You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,380

Location: stay away.

Occupation: pay to play.

  • Send private message

21

Friday, July 31st 2020, 1:27pm

https://www.eurohandball.com/en/news/en/…b-competitions/

Jetzt hat Montenegro Deutschland in der EHF Rangliste überholt. :wall:

22

Friday, July 31st 2020, 1:41pm

Dokument verschoben

Jetzt hat Montenegro Deutschland in der EHF Rangliste überholt. :wall:
Wenn ichs richtig im Kopf habe, ist die Liga dort eine 6er Liga und das ist irgendwo schon ein Armutszeugnis für die Damen-Bundesliga. Aber mit Buducnost hat Montenegro eben ein richtiges "powerhouse", dass in der Vergangenheit regelmäßig Final4- Anwärter war (2013 das letzte Mal nicht im Viertelfinale) und auch in der kommenden Saison zumindest auf dem Papier wieder einen Kader hat, der stärker wäre, als eine Mix-Mannschaft der besten Spielerinnen von Dortmund, Bietigheim und Thüringen gemeinsam.. Aber insgesamt ist das schon eine fragwürdige Einstufung, besonders in Anbetracht der wirklich winzig kleinen und 0,0 spannenden Liga dort.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,380

Location: stay away.

Occupation: pay to play.

  • Send private message

23

Friday, July 31st 2020, 1:54pm

Ja, die EHF Liste ist schon abenteuerlich. Eigentlich braucht man nur ein starkes Team um dort ganz weit oben zu landen. Hat man zwei, ist man praktisch ganz oben.

Allerdings haben sich die Deutschen Teams (mit Ausnahme THC) in den vergangenen 2-3 Jahren auch nicht mit Ruhm bekleckert. Da MUSS einfach mehr von BBM und jetzt BVB kommen.

24

Friday, July 31st 2020, 1:59pm

Wenn ichs richtig im Kopf habe, ist die Liga dort eine 6er Liga und das ist irgendwo schon ein Armutszeugnis für die Damen-Bundesliga (...) Aber insgesamt ist das schon eine fragwürdige Einstufung, besonders in Anbetracht der wirklich winzig kleinen und 0,0 spannenden Liga dort.

Es ist eine objektive Liste, was für eine Liga das jeweilige Land hat, wird gar nicht berücksichtigt. Es gibt eine klare Regelung, Punkte können in der CL ind um EHF-Pokal (ab dieser Saison: EHL) gesammelt werden, nur die Punkte je eines Vereins pro Pokal werden gezählt (und die Ergebnisse der CL-Ausgeschiedenen im EHF-Pokal schon gar nicht).
Da Budućnost in den berücksichtigten Spielzeiten 2017/18, 2018/19 und 2019/20 immer bessere Ergebnisse hatte, als die beste deutsche CL-Teilnehmer, hat Montenegro mehr Punkte als Deutschland. In den vergangenen Jahren wurde es durch deutsche Punkte aus dem EHF-Pokal ausgeglichen (Montenegro ist in jenem Pokal gar nicht vertreten), doch gerade in 2019/20 waren die deutschen in der CL so erfolglos, dass es vom THC im EHF-Pokal nicht ausgeglichen werden konnte.

25

Friday, July 31st 2020, 2:03pm

Ja, die EHF Liste ist schon abenteuerlich. Eigentlich braucht man nur ein starkes Team um dort ganz weit oben zu landen.

Richtig.

Quoted

Hat man zwei, ist man praktisch ganz oben.

Falsch.

Nur die Ergebnisse je eines Vereins in der CL und im EHF-Pokal wird berücksichtigt. Hat man zwei erfolgreiche Vereine, die beide in der CL teil nehmen, sammelt der zweite von denen gar keine Punkte. FTC hat zum Beispiel ganz genau 0 Punkte für Ungarn gesammelt. Siófok hingegen, im EHF-Pokal, schon.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,380

Location: stay away.

Occupation: pay to play.

  • Send private message

26

Friday, July 31st 2020, 2:30pm

Falsch.

:verbot:

Falsch.


Nur die Ergebnisse je eines Vereins in der CL und im EHF-Pokal wird berücksichtigt. Hat man zwei erfolgreiche Vereine, die beide in der CL teil nehmen, sammelt der zweite von denen gar keine Punkte. FTC hat zum Beispiel ganz genau 0 Punkte für Ungarn gesammelt. Siófok hingegen, im EHF-Pokal, schon.

Das meinte ich doch damit. :hi:

27

Friday, July 31st 2020, 4:33pm

Und wenn man es mal ehrlich betrachtet: Thüringen hatte in meinen Augen das stärkste Team der letzten Jahre in der Saison 17/18, seitdem ist es kontinuierlich bergab gegangen was die internationale Konkurrenzfähigkeit angeht. Dortmund sehe ich in seiner CL-Gruppe in keinem einzigen Spiel ebenbürtig, auch die Kroatinnen sind für mich Favoritinnen. Für Bietigheim sehe ich Krim als das einzige Team, dass man ernsthaft schlagen kann. Insgesamt mäßige Aussichten für die Bundesliga-Teams. Und bei der Erklärung von Germanicus wird dann doch im veröffentlichten Koeffizienten-Ranking der tatsächliche Vergleich zwischen Zwergstaat Montenegro und der Bundesrepublik korrekt abgebildet.

28

Friday, July 31st 2020, 6:17pm

So chancenlos sehe ich den BVB in manch einem Heimspiel nicht, aber in gefühl 12 der 14 Spiele ist Dortmund definitiv Außenseiter. Das ist schon relativ bitter. Bietigheim könnte sogar punktlos ausscheiden.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,380

Location: stay away.

Occupation: pay to play.

  • Send private message

29

Monday, August 17th 2020, 4:18pm

:hi:
Die Produktion sämtlicher Spieler übernimmt HBS/Infront mit Start der kommenden Saison. Es werden definitiv keine Produktionskosten für die Vereine anfallen.


Ist das auch bei den Frauen so?

30

Monday, August 17th 2020, 5:02pm

Ja, das bezieht sich auch auf die Frauen (nach meinem aktuellen Kenntnisstand).

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 830

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

31

Monday, August 17th 2020, 7:32pm

Hat sich wer bei der EHF schon Gedanken gemacht wie Spiele gewertet werden wenn ein Team unter Quarantäne steht?
Scheinbar agieren die frei nach dem Motto:
"Das Rad muss sich weiter drehen auch wenn der Hamster schon tot ist"

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,380

Location: stay away.

Occupation: pay to play.

  • Send private message

32

Wednesday, August 19th 2020, 7:08am

Ja, das bezieht sich auch auf die Frauen (nach meinem aktuellen Kenntnisstand).

Na dann, vielleicht kauft sich jetzt noch ein Regionalsender die Übertragungsrechte für 10000 € 10 €. :)


---

In der CL (und anderen internationalen Wettbewerben) wird jetzt ein negativer COVID Test vor jedem Spiel Pflicht: https://www.eurohandball.com/en/news/en/…ygiene-concept/

Da passt es gut, dass das in der Bundesliga in dieser Saison ebenfalls eingeführt werden soll: https://www.ruhrnachrichten.de/bvb-handb…st-1547384.html

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,369

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

33

Wednesday, August 19th 2020, 9:48am

Was passiert eigentlich wenn für ein Land eine Reisewarnung vorliegt?...ist ja zb. bei Podravka-Bietigheim nicht so unwahrscheinlich..müssen dann alle Spielerinnen dann 14 Tage in Quarantäne oder viel Corona Tests durchstehen..ich seh die CL der Frauen noch nicht ab September rund laufen..und auch im Europa-Cup gibt es ja dieselben Probleme
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

34

Wednesday, August 19th 2020, 10:12am

Was passiert eigentlich wenn für ein Land eine Reisewarnung vorliegt?...ist ja zb. bei Podravka-Bietigheim nicht so unwahrscheinlich..müssen dann alle Spielerinnen dann 14 Tage in Quarantäne oder viel Corona Tests durchstehen.

Tests sind sowieso ein Pflicht, auch ohne Reisewarnungen. Mitspielen dürfen nur die, die einen neuen negativen Test haben. Es gibt auch noch andere Corona-Vorkehrungen, der EHF hat eine neue 20-seitige Regelung veröffentlicht (auf Englisch):
Dokument verschoben

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,380

Location: stay away.

Occupation: pay to play.

  • Send private message

35

Wednesday, August 19th 2020, 4:41pm

Quoted

All players and team officials have to demonstrate a negative SARS-CoV-2 PCR test
result obtained within the last 72 hours prior to the specific match (this can be
extended to 96, with EHF approval, if travel arrangements or local regulations
make this impossible). These results should be shared with the EHF and home team
Covid-19 Officer prior to travel. This also applies to EHF officials, timekeeper and
scorekeeper.

Das kann aber arg knapp werden, wenn man ein Test-Resultat für Bundesliga und CL/EHL verwenden möchte. Da braucht es fast schon zwei Tests pro Woche. :/:

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,380

Location: stay away.

Occupation: pay to play.

  • Send private message

36

Thursday, August 20th 2020, 6:19pm

Hat nichts mit CL zu tun, aber vielleicht schon mal ein Vorgeschmack:

https://www.eurohandball.com/en/news/en/…e-second-round/

Zwei Norwegische Teams können wegen den Norwegischen Corona-Restriktionen nicht gegen ein Schwedisches und Polnische Team spielen. Resultat: Das Schwedische und Polnische Team kommen weiter. Scheinbar ist man sportlich auf der Verliererseite, wenn man als Land versucht das Virus einzudämmen. :wall:

37

Thursday, August 20th 2020, 6:29pm

Hat nichts mit CL zu tun, aber vielleicht schon mal ein Vorgeschmack:

Dokument verschoben

Zwei Norwegische Teams können wegen den Norwegischen Corona-Restriktionen nicht gegen ein Schwedisches und Polnische Team spielen. Resultat: Das Schwedische und Polnische Team kommen weiter. Scheinbar ist man sportlich auf der Verliererseite, wenn man als Land versucht das Virus einzudämmen. :wall:

Und damit ist das internationale Geschehen ad absurdum geführt, bevor es angefangen hat. Denn wenn man es einmal so gelöst hat, wird die EHF es sicherlich auch wieder tun. Wer weiß denn schon, wie weit Haslum und Arendal gekommen wären und welche Auswirkungen sie auf den Turnierbaum gehabt hätten? Damit ist der sportliche Wettbewerb als Entscheidungsinstanz verhöhnt. Vielleicht lässt man zukünftig generell das mit dem Sport sein und die EHF verkündet einfach die Entscheidungen, die ihr passen. Beispiel: Stellt euch mal vor, der Verband würde einfach nach seinem Gutdünken die vier Teams festlegen, die im Champions League Halbfinale stehen, ohne jegliche sportliche Austragung. Ach warte...

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,380

Location: stay away.

Occupation: pay to play.

  • Send private message

38

Saturday, August 29th 2020, 6:50am

Wegen Corona-Neuinfektionen: Ungarn schließt Grenzen

Quoted

"Vom 1. September an wird ausländischen Staaatsbürgern die Einreise ins ungarische Staatsgebiet verweigert"


Läuft. :unschuldig:

CL-Countdown: Noch 14 Tage

39

Saturday, August 29th 2020, 7:19pm

Wegen Corona-Neuinfektionen: Ungarn schließt Grenzen

Quoted

"Vom 1. September an wird ausländischen Staaatsbürgern die Einreise ins ungarische Staatsgebiet verweigert"


Läuft. :unschuldig:

CL-Countdown: Noch 14 Tage

Spieler, Trainer, usw. dürfen für internationale Pokalspiele einreisen, also gar kein Problem mit CL-Spielen.

40

Sunday, August 30th 2020, 9:25pm

Wegen Corona-Neuinfektionen: Ungarn schließt Grenzen

Quoted

"Vom 1. September an wird ausländischen Staaatsbürgern die Einreise ins ungarische Staatsgebiet verweigert"

Heute Abend wurde die neue offizielle Regulierung veröffentlicht. Sportlern aller Länder dürfen in Ungarn einreisen um in einem internationalen Pokalspiel teilzunehmen. Sie müssen innerhalb Ungarns direkt in das Stadion bzw. die Sporthalle, oder ihre Unterkunft reisen und dürfen das Stadion / die Sporthalle und die Unterkunft, abgesehen von der Reise zwischen diesen beiden, nicht verlassen. Zwei negative Coronatests müssen vorgelegt werden, beide dürfen nicht älter als fünf Tage sein, mit einem Unterschied von wenigstens 48 Stunden, auf Ungarisch oder auf Englisch.
Die gleichen Regeln gelten für die Trainern, Ärzte, usw. Zuschauer dürfen gar nicht einreisen (Ausnahme: UEFA Super Cup).

Anzeige