You are not logged in.

841

Thursday, September 26th 2019, 2:25pm

Warum sollte man gegen solche Gegner Kraft in der Abwehr verschwenden - das einzigste wichtige ist, dass man die Spiele mit +1 Tor gewinnt. U

Das sehe ich anders. Wenn Groener sagt, diese Spiele sollen Schritte auf dem Weg der Entwicklung sein, dann müssen die Spielerinnen diese ernst nehmen und sich voll reinhängen - ganz gleich, ob es gegen den Weltmeister geht oder gegen Kleinsiehstenich. Wie soll Groener sonst erfahren, was mit der Mannschaft los ist ("Gradmesser, wo wir grade stehen") und die richtigen Hebel zur Veränderung ansetzen. Viele Möglichkeiten dazu hat er bis zur WM nicht mehr.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,218

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

842

Thursday, September 26th 2019, 5:20pm

das mag ja alles stimmen ,aber tief im Hinterkopf ist doch drin"ich lass mir doch nicht bei so einem Spiel auf die Fresse hauen " oder riskier eine Verletzung die mich dann vielleicht die WM kostet..den selben Effekt sieht man in der Bundesliga wenn die oberen Mannschaften gegen die unteren Spielen,darum wirds ja manchmal so knapp...man hat kein wirkliches zugreifen in der Abwehr gesehen und vorn ist auch ausser Bölk niemand dahin gegangen wo es weh tut...das ist einfach die Natur solcher Spiele..
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,889

Location: stay away.

  • Send private message

843

Friday, September 27th 2019, 2:02pm

Wieder über 200.000 Zuschauer bei Sport1. Andere Sportarten (die dauernd gehyped werden) wären über diese Quoten sehr glücklich. Das Basketball Spiel am Wochenende hatte z.b. scheinbar weniger als die Hälfte.... :unschuldig:

844

Friday, September 27th 2019, 11:29pm

das mag ja alles stimmen ,aber tief im Hinterkopf ist doch drin"ich lass mir doch nicht bei so einem Spiel auf die Fresse hauen " oder riskier eine Verletzung die mich dann vielleicht die WM kostet..den selben Effekt sieht man in der Bundesliga wenn die oberen Mannschaften gegen die unteren Spielen,darum wirds ja manchmal so knapp...man hat kein wirkliches zugreifen in der Abwehr gesehen und vorn ist auch ausser Bölk niemand dahin gegangen wo es weh tut...das ist einfach die Natur solcher Spiele..

Da gebe ich Dir ja recht, Aber hier ging es doch zuerst einmal um simple Dinge in der Abwehr wie Übergeben-Übernehmen, Heraustreten, Festmachen usw. usf., die nicht funkioniert haben. Und wenn die bei der WM nicht klappen, gehen unsere Mädels gnadenlos Wasser saufen.

845

Saturday, September 28th 2019, 5:22pm

"Der Deutsche Handballbund und der Nederlands Handbal Verbond haben die geplante Doppel-Bewerbung um die Frauen-Weltmeisterschaft 2025 bestätigt."
Quelle: 301 Moved Permanently

Gute Nachrichten, bei der örtlichen Nähe würde ich mal sagen, dass Oldenburg als deutsche Spielstätte gesetzt sein sollte. ;)

846

Saturday, September 28th 2019, 11:57pm

Wenn du dich da mal nicht täuschst und die räumliche Nähe zum Killer wird.

Man spielt in den Niederlanden und Deutschland, warum sollte man die Spiele in Deutschland auch noch in die Nähe der Niederlande legen?

Auch ein Argument, oder?

Abwarten und Friesenmischung trinken

847

Sunday, September 29th 2019, 9:26pm

Glückwunsch auch zum zweiten Sieg. Nach etwas holperigen Beginn wurde dann ja doch der letztendlich ungefährdete und deutliche Sieg eingefahren.

Schade fand ich nur, dass die einheimischen Fans irgendwann sämtliches Interesse am Spiel verloren hatten - Anfeuern Fehlanzeige. Wenigstens sind sie noch in der Halle geblieben.

848

Sunday, September 29th 2019, 11:21pm

Glückwunsch auch zum zweiten Sieg. Nach etwas holperigen Beginn wurde dann ja doch der letztendlich ungefährdete und deutliche Sieg eingefahren.

Natürlich ist jeder Sieg eine Gratulation wert, darf aber nicht den Blick für die Realitäten verstellen. Groeners "Es wird langsam Zeit, dass ihr aufhört, so einen Müll zu spielen" in der Auszeit, als es nach 25 Minuten gerade mal eine Drei-Tore-Führung gab, sagt eigentlich alles. Ich frage mich immer mehr, wo noch die deutliche Steigerung herkommen soll, um in 2 Monaten bei der WM zu bestehen und vielleicht sogar eine Chance auf ein Olympiaticket zu haben. Das würde für mich schon an ein Wunder grenzen.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 684

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

849

Monday, September 30th 2019, 7:21am

Leider stehen nach nur zwei Spieltagen in der Qualifikation die 16 Teilnehmer an der EURO2020 praktisch schon fest und viele Spiele werden zu Trainingsspielen verkommen.
Interessant nur noch wer sich den Gruppensieg holt und dadurch (die schlechtesten Gruppensiegerinnen ausgenommen) aus Topf 1 oder Topf 2 beim Turnier gezogen wird,
Ungarn mit einem klaren Sieg in Lignano über Italien (war wohl eher ein Urlaubswochenende für die Spielerinnen), Österreich gegen Spanien chancenlos, vor allem die ersten 15 Minuten auf Schülermannschaftsniveau aufgetreten. Eine erhoffte Weiterentwicklung des Teams erscheint ein Wunschdenken, da dürfen auch die Ausfälle nicht als billige Ausrede hergehalten werden.

850

Monday, September 30th 2019, 9:51am

Ein Spielort wird ganz sicher wieder in Baden-Württemberg liegen, dort ist im deutschen Frauenhandball am meisten los. Ich tippe mal wieder auf Trier, der Standort lief 2017 bei der WM extrem gut. Dort könnte Frankreich spielen. Ich kann nur hoffen, dass der DHB nicht den gleichen Fehler wie 2017 macht und erneut auf einen Standort in NRW verzichtet. Leipzig und Magdeburg haben sich damals, wenn wir ehrlich sind, nicht als gute Entscheidung entpuppt. Ich tippe auf Dortmund.

851

Monday, September 30th 2019, 2:43pm

Ich tippe mal wieder auf Trier, der Standort lief 2017 bei der WM extrem gut.

Würde ich mich auch freuen.

Nur ob man in Trier noch will, das ist die Frage, es hat sich in Trier ja einiges verändert.
An allem ist zu zweifeln. (Karl Marx- Philosoph)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,889

Location: stay away.

  • Send private message

852

Monday, October 14th 2019, 12:45pm

Groener nominiert Aufgebot für Kroatien-Woche

Bin kein Freund von: "Warum wurde X nicht nominiert???" - Aber Maidhof hat doch gerade bei der WM-Qualifikation eine gute Leistung gezeigt. Diesmal leider nicht nominiert.

853

Tuesday, October 15th 2019, 10:07pm

Groener nominiert Aufgebot für Kroatien-Woche

Bin kein Freund von: "Warum wurde X nicht nominiert???" - Aber Maidhof hat doch gerade bei der WM-Qualifikation eine gute Leistung gezeigt. Diesmal leider nicht nominiert.

Ja, das wundert mich auch. Maidhof hat nicht nur bei der WM-Qualifikation überzeugt, sondern spielt bislang auch eine richtig gute Bundesliga-Saison. Die aktuelle Torschützenliste hat Groener hoffentlich im Blick:
2. Maidhof, Julia (BEN); 36/14 Tore; Schnitt pro Spiel: 9,0

Anzeige