You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,165

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,481

Tuesday, January 14th 2020, 6:54pm

kretzsche talkrunde....
der arbeitet nun mit hanning zusammen...
gast pommes war früher nicht bekannt für klare worte und ist es seitdem er dauergast im trash-tv ist nun sicherlich jetzt
noch weniger...
2 gäste aus dem natibereich die dort eher als neulinge anzusehen sind- was bitte will man da erwarten ?

einspielen....
ich erkenne ja noch an, dass ein neu zusammengewürfelter haufen eingewöhnungsschwierigkeiten hat- aber bitte- die nati spieler
kennen sich grösstenteils aus der nati, da es dort ja nun auch relativ wenig neulinge gibt. gleichfalls heissen die spielzüge
bei flense eben "kiel" und der gleiche in berlin "lübeck"....dadurch dass die handelnden personen nicht mit denen gleich sind
wie verein, muss man es nicht sofort umsetzen können-dadurch dass aber bei ganz vielen spielzügen die einzelnen beteiligungen
der spieler gleich sind, muss man doch nciht so tun, als ob bei der nati das hanadballspielen neu erfunden wird.
noch dazu ich davon ausgehe, dass bei der nati die "besseren" spielen- somit auch aufnahmefähiger sind...
dass dann taktisch einiges anders gemacht wird- gibts im verein auch-da ist der unterschied doch nur minimal-oder glaubt jemand,
dass die trainer im verein nicht auf aktueller höhe sind im taktischen bereich ?

was ich noch gelten lasse : hbl heisst beanspruchung bis an die grenze und drüber....also eher dosiertes training
was ich nicht gelten lasse: "wir haben es emotional nicht geschafft ins spiel zu finden"...sorry- wer bei einer em oder wm oder olympia,
es nicht von sich aus schafft sich dort emotional reinzuhängen, der soll nach hause fahren...

wer nicht in der lage ist sich hinzustellen und deutlich zu sagen "wir haben uns grütze zusammengespielt-sorry-wir bemühen uns,
dass es besser wird " - der wird auch nicht richtig in der lage sein, dass die fehler abgestellt werden bzs. man es zumindest versucht weil
die eigene einsicht fehlt.....ausreden sind ja so einfach und auch leicht rüberzubringen..

ich erwarte in der hauptrunde ein anderes team- ein team was kämpft und zeigt, dass sie wollen...
nicht eins, was nur zeigt , dass sie es für 15 min . auch können....

1,482

Tuesday, January 14th 2020, 7:13pm

Hat ja die MT auch teilweise geschafft .....
Smile Bronco. ein guter Vergleich die MT Deutschland und die Nati. Respekt, da gibts etliche Parallelen. Bleibt zu hoffen, dass wie im Spiel gegen den SCM , endlich der Knoten bei der Nati platzt. Dennoch erachte ich es im Gegensatz zum Bob den Baumeister, schon als Erfolg wenn das Team P5 oder 6 erreicht. Fankreich fliegt mit Karabatic, Mem und Co. raus, Dänemark ist ähnlich gefährdet. Es wird eine interessante EM mit vielen Überraschungen.

1,483

Tuesday, January 14th 2020, 7:19pm

Ich glaube, Prokop und Hanning werden als Privatleute nach Tokio fliegen.

Zumindest beim Zweitgenannten glaube ich das eher weniger. Das wird der Nachwuchs mit seiner Umlage zahlen.

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

1,484

Tuesday, January 14th 2020, 7:57pm

ich finde es prima, daß der Videobeweis unterdessen so unspektakulär zum Einsatz kommt.
Unsicher? Kurzes Zeichen und ab zur Kontrolle.
Wenn ich da an das Theater beim Fußball denke!

baloo

Sage

    Favorite club

Posts: 1,311

Location: Flensburg

  • Send private message

1,485

Tuesday, January 14th 2020, 8:02pm


ich finde es prima, daß der Videobeweis unterdessen so unspektakulär zum Einsatz kommt.
Unsicher? Kurzes Zeichen und ab zur Kontrolle.
Wenn ich da an das Theater beim Fußball denke!

Bin bei Dir! Nur der Weg bis zum Bildschirm ist zu umständlich
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

JA!

immer im Vordergrund

  • "JA!" is male
  • Favorite club

Posts: 1,690

Location: bei MD

  • Send private message

1,486

Tuesday, January 14th 2020, 8:19pm

Mensch TCLIP, solch klare und harte Worte von dir. Wenn einige der SCM Fans nach einem Krampfsieg gegen einen limitierten Gegner und anschließender Weichspülung von offizieller Seite hier mal hart ins Gericht gingen, konntest du das oft nicht nachvollziehen ;) :P

Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!

Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

1,487

Tuesday, January 14th 2020, 8:47pm

Mmh habe das bisher extra nicht von mir gegeben. Fühle mich manchmal wie im MT Film während der Euro. Aber das sehen ja andere anscheinend auch so. Dann liege ich nicht komplett falsch.
Irgendwie erinnert mich das jetzige Auftreten unseres National-Teams an die laufende Runde der MT Melsungen:


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,165

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,488

Tuesday, January 14th 2020, 9:17pm

ja

bei allem unterschied in der betrachtung der leistung des scm-
so schlecht hat der scm das letzte mal vor ca. 5-7 jahren gespielt...

und ich will mir nciht vorstellen, was bei euch in der halle los wäre,
wenn erst ein spiel a la spanien gezeigt würde- danach dann eins a la lettland....

selbst wenn es zwischendurch mal ne "klatsche" gab- so desaströs wie die nati zuletzt (über jeweils 45min) hab ich es nie gesehen...

1,489

Tuesday, January 14th 2020, 9:54pm

Ich gucke gerade Portugal gegen Norwegen.
Wenn die Portugiesen nicht haufenweise Hundertprozentige (vor allem deren Kreisläufer) fahrlässig verwerfen würden, würden die Norweger nicht so hoch führen. Die schnellen Portugiesen zeigen, wie "leicht" man die norwegische Deckung im 1:1 umlaufen kann. Die Riesen wirken teilweise richtig schwerfällig und haben sehr viele 7m bekommen (gut, dass das Trikotziehen so konsequent geahndet wird). Im Angriff brauchen die Norweger viel Anlauf, weil sie sonst nicht soo beweglich sind. Aber das machen die richtig gut, weil die Pässe (meist von Sagosen) im genau richtigen Augenblick auf die von weit hinten Anlaufenden kommen. Und dann haben die den Dampframmeneffekt, der die Portugiesen regelgerecht aus dem Weg räumt (wenn denn nicht alle gerade mit Sagosen beschäftigt sind)

Fuechse_Fan_1982

Intermediate

  • "Fuechse_Fan_1982" is male
  • Favorite club

Posts: 228

Location: Berlin

Occupation: ---

  • Send private message

1,490

Tuesday, January 14th 2020, 10:00pm

Ich glaube, Prokop und Hanning werden als Privatleute nach Tokio fliegen.


Zumindest müssen sich die beiden Herrschaften gewisse Fragen gefallen lassen. Aus meiner Sicht gibt es viele negative Parallelen zur Euro 2018.

Hanning:
- permanent steht er mit Mittelpunkt und gibt die Ziele für die Mannschaft vor
- vergleicht vor dem Turnier Prokop mit Klopp. Und dieser Vergleich ist schlichtweg Blödsinn.

Prokop:
Mag ein absoluter Fachmann sein, aber
- emotional erreicht er die Mannschaft in den Auszeiten überhaupt nicht. Dies hat bei der WM 2019 die Euphoriewelle in den Hallen kompensiert.
- im Umgang mit den Medien amateurhaft. Siehe sein Versuch seine "Wortfindungsschwierigkeiten" in der Auszeit gegen die Niederlande zu vertuschen. Wohl erst auf Druck von Hanning hat er am nächsten Tag seinen Aussetzer zugegeben. Auch darüber hinaus wirkt auf mich immer enorm angespannt bei Interviews oder Pressekonferenzen. Er bietet im Paket abseits der Platte viel Angriffsfläche.
- vielleicht wäre er ein guter Co-Trainer. Aber ein Mann für die erste Reihe? Ich weiß nicht.

Einige der vorgenannten Punkte stehen auch im nachfolgenden Artikel. Finde diesen recht treffend.

Artikel

Trotzdem drücke ich unseren Jungs die Daumen für die Hauptrunde!

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,718

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

1,491

Tuesday, January 14th 2020, 10:07pm

Mensch TCLIP, solch klare und harte Worte von dir. Wenn einige der SCM Fans nach einem Krampfsieg gegen einen limitierten Gegner und anschließender Weichspülung von offizieller Seite hier mal hart ins Gericht gingen, konntest du das oft nicht nachvollziehen ;) :P

:jump: :bier:

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,718

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

1,492

Tuesday, January 14th 2020, 10:11pm

ja

bei allem unterschied in der betrachtung der leistung des scm-
so schlecht hat der scm das letzte mal vor ca. 5-7 jahren gespielt...

und ich will mir nciht vorstellen, was bei euch in der halle los wäre,
wenn erst ein spiel a la spanien gezeigt würde- danach dann eins a la lettland....

selbst wenn es zwischendurch mal ne "klatsche" gab- so desaströs wie die nati zuletzt (über jeweils 45min) hab ich es nie gesehen...


Vorsicht, wenn der Gegner lobt.
Die Nati kann ja nun befreit aufspielen, die Zwischenrunde ist erreicht und du siehst ja Kroatien eher als angenehmen Gegner :hi:

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,718

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

1,493

Tuesday, January 14th 2020, 10:15pm

Der kleine Baumeister und seine Architekten haben doch vor längerer Zeit den Kirchturm aus dem Dorf getragen. Bei der sogenannten Analyse oder Aufarbeitung vor ca. 1 Jahr hat man es unterlassen, das entstandene Loch zu schließen. Für mich war das ein fauler Kompromiss, hatte nichts mit wirklichem Neuanfang zu tun. Prokop ist bei dieser ganzen Sachen eher der Käfer zwischen Baum und Borke. Die ganzen Absagen im Vorfeld können jetzt natürlich als Gründe herangeführt werden, sind aber eher nicht das wirklich Problem. Hier wurde ja schon treffend geschrieben, wie tief die Probleme liegen können. Das wird sicher noch Zeit vergehen, bevor Deutschland wieder in der Handballspitze anklopft.


Deutschland ist 4. der letzten Weltmeisterschaft gewesen. Publikum hin und her, aber da hat man bis zum Halbfinale gegen die großen bestanden. Das ist aber ein anderer Kader gewesen. Es gab einfach einen Zeitraum zwischen 18 und 20, wo vieles sehr gut gelaufen ist. Die Analyse die du ansprichst betrifft ja Prokops Debuturnier. Wir sollten aber nicht so tun, als wenn dazwischen nicht ein sehr gutes gewesen wäre (es sei denn man wäre jetzt so vermessen den vierten Platz als Misserfolg einzustufen, aber dann hätte man meiner Meinung nach eh den Schuss nicht gehört).


Oh Asche auf Aschenputtels Haupt. Natürlich meinte ich Prokops Debüt und das ganze Drumherum vor, während und danach.

1,494

Tuesday, January 14th 2020, 10:23pm

ja

bei allem unterschied in der betrachtung der leistung des scm-
so schlecht hat der scm das letzte mal vor ca. 5-7 jahren gespielt...

und ich will mir nciht vorstellen, was bei euch in der halle los wäre,
wenn erst ein spiel a la spanien gezeigt würde- danach dann eins a la lettland....

selbst wenn es zwischendurch mal ne "klatsche" gab- so desaströs wie die nati zuletzt (über jeweils 45min) hab ich es nie gesehen...

So Spiele wie gegen Lettland haben wir häufiger in der GEtec-Arena. Haben ja die Saison öfter nur +1 gewonnen (MT, SG), obwohl wir z. T. schon deutlich vorne waren. Oder auch Minden nach +8 nur noch +2. Auch in der letzten Saison gab es das zuhauf

Und wenn du ein Spiel ala Deutschland Spanien beim SCM sehen willst, kannst du alle Spiele gegen Bärlin und RNL mit Ausnahme von Weihnachten 2016 RNL der letzten gefühlt 10 Jahren nehmen. Da hast du genug Anschauungsunterricht, wenn der Gegner deutlich überlegen ist und der SCM weit weg von den eigenen Möglichkeiten bleibt. Glorreich bleibt auch unser 24:24 nach 21:12 Führung gegen Bärlin im Jahre 2014, wenn ich mich recht entsinne. +9 verdaddelt in 17 Minuten...

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

1,495

Tuesday, January 14th 2020, 10:23pm


ich finde es prima, daß der Videobeweis unterdessen so unspektakulär zum Einsatz kommt.
Unsicher? Kurzes Zeichen und ab zur Kontrolle.
Wenn ich da an das Theater beim Fußball denke!

Bin bei Dir! Nur der Weg bis zum Bildschirm ist zu umständlich


Stimmt, und die Zuschauer könnte man auch teilhaben lassen, siehe Volleyball.
Aber ist schon ganz gut.

In der Hauptrunde steigen ja nun die Spitzenschieris ein, da bin ich ja jetzt schon gespannt, was wir erleben werden

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 3,488

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

1,496

Tuesday, January 14th 2020, 10:35pm

Der vom Füchse-Fan in #1490 verlinkte Artikel ist für Spiegel-Verhältnisse echt ganz sachlich. Hat mir vorhin schon ein Kumpel aufs Handy geschickt.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

FuexxeFan3

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

1,497

Wednesday, January 15th 2020, 7:35am

Parallelen zu 2016 sind die zahlreiche Ausfälle.

Das wars aber auch schon.

Wo heute über das Verletzungspech lamentiert und vom Halbfinale fabuliert wird, da wurde 2016 komplett anders vorgegenagen.

Sigurdsson: Wir haben eine tolle Qualifikation gespielt und uns mit Bravour für die EM empfohlen. Das war ja im deutschen Handball nicht immer so. Als die Auslosung stattfand, sind wir in Topf drei eingestuft worden – das heißt: zwischen Platz neun und zwölf. Das wollen wir bei der EM bestätigen.

Die Welt: Liegt die Zurückhaltung auch darin begründet, dass Sie verletzungsbedingt auf vier Stammspieler verzichten müssen: Kapitän Uwe Gensheimer, Patrick Groetzki, Patrick Wiencek und Paul Drux?

Sigurdsson: Nein. Vielleicht bin ich naiv oder ein bisschen übermotiviert: Aber es hilft mir doch nicht, jetzt groß rumzujammern. Wenn ich eine Ausrede habe, haben meine Jungs auch eine Ausrede. Und das brauchen wir gar nicht. Wir müssen diese Verletztenmisere wie Männer annehmen und uns volle Pulle auf die Spieler konzentrieren, die bei der EM spielen können. Und ehrlich gesagt: Ich habe überhaupt keinen Bock darauf, groß über dieses Thema zu reden. Lassen Sie uns lieber über die Gegner sprechen!


Interview Dagur 2016 _ Die Welt

Dagur war ein Glücksfall.

Mir klappte die Kinnlade herunter, als Prokop in der Crunchtime gegen Lettland sich zu emotionalen Höhenflugen emporschraubte und wirklich sagte: " Ihr müsst Handlungsorientiert sein! "
Mehr Marketing Sprech Bullshit Bingo geht kaum
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

1,498

Wednesday, January 15th 2020, 8:34am

Was passiert eignltich wenn wir alle 4 Hauptrundenspiele gewinnen und wir plötzlich im Halbfinale stehen?
Ist Prokop dann der beste Trainer der Welt?
Setzt den Sargnagel nicht so früh...
Die Kroaten liegen uns eigentlich und die anderen 3 werden wir im Griff haben!
Ich glaube sowieso, dass bei uns alles auf die Olympiaquali im Frühjahr ausgelegt ist.
Bis dahin sollten alle verletzten wieder mit dabei sein und dort wird dann auch abgerechnet mit Trainer Umfeld usw...

FuexxeFan3

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

1,499

Wednesday, January 15th 2020, 8:35am

Was passiert eignltich wenn wir alle 4 Hauptrundenspiele gewinnen und wir plötzlich im Halbfinale stehen?


Deine Worte in Gottes Gehörgang!

Ich befürchte eher, dass alle vier Spiele, mindestens aber drei verloren werden 8o
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

1,500

Wednesday, January 15th 2020, 8:41am

Wir sind doch eine Turniermannschaft :)

Anzeige