You are not logged in.

981

Friday, April 16th 2021, 6:20pm

Harpiks - der Beckenbauer der Handballecke, ein Duell auf Augenhöhe :lol:

Quoted from "Harpiks"

Portugal ist nicht Italien

Quoted from "Der Kaiser"

Schweden sind keine Holländer

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

982

Saturday, April 17th 2021, 9:56pm

Ingenpass

Es ist mir erst jetzt aufgefallen. Heißt Annika Ingenpass auch in Bad Wildungen so, mit "ss"?

Maikel

Master

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 615

Location: Buxtetown

  • Send private message

983

Saturday, April 17th 2021, 10:16pm

Nein , dort wird sie mit " ß " geschrieben. Wer weiß warum es auf dem Trikot jetzt anders geschrieben wird... ??

984

Monday, April 19th 2021, 12:54pm

Stockschläder hat ein richtig gutes Debüt gefeiert, auf
Sie kann sich die NSU freuen. Auch die anderen Neuen
machten ihre Sache ganz gut. Nele Franz hätte ich auch
gerne gesehen, so überzeugend waren die Arivierten auf
RM nicht.

BHC06-JST

immer im Vordergrund

    Favorite club

Posts: 1,777

Location: Klingenstadt

  • Send private message

985

Monday, April 19th 2021, 1:08pm

Nein , dort wird sie mit " ß " geschrieben. Wer weiß warum es auf dem Trikot jetzt anders geschrieben wird... ??

Gute Frage. Vielleicht haben die internationalen Verbände was gegen das ß, weil sie nicht wissen, was sie von diesem famosen Buchstaben halten sollen. :D Oder dem DHB fehlt einfach das ß zum Beflocken.
Die Kraft in uns.

986

Monday, April 19th 2021, 1:22pm

Ich glaube mit "dem DHB fehlt einfach das ß zum Beflocken" liegst du richtig.

Die Namen sind nämlich alle in Großbuchstaben geschrieben. Nicht jede Schrift hat ein großes "ß" (also ein ẞ) und vielleicht sieht es mit dem kleinem doof aus und man hat sich deswegen für die schweizer Version entschieden.

Nur Spekulation, aber plausibel, insbesondere weil international das "ß" eine eher untergeordnete Rolle spielt - nämlich keine, soweit ich weiß.

BHC06-JST

immer im Vordergrund

    Favorite club

Posts: 1,777

Location: Klingenstadt

  • Send private message

987

Monday, April 19th 2021, 3:46pm

Da es das ß nur im Deutschen gibt ist die internationale Bedeutung eher gering, ja. Aber auf Dauer würde ich drauf bestehen. ;)
Die Kraft in uns.

988

Sunday, October 10th 2021, 9:38pm

Deutschland vs. Belarus

Endstand: 24:24 Belarus hat meist mit ein zwei Toren vorne gelegen.

Die Deutsche Mannschaft hat sehr viele Bälle verworfen und Deutschland mehr 7 Meter zugesprochen, teils ungerecht.
Ohne die 7 Meter wäre Deutschland mit 4-5 Toren untergegangen.
Belarus hat einen guten Angriff und eine gut Verteidigung, besonders die Torfrau.
An allem ist zu zweifeln. (Karl Marx- Philosoph)

This post has been edited 1 times, last edit by "ich" (Oct 10th 2021, 10:03pm)


alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

989

Tuesday, October 12th 2021, 10:17pm

Ich schätze da habe ich heute in der SZ eine Breaking News entdeckt. Vertrag mit HG wurde erst einmal bis April 2022 verlängert. Hatten wir doch noch nicht, oder?
Der Artikel stellt HG stark in Frage nach dem Unentschieden gegen BLR. Tenor HG würde gerne längerfristig verlängern und etwas aufbauen, der DHB hat mit der Verlängerung bis April Druck rausgenommen.
Letztlich ist dadurch klar geworden, dass für HG der DHB-Job recht angenehm zu sein sein scheint. Welcher Trainer lässt sich ohne Gesichtsverlust auf so eine 5 Monatsverlängerung ein? Der Mann ist halt 61. Bessere Angebote werden nicht mehr kommen.
Bei der WM wird wohl der Halbfinaleinzug erwartet. Hauptarguemttation des Schreibers (und DHB Führung?). Vor Japan forderte HG mehr Vollzeitprofis. Die hat er jetzt mit einem Stamm von CL-Spielerinnen. Dann müssen auch Ergebnisse her.
Im Rückspiel in BLR wackelt wohl die EM-Quali.
Ich glaube bei der WM muss Minimum Viertelfinale rausspringen, damit es für HG weitergeht. Angesichts der Traumauslosung kein Hexenwerk.

This post has been edited 1 times, last edit by "alter Sack" (Oct 12th 2021, 10:17pm)


990

Tuesday, October 12th 2021, 11:28pm

Welcher Trainer würde denn nicht gerne langfristig verlängern, um in Ruhe seine Arbeit machen zu können? Wenn er diesen Stamm noch bis Olympia 2024 trainieren kann, ist auch mal eine Medaille drin. Wechselt man wieder, dann kann das auch in die falsche Richtung gehen.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

991

Tuesday, October 12th 2021, 11:48pm

Ich hab keine rechte Meinung, konstatiere nur, dass HG angeschlagen ist und entscheidende Wochen bevorstehen. Geht die EM Quali weg und/oder die WM floppt, geht die Suche wieder los. Ich kann mich gar nicht mehr an einen Trainer mit nachwirkender und langfristiger Handschrift erinnern.

992

Wednesday, October 13th 2021, 12:07am

Den gab es im deutschen Frauenhandball bislang nie.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

993

Wednesday, October 13th 2021, 12:19am

Armin Emrich und Ekke Hoffmann waren schon länger engagiert und wenn ich nicht irre auch gut etabliert. untern emrich bronze 2007

994

Wednesday, October 13th 2021, 1:57am

Bei Emrich lasse ich das gelten, allerdings hatte er auch einen bombastisch guten Kader zur Verfügung. Bei der WM 2007 unter anderem im Kader: Sabine Englert, Clara Woltering, Nadine Krause, Maren Baumbach, Anna Loerper, Nina Wörz, Grit Jurack, Ulrike Stange, Anja Althaus, Kathrin Blacha und Anne Müller. Historisch im deutschen Frauenhandball betrachtet kommt da nur das WM-Siegerteam von 1993 dran, was auch noch von in der DDR ausgebildeten Spielerinnen profitierte. Ich traue drei, vier Spielerinnen im aktuellen Kader auch ähnliche Karrieren zu, aber sie sind momentan nicht über Jahre auf diesem Level. Eine Bölk, Stolle, Behnke oder Grijseels haben alle keine 50 CL-Spiele. Das sollte man mal bedenken.

Anzeige