You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,059

Location: stay away.

  • Send private message

921

Saturday, January 4th 2020, 6:39pm

Deutscher Handballbund hat Bewerbungsunterlagen für Ausrichtung der WM 2027 abgegeben

Quoted

Zudem bewarb sich der DHB nun auch offiziell gemeinsam mit den Niederlanden als Gastgeber der Frauen-WM 2025, wie der DHB-Vorstandsvorsitzende Mark Schober am Samstag in Mannheim sagte.


Gibt es noch andere Bewerber? Laut Handbollskanalen (schon ein paar Monate her) wollten sich auch Serbien und Südkorea bewerben: https://handbollskanalen.se/landslag-dam…ill-ha-vm-2025/

922

Saturday, January 4th 2020, 10:05pm

Richtet Deutschland beide Turniere aus, wovon ich aus diversen Gründen ausgehe, wäre der DHB dann Ausrichter von sechs Turnieren in zehn Jahren. Toll für alle Fans in Deutschland, aber irgendwie doch schade, dass nicht auch andere Länder Turniere ausrichten können, wollen oder dürfen.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 739

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

923

Saturday, January 4th 2020, 10:40pm

Richtet Deutschland beide Turniere aus, wovon ich aus diversen Gründen ausgehe, wäre der DHB dann Ausrichter von sechs Turnieren in zehn Jahren. Toll für alle Fans in Deutschland, aber irgendwie doch schade, dass nicht auch andere Länder Turniere ausrichten können, wollen oder dürfen.

Ungarn will auch veranstalten. Legt jedoch den Fokus auf die EM 2024, wo man sich gemeinsam mit Österreich und der Schweiz beworben hat. Vergabe während der Männereuropameisterschaft demnächst. Diese Bewerbung wird (gibt zwei weitere Bewerbungen) als Favorit gehandelt. Nur wenn es hier nicht klappen sollte will man sich um ein anderes Turnier bewerben.

924

Saturday, January 4th 2020, 10:53pm

Für wann will sich Ungarn bewerben? Frauen 2025 oder Männer 2027?

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 739

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

925

Monday, January 6th 2020, 9:15pm

In Budapest wird eine neue Arena für 20.000 Zuseher gebaut.
Die will man natürlich nutzen. MWn hat sich Ungarn für so ziemlich alles beworben.
Am Ende ist man froh, den Zuschlag für ein Turnier zu erhalten.
Die Männer EM 22 ist ja an Ungarn vergeben (gemeinsam mit der Slowakei), für die Damen EM 24 gemeinsam mit Österreich und der Schweiz sind sie Favorit.
Nach "der besten Damen Nachwuchs WM aller Zeiten" (OZ eines Funktionärs) 2018 in Debrecen hat man Ihnen mehr oder weniger eine WM versprochen.
2025 wird das mMn nicht sein, da zu knapp nach der EM. Eher das nächstfolgende Turnier in Europa. Tippe auf 27 oder 29. Und das es ein Damenbewerb werden wird.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

926

Monday, January 6th 2020, 9:33pm

ich hoffe für 2025 auf Südkorea, damit die europäische Dominanz nicht ganz so stark ist. Vielleicht haben die gerade deshalb auch gute Chancen.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 739

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

927

Tuesday, January 7th 2020, 5:58pm

Meine Version wäre:
2025 Deutschland/Holland
(gerade in Holland erwarte ich mir nach dem WM-Titel viel Euphorie, da sollte man nicht abwarten, bis siie dahin ist)
2027 Südkorea (vielleicht mit Partner Nordkorea?)
2029 Ungarn (vielleicht mit Partner?- Serbien? dann vielleicht schon in der EU)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 739

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

928

Tuesday, January 7th 2020, 6:56pm

Wichtig wäre es vor allem für Österreich den Zuschlag für die EURO2024 zu erhalten.
Wäre nach 29 Jahren und zwischendurch unzähligen Männerveranstaltungen wieder mal ein Ausrufzeichen für das andere Geschlecht.
Auch wenn es nur zu sechs Vorrundenspieltagen reicht.

Anzeige