You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Summer85

immer im Vordergrund

  • "Summer85" is male
  • "Summer85" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,737

Location: Essen

Occupation: travel consultant

  • Send private message

1

Tuesday, February 24th 2004, 2:08pm

Pokalsiegerhalbfinale: TUSEM Essen - Portland San Antonio

Halbfinalpaarungen des Europapokals der Pokalsieger:

TUSEM Essen - Portland San Antonio
CBM Valladolid - Gorenje Velenje

Spieltermine:
Hinspiele: 13.3/14.3
Rückspiele: 20.3/21.3

---
Mit dem Champions Leauge Sieger von 2001 hat der TUSEM wohl das schwerste aber auch zugleich das attraktivste Los zugelost bekommen.
Betrachte die Möglichkeit ins Finale einzuziehen als nicht sehr hoch, besonders auch weil der TUSEM zunächst Heimrecht hat.

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

2

Tuesday, February 24th 2004, 2:39pm

Ich denke, dass der TuSEM eine Chance auf den Finaleinzug hat. Als Favorit wird man auf jeden Fall nicht ins Spiel gehen. Jedoch muss der Angriff eine bessere Leistung als gegen Kiel oder Halmstad bieten. In der Deckung hat gegen Halmstad schon wieder das meiste gepasst.

11 und 10 Tore pro Halbzeit zu kassieren ist recht ordentlich, vor allem wenn man an die unglücklichen Paraden von Jesper in der ersten Viertelstunde denkt, wo noch einmal drei - vier Tore hätten verhindert werden können. (war halt Pech). Dafür war die Stimmung in der Arena super.

Einzige Unklarheit bleibt für mich. Was ist mit Oleg Velykky los? Wie krank ist er im Moment? Die Leistung, die er gebracht hat, war meilenweit unter dem Niveau, dass er drauf hat. Mit einem Oleg in Topform ist gegen Portland alles drin.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Summer85

immer im Vordergrund

  • "Summer85" is male
  • "Summer85" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,737

Location: Essen

Occupation: travel consultant

  • Send private message

3

Wednesday, February 25th 2004, 10:44pm

Die WAZ hat heute berichtet, dass das Spiel wahrscheinlich in der König-Pilsener Arena Oberhausen ausgetragen werden soll.
Das wird auf jeden Fall ein Vorteil sein. :D

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

4

Thursday, February 26th 2004, 2:30am

gegen so einen Gegner wird man dann hoffentlich auch die 10.000 Zuschauer packen können. Verdient hätte das Spiel so etwas. Vielleicht wäre ja auch so eine Aktion wie Römerwall gegen Solingen als Vorspiel gestattet.

Muss man mal die Richtlinien studieren. In Frage kämen wohl

Solingen : Melsungen-Böddiger

Bayer Dormagen : HSG Römerwall

Eher Aussenseiterchancen dürfte es wohl für die Partie

VfL Gummersbach : SG Kronau/Östringen

geben, aber wer weiß ;) Wahrscheinlich wird die Halle auch so voll gemacht werden.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Meikel

IG-Handball: Premium-Mitglied

  • "Meikel" is male
  • Favorite club

Posts: 8,343

Location: Leverkusen

Occupation: Banker

  • Send private message

5

Thursday, February 26th 2004, 10:21am

Quoted

Original von meteokoebes
gegen so einen Gegner wird man dann hoffentlich auch die 10.000 Zuschauer packen können. Verdient hätte das Spiel so etwas. Vielleicht wäre ja auch so eine Aktion wie Römerwall gegen Solingen als Vorspiel gestattet.

Muss man mal die Richtlinien studieren. In Frage kämen wohl

Solingen : Melsungen-Böddiger

Bayer Dormagen : HSG Römerwall

Eher Aussenseiterchancen dürfte es wohl für die Partie

VfL Gummersbach : SG Kronau/Östringen

geben, aber wer weiß ;) Wahrscheinlich wird die Halle auch so voll gemacht werden.


Also die drei Spiele werden wohl nicht als Vorspiel laufen, da bin ich mir sicher. Wenn überhaupt, dann sollte man vielleicht einem lokalem Team (Rheinhausen?) mit einer relative grossen Anhängerschar so eine Chance geben. Wenn der Termin passt, würde ich mir das Spiel in Oberhausen auch angucken, war gegen Wilhelmshaven dort und fand es gar nicht so schlecht.

Summer85

immer im Vordergrund

  • "Summer85" is male
  • "Summer85" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,737

Location: Essen

Occupation: travel consultant

  • Send private message

6

Saturday, February 28th 2004, 2:22pm

In der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung stand heute, dass das Spiel in der Grugahalle Essen statt finden wird und zwar am Sonntag, den 14.03.2004 um 16 Uhr.
Die Grugahalle war im Rahmenterminplan des TUSEM ja auch für eine mögliche Halbfinalpartie vorgesehen, für das Finale aber dann die Arena Oberhausen. Naja, wollen wir mal das beste hoffen... :D

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

7

Tuesday, March 2nd 2004, 2:33pm

Die Termine für das Europapokal-Halbfinale gegen Portland San Antonio. Sonntag, 14. März, um 16 Uhr in der Grugahalle; Samstag, 20.März, um 16.45 Uhr in Pamplona. Der Vorverkauf ist angelaufen.

Quelle: WAZ.de
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


rasmus

Intermediate

  • "rasmus" is male
  • Favorite club

Posts: 201

Occupation: student

  • Send private message

8

Friday, March 12th 2004, 1:25pm

Ich werde 23 Stunden nach Apfiff in der Campushalle auch bei euch in Essen das Spiel des Tusem gucken. Bin mal gespannt ob sich Stimmungsmäßig positiv was verändert hat.
Rasmus
Der Handball- und Politikblog, mischt euch ein!
blog.rasmus-andresen.eu

Summer85

immer im Vordergrund

  • "Summer85" is male
  • "Summer85" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,737

Location: Essen

Occupation: travel consultant

  • Send private message

9

Sunday, March 14th 2004, 6:26pm

TUSEM gewinnt 27:25 (13:12) vor 4000 Zuschauern in der Grugahalle.
Ob dieser knappe zwei Tore Vorsprung reicht mag ich zu bezweifeln... aber eine Restchance ist noch da. Der TUSEM hat jetzt sechs Tage Zeit sich auf den Gegener einzustimmen. Weiss jemand ob Portland San Antonio nochmal ran muss unter der Woche?

Svenska

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

10

Sunday, March 14th 2004, 6:40pm

Der TuSEM hat sich ja nicht gerade einen guten Vorsprung für das Rückspiel in einer Woche in Spanien heraus gearbeitet. Das Spiel in Spanien wird schwer genug und bei diesem geringen Vorsprung wird es noch einma umso schwerer. Ich drücke euch aber die Daumen für`s Rückspiel gegen Portland San Antonio.
#Zusammen1Ziel

Crazy Eddie

Intermediate

  • "Crazy Eddie" is male
  • Favorite club

Posts: 138

Location: Essen

Occupation: Student

  • Send private message

11

Sunday, March 14th 2004, 8:54pm

Es wäre mehr drin gewesen für den TuSEM. Aber durch einige leichte Fehler und natürlich das Fehlen von Torgovanov hat es nur zu 2 Toren Vorsprung gereicht. Die Situation vor der roten Karte konnte ich leider nicht sehen, aber Pino war ganz offensichtlich nicht der Liebling der Schieris. :rolleyes:
Beim TuSEM war Szilagyi wieder sehr stark, außerdem Hannawald und in der Abwehr Roggisch. Sonst wieder eine homogene Mannschaftsleistung.
Bei San Antonio haben mich Richardson und Lakenmacher enttäuscht. Jovanovic hat Richardson als Spielmacher gut vertreten, aber wie immer viel zu viel provoziert. Und Lasse Boesen war mehr als Weltklasse.

Elchjaeger

Trainee

  • "Elchjaeger" is male

Posts: 28

Location: Essen

Occupation: EDV Lagerverwalter

  • Send private message

12

Sunday, March 14th 2004, 8:58pm

Na ja!!! :D
Wir müssen in Spanien ja nicht gewinnen :lol:, ein Unentschieden, und wir sind auf der sicheren Seite.

Summer85

immer im Vordergrund

  • "Summer85" is male
  • "Summer85" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,737

Location: Essen

Occupation: travel consultant

  • Send private message

13

Sunday, March 14th 2004, 9:27pm

Das andere Halbfinale war ja bereits gestern:
BM Valladolid - Gorenje Velenje 34 : 32 (19:18 )

Also für alle die gleiche Ausgangsituation :D, sogar der Halbzeitstand hatte in beiden Partien den gleichen Torunterschied.

This post has been edited 2 times, last edit by "Summer85" (Mar 14th 2004, 9:27pm)


Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

14

Monday, March 15th 2004, 1:56am

bin schon ein wenig enttäuscht, weil gegen Portland mit Sicherheit ein höherer Sieg möglich gewesen wär. Allerdings konnte ich einige der Schiedsrichterentscheidungen nicht so richtig nachvollziehen. Der Knackpunkt waren meiner Meinung nach aber oft überhastete und ungenaue Abschlüsse.

Auch mag ich die Spielweise von Richardson und Jovanovic nicht, die meiner Meinung nach sehr oft an der Grenze (Schiri hats nicht gepfiffen) zum Stürmerfoul waren.

Noch ist nichts verloren, aber heute war mindestens ein fünf Tore Vorsprung drin.

;(

@Summer85:

Portland wird wahrscheinlich am Mittwoch ein Heimspiel gegen Teucro Ence, Tabellenneunter, bestreiten. Sollte nicht allzu viel Kraft bei verloren gehen, aber vielleicht wird es ja doch ein wenig Kraft kosten.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

15

Monday, March 15th 2004, 10:18am

Quoted

Original von WAZ.de:

Portland bot im defensiven Mittelblock zunächst Perez und den russischen Haudegen Kisselev auf. Eine massive Deckung keine Frage, was Essens Dimitri Torgovanov gleich zu spüren bekam. Allerdings schienen sich die Schiedsrichter Lie/Togstadie (Norwegen) gegen den Angreifer zu entscheiden. Erste Aktion: Stürmerfoul; zweite Aktion: kein Foul an Torgovanov; dritte Aktion: kein Tor, weil "Pino" angeblich im Kreis stand. Doch das alles war harmlos im Vergleich zur 42.Minute: Rechtsaußen Rocas zog nach innen, der Tusem-Kapitän angeblich das Bein zu hoch, so dass der Spanier strauchelte. Rot. Fassungslos verließ Torgovanov das Feld. "Kompliment an meine Mannschaft, wie sie das weggesteckt und gekämpft hat", lobte Trainer Chevtsov.


Quoted

Original von NRZ.de

Torgovanov tigerte unterdessen an der Zuschauertribune vorbei und spielte den Animateur. "Das geht noch lauter. Unserem Kapiän ist es zu leise", forderte Hallensprecher Daniel Rott die Zuschauer zum Mitklatschen auf. Doch der Funke sprang nicht so über wie gegen Lemgo.

Trotz aller Bemühungen konnten sich die Margarethenhöher aber keinen großen Vorsprung mehr erarbeiten. "Wir haben zu viele Chancen vergeben", ärgerte sich Torjäger Szilagyi. An den Finaleinzug glaubt er dennoch ganz fest.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Elchjaeger

Trainee

  • "Elchjaeger" is male

Posts: 28

Location: Essen

Occupation: EDV Lagerverwalter

  • Send private message

16

Monday, March 15th 2004, 2:08pm

Quoted

Original von meteokoebes
bin schon ein wenig enttäuscht, weil gegen Portland mit Sicherheit ein höherer Sieg möglich gewesen wär. Allerdings konnte ich einige der Schiedsrichterentscheidungen nicht so richtig nachvollziehen. Der Knackpunkt waren meiner Meinung nach aber oft überhastete und ungenaue Abschlüsse.

Auch mag ich die Spielweise von Richardson und Jovanovic nicht, die meiner Meinung nach sehr oft an der Grenze (Schiri hats nicht gepfiffen) zum Stürmerfoul waren.

Noch ist nichts verloren, aber heute war mindestens ein fünf Tore Vorsprung drin.

;(

@Summer85:

Portland wird wahrscheinlich am Mittwoch ein Heimspiel gegen Teucro Ence, Tabellenneunter, bestreiten. Sollte nicht allzu viel Kraft bei verloren gehen, aber vielleicht wird es ja doch ein wenig Kraft kosten.


Entäuscht, kann man eigentlich nicht sein, Portland ist International erfahren, hat Weltklasse Spieler on masse, und sie waren unseren Spielern körperlich überlegen.
Selbst Pino und Viktor erschienen klein gegen diese Brocken.
Und wie du selber geschrieben hast, haben die Schiedsrichter einiges gegen uns gepfiffen, was bei den Spaniern nicht gepfiffen wurde, dadurch wurde unser Spiel etwas zerfahrener.
Und zu guter letzt: Obwohl sie Pino durch rot hinausbefördert haben, konnte der Tusem weiter das Spiel offen gestalten.
Wenn wir in Spanien den einen oder anderen fehler abstellen, ein kleines bissel Glück haben und zwei unparteiische, die auch bei den Spaniern nicht dauernd beide Augen zudrücken, könnten wir dort oben den Finaleinzug schaffen.
Also etwas Optimismus BITTE!!!! ;) :) :D :rolleyes:

Jens

Sage

  • "Jens" is male
  • Favorite club

Posts: 1,109

Location: Magdeburg

  • Send private message

17

Monday, March 15th 2004, 5:57pm

Quoted

Original von meteokoebes

@Summer85:

Portland wird wahrscheinlich am Mittwoch ein Heimspiel gegen Teucro Ence, Tabellenneunter, bestreiten. Sollte nicht allzu viel Kraft bei verloren gehen, aber vielleicht wird es ja doch ein wenig Kraft kosten.


Das Spiel gegen Teucro findet - wie alle Spiele der spanischen EC-Teilnehmer - erst am 24.03. statt, da der 22. Spieltag für das nächste Wochenende angesetzt ist. Innerhalb dieser Woche sind keine Spiele.

Crazy Eddie

Intermediate

  • "Crazy Eddie" is male
  • Favorite club

Posts: 138

Location: Essen

Occupation: Student

  • Send private message

18

Friday, March 19th 2004, 10:47am

Quoted

von www.waz.de:
"Ich fühle mich sehr wohl in Spanien", sagt Nedeljko Jovanovic. Auch mit dem Verein sei alles in bester Ordnung. Und das kann so bleiben, wenn es nach ihm ginge: "Wir werden im Rückspiel noch härter spielen, noch besser und noch disziplinierter."


Wie sieht denn bitte bei Jovanovic noch härter spielen aus? :rolleyes: Mit Kettenhemd und Morgenstern? ;)

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

19

Saturday, March 20th 2004, 11:40am

Live-ticker

Heute wird es auch vom TuSEM zum ersten Mal einen LIVE-TICKER geben.

Quoted

Original von tusem-essen.de:

TUSEM Updates gegen Portland live im Internet

Während des Rückspiels im Europapokal-Halbfinale gegen Portland San Antonio zeigen wir in einem separaten Tickerfenster regelmäßig Updates und Zwischenstände zum Spiel.

Den Link zu den Meldungen gibt's dann kurz vor Anpfiff an dieser Stelle.


Bin mal gespant, ob der sich von live-message.de unterscheidet und wie das sein wird. Auf jeden Fall ist es ein sehr schöner Service, der hoffentlich gut benutzt wird, damit der TuSEM diesen Service in Zukunft öfter anbietet.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

20

Saturday, March 20th 2004, 5:30pm

Um einen ersten Einblick aus dem TuSEM LIVETICKER gewähren zu können.

Quoted

Original vom TuSEM-Liveticker:

17:26
Oliver Roggisch erhält 2 Minuten...

17:25
Neuer Spielstand nach 6 Minuten: Unser TUSEM führt mit 3:2 - Rocas hat Schulter ausgekugelt.

17:20
Schade Frisch Auf, leider mit einem Tor gegen den HSV verloren.

17:18
Erste SMS aus Spanien: Nach 3 Minuten 1:1.

17:10
Für alle, die kein BTV haben, Frisch auf gegen HSV 5 Minuten vor Schluß 24:28...

17:00
Noch fünf Minuten bis zum Anpfiff. Die Halle ist bisher nur mäßig gefüllt, doch die 15 mitgereisten TUSEM-Fans werden es trotzdem schwer haben, die Spanier zu übertönen...

16:45
Herzlich Willkommen zum entscheidenden Spiel unseres TUSEM, der heute gegen Portland San Antonio um den Einzug ins Europapokal-Finale kämpft. Vor Ort sind Jens Wachowitz und Daniel Rott, die uns mit den neuesten Infos versorgen.


Alles in allem ein sehr löbliches Feature.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.

This post has been edited 1 times, last edit by "Steinar" (Mar 20th 2004, 5:30pm)


Anzeige