Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ebi

Schüler

  • »Ebi« ist männlich
  • »Ebi« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 43

Wohnort: 0711

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Januar 2018, 15:52

Videos der Euro 2018 zum Download?

Hallo zusammen,

hat einer von Euch eine Idee, wo ich zu Analysezwecken Videos der aktuellen Euro, bevorzugt Halbfinale und Finale, herbekomme? Ich möchte keine Streams schauen, sondern bräuchte das Video als Datei um es exemplarische Szenen herauszuschneiden.

Grüße

BerlinerLoewe

Fortgeschrittener

  • »BerlinerLoewe« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 223

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Januar 2018, 16:33

Hallo zusammen,

hat einer von Euch eine Idee, wo ich zu Analysezwecken Videos der aktuellen Euro, bevorzugt Halbfinale und Finale, herbekomme? Ich möchte keine Streams schauen, sondern bräuchte das Video als Datei um es exemplarische Szenen herauszuschneiden.

Grüße
Na ja, also mit den gängigen Download Helferlein kannst du dir das schon in Dateiform von sportdeutschland ziehen, wie es mit der Legalität einer solchen Maßnahme aussieht, wage ich allerdings nicht zu beurteilen.

3

Dienstag, 30. Januar 2018, 17:58

Da es sich um frei zugängliche Inhalte handelt, die man mit regulären Browser-Add-Ons herunterladen kann, würde mich sehr wundern wenn das nicht legal wäre. Kommzerzielle Weiterverwendung ist etwas anderes.

Zusätzlich zu Sportdeutschland.tv ist natürlich ehf.tv zu nennen, wo mittlerweile die Ländersperre abgelaufen sein müsste.

Anzeige
handball-world.com - Partner