You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,376

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

181

Saturday, October 17th 2020, 5:31pm

Bietigheim kann einfach keine zweite Halbzeit-diese Niederlage war absolut vermietbar-ich weiß nicht ob ich richtig liege aber mir scheint das Problem auf der Bank zu sitzen
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

  • "siebenberger" is male

Posts: 1,056

Location: Süddeutschland

  • Send private message

182

Saturday, October 17th 2020, 5:43pm

Nach einer vier Tore Führung zur HZ (12-16) verliert Bietigheim noch 28-26. Ich hatte nicht das Gefühl, dass Krim in der 2. HZ besser war, aber BBM wurde zusehends schlapper - da rächt sich mal wieder der schmale Kader. Da MUSS man einfach besser aufgestellt sein, das sollte man in Bietigheim nach ein paar Jahren CL aber wissen...
Sehe ich genau so. Mit 7 Feldspielerinnen durchspielen ist bei den Anforderungen in der CL schwierig 60 Minuten lang konstant gut zu bleiben. Insgesamt hat sich die Mannschaft aus Bietigheim gut präsentiert. Emily Stang Sando hat sich im Tor im vergleich zum vorigem Wochenende gesteigert. Naidzinavicius hat mir in den letzten Minuten zu viel verworfen. Trotz guter Leistung-mit ständiger Führung bis kurz vor Schluss- ertrinkt die deutsche Mannschaft am Ufer, nachdem sie den Fluss gut durchquert hat. Schade.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,427

Location: stay away.

  • Send private message

183

Saturday, October 17th 2020, 5:51pm

Völlig unabhängig von den jetzigen Verletzungen und Ausfällen auf RL hat man in Bietigheim versäumt (ich denke mal nicht absichtlich?), den Verlust von der superstarken Aardahl (soll Schulze jetzt immer 60 Minuten durchspielen?) und Woller (als sie noch gut war, nicht wie letzte Saison) zu kompensieren. Eine zweite RB wäre wohl auch gut, aber wahrscheinlich nicht so einfach zu finden.
promised you a miracle.

184

Saturday, October 17th 2020, 6:15pm

Nach einer vier Tore Führung zur HZ (12-16) verliert Bietigheim noch 28-26. Ich hatte nicht das Gefühl, dass Krim in der 2. HZ besser war, aber BBM wurde zusehends schlapper. Da rächt sich mal wieder der schmale Kader. Da MUSS man einfach besser aufgestellt sein, das sollte man in Bietigheim nach ein paar Jahren CL aber wissen...

Ja, das stimmt, aber Bietigheim hat einen eindeutig stärkeren Kader, als Krim. Und der von Krim ist auch nich besonders breit. Dieses Spiel hätte gewonnen werden müssen.
Nun ist Bietigheim nach 5 Spielen immer noch Punktlos.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,427

Location: stay away.

  • Send private message

185

Saturday, October 17th 2020, 6:38pm

Und der von Krim ist auch nich besonders breit.

Für die CL ist das mehr als genug, National hat man ja -wie in Montenegro- praktisch keine Spiele.

Dieses Spiel hätte gewonnen werden müssen.

Natürlich hätte man das gewinnen müssen. Und ein paar freie Tage mehr hätten sicherlich auch geholfen.

2017 hatte man einen (über) breiten Kader - jetzt ging man in die Saison mit gerade einmal 15 Spielerinnen, also nocht nicht einmal 16. ?( Wüsste zu gern, was sich seit dem in der Kaderplanung geändert hat.
promised you a miracle.

This post has been edited 1 times, last edit by "Harpiks" (Oct 17th 2020, 6:52pm)


bordon

Intermediate

    Favorite club

Posts: 90

Location: Bietigheim-Bissingen

  • Send private message

186

Saturday, October 17th 2020, 7:27pm

Nach einer vier Tore Führung zur HZ (12-16) verliert Bietigheim noch 28-26. Ich hatte nicht das Gefühl, dass Krim in der 2. HZ besser war, aber BBM wurde zusehends schlapper. Da rächt sich mal wieder der schmale Kader. Da MUSS man einfach besser aufgestellt sein, das sollte man in Bietigheim nach ein paar Jahren CL aber wissen...
Jein. Der Kader ist sicherlich nicht allzu üppig besetzt, aber umso mehr sollte ein Coach darauf achten, dass dann die wenigen Auswechselspielerinnen genügend Einsätze bekommen, damit die Starting 6 etwas entlastet wird.
Wenn ich nichts übersehen habe, war Braun nur kurz bei Schulzes Strafzeit und Berger bzw. Reimer überhaupt nicht auf dem Feld. Diese drei
Spielerinnen sind gewiss nicht so schlecht als dass man sie nicht bringen kann. Es wundert mich schon, dass gerade das Potential von Berger und Braun in der Nationalmannschaft eher erkannt wird, als vom Heimtrainer. Dies gilt sowohl für Gaugisch als auch für Albertsen in der Vergangenheit.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,427

Location: stay away.

  • Send private message

187

Saturday, October 17th 2020, 7:44pm

Wenn ich nichts übersehen habe, war Braun nur kurz bei Schulzes Strafzeit und Berger bzw. Reimer überhaupt nicht auf dem Feld.


Lauenroth war doch heute wieder über 60 Minuten gut, da brauchte man dann auch nicht zu wechseln.
Ø hatte heute Geburtstag, da durfte sie wohl durchspielen. ;)
Reimer hat gegen Halle gespielt, zwei Tore...

Es wundert mich schon, dass gerade das Potential von Berger und Braun in der Nationalmannschaft eher erkannt wird, als vom Heimtrainer. Dies gilt sowohl für Gaugisch als auch für Albertsen in der Vergangenheit.

Berger ist doch die Nr. 1 in Bietigheim. Bin mir ziemlich sicher, dass sie die meiste Einsatzzeit hat.
LA in der Nationalmannschaft war schon immer ein Problem. Wir haben da nicht wirklich viel Auswahl. Kurioserweise gibt es da für Groener auf RA mehr Auswahl.
promised you a miracle.

  • "siebenberger" is male

Posts: 1,056

Location: Süddeutschland

  • Send private message

188

Saturday, October 17th 2020, 8:43pm

Da Gaugisch erstmals Frauen trainiert und gleich in der CL mitspielen darf sollte man ihm den "Anfängerbonus" gönnen. Ähnlich ist es bei Fuhr mit der CL. Beide Trainer haben sich erhofft, dass sie mit der besten Sieben erfolgreich durchspielen können. Sie sammeln Erfahrungen die ihnen bei den nächsten Spielen zugute kommen. Hoffentlich. Bietigheim und Dortmund sind aber in der CL angkommen-auch wenn die Erfolge noch auf sich warten lassen.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,427

Location: stay away.

  • Send private message

189

Sunday, October 18th 2020, 3:30pm

Unnötige BVB-Niederlage. 50 Minuten bestimmt man das Spiel, dann geht wieder nicht viel. :verbot:
promised you a miracle.

Plymsupp

Professional

Posts: 303

Location: Köln

  • Send private message

190

Sunday, October 18th 2020, 3:35pm

Unnötige BVB-Niederlage. 50 Minuten bestimmt man das Spiel, dann geht wieder nicht viel. :verbot:

Unnötige BVB-Niederlage. 50 Minuten bestimmt man das Spiel, dann geht wieder nicht viel. :verbot:

Sehr schade, Bietigheim und der BVB spielen gar nicht so übel, bei Bietigheim ist es vielleicht der zu kleine Kader und beim BVB fehlende Clerverness? Wenigstens sind die Teams kein Kanonenfutter, kann nur besser werden.

191

Sunday, October 18th 2020, 3:36pm

Budućnost hat ca. vierzig Minuten lang langsam, statisch gespielt, relativ viel Gegentore kassiert. Und dann, in der Schlussphase, wenn die BVB-Spielerinnen schon müde waren, hanben sie das Tempo spürbar erhöht, und die letzte Viertelstunde 10-4 gewonnen. Adžić hat sogar seinen beiden Flügelspielerinnen eine Auszeit gegeben, und es hat sich gelohnt.

Was in Blomberg in Ordnung war, mint 7-8 Felspielerinnen Spiele durchzuspielen, geht mit einer Reihe von englischen Wochen, im CL-Niveau, nicht mehr.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,427

Location: stay away.

  • Send private message

192

Sunday, October 18th 2020, 4:57pm

https://translate.google.co.uk/translate….html&sandbox=1

^^ Interessant. CSM Spielerinnen protestieren mit T-Shirt wegen Gehaltsrückständen. Zyniker würden wahrscheinlich sagen: Nix neues! Aber trotzdem angelt man sich jede Saison immer wieder neue teure Spielerinnen.
promised you a miracle.

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • Favorite club

  • Send private message

193

Sunday, October 18th 2020, 5:35pm

302 Moved

^^ Interessant. CSM Spielerinnen protestieren mit T-Shirt wegen Gehaltsrückständen. Zyniker würden wahrscheinlich sagen: Nix neues! Aber trotzdem angelt man sich jede Saison immer wieder neue teure Spielerinnen.

Die neuen Spielerinnen haben vermutlich schon miteinkalkuliert, dass die vorher genannten Gehaltssummen nur rein theoretisch sind. ;)

194

Sunday, October 18th 2020, 11:20pm

Budućnost hat ca. vierzig Minuten lang langsam, statisch gespielt, relativ viel Gegentore kassiert. Und dann, in der Schlussphase, wenn die BVB-Spielerinnen schon müde waren, hanben sie das Tempo spürbar erhöht, und die letzte Viertelstunde 10-4 gewonnen. Adžić hat sogar seinen beiden Flügelspielerinnen eine Auszeit gegeben, und es hat sich gelohnt.

Was in Blomberg in Ordnung war, mint 7-8 Felspielerinnen Spiele durchzuspielen, geht mit einer Reihe von englischen Wochen, im CL-Niveau, nicht mehr.

Wieder hat die Mannschaft mit dem besseren Trainer das Spiel gewonnen. Man sollte meinen, dass Trainer lernfähig sind, doch Fuhr hat offenbar aus dem Spiel gegen CSKA wenig gelernt. Wieder hatte seine auf dem Zahnfleisch kriechende erste Sechs am Ende keine keine Chance mehr. Und die Umstellung auf eine 5-1-Abwehr war wohl die blödeste Idee, auf die er kommen konnte, denn an Fernwürfen aus dem Rückraum war doch bis zu diesem Zeitpunkt in der 2. Halbzeit von Podgorica so gut wie nix gekommen. Und 2 abgezockte Welthandbandballerinnen wie Lekic und Pineau bringst Du damit nicht aus der Fassung, sondern öffnest ihnen eher noch die Räume, die sie dankbar annehmen. Wie zu erwarten war, wurde das Spiel schließlich am Kreis entschieden.

Nicht nur unseren Spielerinnen fehlt allerhand, in um der CL weiter vorn mitzuspielen, sondern vor allem den Trainern.

195

Monday, October 19th 2020, 7:42am

Fuhr weiß das sehr genau. Er kennt aber auch den Qualitäsunterschied zwischen Smits, Dulfer sowie Grijseels und dem Rest seines Rückraums.

196

Monday, October 19th 2020, 7:59am

Fuhr weiß das sehr genau. Er kennt aber auch den Qualitäsunterschied zwischen Smits, Dulfer sowie Grijseels und dem Rest seines Rückraums.

Warum kauft er dann Spielerinnen wie Rode und van Zijl ein? Was nutzt eine große Breite des Kaders, wenn sie auf der Platte kaum wirksam wird?

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,427

Location: stay away.

  • Send private message

197

Monday, October 19th 2020, 9:52am

In der CL braucht es aber andere Kaliber - auch auf der Bank. Und seit selbst jeder abstiegsgefährdete Verein im europäischen Handball seine 2-3 Nationalspielerinnen auf RR verpflichtet, sieht der Markt da sehr dünn aus.
promised you a miracle.

198

Monday, October 19th 2020, 8:11pm

In der CL braucht es aber andere Kaliber - auch auf der Bank. Und seit selbst jeder abstiegsgefährdete Verein im europäischen Handball seine 2-3 Nationalspielerinnen auf RR verpflichtet, sieht der Markt da sehr dünn aus.

Richtig! Von der Bundesliga gar nicht zu reden! Dort ist RR die am schwächsten besetzte Position. Und - außer Maidhof - wächst dort auch zurzeit kaum etwas nach, was internationale Klasse zu werden verspricht.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

199

Monday, October 19th 2020, 9:32pm

Richtig! Von der Bundesliga gar nicht zu reden! Dort ist RR die am schwächsten besetzte Position. Und - außer Maidhof - wächst dort auch zurzeit kaum etwas nach, was internationale Klasse zu werden verspricht.

doch. laetitia quist möglicherweise.

200

Yesterday, 12:38am

doch. laetitia quist möglicherweise.

Denkbar, aber überzeugt bin ich von ihr noch nicht. Bis jetzt ist sie eine reine Shooterin, der noch sehr viel spielerisches Handwerkszeug fehlt, um mal eine Große zu werden. Und damit möchte sie bald anfangen. Mal zum Vergleich: Quist ist der gleiche Jahrgang wie Mikhaylichenko. Das ist zwar auch eine Shooterin - aber da liegen Lichtjahre dazwischen! Von Vyakhireva wollen wir mal gar nicht reden, die hatte schon mit 16 Jahren eine ganz andere Klasse (hat in diesem Alter z. B. dem THC in einem CL-Spiel 10 Tore eingeschenkt). Und um es noch weiter zu treiben: Pineau war mit 20 Jahren Welthandballerin, Neagu zum ersten Mal mit 22!

This post has been edited 2 times, last edit by "Löwenherz" (Yesterday, 12:59am)


Anzeige