Saugstrup. Das ist doch klar, dass man als Fan der Grün-Roten für den zukünftigen Kreisläufer ist. Anfangs lief es ja auch gut an und dann kam es Dicke. Zunächst drosselte der Netzbetreiber beim Stand von 7:5 für die Katalanen die Geschwindigkeit weil mein Datenvolumen verbraucht war und nachdem mir der bittere Halbzeitstand von einem geschätzten User übermittelt wurde, hatte ich schlimmstes befürchtet. Am Ende hat das Ergebnis auch meine Befürchtungen noch übertroffen. Der Favorit gewinnt schon mal gerne oder so ähnlich hatte doch jemand von der Küste geschrieben. So´n schiet, dass er recht behalten hatte.

Aber mal unabhängig vom Finalspiel, dessen visuelle Qual mir erspart blieb, muss man schon sagen, es schaut wirklich gut aus, was die "Anhängsel" der Rasenkicker auf die Platte bringen.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Geboren bin ich im Vaterland und mit der Muttersprache aufgewachsen. Leben tue ich in Mannheim. Was muss ich ändern?" - Helmut Kuhn, BILD v. 17.06.21

AC/DC - Let Me Put My Love Into You

1,279

Tuesday, June 15th 2021, 6:10pm

@obotrit

Man muss die Schublade, in die man gesteckt wird, hier nicht ganz ins oberste Regal stecken.

Diskussionen wie diese sind niedriger angesiedelt und sehr menschlich. Missgunst ist nicht nur im Sport weit verbreitet. Da packe ich mir oft auch an die eigene Nase.

Da ist man noch längst kein gewisser Genosse. Keine Sorge.

:hi:

obotrit

wohnt hier

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 5,243

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

1,280

Tuesday, June 15th 2021, 6:33pm

@obotrit

Man muss die Schublade, in die man gesteckt wird, hier nicht ganz ins oberste Regal stecken.

Diskussionen wie diese sind niedriger angesiedelt und sehr menschlich. Missgunst ist nicht nur im Sport weit verbreitet. Da packe ich mir oft auch an die eigene Nase.

Da ist man noch längst kein gewisser Genosse. Keine Sorge.

:hi:


Da hast du mich wohl missverstanden. Die Schublade und üblen Genossen waren nun gar nicht auf den Handball und die CL bezogen. Da schweifte ich ab, weit über den Tellerrand des Handballs hinaus.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Geboren bin ich im Vaterland und mit der Muttersprache aufgewachsen. Leben tue ich in Mannheim. Was muss ich ändern?" - Helmut Kuhn, BILD v. 17.06.21

AC/DC - Let Me Put My Love Into You

Anzeige