You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • "alter Sack" started this thread
  • Send private message

1

Monday, June 14th 2021, 3:10pm

CL Frauen 21/22

Ich glaube wir haben diesen Thread noch nicht.

Die Frage, ob der BVB startet ist noch offen. Heute gab es bei KreisAb durch M.Wiederer einen Wasserstand. Rechtsverfahren läuft, Chancen schlecht.
Ich denke da wird es in den nächsten Tagen einen kleinen Sturm geben. Man darf gespannt sein ob/wie die Aussendarstellung des BVBs sich diesmal gestalten wird.

2

Monday, June 14th 2021, 4:02pm

Da hapert es doch ordentlich an der Kommunikation, das ist nicht CL-Niveau.

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • Favorite club

  • Send private message

3

Tuesday, June 15th 2021, 8:25pm

Auch interessant, dass das Thema bislang offenbar weder durch Handball-World noch durch die hiesige Presse in Bietigheim oder Metzingen aufgegriffen wurde. Denn wenn man die Aussagen von Wiederer mal weiterspinnt, könnte es bedeuten, dass Bietigheim direkt den festen Startplatz erhält und ein anderer weiterer Verein sich für eine CL-Wildcard bewerben könnte.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,750

Location: stay away.

  • Send private message

4

Wednesday, June 16th 2021, 5:57am

Die meisten Artikel basieren doch während der Saison meistens eh nur auf Pressemitteilungen der Teams. Im Sommer kann man dann schon fast schon glücklich sein, wenn es es überhaupt mal alle 2-3 Wochen etwas neues gibt gibt - Und das ist dann meist ebenfalls nur auf Pressemitteilungen zurückzuführen. Dass da mal jemand nachfragt und in einen Artikel verpackt ist sehr selten.

Ich denke, das Abenteuer mit der CL sollten sowieso nur der BVB und BBM wagen....... :unschuldig:

Dass die Ruhr Nachrichten allerdings noch nichts zu den Gerüchten (besonders nach den Aussagen von Wiederer) berichtet haben, wundert mich dann doch etwas.

This post has been edited 1 times, last edit by "Harpiks" (Jun 16th 2021, 6:09am)


5

Wednesday, June 16th 2021, 9:03am

Tja, wir haben jetzt aber keinen Überblick, was nur print bei den Ruhr-Nachrichten steht, oder?

CL-Rechte sollten nächstes Jahr für Deutschland bei servus.tv liegen:

301 Moved Permanently

Interessant ist, dass Besitzer redbull im Frauenhandball engagiert ist - zumindest die Partnerschaft (oder wie man das nennt) mit Cristina Neagu ist sehr augenfällig, lebendig und in Rumänien, aber auch etwas im internationalen Bereich recht prominent platziert (glaub, mit Mörk und Wester nicht so, oder?)

https://www.redbull.com/de-de/athletes?f…39-456f710b4228

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,750

Location: stay away.

  • Send private message

6

Wednesday, June 16th 2021, 9:09am

Kein Wort zu Frauen Handball in diesem Artikel. Bin mir ziemlich sicher, dass es da nur um die lukrative Männer CL geht.

Aber gut, Hautpsache Neagu wieder in einem Beitrag erwähnt.

7

Wednesday, June 16th 2021, 9:39am

DAZN hat die Männer- und Frauenrechte im Paket erworben - und dann das Frauen-F4 auch hinter Paywall gezeigt (was hier bei einigen Usern für Verdruss sorgte)

Wenn ich mich recht erinnere, wurden auch damals zunächst beim Rechteerwerb von DAZN vorrangig die Männer erwähnt...

Tja, warum sollte man hier nicht erwähnen, dass der Besitzer von servus.tv schon Berührungspunkte mit internationalem Frauenhandball hat? Angesichts des knappen Platzes hier muss man ja wahrlich mit jedem Buchstaben geizen ;)

Edit: Zudem ist im Artikel von Handball-CL im Allgemeinen die Rede - kein Wort zu Männer Handball in diesem Artikel (um Deine Formulierung umzukehren)

This post has been edited 2 times, last edit by "Karl" (Jun 16th 2021, 9:35am)


Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,750

Location: stay away.

  • Send private message

8

Wednesday, June 16th 2021, 9:44am

DAZN hat die Männer- und Frauenrechte im Paket erworben - und dann das Frauen-F4 auch hinter Paywall gezeigt (was hier bei einigen Usern für Verdruss sorgte)

Wenn ich mich recht erinnere, wurden auch damals zunächst beim Rechteerwerb von DAZN vorrangig die Männer erwähnt...

Damals wurde es explizit erwähnt:

Quoted

The EHF Champions League Men, the DELO EHF Champions League and European handball club competitions will be broadcast on DAZN in Austria, Germany, Spain and Switzerland for six seasons up until the end of the 2025/26.

Und dann kam doch nichts bis zum Finale. Außerdem, wenn ein Streaminganbieter schon auf alles (außer F4) verzichtet, wie soll dann das erst bei ServusTV aussehen?

Edit: Zudem ist im Artikel von Handball-CL im Allgemeinen die Rede - kein Wort zu Männer Handball in diesem Artikel (um Deine Formulierung umzukehren)

Das ist in Deutschland halt so: Wenn im Mainstream von Handball gesprochen wird (in welcher Form auch immer), dann geht es immer zuerst um den Männer Handball. Jedenfalls so lange bis auch explizit Frauen Handball erwähnt wird.

Kastamonu Belediyesi vs Baia Maire auf ServusTV Deutschland? Won't happen. Genausowenig wie Bietigheim vs Krim.

9

Wednesday, June 16th 2021, 10:04am

Das ist ja auch nur ein Internetportalbericht über ein angebliches feststehendes Vorhaben von servus.tv, ohne Angabe der Umsetzung und von Details

Praktisch fände so etwas (angesichts der Desinteresses der deutschen Sport/- Handballöffentlichkeit am internationalem Frauenhandball.) höchstens bei den F4 Umsetzung (oder hat servus.tv Internetstreamingkanäle?), aber das wäre doch auch schon was - dann wäre das Frauen-F4 nächstes Jahr vielleicht free zu sehen (dieses Jahr war die Zugänglichkeit des Frauen-F4 ja ein größeres Thema hier)

Edit;
Ich weiß jetzt übrigens nicht, wie die Philosophie hinsichtlich Männer-/Frauensport von Red Bull ist....könnte mir aber vorstellen, dass die für Frauensport (-handball) vll. gar nicht ungünstig ist...

Auf der verlinkten Seite reden die auf jeden Fall nicht von Männer- oder Frauenhandball, sondern von 'Handball' - und führen dann 3 Spielerinnen auf...(und keinen männlichen Handballspieler)

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (Jun 16th 2021, 10:04am)


Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,750

Location: stay away.

  • Send private message

10

Wednesday, June 16th 2021, 3:05pm

Court of Handball sanctions Dortmund

Quoted

Hence, BV Borussia 09 Dortmund shall pay a fine of €10,000 and shall reimburse all damages and costs arising to the participants, the organiser, the EHF and/or their contractual partners upon proof of those damage and costs.


Kein Wort mehr, dass Dortmund keine CL spielen darf. Wer versteht da noch das Wiederer Interview? ?(

11

Wednesday, June 16th 2021, 3:13pm

@Karl: Ich freue mich ja immer sehr über Deine Infos aus Rumänien, die liefern einen Mehrwert. Aber was die CL-Übertragungsrechte angeht sorgst Du für viel Verwirrrung und es bewegt sich stark im spekulativen Bereich. Es wird dazu noch etwas kommen, aber DAZN wird weiterhin die CL-Spiele von Kiel und Flensburg zeigen. So viel kann ich sagen.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • "alter Sack" started this thread
  • Send private message

12

Wednesday, June 16th 2021, 3:38pm

Kein Wort mehr, dass Dortmund keine CL spielen darf. Wer versteht da noch das Wiederer Interview?


Naja, er hat schon gesagt, dass dieses nicht sein Thema war. Seine persönliche Meinung ließ auf mehr schließen. So ist der BVB gut weggekommen.
Mit der Truppe wird es aber schwer Punkte zu holen, womit das Thema Wildcard an ein anderes Land, sehr virulent bleibt.

13

Monday, June 21st 2021, 12:57pm

Teilnehmerliste

Dortmund ist also definitiv in der Champions League.
Die Meistern der 8 bestplatzierten Ligen und der 2. aus Ungarn (als stärkstes Land in der EL in den letzten 3 Jahren) sind automatisch dabei. Das sind:
FTC
ZSKA
Odense
CSM
Brest
Vipers
Budućnost
Dortmund
Podravka.
Győr

Weitere 10 Vereine haben ein Upgrade beantragt. 6 Plätze gibt es noch zum Verteilen. Die Bewerber sind:
Esbjerg
Metz
Bietigheim
Storhamar
Baia Mare
Rostov
Banik Most
Krim
Sävehof
Kastamonu

Sävehof und Most haben, meiner Meinung nach, gar keine Chance, Rostov und Esbjerg hingegen werden das Upgrade mit Sicherheit erhalten. So 4 von Metz, Bietigheim, Storhamar, Baia Mare, Krim und Kastamonu dürfen noch Champions League spielen.

Die offiziellle Pressemitteilung des EHF:
Dokument verschoben

14

Monday, June 21st 2021, 1:49pm

Ich gehe von Rostov, Esbjerg, Metz, Bietigheim, Baia Mare und Krim aus.

15

Monday, June 21st 2021, 7:28pm

Bin ich mir nicht sicher - Kastamou ist Landesmeister und jetzt mit den ganzen Spielerinnen und Adzic aus Buducnost, zudem haben sie eine interessante EL-Saison gespielt. Storhamar kommt aus dem Land des CL-Siegers(und mit sicherlich keinen schlechten 'Connections') Sävehof ist immerhin auch Landesmeister einer guten Frauenhandballnation.

Also, Bietigheim und Baia Mare werden da sicherlich noch bangen müssen, für die Rumäninnen spricht die gute Nationenwertung (Fernsehpräsenz, attraktive Halle und so ist auch da - Bereitschaft zur Gastgeberrolle ohne Publikum beim EL-F4 bestimmt auch nicht nachteilig), fraglich ist aber, ob der Kader Stand heute so richtig in der CL mithalten könnte.

Hm, bei Bietigheim steht der DHB jetzt nicht so hoch bei der EHF im Kurs (dem Verein selbst ist nix in der Coronasaison vorzuwerfen, außer dass sie fast schon traditionelle kein Highlight in den europäischen Wettbewerben sind)

Glaub, das mit den wild.cards wird durchaus interessant..

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • "alter Sack" started this thread
  • Send private message

16

Thursday, June 24th 2021, 6:44am

Also Kastamonou sehe ich als starke Option. Insgesamt tut sich wohl was in türkischen Liga.
Branka Konatar wechselt von Krim zu A.B.B EGO Spor. Ich glaube das ist Ankara.
Die EHF müsste eigentlich ein strategisches Interesse an der Türkei haben.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 986

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

17

Thursday, June 24th 2021, 8:58am

Also Kastamonou sehe ich als starke Option. Insgesamt tut sich wohl was in türkischen Liga.
Branka Konatar wechselt von Krim zu A.B.B EGO Spor. Ich glaube das ist Ankara.
Die EHF müsste eigentlich ein strategisches Interesse an der Türkei haben.



Ist schon interessant wenn man die Stellung der Frau in der Türkei bedenkt.

18

Thursday, June 24th 2021, 10:03am

Im Volleyball zählen die türkischen Frauen zu den absoluten Spitzenteams und gelten als Titelkandidat bei Olympia. Schon erstaunlich.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,750

Location: stay away.

  • Send private message

19

Monday, June 28th 2021, 4:33pm

Die EHF hat mal eben die Bekanntgabe der Teams (Frauen + Männer) um einen Tag auf morgen verschoben. :/:

20

Tuesday, June 29th 2021, 11:27am

Leider schlechte Nachrichten: Bietigheim ist nicht dabei. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen wieso Sävehof das Upgrade erhalten hat, Bietigheim hingegen nicht, aber so ist es.

Dokument verschoben

CRO – HC Podravka Vegeta
DEN – Odense Håndbold
DEN – Team Esbjerg
GER – BV Borussia 09 Dortmund
HUN – FTC-Rail Cargo Hungaria
HUN – Györi AUDI ETO KC
MNE – Buducnost BEMAX
NOR – Vipers Kristiansand
ROU – CSM Bucuresti
RUS – CSKA
RUS – Rostov-Don
SLO – RK Krim Mercator
SWE – IK Sävehof
TUR – Kastamonu Belediyesi GSK

Anzeige