You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Thursday, June 10th 2021, 5:59pm

So, mal Staub gewischt und den Fred aus dem Keller geholt, da es wieder Neuigkeiten zur EM 2024 gibt ...

BHC06-JST

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

62

Thursday, June 10th 2021, 6:21pm

Nun, mit Köln und Düsseldorf kann ich mich nicht beschweren. Dass in der Klingenhalle kein Spiel stattfindet ist aber schon etwas enttäuschend. :D
Die Kraft in uns.

1966

Master

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 505

Location: Kassel

  • Send private message

63

Thursday, June 10th 2021, 6:29pm

Ich finde es ein Affront gegenüber Kiel,das man München als Austragungsort genommen hat .

Düsseldorf und Köln und München sind ja Deutschlands Handball Hauptstädte :irony:

  • "Graphitteller" is male
  • Favorite club

Posts: 1,151

Location: 99718 G _ e _ ß _ n

Occupation: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Send private message

64

Thursday, June 10th 2021, 7:06pm

Für mich ist die Wahl der Standorte eine absolute Katastrophe. München??? Das soll jemand verstehen. Köln? Wie kommt man darauf? Im "richtigen" Osten kein einziges Spiel? Riesenhallen bringen auch die Gefahr mit von "halb leeren" Hallen (siehe Frauen-WM in Deutschland)!! Wer weiß, welche Städte sich beworben hatten?
Ein Mensch möcht' erste Geige spielen - jedoch das ist der Wunsch von vielen,
So dass sie gar nicht jedermann, selbst wenn er´s könnte, spielen kann:
Auch Bratsche ist für den der´s kennt, Ein wunderschönes Instrument.

1966

Master

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 505

Location: Kassel

  • Send private message

65

Thursday, June 10th 2021, 7:16pm

Für mich ist die Wahl der Standorte eine absolute Katastrophe. München??? Das soll jemand verstehen. Köln? Wie kommt man darauf? Im "richtigen" Osten kein einziges Spiel? Riesenhallen bringen auch die Gefahr mit von "halb leeren" Hallen (siehe Frauen-WM in Deutschland)!! Wer weiß, welche Städte sich beworben hatten?



Ich stimme Dir zu , da wo guter Handball gespielt wird und wo die Leute auch kommen würden ,keine Spiele . Düsseldorf und München ,die Schickeria mus je bedient werden

66

Thursday, June 10th 2021, 7:39pm

Für mich ist die Wahl der Standorte eine absolute Katastrophe. München??? Das soll jemand verstehen. Köln? Wie kommt man darauf? Im "richtigen" Osten kein einziges Spiel? Riesenhallen bringen auch die Gefahr mit von "halb leeren" Hallen (siehe Frauen-WM in Deutschland)!! Wer weiß, welche Städte sich beworben hatten?



Ich stimme Dir zu , da wo guter Handball gespielt wird und wo die Leute auch kommen würden ,keine Spiele . Düsseldorf und München ,die Schickeria mus je bedient werden



Hä? Hamburg ist doch dabei... ;-)
Geweint wird nur, wenn es stark blutet oder komisch wegsteht! ;)

67

Thursday, June 10th 2021, 9:01pm

Für mich ist die Wahl der Standorte eine absolute Katastrophe. München??? Das soll jemand verstehen. Köln? Wie kommt man darauf? Im "richtigen" Osten kein einziges Spiel? Riesenhallen bringen auch die Gefahr mit von "halb leeren" Hallen (siehe Frauen-WM in Deutschland)!! Wer weiß, welche Städte sich beworben hatten?
Was ist denn richtiger und was falscher Osten? Aus Magdeburg ist man recht schnell in Berlin, aus Leipzig auch. Aus Kiel ist man schnell in Hamburg, genauso aus Flensburg oder Hannover. Aus Hessen und dem Stuttgarter Raum ist es nicht weit nach Mannheim, München deckt ein großes Flächenland ab und hat sich 2019 absolut bewehrt. Dazu noch NRW. Alle Austragungsorte (Mannheim mit FRA) hat eine gute Anbindung mit Flughafen. Selten lag der DHB richtiger mit der Wahl der Spielorte.

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 4,216

Location: München

  • Send private message

68

Thursday, June 10th 2021, 9:14pm

Ich finde die Wahl auch gut, was die großen Spielorte betrifft. Ich stimme aber Celje zu, dass man für die Vorrunde mehr Hallen hätte dazu nehmen können. Es gibt noch viele tolle Hallen in Deutschland, die das verdient gehabt hätten.

  • "Graphitteller" is male
  • Favorite club

Posts: 1,151

Location: 99718 G _ e _ ß _ n

Occupation: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Send private message

69

Thursday, June 10th 2021, 9:55pm

@capitano19: DU TRÄUMST AN DER REALITÄT VORBEI!! Einen dussligeren Schmarrn habe ich selten gelesen. München um Umgebung bekommt soviel hochgradige Sportevents und obwohl es ein "Handball-Niemandsland" ist, ist es eine Spielstätte besagter EM. "Richtiger Osten"? Wenn nicht Magdeburg dabei ist, muss Leipzig dabei sei oder umgekehrt. Spielstätte in "ehemalig Ost-Berlin" zählt nicht als "Osten". Ich hatte dich rhetorisch, argumentativ und intellektuell souveräner in Erinnerung.
Ein Mensch möcht' erste Geige spielen - jedoch das ist der Wunsch von vielen,
So dass sie gar nicht jedermann, selbst wenn er´s könnte, spielen kann:
Auch Bratsche ist für den der´s kennt, Ein wunderschönes Instrument.

70

Thursday, June 10th 2021, 10:16pm

Für mich ist die Wahl der Standorte eine absolute Katastrophe. München??? Das soll jemand verstehen. Köln? Wie kommt man darauf? Im "richtigen" Osten kein einziges Spiel? Riesenhallen bringen auch die Gefahr mit von "halb leeren" Hallen (siehe Frauen-WM in Deutschland)!! Wer weiß, welche Städte sich beworben hatten?
Was ist denn richtiger und was falscher Osten? Aus Magdeburg ist man recht schnell in Berlin, aus Leipzig auch. Aus Kiel ist man schnell in Hamburg, genauso aus Flensburg oder Hannover. Aus Hessen und dem Stuttgarter Raum ist es nicht weit nach Mannheim, München deckt ein großes Flächenland ab und hat sich 2019 absolut bewehrt. Dazu noch NRW. Alle Austragungsorte (Mannheim mit FRA) hat eine gute Anbindung mit Flughafen. Selten lag der DHB richtiger mit der Wahl der Spielorte.


Dem DHB geht es nur um die Kohle.
Unter dem Strich 8 Vorrundengruppen auf 8 Standorte verteilt, das wäre fair gewesen.
So kann ich nur sagen, Pfui Deibel.
Und selbst das angebliche Mekka des Handballs, Kiel, geht leer aus.

2007 in Magdeburg, was war das für ein Fest, Franzmänner, Isis, Ukrainer, Down Under, Party ohne Ende, die Bude drohte zu platzen
Und nun bekommt Berlin 2 Vorrundengruppen

Aber wir müssen dankbar sein, Nachwuchs Meisterschaft soll ja auch in MD gespielt werden

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,637

Location: Kiel

  • Send private message

71

Thursday, June 10th 2021, 10:56pm

Für mich ist die Wahl der Standorte eine absolute Katastrophe. München??? Das soll jemand verstehen. Köln? Wie kommt man darauf? Im "richtigen" Osten kein einziges Spiel? Riesenhallen bringen auch die Gefahr mit von "halb leeren" Hallen (siehe Frauen-WM in Deutschland)!! Wer weiß, welche Städte sich beworben hatten?


Ich finde es auch schade, dass man nicht 8 Standorte ausgewählt hat. Dann hätte auch Kiel, Magdeburg und co. einen Zuschlag bekommen. Die Handball EM kannst du in Deutschland aber nicht mit einer Frauen WM vergleichen. Das ist vom Interesse schon ein deutlicher Unterschied. In München sehe ich aber auch die Gefahr, dass es dort bei Auslastung und/oder Stimmung nicht optimal ist.

72

Thursday, June 10th 2021, 11:45pm

Die Standortwahl bedient flächendeckend ganz Deutschland mit kurzen Abständen für alle Fans aus den größten Metropolregionen. Man könnte natürlich auch die Spiele in Flensburg und Kiel austragen. Die Dänen würde es freuen.

In Schleswig-Holstein gibt es doch das ganze Jahr Spitzenhandball. Lasst doch auch die anderen Fans auch mal Handball vor der Haustür schauen.

In Düsseldorf sind 50.000! zum Auftakt anvisiert.

Köln ist garantiert ein guter Spielort mit 20.000 Zuschauern. Im Umkreis von 50 km leben hier 10 Millionen Menschen ;)

73

Thursday, June 10th 2021, 11:49pm

Über Köln diskutiert keiner, diese Entscheidung ist richtig.
Düsseldorf 50.000? Wir werden sehen...

74

Thursday, June 10th 2021, 11:56pm

Wenn die Toten Hosen zum Auftakt auftreten sind 50.000 im Rheinland kein Problem;) Hier leben die Menschen dicht sn dicht ähnlich wie in Paris. Und Handballvereine gibt es am Niederrhein und am Mittelrhein ohne Ende.

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 4,216

Location: München

  • Send private message

75

Friday, June 11th 2021, 12:17am

Die Standortwahl bedient flächendeckend ganz Deutschland mit kurzen Abständen für alle Fans aus den größten Metropolregionen.

Das ist völlig richtig, beantwortet aber noch nicht die Frage, warum die Vorrundengruppen nicht stärker verteilt sind, auf zB Magdeburg, Kiel, Hannover

BHC06-JST

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

76

Friday, June 11th 2021, 1:53am

Über Köln diskutiert keiner, diese Entscheidung ist richtig.
Düsseldorf 50.000? Wir werden sehen...

Komisch, Köln? Wie kommt man darauf? klingt aber irgendwie anders. Wüsste nicht warum man Köln+Umland infrage stellen sollte, eine derartige Bevölkerungs- und Handballvereinsdichte wird man sonst nirgends haben. Ansonsten halte ich die Standorte für gut. Leipzig wäre vielleicht noch nett gewesen, aber rein geographisch ist Berlin nunmal im Osten und hat die mit Abstand meisten Einwohner.
Die Kraft in uns.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,666

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

77

Friday, June 11th 2021, 6:25am

gelöscht

falscher thread

  • "Graphitteller" is male
  • Favorite club

Posts: 1,151

Location: 99718 G _ e _ ß _ n

Occupation: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Send private message

78

Friday, June 11th 2021, 6:49am

@ Lelle 1605
Frauen-WM vergleichen mit Männer-EM: Geht das? Ich sage „ja“. Egal, wenn nicht Deutschland spielt, sollen die Hallen auch voll sein. Dazu folgendes Beispiel: Zur Handball-WM 2017 spielte in Leipzig in der Arena-Leipzig (also bestes Handball-Terrain) Deutschland spielte gegen Niederlande, obwohl bei Wikipedia von 6000 geschrieben wird, waren es keine 4500 Zuschauer. Ich war zugegen. Das Spiel danach, ich habe versucht, die Zuschauer zu zählen!!! Ich bin bei 277 „gelandet“, da fehlen einem die Worte. Quasi für eine Frauen-WM waren 6.400 (so wird die Leipzig-Arena angegeben) nur für den Gastgeber passend. Für die anderen Spiele hätten Hallen um die 2000 Zuschauer gereicht, und wenn die in kleineren Städten (mit „Handball-Hintergrund“) stattgefunden hätten, wo quasi nicht jedes Jahr ein internationales Event stattfindet, wären die Hallen auch ausverkauft gewesen. Das Ganze muss man im entsprechenden Verhältnis zu den Herren sehen. Ich sehe die große Münchner Halle äußerst problematisch bezüglich „volle Haus“, falls dort Deutschland nicht spielt.

Zweiter Themenkomplex (nicht als Gegenrede bezüglich Lelle 1605):
Die "Handball-Hochburgen" Kiel, Flensburg, Magdeburg, Mannheim und Hannover haben den deutschen Männerhandball geprägt und dafür gesorgt, dass Deutschland im Handball da steht, wo es jetzt steht. Diese "Handballhoch-Burgen" hätten angemessen vertreten sein MÜSSEN. Diesen Dank hätte man diesen Städten zollen MÜSSEN.

Ich kann mich den kritischen Worten von "Celje 2002" vollinhaltlich nur anschließen.
Ein Mensch möcht' erste Geige spielen - jedoch das ist der Wunsch von vielen,
So dass sie gar nicht jedermann, selbst wenn er´s könnte, spielen kann:
Auch Bratsche ist für den der´s kennt, Ein wunderschönes Instrument.

This post has been edited 2 times, last edit by "Graphitteller" (Jun 11th 2021, 8:41am)


BHC06-JST

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

79

Friday, June 11th 2021, 9:57am

In Flensburg und Kiel zu spielen würde wirklich überhaupt gar keinen Sinn ergeben.
Die Kraft in uns.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 979

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

80

Friday, June 11th 2021, 10:15am

Die Münchner Olympiahalle war auch Schauplatz der MännerWM2019 und hat einen recht guten Eindruck hinterlassen. Damals war Kroatien in der Gruppe dort gesetzt. Österreich hat man damals zumindest in Aussicht gestellt dafür bei der EM2024 in München gesetzt zu werden.
Schätze man wird in Deutschland nun ein wenig das Auge auf die EURO2022 Spielort Bratislava werfen wo Österreich auch mit dabei ist um abzuschätzen wieviele Handballfreunde aus der Alpenrepublik bereit sind einen kleinen Ausflug über die Grenze zu machen.

Anzeige