You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, July 20th 2020, 5:26pm

European Handball League Herren 2020/2021

In diesem neuen Wettbewerb, der meiner Meinung nach sowieso nicht zu Ende gespielt
werden wird, müssen ja bärenstarke Mannschaften zu Gange sein, wenn neben dem
SCM keine deutsche Mannschaft gesetzt wird.

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,951

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

2

Monday, July 20th 2020, 7:19pm

In diesem neuen Wettbewerb, der meiner Meinung nach sowieso nicht zu Ende gespielt
werden wird, müssen ja bärenstarke Mannschaften zu Gange sein, wenn neben dem
SCM keine deutsche Mannschaft gesetzt wird.

Ich bin grundsätzlich gegen Setzlisten.Einfach losen und gut ist. An meinem Ideal ist der DFB Pokal nah dran.

3

Monday, July 20th 2020, 7:47pm

Mir fallen da auch ein paar Vereine auf, die etwas "ungewöhnlich" weit oben in der Setzliste daher kommen. MT in der gleichen Gruppe wie Handball Esch aus Luxemburg. nun ja------Für MT, Füchse und RNL, aber auch IFK Kristianstad, wurde eher schlecht gewürfelt.

4

Monday, July 20th 2020, 7:57pm

Die MT war die am niedrigsten platzierte Mannschaft der HBL, die sich für den Wettbewerb "qualifiziert" hat. Das erklärt, warum der Verein schon in der ersten Qualifikationsrunde ran muss.

5

Tuesday, July 21st 2020, 12:49pm

Wie im Mt-Thread schon geschrieben: Ein Firmenduell gegen HEDO-B. Braun Gyöngyös ist möglich.

6

Sunday, July 26th 2020, 10:11am

Das sind ja pfiffige Kerlchen bei der EHF, am 28. wird die 1. Runde ausgelost, man hat 3 geografische Zonen gebildet, jede Zone hat 2 Lostöpfe, gelost wird dann nur noch innerhalb der Zonen. Corona macht‘s möglich

7

Sunday, July 26th 2020, 10:22am

Wie im Mt-Thread schon geschrieben: Ein Firmenduell gegen HEDO-B. Braun Gyöngyös ist möglich.


Nein, dieses Duell ist nicht möglich. Melsungen wird nach Dänemark, Island, Norwegen oder Schweden reisen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Jul 26th 2020, 10:22am)


8

Sunday, July 26th 2020, 12:28pm

Nach Schweeeeeeden)????

Das Land des unkontrollierten Viren Ausbruches?? Im Fall der Fälle danach aber husch husch in Quarantäne :P

9

Tuesday, July 28th 2020, 1:10pm

Es geht nach Dänemark, Bjerringbro- Silkeborg heißt der Gegner

10

Tuesday, July 28th 2020, 1:23pm

Richtig mies gelaufen für die MT, der stärkste Gegner.

Aber mal ganz ehrlich: Ich verstehe die Nummer mit den Zonen nicht. Teilweise kommen jetzt Teams weiter, die für sowieso in Runde zwei ausscheiden, während potenzielle Teilnehmer an der Gruppenphase wie Melsungen, Bjerringbo, Irun oder PAUC bereits jetzt ausscheiden.

11

Tuesday, July 28th 2020, 1:25pm

Also im Hinblick auf Reisestress und Unwägbarkeiten in den heutigen Zeiten ist das doch ein sehr gutes Los

12

Tuesday, July 28th 2020, 3:42pm

Richtig mies gelaufen für die MT, der stärkste Gegner.

Aber mal ganz ehrlich: Ich verstehe die Nummer mit den Zonen nicht. Teilweise kommen jetzt Teams weiter, die für sowieso in Runde zwei ausscheiden, während potenzielle Teilnehmer an der Gruppenphase wie Melsungen, Bjerringbo, Irun oder PAUC bereits jetzt ausscheiden.


Hast Du doch sicherlich gelesen, Corona ist der/ die Schuldige

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 400

Location: Kassel

  • Send private message

13

Tuesday, July 28th 2020, 5:42pm

Für Melsungen ,sind das zwei sehr gute Vorbereitungsspiele . Mehr darf man nicht sehen .

14

Tuesday, July 28th 2020, 6:41pm

Richtig mies gelaufen für die MT, der stärkste Gegner.

Aber mal ganz ehrlich: Ich verstehe die Nummer mit den Zonen nicht. Teilweise kommen jetzt Teams weiter, die für sowieso in Runde zwei ausscheiden, während potenzielle Teilnehmer an der Gruppenphase wie Melsungen, Bjerringbo, Irun oder PAUC bereits jetzt ausscheiden.


Hast Du doch sicherlich gelesen, Corona ist der/ die Schuldige


Was macht das für einen Unterschied, ob ich beispielsweise von Zagreb nach Portugal fliege oder nach Dänemark? Leuchtet mir nicht ganz ein.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 865

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

15

Tuesday, July 28th 2020, 9:24pm

Für die Fivers WAT Margareten Wien, welche acht Jahre freiwillig auf eine Europacupteilnahme verzichtet haben, sollte es nach Portugal gehen. Einreisen aus Portugal in Österreich zur Zeit nicht erlaubt.

16

Tuesday, July 28th 2020, 9:37pm

Wenn es so weitergeht sind bald noch viel mehr Einreisen nicht erlaubt bzw. führen zur Quarantänepflicht. Wieler und Co. scharren schon mit den Hufen. Die " Besorgnis" wächst.

17

Tuesday, July 28th 2020, 10:54pm

Richtig mies gelaufen für die MT, der stärkste Gegner.

Aber mal ganz ehrlich: Ich verstehe die Nummer mit den Zonen nicht. Teilweise kommen jetzt Teams weiter, die für sowieso in Runde zwei ausscheiden, während potenzielle Teilnehmer an der Gruppenphase wie Melsungen, Bjerringbo, Irun oder PAUC bereits jetzt ausscheiden.


Hast Du doch sicherlich gelesen, Corona ist der/ die Schuldige


Was macht das für einen Unterschied, ob ich beispielsweise von Zagreb nach Portugal fliege oder nach Dänemark? Leuchtet mir nicht ganz ein.


Du bist doch bestens vernetzt, frag doch die Verantwotlichen, was sie sich dabei gedacht haben.
Dieser Wettbewerb ist, bevor er begann, eine Farce

18

Wednesday, July 29th 2020, 7:40am

Ja so ist es und lese gerade mal den Bericht 1 zu diesem Thema.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 865

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

19

Wednesday, July 29th 2020, 8:23am

Die Fivers haben jetzt acht Jahre auf eine Europacupteilnahme verzichtet, für mich unverständlich. Noch unverständlicher gerade jetzt in der Coronazeit zurückzukehren. Da ist Intelligenz anzuzweifeln. Glaube kaum, dass es die beiden Spiele geben wird. Und wenn, dann in Wien unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Also wird das am Handballfan so ziemlich vorbeigehen.
Die Auslosungstöpfe sollen regional gestaltet worden sein. Wenn dann ein Vergleich Wien mit Lissabon zustande kommt hätte man sich das sparen können.

20

Saturday, August 1st 2020, 10:20pm

Gibts eigentlich schon eine Info wo die European League, falls sie stattfinden sollte, übertragen wird? Nur auf EHF TV?

Anzeige