Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 261

Montag, 14. Juni 2021, 17:18

@hlp

Nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst du Barca. Wow. Wie erklär ich so was meinen vielen südeuropäischen Freunden? Mir fehlen einfach die Worte. Was haben die verbrochen. Wo gräbt man solche Gefühle aus? Irre!

@Paul Jonas

Ich geb mich wie immer bei dir geschlagen:)
Barcelona unter XP mit mieser Bilanz. Totales Underperforming in seiner Amtszeit. Schlechtes Verhalten und auch völlig ideenloser Handball. Und damit du mal etwas zum Nachdenken hast. Der deutliche Sieg imerhin im CL-Finale war ja bei weitem nicht der einzige deutliche Sieg von Barcelona in der CL. Das waren dann aber auch so Underdogteams wie Kiel und Veszprém dabei, die regelrecht von der Platte geputzt wurden. Niemand hat hier behauptet, dass die spanische Liga bärenstark wäre. Aber ich vermute etwas stärker als Landesliga ist die Liga schon. Oder vielleicht ist es nahezu durchgehend unteres Bundesliganiveau. Leon als schwacher 7.!!!! der Liga Asobal 2 Punkte hinter Plock in der Gruppenphase mit 32-27 Heimsieg gegen Plock. Solche Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache. Einfach nur Kanonenfutter. ;):)

Jetzt hab ich genug Schimpf und Ironie abgelassen.

Für mich die diesjährige Performance als Team-Tempo-Abwehr-Angriff-Kreiativhandball das Beste, was ich im Handballsport seit 50 Jahren gesehen habe.

Und das Verhalten neben dem Feld (beispielsweise nach der Niederlage gegen Kiel im Dezember) einfach nur vorbildlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nuvolo« (14. Juni 2021, 17:39)


1 262

Montag, 14. Juni 2021, 20:31

Barca hat das schon verdient, keine Frage. Überragender Handball und entsprechende Bilanz. Dass man einem Team, welches von einer hochverschuldeten (und das bislang konsequenzlos) Fußballabteilung querfinanziert wird und selbst bei Topspielen keine dreistellige Zahl an Zuschauern in die Halle lockt nichts gönnt, finde ich verständlich.

Die spanische Liga wird dadurch nicht besser, dass ein Team mal einen Sieg gegen einen anderen mittelmäßigen Gegner gelandet hat. Hat schon seinen Grund, dass Barca in den letzten 5 Jahren vielleicht 3 Punkte abgegeben hat und 1(?) spanischer Nationalspieler in den restlichen Teams spielt.

Paris und Barcelona stehen vor Umbrüchen in den nächsten Jahren, gerade erstere schätze ich nicht mehr so stark ein in der nächsten Saison. Denke, es wird wieder Überraschungen geben und freue mich, wenn es wieder losgeht.

1 263

Montag, 14. Juni 2021, 22:47

@hlp

@Paul Jonas

Ich geb mich wie immer bei dir geschlagen:)
Barcelona unter XP mit mieser Bilanz. Totales Underperforming in seiner Amtszeit. Schlechtes Verhalten und auch völlig ideenloser Handball. Und damit du mal etwas zum Nachdenken hast. Der deutliche Sieg imerhin im CL-Finale war ja bei weitem nicht der einzige deutliche Sieg von Barcelona in der CL. Das waren dann aber auch so Underdogteams wie Kiel und Veszprém dabei, die regelrecht von der Platte geputzt wurden. Niemand hat hier behauptet, dass die spanische Liga bärenstark wäre. Aber ich vermute etwas stärker als Landesliga ist die Liga schon. Oder vielleicht ist es nahezu durchgehend unteres Bundesliganiveau. Leon als schwacher 7.!!!! der Liga Asobal 2 Punkte hinter Plock in der Gruppenphase mit 32-27 Heimsieg gegen Plock. Solche Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache. Einfach nur Kanonenfutter. ;):)

Jetzt hab ich genug Schimpf und Ironie abgelassen.


Ich finde ja deine Mischung aus sterbender Schwan und versuchter Parodie ganz putzig, aber ich habe quasi nichts davon geschrieben was du da satirisch behandelst. Das scheint überwiegend in einer separaten Phantasiediskussion stattzufinden. Wenn du das nächste mal meinen Post aufgreifst und dann ne Antwort bekommst....geh doch mal auf den Inhalt ein. Oder wiederhol sowas wie das hier. Das zumindest kreativ.

(oder noch bessere Idee...lass es doch mal stehen, egal wie sehr dich ein Wort wie versagen in den Fingern juckt es aus dem Kontext zu reißen ;) )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul Jonas« (14. Juni 2021, 22:53)


1 264

Montag, 14. Juni 2021, 23:51

Bin immer stets zu deiner Erheiterung bereit.:):)

Crusty

wohnt hier

  • »Crusty« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 176

Wohnort: SH-Mitte

  • Nachricht senden

1 265

Dienstag, 15. Juni 2021, 07:26

@hlp

Nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst du Barca. Wow. Wie erklär ich so was meinen vielen südeuropäischen Freunden? Mir fehlen einfach die Worte. Was haben die verbrochen. Wo gräbt man solche Gefühle aus? Irre!


Irre? Immerhin ist Barcelona der einzige der Mäzenclubs, die: 1. eine erstaunliche Lebensdauer haben und 2. als Anhängsel eines Kult-Clubs auch einen gewissen Kult-Staus besitzen. Außerdem soll es ja auch Leute geben, die den Handball von Barca mögen (das ist halt Geschmacksache).

Zudem ist Barcelona eine wirkliche Perle. In guter Erinnerung habe ich noch die Reise zum Barca-SG Spiel 2007. Aber natürlich war das Palau Blaugrana damals mit Anhängern der Balltreter aufgefüllt worden, die zwar jede menge Lärm machten (hat ja nix genützt), aber vom Handball wohl eher weniger verstanden. Das war schon exotisch....

fazit: Für nen Mäzenclub ist Barca noch erträglich - gönnen muß man denen aber auch nicht wirklich was. Das sollten deine südeuropäischen Freunde durchaus akzeptieren können.... ;)

hlp

wohnt hier

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 841

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Fließbandkeramiker

  • Nachricht senden

1 266

Dienstag, 15. Juni 2021, 08:39

@hlp

Nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst du Barca. Wow. Wie erklär ich so was meinen vielen südeuropäischen Freunden? Mir fehlen einfach die Worte. Was haben die verbrochen. Wo gräbt man solche Gefühle aus? Irre!

Sagen wir mal so, es hat mit einigen negativen Vorfällen in einem Urlaub 2008 zu tun, mit Pöbeleien bis hin zu Handgreiflichkeiten gegenüber meinem damals 10-jährigen Sohn, der sich erlaubt hat mit einem Trikot der spanischen Nationalmannschaft und Torres hinten drauf durch Barcelona zu laufen und ins Barca-Museum zu wollen, mit einem Brief an den Verein (aber wegen einer anderen Sache) den ich von einer Freundin aus Barcelona sogar in katalanisch habe verfassen lassen, der unbeantwortet blieb, mit Messi, der in ein paar Jahren 555 Mio. Gehalt kriegt und der Verein mit Mrd. verschuldet ist und keiner schreitet gegen solch Finanzgebahren ein, mit diesem aggressiven Nationalismus und Separatismus.........

Ich habe nichts gegen die Handballer des Clubs und die spielen auch einen schönen Handball, die Stadt ist wunderschön, aber mit einigen o. g. Eigenschaften, die mir in Katalonien eben auch begegneten, habe ich nix am Hut.
Außerdem haben gerade die Handballer nun wahrlich die CL schon oft genug gewonnen.

Editha: Anderes Beispiel: Ich habe bei einer Bestellung von Merchandise-Zeug bei Manchester United den Fehler gemacht die falsche PLZ anzugeben und ein Geschenkpaket für meinen Sohn kam nicht an.
Die Reaktion dieses Clubs war, dass die sich entschuldigt haben für die Verzögerung, für meinen Sohn noch eine extra Geburtstagskarte mit reingelegt haben und noch ein paar Kleinigkeiten wie Trinkflasche, Schlüsselband, noch 1 Schal und ne Mütze gratis oben drauf gelegt haben.
Barcelona beantwortet nicht mal 1 Brief.
Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »hlp« (15. Juni 2021, 11:03)


1 267

Dienstag, 15. Juni 2021, 10:17

Editha: Anderes Beispiel: Ich habe bei einer Bestellung von Merchandise-Zeug bei Manchester United den Fehler gemacht die falsche PLZ anzugeben und ein Geschenkpaket für meinen Sohn kam nicht an.
Die Reaktion dieses Clubs war, dass die sich entschuldigt haben für die Verzögerung, für meinen Sohn noch eine extra Geburtstagskarte mit reingelegt haben und noch ein paar Kleinigkeiten wie Trinkflasche, Schlüsselband, noch 1 Schal und ne Mütze gratis oben drauf gelegt haben.
Barcelona beantwortet nicht mal 1 Brief. Unterschied verstanden?

Bei ManU hast du etwas gekauft und ManU hat Geld verdient (incl. Complaint Management). Der Aufwand, den sie hätten, um Reklamationen final zu klären, wären höher, als pauschal mit Geschenken bei Reklamationen zu reagieren. Das, was du jetzt umsonst erhalten hast, hast du (und andere) vorher schon bezahlt - ist eingepreist.
Bei Barca hättest du mit deiner Frage erst einmal nur Kosten verursacht.
Unterschied verstanden?

P.S.: reklamier mal bei Haribo, dass in einer Tüte Gummibärchen viel zu wenig von einer bestimmten Farbe drin gewesen wären und guck, was passiert.

hlp

wohnt hier

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 841

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Fließbandkeramiker

  • Nachricht senden

1 268

Dienstag, 15. Juni 2021, 11:17

Bei ManU hast du etwas gekauft und ManU hat Geld verdient (incl. Complaint Management). Der Aufwand, den sie hätten, um Reklamationen final zu klären, wären höher, als pauschal mit Geschenken bei Reklamationen zu reagieren. Das, was du jetzt umsonst erhalten hast, hast du (und andere) vorher schon bezahlt - ist eingepreist.
Bei Barca hättest du mit deiner Frage erst einmal nur Kosten verursacht.
Unterschied verstanden?

Ich habe auch bei Barca was gekauft, übrigens im Wert von mehreren hundert Euro, ca. das 5-fache vom ManUtd.-Wert. Hätte ich vielleicht erwähnen sollen.
Außerdem soll es auch Clubs geben, die an Fanpflege Interesse haben, indem sie nicht jeden Brief mit einer Bitte um eine simple Umarrangierung als Kostenfaktor betrachten.
Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hlp« (15. Juni 2021, 11:17)


1 269

Dienstag, 15. Juni 2021, 14:28

@hlp

Nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst du Barca. Wow. Wie erklär ich so was meinen vielen südeuropäischen Freunden? Mir fehlen einfach die Worte. Was haben die verbrochen. Wo gräbt man solche Gefühle aus? Irre!

Sagen wir mal so, es hat mit einigen negativen Vorfällen in einem Urlaub 2008 zu tun, mit Pöbeleien bis hin zu Handgreiflichkeiten gegenüber meinem damals 10-jährigen Sohn, der sich erlaubt hat mit einem Trikot der spanischen Nationalmannschaft und Torres hinten drauf durch Barcelona zu laufen und ins Barca-Museum zu wollen, mit einem Brief an den Verein (aber wegen einer anderen Sache) den ich von einer Freundin aus Barcelona sogar in katalanisch habe verfassen lassen, der unbeantwortet blieb, mit Messi, der in ein paar Jahren 555 Mio. Gehalt kriegt und der Verein mit Mrd. verschuldet ist und keiner schreitet gegen solch Finanzgebahren ein, mit diesem aggressiven Nationalismus und Separatismus.........

Ich habe nichts gegen die Handballer des Clubs und die spielen auch einen schönen Handball, die Stadt ist wunderschön, aber mit einigen o. g. Eigenschaften, die mir in Katalonien eben auch begegneten, habe ich nix am Hut.
Außerdem haben gerade die Handballer nun wahrlich die CL schon oft genug gewonnen.

Editha: Anderes Beispiel: Ich habe bei einer Bestellung von Merchandise-Zeug bei Manchester United den Fehler gemacht die falsche PLZ anzugeben und ein Geschenkpaket für meinen Sohn kam nicht an.
Die Reaktion dieses Clubs war, dass die sich entschuldigt haben für die Verzögerung, für meinen Sohn noch eine extra Geburtstagskarte mit reingelegt haben und noch ein paar Kleinigkeiten wie Trinkflasche, Schlüsselband, noch 1 Schal und ne Mütze gratis oben drauf gelegt haben.
Barcelona beantwortet nicht mal 1 Brief.

Ja manchmal macht man in der Fremde schlechte Erfahrungen.

Als Tourist gibt es oft Abzocke und Aversionen in bestimmten Hotspots. Das sollte man hart vor Ort kommunizieren aber nicht verallgemeinern. .

Trotzdem besteht glaube ich Konsens darüber, dass die Truppe aus Barcelona nicht nur sportlich eine feine Truppe ist. Was XP beispielsweise aus Dika Mem gemacht hat, steht für mich exemplarisch.

Unsympathisch fand ich eher Ciudad Real mit ihrem übereifrigen Trainer und zahlreichen Spielern mit vielen Allüren.

Ganz sachlich (stochastisch) betrachtet liegt XP im Soll. 61 Spiele ausnahmslos zu gewinnen ist selbst bei durchgängigen Siegchancen von 95% (und gegen viele CL-Gegner wie Kiel, Veszprém etc ist 95% deutlich zu hoch) sehr unwahrscheinlich.

hlp

wohnt hier

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 841

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Fließbandkeramiker

  • Nachricht senden

1 270

Dienstag, 15. Juni 2021, 16:18

Ja manchmal macht man in der Fremde schlechte Erfahrungen.

Als Tourist gibt es oft Abzocke und Aversionen in bestimmten Hotspots. Das sollte man hart vor Ort kommunizieren aber nicht verallgemeinern. .

Ich habe ja nun gesagt, dass es eher mit der Abteilung Fußball des Vereins und einigen "Fans" zu tun hat.

Trotzdem besteht glaube ich Konsens darüber, dass die Truppe aus Barcelona nicht nur sportlich eine feine Truppe ist. Was XP beispielsweise aus Dika Mem gemacht hat, steht für mich exemplarisch.

Ich kann das gar nicht beurteilen, ob die nicht nur sportlich eine feine Truppe sind. Da geht die Symphatie aber in einem Finale auch eher zum Underdog als zu der Truppe, die den Titel schon 10x gewonnen hat. Jedenfalls bei mir ist das so und ich wüsste auch nicht, wo da das Problem ist. Muss doch nicht jeder jeden und alles toll finden.
Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

obotrit

wohnt hier

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 564

Wohnort: Zuarin

Beruf: Sammler

  • Nachricht senden

1 271

Dienstag, 15. Juni 2021, 16:53

Muss doch nicht jeder jeden und alles toll finden.


Da bin ich ganz bei dir.
Aber dieser Satz in der heutigen Wetterlage, also da wird man schnell mal in eine Schublade gesteckt, mit allen möglichen üblen Genossen gleich gesetzt, wenn man sagt, dass man dieses oder jenes nicht so toll findet und wenn man es dann noch versucht zu begründen, dann ... ich höre lieber auf. Bloß keine schlafenden ... wecken.

Um zum Thema zurück zu kommen. Für mein Empfinden haben die Blö... gewonnen. Nicht dass sie es vom sportlichen her nicht verdient hätten, die spielen oder besser spielten (was kommt weiß man nicht) über die Saison einen Handball, der gut aussieht und wohl kaum zu bezwingen ist. Außer der Perez hätte mal einen Tobi-Tag, dann könnte es was werden. Und unsymphatisch ist mir die Truppe und deren Trainer auch nicht. Aber natürlich galt meine Symphatie und Daumendrücken den Norddänen, nicht nur, weil ich von Natur aus in solchen Spielen immer eher für den Underdog bin, sondern auch und vor allem wegen Saugstrup. Das ist doch klar, dass man als Fan der Grün-Roten für den zukünftigen Kreisläufer ist. Anfangs lief es ja auch gut an und dann kam es Dicke. Zunächst drosselte der Netzbetreiber beim Stand von 7:5 für die Katalanen die Geschwindigkeit weil mein Datenvolumen verbraucht war und nachdem mir der bittere Halbzeitstand von einem geschätzten User übermittelt wurde, hatte ich schlimmstes befürchtet. Am Ende hat das Ergebnis auch meine Befürchtungen noch übertroffen. Der Favorit gewinnt schon mal gerne oder so ähnlich hatte doch jemand von der Küste geschrieben. So´n schiet, dass er recht behalten hatte.

Aber mal unabhängig vom Finalspiel, dessen visuelle Qual mir erspart blieb, muss man schon sagen, es schaut wirklich gut aus, was die "Anhängsel" der Rasenkicker auf die Platte bringen.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Geboren bin ich im Vaterland und mit der Muttersprache aufgewachsen. Leben tue ich in Mannheim. Was muss ich ändern?" - Helmut Kuhn, BILD v. 17.06.21

AC/DC - For Those About to Rock (We Salute You)

1 272

Dienstag, 15. Juni 2021, 18:10

@obotrit

Man muss die Schublade, in die man gesteckt wird, hier nicht ganz ins oberste Regal stecken.

Diskussionen wie diese sind niedriger angesiedelt und sehr menschlich. Missgunst ist nicht nur im Sport weit verbreitet. Da packe ich mir oft auch an die eigene Nase.

Da ist man noch längst kein gewisser Genosse. Keine Sorge.

:hi:

obotrit

wohnt hier

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 564

Wohnort: Zuarin

Beruf: Sammler

  • Nachricht senden

1 273

Dienstag, 15. Juni 2021, 18:33

@obotrit

Man muss die Schublade, in die man gesteckt wird, hier nicht ganz ins oberste Regal stecken.

Diskussionen wie diese sind niedriger angesiedelt und sehr menschlich. Missgunst ist nicht nur im Sport weit verbreitet. Da packe ich mir oft auch an die eigene Nase.

Da ist man noch längst kein gewisser Genosse. Keine Sorge.

:hi:


Da hast du mich wohl missverstanden. Die Schublade und üblen Genossen waren nun gar nicht auf den Handball und die CL bezogen. Da schweifte ich ab, weit über den Tellerrand des Handballs hinaus.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Geboren bin ich im Vaterland und mit der Muttersprache aufgewachsen. Leben tue ich in Mannheim. Was muss ich ändern?" - Helmut Kuhn, BILD v. 17.06.21

AC/DC - For Those About to Rock (We Salute You)

Anzeige