You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, June 12th 2019, 10:18pm

U19 und U17 EM der Frauen, 2019

In dieser Saison gibt's keine Qualifikationsspiele mehr, nach der Ergebnisse der vorigen Jahren werden die je besten 16 Teilnehmer in die EM (offiziell: W17 Euro bzw. W19 Euro) oder in die B-Kategorie (offiziell: W17 bzw. W19 Championship) eingeordnet. Die detusche Mädeln wurden natürlich in beiden betroffenen Jahrgängen in die jeweilige Euro eingeordnet.

Die U19 EM wird zwischen 11-21.7. in Győr, Ungarn gespielt.
Die offizielle Webseite der EM ist nicht besonders informativ, die Facebook-Seite auch nicht: 301 Moved Permanently
Soviel ich weiss, die EM wird in den Hallen Magvassy bzw. Audi Arena ausgeführt. Diese beide stehen gerade nebeneinander. Magvassy ist die alte Halle des Vereins Győri ETO mit ca. 900 Sitz- und ca. ebenso viele Stehplätze. Die Audi Arena wurde für de EM 2014 gebaut, seitdem spielt auch Győr in dieser Halle, da gibt es ca. 5.500 Sitze.
Merkwürdig, wie zurückhaltend die ungarische Kommunikation ist, insbesondere wenn man sie mit der WM vor einem Jahr vergleicht.
Deutschland ist in der Gruppe B, zusammen mit Dänemark, den Niederlanden und Kroatien. Keine einfache Gruppe. In der Hauptrunde sind Frankreich, Russland, die Slowakei und Slowenien die möglichen Gegnern.
Spielplan, Ergebnisse und Spielprotokolle sind auch beim EHF verfügbar:
European Handball Federation - 2019 W19 EURO / Final Tournament

Die U17 EM wird drei Wochen später, zwischen 1-11.8. in Celje, Slowenien ausgeführt.
Ihre offizielle Webseite ist deutlich besser, als die ungarische: 301 Moved Permanently
Die beide Hallen liegen einige hundert Metern voneinander entfernt.
Deutschland ist in der Gruppe C. Komischerweise sind die aktuellen und möglichen Gegnern nahezu die gleiche wie in der U19. In der Gruppe sind es Dänemark, die Niederlande und Portugal, in der Hauptrunde Frankreich, Russland, Montenegro und Slowenien.
Spielplan, usw., beim EHF:
European Handball Federation - 2019 W17 EURO / Final Tournament

Das Spielsystem ist das gleiche in beiden Europameisterschaften: 4×4 Teilnehmer in Gruppen. Die 1-2.-platzierten kommen in die Hauptrunde, die 3-4. in die sog. Intermediate-Runde, d.h. die Hauptrunde für die schwächeren. Das Ergebnis gegen die andere Mannschaft wird mitgenommen, in der Hauptrunde wird dann gegen die 1-2. bzw. 3-4. platzierten einer anderen Gruppe gespielt. Danach kommen die Platzierungsspiele, für alle einzelne Plätze wird gespielt, wie es auch im Spielplan sehbar ist.

Alle Spiele beider EM werden vom EHF TV übertragen.

2

Wednesday, June 12th 2019, 10:23pm

Ich werde die U19 besuchen, alle Spieltage, vor Ort. :-)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 683

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

3

Thursday, June 13th 2019, 7:57am

Werde voraussichtlich am Eröffnungstag dem Turnier beiwohnen.
Bin die 3. Juliwoche zwar in Ungarn, aber östlich von Budapest, da ist die Anfahrt weiter als aus Wien.
Wird die EM, zumindest die Ungarnspiele, wieder auf M4 übertragen?
Debrecen hat mit der U20WM im Vorjahr die Latte für diese Veranstaltung ja sowohl organisatorisch, als auch sportlich sehr hoch gelegt.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,872

Location: stay away.

  • Send private message

4

Tuesday, June 18th 2019, 7:07am

Bei den Handball Days in Lücbeck werden die U17 von Deutschland, Norwegen, Niederlande und Harrislee aus der 2. Bundesliga aufeinandertreffen.

Zeitplan: https://www.handball-days.de/nations%20cup%202019/

Livestream: https://handball-deutschland.tv/livestreams

5

Thursday, June 20th 2019, 5:19pm

Endlich hat die Webseite der U19 auch Inhalte :-)
w19euro2019.com_2

Die Hallen sind, wie erwartet, Audi Arena und Magvassy-Halle, direkt nebeneinander. Tickets sind auch schon zu kaufen, Tagestickets kosten 2 Euro, für die Tage der Halbfinals und des Finale je 3 Euro.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,872

Location: stay away.

  • Send private message

6

Monday, June 24th 2019, 3:04pm

https://www.dhb.de/de/redaktionsbaum/nat…um-und-portugal

Quoted

Reserve: [...] Julia Weise (HC Leizpig)


Warum nur Reserve? :/:

BlKW168

Intermediate

Posts: 132

Location: Kleinstadt vor den grünen Bergen

  • Send private message

7

Monday, June 24th 2019, 5:20pm

Das wüsste ich auch gern. Vielleicht drücken da noch einige Wehwehchen, zum Ende der Saison war die Belastung ganz schön hoch.

Mooch

Professional

  • "Mooch" is male
  • Favorite club

Posts: 315

Location: Südosten

  • Send private message

8

Wednesday, June 26th 2019, 11:13am

Warum nur Reserve? :/:

Interessante Frage und die Antwort könnte evtl. die Handballfans verunsichern ;). Mangelnde Leistung würde ich ausschließen, bessere Spielerinnen auf den 2 möglichen Positionen . . . mmmhhhh ?( . Effizienteste dt. Spielerin beim letzten Turnier und eher nicht schlechter geworden. Das A-Jugend F4 ist knapp 4 Wochen her und zuletzt waren keine verletzungsbedingte Auffälligkeiten zu sehen/zu erkennen.

Gute Frage, nächste Frage.

P.S. Wenigstens werde alle Spiele der EM im Stream gezeigt :).
Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst. (Platon)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,872

Location: stay away.

  • Send private message

9

Wednesday, June 26th 2019, 11:26am

Ich glaube Deutschland ist das einzigste Land, wo man fragen muss, wo die MVP von vor zwei Jahren ist und warum die effizienteste Spielerin der letzen WM nur Reserve ist. :/:

P.S. Wenigstens werde alle Spiele der EM im Stream gezeigt :).

Das war schon immer so. Soweit ich mal gelesen habe, sind die Veranstalter dazu verpflichtet. :hi:

Mooch

Professional

  • "Mooch" is male
  • Favorite club

Posts: 315

Location: Südosten

  • Send private message

10

Wednesday, June 26th 2019, 4:47pm

Das war schon immer so. Soweit ich mal gelesen habe, sind die Veranstalter dazu verpflichtet. :hi:

Ok, hatte ich nicht so aufm Schirm und klang hier ("Derweil hat die Europäische Handballföderation angekündigt, dass sämtliche Partien der U19-Europameisterschaft in Györ im Livestream auf EHFTV.com zu sehen sein wird.") irgendwie innovativer :D.
Quelle: 301 Moved Permanently)
Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst. (Platon)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,872

Location: stay away.

  • Send private message

11

Thursday, July 4th 2019, 3:43pm

Livestream des Vier-Länder-Turniers U19 von Freitag bis Samstag: https://handball-deutschland.tv/suche?q=…-Turnier%202019

- Portugal
- Deutschland
- Spanien
- Frankreich

12

Friday, July 5th 2019, 6:09pm

Jetzt laufen parallel zwei Vorbereitungsspiele, ESP-GER und HUN-POL. Beide sollten übertragen werden. Keiner von den beiden läuft.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,872

Location: stay away.

  • Send private message

13

Friday, July 5th 2019, 6:13pm

Alternative: https://livestream.com/andeboltv (läuft Prima)

14

Friday, July 5th 2019, 6:15pm

Jetzt laufen parallel zwei Vorbereitungsspiele, ESP-GER und HUN-POL. Beide sollten übertragen werden. Keiner von den beiden läuft.
Es ist zum ...

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,872

Location: stay away.

  • Send private message

17

Friday, July 5th 2019, 6:51pm

(läuft Prima)

Das bezieht sich übrigens nur auf den Stream, nicht das Spiel. :unschuldig:

18

Friday, July 5th 2019, 7:04pm

(läuft Prima)

Das bezieht sich übrigens nur auf den Stream, nicht das Spiel. :unschuldig:

Wie recht du hast. :hi:

Das Fehlerfestival ist schlimm.

This post has been edited 1 times, last edit by "stürmerfoul" (Jul 5th 2019, 7:47pm)


19

Friday, July 5th 2019, 7:41pm

24-25 (10-17).

Ich kenne leider die spanischen Spielerinnen nicht, also ich kann nicht beurteilen ob die auffälligen Unterschiede in den verschiedenen Phasen des Spiels zumindest teilweise daran lagen, dass sie gewechselt, und mit einer schwärerer Besetzung gespielt haben.
Die Spanierinnen trafen 17mal in der ersten Halbzeit, nur 8mal in der zweiten, und in den letzten zehn Minuten gar nicht. Es war eine erhebliche Änderung.
Die deutsche Abwehr war in der ersten Halbzeit schwach, in der zweiten spürbar besser. Der Angriff hingegen war in der ersten Halbzeit, jedenfalls in der zweiten Viertelstunde (ich habe die erste nicht gesehen) einfach miserabel, peinlich zu sehen. Wenn Dana Bleckmann auf dem Feld war wurde das Spiel der deutschen Auswahl erkennbar schneller und genauer, die ganze Mannschaft funktionierte besser, das Spiel war fließender.
In der letzten Viertelstunde hatten die deutsche Mädels, mit nur zwei kassierten Gegentore (19-23 im 46. Min.) noch eine Chance zum Ausgleich, schafften es am Ende aber nicht.

Ich verstehe nicht, wass für Pläne Frau Bohm mit Lili Holste hat. Sie war dabei im Turnier in Siófok vor einigen Monaten, sie war dabei heute, und bekam kaum Spielmöglichkeit (heute gar nicht, falls sie nicht am Anfang mitgespielt hat). Bei einer 18-jährigen kommt so was in der Regel nicht gut an.

20

Saturday, July 6th 2019, 2:23pm

Habe mir die Aufzeichnung angesehen. Dir 1.HZ war wirklich eine Katastrophe. Da stimmte überhaupt nix. Im Angriff schlechte Würfe (von den Halbpositionen kam fast nix), unzählige Abspielfehler und insgesamt viel zu behäbig, unbeweglich und ideenlos, um die spanische Abwehr vor Probleme zu stellen. Die Abwehr (in den letzten Jahren das Paradestück unserer weiblichen Nachwuchsmannschaften) stand sehr schlecht (von Pereira fehlte als Organisatorin) und es wurde nicht ordentlich zugepackt. Zudem hat die Torfrau Schmid bis zur 20. Minute so gut wie nix gehalten, danach wurde es etwas besser.
In der 2.HZ stand eine andere Mannschaft auf der Platte: Die Abwehr war beweglich und aggressiv (besonders Mühlner hat mir gut gefallen) und Waldenmaier hat ordentlich gehalten. Im Angriff wurde schneller gespielt, allerdings weiterhin viel verworfen. Einige Spielerinnnen (Wulf, Quist, Kockel) sind noch nicht im Turnier angekommen; das kann eigentlich nur besser werden.
Für die EM ist wohl nicht all zu viel Optimismus angebracht. Wenn es bis dahin keine klare Steigerung gibt, kann schon nach der Vorrunde Schluss sein.

Anzeige