Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 108

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 21. November 2017, 10:41

jo danke....
wirwaren schon öfter in ex- jugo zum handball...
es ist halt immer etwas anderes-
und sicher trotzdem mehr bekannt beim publikum/einwohnern als zuletzt in polen...

42

Dienstag, 21. November 2017, 15:30

und die deutschen gegner sind ja alle aus nachbarländern ?!

43

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:16

Bitter ist wieder im Spiel. Das finde ich schon interessant. Ist ja nicht so das er damals aus der Nationalmannschaft ausgeschieden ist, weil er nachließ und dann war das kein Thema mehr aufgrund seiner Verletzungsmisere. Von den Leistungen her passt er in das Quartett. Ich würde ihn gerne bei einer weiteren EM sehen. Allerdings wird er wohl nicht rechtzeitig fit werden, wenn die Meldung mit der 6-Wochen-Pause stimmt.

44

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:22

Naja es würde aber kaum Sinn amchen iohn ins vorläufige Aufgebot zu nehmen wenn er nicht fit werden sollte??? dann ist das mit den 6 Wochen wohl übertrieben, bei einem Muskelfaserriss geht man ja auch eigentlcih eher von c.a. 3 Wochen aus

bei weber denkt man wohl auhc dass es reicht

45

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:35

5 Leute aus dem DHfK- Kader

Skinny Urios

Fortgeschrittener

  • »Skinny Urios« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 137

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:41

Schöne Situation, dass der Bundestrainer die "Qual der Wahl" hat und sich der Kader nicht alleine aufstellt.

Sehe uns gut gerüstet für die EM.

47

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:47

5 Leute aus dem DHfK- Kader
In diesem Fall aber fünf gute Leute. Die Frage ist ja, wer rausgelassen wurde, obwohl er klar besser ist als andere Leipziger Spieler. Und da muss ich ehrlich sagen, dass mir da nicht so sonderliche viele Namen in den Sinn kommen. Roscheck und Janke sowie Semper werden ja nur im finalen Kader stehen, wenn etwas Unvorhersehbares passiert, das gilt in Teilen auch für Pieczkowski. Weber muss fit werden, dann ist er dabei. Ergo also dann ein Leipziger, der "sicher" mit dabei ist. Kunkel hat er, wie ich finde überraschend, rausgelassen.

Trommler

Meister

  • »Trommler« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 903

Wohnort: Nordhemmern

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:52

Für mich ist es ein ausgeglichener Kader, zwischen erfahrenden Spielern und jungen Spielern. Was mich als GWD Fan freut, ist die Nominierung von Marian Michalczik, dies ist die Belohnung für eine tolle Saison, auch wenn er gegen Kühn, Lemke und Drux keine Chance hat. Intressant finde ich, dass so viele Leipziger Spieler dabei sind. Aber dies ist auch eine Belohnung für die gute Saison von Leipzig.
GWD Minden ist mein Verein!

49

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:56

Nun, erst einmal isses der 28er-Kader. Ich kann mir schon vorstellen das es dann am Ende mehr oder weniger die Spieler sein werden, die wir schon bei den letzten beiden Turnieren gesehen haben. Das ist ja im Kern eine Mannschaft wo niemand irgendwie zu alt ist oder mit seiner Leistung nachgelassen hat. Vielleicht wäre zu überlegen ob man Weinhold hier nicht mal raten sollte zuhause zu bleiben (nicht wegen seiner Leistung, sondern weil sein Körper ja jetzt wirklich seit fast 2 Jahren immer wieder streikt), aber dafür ist er glaube ich zu ehrgeizig.

Edit:
Schade, Bitter sagt damit quasi ab. Letztes Jahr war Glandorfs Notfallansage ja ähnlich gemeint, ich glaube auch kaum das sich noch zwei der drei anderen Torhüter verletzen, womit er dann wie damals eintreten würde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul Jonas« (5. Dezember 2017, 15:14)


50

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:13

Wie sieht wohl dann der 16er bzw 15er Kader aus?
Torwart ist klar mit Wolff und Heine
LA würde ich erst einmal nur Gensheimer fest nominieren.
RL Lemke, Kühn, Drux
RM Fäth, Weber
RR Häfner, Weinhold, Wiede
RA Groetzki
Kreis Wiencek, Pekeler und Kohlbacher

Wird der letzte Platz nicht meist freigelassen um dann spontan zu entscheiden?
Dies wären aktuell die Spieler die ich direkt mit rein nehmen würden.
Die ersten Nachzügler wären dann wohl
LA Schiller - spielt einfach eine tolle Saison bisher
Rückraum Pieczkowski, der Rückraum ist einfach sehr polyvalent
RA bin ich mir überhaupt nicht sicher. Reichmann war vor kurzem erst wieder verletzt und scheint noch nicht an die Form zu kommen die er mal hatte.

Liege ich falsch?

51

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:18

Zitat

Torwart ist klar mit Wolff und Heine
LA würde ich erst einmal nur Gensheimer fest nominieren.
RL Lemke, Kühn, Drux
RM Fäth, Weber
RR Häfner, Weinhold, Wiede
RA Groetzki
Kreis Wiencek, Pekeler und Kohlbacher


Ich glaube nach den letzten Turnieren kann sich Reichmann auf jeden Fall einer Nominierung sicher sein. Gleichzeitig fände ich es angesichts der Intensität des Turniers fahrlässig für Gensheimer keinen Ersatzspieler mitzunehmen, der ihn ab und zu entlastet. Das passiert bei Olympia ja wirklich nur wegen der Kaderbeschränkung.

Daher würde ich diese Liste soweit fast unterschreiben, aber mit den zwei Außen wären es halt soweit ich das zähle 17. Drei Leute Auf RR oder drei Kreisläufer (vor allem weil man mit Lemke schon einen Blockspieler hat) sind eigentlich schon fast Luxus. Ich glaube einer von den beiden Trios wird zuhause bleiben.

52

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:27

Geht man nach der reinen Leistung in dieser Saison sind Häfner und Wiede deutlich stabiler als Weinhold. Aber der war ja aus Gründen auch 2016 Kapitän.

53

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:28

Vielleicht wäre zu überlegen ob man Weinhold hier nicht mal raten sollte zuhause zu bleiben (nicht wegen seiner Leistung, sondern weil sein Körper ja jetzt wirklich seit fast 2 Jahren immer wieder streikt), aber dafür ist er glaube ich zu ehrgeizig.


Was Weinholds "körperliche Gebrechen" angeht, bin ich voll und ganz bei dir
Die haben definitiv in den letzten Jahren merklich zugenommen bei ihm, insofern kann da eine Pause sicherlich nicht hinderlich für seinen Körper sein

Auf der anderen Seite wäre er für mich aber in diesem Kader (LA und TW mal außen vorgelassen) zusammen mit Pekeler und Wienczek ein absoluter Leitwolf, gerade im Rückruam und auch gerade dann wenn es zu Phasen kommt in denen im Rückraum (RR oder RM) einmal eine ordnende Hand, Ruhe oder sehr viel Erfahrung gefragt sein sollte.
Glaube wenn es darum geht würde es sich schon empfehlen einen möglichst fitten Steffen Weinhold als ruhigen Leader und vielleicht auch Kapitän dabei zu haben.

@ Domi 80:
90-95% deiner "Nominierten" teile ich
Torwartposition sehe ich nicht unbedingt so "klar"
Alle 4 TW im 28er Kader für mich (gerade wieder in dieser Saison) mit ganz großer Klasse, insbesondere auch die beiden "alten Herren" Bitter und Lichtlein
Wolff hat ganz klar den EM-Bonus und wenn er immer so hält wie gegen Flensburg zuletzt dann führt ja auch kein Weg an ihm vorbei, aber ansonsten sind für mich alle 4 Leistungsmäßig ganz eng beisammen!
Ebenfalls recht enge sehe ich die RA Position und das dortige Duell zwischen Groetzki und Reichmann, klar ist Reichmann gefühlt in dieser Saison noch nicht auf seinem allerhöchsten (EM-)Niveau, da muss man finde ich aber auch sehen, dass bei ihm die Fallhöhe äußerst hoch war und dass er nun bei der MT gelandet ist, bei der sehr sehr viel über RL und den Kreis geht und eben im Positionsangriff der RA gerne mal versauert
Zudem ist Reichmann für mich nach wie vor eine nicht zu unterschätzender Faktor vom 7m-Strich

54

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:37

5 Leute aus dem DHfK- Kader
In diesem Fall aber fünf gute Leute. Die Frage ist ja, wer rausgelassen wurde, obwohl er klar besser ist als andere Leipziger Spieler. Und da muss ich ehrlich sagen, dass mir da nicht so sonderliche viele Namen in den Sinn kommen. Roscheck und Janke sowie Semper werden ja nur im finalen Kader stehen, wenn etwas Unvorhersehbares passiert, das gilt in Teilen auch für Pieczkowski. Weber muss fit werden, dann ist er dabei. Ergo also dann ein Leipziger, der "sicher" mit dabei ist. Kunkel hat er, wie ich finde überraschend, rausgelassen.


Keine Frage, gute Leute.
Der einst so große SCM kommt in der Nationalmannschaft nicht mehr vor, nicht mal mehr für den 28er Kader reicht es bei uns, das ist das, was mich wurmt.

55

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:43

Danke für eure Einschätzungen.
Vom Strich sehe ich aber Schiller nicht schlechter ein. Der hat mir besonders viel Spaß gemacht bisher in der Saison. Schiller würde ich auch vor Dahmke sehen der mir einfach zu instabil ist mit seinen Leistungen.
Ich habe die letzten Füchse Spiele nicht so sehr verfolgt, wie läuft es denn bei Wiede im Moment?

56

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:45

5 Leute aus dem DHfK- Kader
In diesem Fall aber fünf gute Leute. Die Frage ist ja, wer rausgelassen wurde, obwohl er klar besser ist als andere Leipziger Spieler. Und da muss ich ehrlich sagen, dass mir da nicht so sonderliche viele Namen in den Sinn kommen. Roscheck und Janke sowie Semper werden ja nur im finalen Kader stehen, wenn etwas Unvorhersehbares passiert, das gilt in Teilen auch für Pieczkowski. Weber muss fit werden, dann ist er dabei. Ergo also dann ein Leipziger, der "sicher" mit dabei ist. Kunkel hat er, wie ich finde überraschend, rausgelassen.


Keine Frage, gute Leute.
Der einst so große SCM kommt in der Nationalmannschaft nicht mehr vor, nicht mal mehr für den 28er Kader reicht es bei uns, das ist das, was mich wurmt.


auch nicht all zu verwunderlich......
Wie viele Spieler mit deutschem Pass hat der SCM aktuell im Kader?
4? (Quenstedt / Musche / Mertens / Danowski)

Kann man aus Magdeburger Sicht nur drauf hoffen, dass Mertens noch ein paar Jährchen bleibt, der dürfte eine echte Perspektive in der Nationalsieben haben, das wars aber auch schon

57

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:48


Ich habe die letzten Füchse Spiele nicht so sehr verfolgt, wie läuft es denn bei Wiede im Moment?


Im Moment gar nicht :hi:
Wiede hatte sich gegen Minden eine Zerrung des vorderen Kreuzbandes zugezogen und war daher in den letzten Wochen nur Zuschauer und nicht auf der Platte unterwegs

58

Dienstag, 5. Dezember 2017, 16:20

5 Leute aus dem DHfK- Kader
In diesem Fall aber fünf gute Leute. Die Frage ist ja, wer rausgelassen wurde, obwohl er klar besser ist als andere Leipziger Spieler. Und da muss ich ehrlich sagen, dass mir da nicht so sonderliche viele Namen in den Sinn kommen. Roscheck und Janke sowie Semper werden ja nur im finalen Kader stehen, wenn etwas Unvorhersehbares passiert, das gilt in Teilen auch für Pieczkowski. Weber muss fit werden, dann ist er dabei. Ergo also dann ein Leipziger, der "sicher" mit dabei ist. Kunkel hat er, wie ich finde überraschend, rausgelassen.


Keine Frage, gute Leute.
Der einst so große SCM kommt in der Nationalmannschaft nicht mehr vor, nicht mal mehr für den 28er Kader reicht es bei uns, das ist das, was mich wurmt.


auch nicht all zu verwunderlich......
Wie viele Spieler mit deutschem Pass hat der SCM aktuell im Kader?
4? (Quenstedt / Musche / Mertens / Danowski)

Kann man aus Magdeburger Sicht nur drauf hoffen, dass Mertens noch ein paar Jährchen bleibt, der dürfte eine echte Perspektive in der Nationalsieben haben, das wars aber auch schon


3 sind es, Danowski zählt nicht

ALF

schon süchtig

  • »ALF« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 675

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 5. Dezember 2017, 16:28

Freundschaft!

5 Leute aus dem DHfK- Kader

Und fünf Ex-SCM-Spieler. Beides zusammen beschreibt die Entwicklung der letzten Jahre ganz gut.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

hlp

immer im Vordergrund

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 268

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Gerüstbauer

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 5. Dezember 2017, 16:31

Keine Frage, gute Leute.
Der einst so große SCM kommt in der Nationalmannschaft nicht mehr vor, nicht mal mehr für den 28er Kader reicht es bei uns, das ist das, was mich wurmt.

Ich glaube, dass es hier nicht so viele juckt, was mit dem einst so großen SCM nun los ist. Kann man auch Magdeburger Gejammer nennen.
Ich will eine Nati, mit der ich mich identifizieren kann und das kann ich wieder, seit dort Dagur übernommen hat und mit Prokop kann ich auch was anfangen. Auch Hanning sollte man vielleicht nicht ganz unerwähnt lassen. Wenn nun mal keine Magdeburger dabei sind, weil da auch keiner reingehört, dann ist es eben so. Mich wurmt unsere Personalpolitik nur auf den SCM bezogen, aber bei der Nati ist es mir Brust und gehört m. M. n. auch nicht hier hin.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!

Anzeige
handball-world.com - Partner