You are not logged in.

1,581

Wednesday, January 15th 2020, 9:25pm

Das scheitert an der Sprachbarriere.

Zeitzi20

immer im Vordergrund

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,623

Location: Kiel

  • Send private message

1,582

Wednesday, January 15th 2020, 9:26pm

Für Alfred in der Tat eine Luxussituation. Da hat er sich einen guten Zeitpunkt für sein Comeback ausgesucht. Dass so viele potenzielle Mannschaften "für ihn spielen" hätte er sich bestimmt nicht zu träumen gewagt. Würde es ihm sehr gönnen, wenn ein großer Deal zustande kommt.

1,583

Wednesday, January 15th 2020, 9:26pm

Nun Prokop wechselt den Spieler aus auf den er ohnehin nicht gesetzt hat.Aus seiner Sicht logisch er kann sich ja auch nicht selbst auswechseln.

Die Position RM ist ohnehin nicht existent. Da kann man eigentlich durchgängig mit2 KM spielen. Man hat ja genug.

Das hat man aber sicher nicht genug trainiert...

Gibts jetzt in Dänemark auch eine Trainerdiskussion?
Falls ja, wäre das für Alfred Gislason sicher ein interessanter Posten. Frankreich wäre ggf. bestimmt auch nicht uninteressant.

Ja das wird bei FRA, DEN dann interessant. Heißt es nur Hammergruppe und weiter so oder alles auf Anfang...

Die Dänen fangen jetzt in Halbzeit 2 zumindest mit spielen an 4:0 Lauf

1,584

Wednesday, January 15th 2020, 9:32pm

Gibts jetzt in Dänemark auch eine Trainerdiskussion?
Falls ja, wäre das für Alfred Gislason sicher ein interessanter Posten. Frankreich wäre ggf. bestimmt auch nicht uninteressant.

@Ritchie und Zeitzi: danke.

Natürlich sehe ich DEN - RUS. Was Kalarash betrifft, er ist ja nicht der einzige Spieler, mit dem Benno nichts anfangen kann.
Von Danmark hatte ich jedes Spiel gesehen und leider haben sie vom Zusammenspiel her gar nicht überzeugt. Auch die Gazelle an der Seitenlinie machte während der 3 Spiele bisher keine gute Figur. Mal sehen, wie es mit DEN nach der EM weitergeht.

Das Kaugummikauer an der Linie mag ich eh nicht. Schon wegen seines Vereins wo er vorher war. Da bin ich auf die Entscheidung der Spitze gespannt...

Neben Kalarash gab es Plaza, aber auch Steinert ist nicht integriert. Aber das schweift vom Thema ab

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,718

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

1,585

Wednesday, January 15th 2020, 9:34pm

Nun Prokop wechselt den Spieler aus auf den er ohnehin nicht gesetzt hat.Aus seiner Sicht logisch er kann sich ja auch nicht selbst auswechseln.

Die Position RM ist ohnehin nicht existent. Da kann man eigentlich durchgängig mit2 KM spielen. Man hat ja genug.


Warum nicht mit 6 und einen TW. :hi: Das Problem der nicht existenten Position wird auch zukünftig bestehen, wenn es nicht angegangen wird. Gerade bei dieser EM und wie sie bisher gelaufen ist, sollte es mit MM versucht werden.

@Vosey: Welchen Wert siehst du denn in Drux? Er hat bisher wenig überzeugt. Dasselbe gilt für Gensheimer. Er besetzt eine Position, die nicht spielentscheidend ist und als Kapitän ist er auch nicht präsent. Er ist kein Spieler, der voran geht, seine Nebenleute mitreißt. Wenn das Spiel nicht läuft, taucht er auch ab. Natürlich hätte ich auch noch Wienczek nennen können und wenn er platt ist, wäre es tatsächlich sinnvoll (zumindest für den THW), aber nicht für den Abwehrverbund, da ist ein platter Wienczek noch sinnvoller als ein frischer „Kohli“. Und da ein genialer Schweizer hier nicht auf RM spielt, sinkt auch der Mehrwert, den Kohlbacher am Kreis liefern könnte.

1,586

Wednesday, January 15th 2020, 9:34pm

Dänemark wird kaum den Weltmeistertrainer auswechseln. Was auch immer da in den ersten zwei Spielen passiert ist, wird man das aufarbeiten.

Zeitzi20

immer im Vordergrund

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,623

Location: Kiel

  • Send private message

1,587

Wednesday, January 15th 2020, 9:35pm

Das Kaugummikauer an der Linie mag ich eh nicht. Schon wegen seines Vereins wo er vorher war. Da bin ich auf die Entscheidung der Spitze gespannt...
Kann mir nicht vorstellen, dass er entlassen wird. Immerhin ist Dänemark amtierender Weltmeister und Olympiasieger. Eine schwaches Turnier sollte man ihm durchaus zugestehen.

1,588

Wednesday, January 15th 2020, 9:36pm

Nun Prokop wechselt den Spieler aus auf den er ohnehin nicht gesetzt hat.Aus seiner Sicht logisch er kann sich ja auch nicht selbst auswechseln.

Die Position RM ist ohnehin nicht existent. Da kann man eigentlich durchgängig mit2 KM spielen. Man hat ja genug.


Warum nicht mit 6 und einen TW. :hi: Das Problem der nicht existenten Position wird auch zukünftig bestehen, wenn es nicht angegangen wird. Gerade bei dieser EM und wie sie bisher gelaufen ist, sollte es mit MM versucht werden.

@Vosey: Welchen Wert siehst du denn in Drux? Er hat bisher wenig überzeugt. Dasselbe gilt für Gensheimer. Er besetzt eine Position, die nicht spielentscheidend ist und als Kapitän ist er auch nicht präsent. Er ist kein Spieler, der voran geht, seine Nebenleute mitreißt. Wenn das Spiel nicht läuft, taucht er auch ab. Natürlich hätte ich auch noch Wienczek nennen können und wenn er platt ist, wäre es tatsächlich sinnvoll (zumindest für den THW), aber nicht für den Abwehrverbund, da ist ein platter Wienczek noch sinnvoller als ein frischer „Kohli“. Und da ein genialer Schweizer hier nicht auf RM spielt, sinkt auch der Mehrwert, den Kohlbacher am Kreis liefern könnte.


Drux? Hallo? Der war " Player of the Game" gegen Lettland :lol:

1,589

Wednesday, January 15th 2020, 9:38pm

Nachdem Dagur mir Japan den Olympiasieg geholt hat, wäre er vielleicht auch wieder zu haben

1,590

Wednesday, January 15th 2020, 9:39pm

Wäre trotz allem bescheuert. Man hat eh kaum nen etablierten Mannschaftskern. Drux ist einer der wenigen für die man das sagen kann, Leistung hin oder her. Random weitere Spieler reinzuwerfen bringt nichts, sofern Weinhold nicht verfügbar ist.

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,512

Location: GM

  • Send private message

1,591

Wednesday, January 15th 2020, 9:46pm

Random weitere Spieler reinzuwerfen bringt nichts, sofern Weinhold nicht verfügbar ist.

Wird der jemals wieder "verfügbar" sein!? Vielleicht sollte er seine Priorität nur nocn auf den Verein legen und zum Spätherbst seiner Karriere nochmal versuchen eine Saison halbwegs verletzungsfrei zu überstehen.

Beim nächsten Großturnier ist er 34.
Der wird in der Nationalmannschaft als Kernspieler nicht mehr wiederkommen, befürchte ich mal ganz stark.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,718

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

1,592

Wednesday, January 15th 2020, 9:46pm

Das ist ja gerade Krux. Es wird viel zu oft, viel zu lange und fast überall an Spielern aufgrund ihrer Leistungen und Verdienste in der Vergangenheit festgehalten und dabei das aktuelle Leistungsvermögen zu wenig beachtet. Der Zeitpunkt, wann man beginnen sollte, eine erfolgreiche Mannschaft zu verjüngen, wird regelmäßig verpasst. Die Ergebnisse der Vorrundenspiele und vor allem wie sie zustande kamen, zeigt es ja eindrucksvoll.

1,593

Wednesday, January 15th 2020, 9:46pm

Das Kaugummikauer an der Linie mag ich eh nicht. Schon wegen seines Vereins wo er vorher war. Da bin ich auf die Entscheidung der Spitze gespannt...
Kann mir nicht vorstellen, dass er entlassen wird. Immerhin ist Dänemark amtierender Weltmeister und Olympiasieger. Eine schwaches Turnier sollte man ihm durchaus zugestehen.

Damit rechne ich natürlich, zumal man die Entscheider in Dänemark nicht so gut kennt... Zumal es für mich an Hansen und Lauge lag und dem fehlenden RR. Lauge auf RR ein totaler Witz...

@Obo ein Innenblock Golla/Peke ist aus meiner Sicht ein Versuch wert. Die dürften sich gut ergänzen. Und Bam Bam täte die Pause gut...

1,594

Wednesday, January 15th 2020, 9:49pm

Wenn er fit wäre und nicht zurücktritt, fände ich es bescheuert nicht auf ihn zurückzugreifen. Das macht Spanien als Beispiel ja auch nicht so oder Norwegen mit Myrhol. Es macht sicherlich manchmal Sinn irgendwann den Cut zu machen für Trainer, aber das sollte man sich dann auch leisten können.

Natürlich ist das eine Sache der Leistung und zumindest da hat man theoretisch mit Häfner, Wiede und Semper ja einiges stehen.

Naja, Mitte ist natürlich eher das Problem....los mach mal der gerade da ist wie es seit ein paar Jahren läuft ist halt kein System.

1,595

Wednesday, January 15th 2020, 9:50pm

@obotrit

Absolut einverstanden.

MICHALCZIK hat wirklich in der Bundesliga prima Spiele hingelegt.

Einen RM, der auch noch der einzige RM ist, schickt man nicht so sang- und klanglos nach Hause, insbesondere, wenn eine Mannschaft so mies gespielt hat. Der Junge denkt Handball und er hat jetzt erfahren, dass er als Strippenzieher in einer sauschwachen Mannschaft nicht gebraucht wird. Das hat er jetzt erst mal in der Birne. Ich hoffe, dass er in der Bundesliga auf alle xis, yis und zis (Böhmi, Kohli, Flippi, ...) draufkloppt was das Zeug hält ;) und er sich von diesem Bundestrainer beim nächsten mal nicht mehr verheizen lässt.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,718

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

1,596

Wednesday, January 15th 2020, 9:51pm

Nun Prokop wechselt den Spieler aus auf den er ohnehin nicht gesetzt hat.Aus seiner Sicht logisch er kann sich ja auch nicht selbst auswechseln.

Die Position RM ist ohnehin nicht existent. Da kann man eigentlich durchgängig mit2 KM spielen. Man hat ja genug.


Warum nicht mit 6 und einen TW. :hi: Das Problem der nicht existenten Position wird auch zukünftig bestehen, wenn es nicht angegangen wird. Gerade bei dieser EM und wie sie bisher gelaufen ist, sollte es mit MM versucht werden.

@Vosey: Welchen Wert siehst du denn in Drux? Er hat bisher wenig überzeugt. Dasselbe gilt für Gensheimer. Er besetzt eine Position, die nicht spielentscheidend ist und als Kapitän ist er auch nicht präsent. Er ist kein Spieler, der voran geht, seine Nebenleute mitreißt. Wenn das Spiel nicht läuft, taucht er auch ab. Natürlich hätte ich auch noch Wienczek nennen können und wenn er platt ist, wäre es tatsächlich sinnvoll (zumindest für den THW), aber nicht für den Abwehrverbund, da ist ein platter Wienczek noch sinnvoller als ein frischer „Kohli“. Und da ein genialer Schweizer hier nicht auf RM spielt, sinkt auch der Mehrwert, den Kohlbacher am Kreis liefern könnte.


Drux? Hallo? Der war " Player of the Game" gegen Lettland :lol:


:jump: Oh, hab ich ganz vergessen. Wie viele Pullis musste Bob springen lassen?

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,718

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

1,597

Wednesday, January 15th 2020, 9:58pm

Das Kaugummikauer an der Linie mag ich eh nicht. Schon wegen seines Vereins wo er vorher war. Da bin ich auf die Entscheidung der Spitze gespannt...
Kann mir nicht vorstellen, dass er entlassen wird. Immerhin ist Dänemark amtierender Weltmeister und Olympiasieger. Eine schwaches Turnier sollte man ihm durchaus zugestehen.

Damit rechne ich natürlich, zumal man die Entscheider in Dänemark nicht so gut kennt... Zumal es für mich an Hansen und Lauge lag und dem fehlenden RR. Lauge auf RR ein totaler Witz...

@Obo ein Innenblock Golla/Peke ist aus meiner Sicht ein Versuch wert. Die dürften sich gut ergänzen. Und Bam Bam täte die Pause gut...


Natürlich wäre Golla/Peke einen Versuch wert. Aber brummt einer 2min, sieht Rot oder muss verletzt runter, muss Kohli dort ran. Dann kann man gleich ohne Abwehr spielen, zumal Michalczik dort auch nicht mehr aushelfen kann.

1,598

Wednesday, January 15th 2020, 10:00pm

@Vosey: Welchen Wert siehst du denn in Drux? Er hat bisher wenig überzeugt. Dasselbe gilt für Gensheimer. Er besetzt eine Position, die nicht spielentscheidend ist und als Kapitän ist er auch nicht präsent. Er ist kein Spieler, der voran geht, seine Nebenleute mitreißt. Wenn das Spiel nicht läuft, taucht er auch ab. Natürlich hätte ich auch noch Wienczek nennen können und wenn er platt ist, wäre es tatsächlich sinnvoll (zumindest für den THW), aber nicht für den Abwehrverbund, da ist ein platter Wienczek noch sinnvoller als ein frischer „Kohli“. Und da ein genialer Schweizer hier nicht auf RM spielt, sinkt auch der Mehrwert, den Kohlbacher am Kreis liefern könnte.
Das ist relativ einfach. Er ist zwar damit überfordert, den großen Spielmacher zu geben, da er seine Nebenleute nicht mehr sieht, wenn er entschlossen zum Tor geht. Aber andererseits ist er im 1:1 der beste deutsche Angriffsspieler.
Sollte der Trainer ihm Anweisungen geben, dass zu machen was er kann und das zu lassen, was er nicht kann, könnte er noch viel zu ein paar möglichen Siegen beitragen.

Gensheimer spielt sicherlich kein sehr gutes Turnier bisher, ist aber auch bei weitem nicht so schlecht, wie er hier von manchen geredet wird.
Klar, das mit den 7m ist ne miese Quote und da würd ich jetzt auch nicht die EM nehmen um seine Verunsicherung zu beheben.
Aber gegen Lettland war er wieder einer der besseren und gehört zu denen, auf die ich bei Hoffnung auf Besserung definitiv setzen würde.

Darüber hinaus haben wir das tolle Experiment eine Aussenposition nur einfach zu besetzen doch wohl hoffentlich überwunden...

Und wenn ich ehrlich sein soll, nein. Ein Wienczek in der derzeitigen Verfassung ist nicht sinnvoll. Oder wirklich nur aus Hoffnung, er ist im Angriff eh kein Toppkreisläufer und seine Abwehrleistung ist bei dieser EM schwach.

Kohlbacher ist immerhin vorn gut.

Und ich dachte es schreiben hier so viele von der "Nati", weil sie im Grunde ihres Herzens gern den Herren aus der Schweiz auf RM hätten :D

1,599

Wednesday, January 15th 2020, 10:05pm

Das Kaugummikauer an der Linie mag ich eh nicht. Schon wegen seines Vereins wo er vorher war. Da bin ich auf die Entscheidung der Spitze gespannt...
Kann mir nicht vorstellen, dass er entlassen wird. Immerhin ist Dänemark amtierender Weltmeister und Olympiasieger. Eine schwaches Turnier sollte man ihm durchaus zugestehen.

Damit rechne ich natürlich, zumal man die Entscheider in Dänemark nicht so gut kennt... Zumal es für mich an Hansen und Lauge lag und dem fehlenden RR. Lauge auf RR ein totaler Witz...

@Obo ein Innenblock Golla/Peke ist aus meiner Sicht ein Versuch wert. Die dürften sich gut ergänzen. Und Bam Bam täte die Pause gut...


Natürlich wäre Golla/Peke einen Versuch wert. Aber brummt einer 2min, sieht Rot oder muss verletzt runter, muss Kohli dort ran. Dann kann man gleich ohne Abwehr spielen, zumal Michalczik dort auch nicht mehr aushelfen kann.

Wie gesagt ich hätte Uwe rausgenommen. Und wenn er den behalten will und Bam Bam schickt, können wir im Innenblock auf mit Kühn oder Drux spielen. Und immer vom schlimmsten ausgehen, soll man ja bekanntlich nicht. Kohli hätte ich dann ggf. weiter auf halb gestellt.

Wichtig ist, dass sich die Abwehr insgesamt bewegt und mit dem TW zusammen spielt. Das war bisher fast gar nicht der Fall. Deshalb freue ich mich auf den Johannes und ggf. eine offensivere Abwehr, auch wenn ich glaube, dass Peke/Bambam weiter gesetzt sind... :wall:

Glücksritter

Professional

    Favorite club

Posts: 255

Location: Glücksburg

  • Send private message

1,600

Wednesday, January 15th 2020, 10:06pm

Zumal es für mich an Hansen und Lauge lag und dem fehlenden RR. Lauge auf RR ein totaler Witz...

Die beiden sind ein Schatten ihrer selbst. Das grenzte schon fast an Verweigerung. Wenn ich daran denke wie lauge noch letzte Saison durch brach , fehlen mir aktuell die Worte.

Dänemark völlig verdient ausgeschieden. Hätten sich mal ein Beispiel an unserer Gurkentruppe nehmen sollen. :irony:
Und das Kaugummi kauende äh,äh,äh,äh äh Monster verfiel in alte Muster zurück. Somit bye bye danish no dynamit

Anzeige