You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

zocker12

Master

  • "zocker12" is male
  • "zocker12" started this thread
  • Favorite club

Posts: 555

Location: Göppingen

  • Send private message

41

Saturday, August 17th 2019, 9:42pm

Richtig genial, sag ja dieser Jahrgang ist was besonderes, zumal noch zwei drei super Spieler fehlen. Bin begeistert!!!!!!

42

Saturday, August 17th 2019, 10:03pm

Einfach wow. Abwehr und Torhüter einfach klasse. Im Angriff gute Lösungen gefunden. Glückwunsch.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

MoRe99

immer im Vordergrund

  • "MoRe99" is male
  • Favorite club

Posts: 2,081

Location: Ein Badener in Hessen

  • Send private message

43

Sunday, August 18th 2019, 11:13am

Das Halbfinale hat Spaß gemacht! Konnte zwar wegen des Pokalspiels der Löwen nur mit einem halben Auge hinschauen, aber das, was ich gesehen habe, hat mir sehr gefallen. Das Spiel gegen Portugal darf spätestens jetzt als (heilsamer) Ausrutscher angesehen werden, der gleich zu Beginn des Turniers gezeigt hat, dass es nur mit voller Konzentration und viel Willen zum Erfolg geht. Dass es Trainer und Mannschaft verstanden haben, aus der Niederlage die richtigen Schlüsse zu ziehen und derart stark zu spielen - Respekt! Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf das Finale.
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

  • "gogi oder "Der Ägypter"" is male
  • Favorite club

Posts: 38

Location: München

  • Send private message

44

Sunday, August 18th 2019, 4:53pm

Deutschland und Ägypten im Traumfinale, wie schon seit mehreren Runden erwartet! :D Tolle Leistung von beiden Teams in den Ko-Runden. Ägypten hat (wie auch bei den Junioren und noch jüngeren Jahrgängen) einen irrsinnigen Talentpool und durch die Reihen Spieler auf einem sehr hohen Niveau, sodass keiner als Star hervorsticht. Trotz des fantastischen Siegs Deutschlands gegen die Dänen ist Ägypten für mich heute Favorit. Bleiben die Pharaonen konzentriert, sollten sie den Turniersieg nicht unnötig aus den Händen gleiten lassen, wie es zuvor die Junioren im Halbfinale gegen Frankreich taten.

Rentner

schon süchtig

  • "Rentner" is male
  • Favorite club

  • Send private message

45

Sunday, August 18th 2019, 6:38pm

  • Was ist heute mit unserer A-Jugend los? Gegen die baumlangen Ägypter geht es nur spielerisch. Die TW-Leistung ist heute auch nicht auf dem gewohnten Niveau.
"Wat? Dä Papst tritt zurück? Und wat säht sing Frau dozu?"

BIELSTEINER JECK
ungläubig auf die Nachricht vom Rücktritt Benedikts XVI.
(aus OVZ vom 12.02.2013)

This post has been edited 1 times, last edit by "Rentner" (Aug 18th 2019, 6:38pm)


46

Sunday, August 18th 2019, 6:40pm

Wurfausbeute extrem schwach/überhastet.

Bei den Ägyptern gefühlt aus dem Rückraum 100%. TW ohne Bezug zu diesen Würfen.

Schade ... bisher

  • "siebenberger" is male

Posts: 931

Location: Süddeutschland

  • Send private message

47

Sunday, August 18th 2019, 6:45pm

Die deutsche Abwehr sieht heute überhaupt nicht gut aus. Und vorne werden auch Freiwürfe unnötig vergeben. Hm. Ob sich die Germanen noch aufrappeln können? Bei der WM 2007 in Paris standen unsere Mädels im kleinen Finale gegen Rumänien mit 7 Toren hinten und holten noch Bronze. Es muss aber ein Ruck durch die Mannschaft gehen.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

papaeule

Professional

  • "papaeule" is male
  • Favorite club

Posts: 329

Location: Heidelberg

Occupation: Arzthelfer

  • Send private message

48

Sunday, August 18th 2019, 6:46pm

Sehe ich das durch meine nationale Brille verkehrt oder dürfen die Ägypter reihenweise ungestraft vier und fünf Schritte machen?

  • "gogi oder "Der Ägypter"" is male
  • Favorite club

Posts: 38

Location: München

  • Send private message

49

Sunday, August 18th 2019, 6:50pm

Ist nicht wirklich viel los. Die Ägypter SIND so stark. Die Ergebnisse spiegeln die schiere Dominanz Ägyptens in den Spielen zuvor nicht wider, da sie - vorallem ein paar Tore vorne liegend - unglaublich viele Leichtsinns- und womöglich leider auch Überheblichkeitsfehler fabrizieren und somit den Gegner immer mal wieder Luft schnuppern lassen. Der U21, die genannte Problem auch haben (und in der Vorrunde gegen Frankreich) wurde Ägypten das zum Verhängnis. Alles in allem wird im ägyptischen Verband aber Großes geleistet und man kann sich in den nächsten Jahren auf super Handball aus Nordafrika freuen. :D

50

Sunday, August 18th 2019, 6:51pm

Die Ägypter haben jedenfalls Spaß am Torwurf. Das gefällt mir sehr gut, was die da so drauf haben, solange sie dann nicht wie Jallouz in einer Einbahnstraße stecken.

  • "gogi oder "Der Ägypter"" is male
  • Favorite club

Posts: 38

Location: München

  • Send private message

51

Sunday, August 18th 2019, 7:02pm

Einbahnstraße normalerweise nicht wirklich. Sind auch auf den Flügeln stark; allerdings haben sich die Würfe aus dem Rückraum heute bis jetzt bewährt, da Deutschland heute wohl auch gleich ohne Torhüter antreten hätte können. ?(

52

Sunday, August 18th 2019, 7:31pm

Alle taktischen Umstellungen griffen
- 7. Feldspieler
- Einzelmanndeckung
-TW-Wechsel
- 4-2 bzw. 3-3 auch gut

Leider vergibt RA entscheidende Anschlussmöglichkeiten.

Starke Linkshänder auf RM!

Glückwunsch an Erik und seine Truppe.

This post has been edited 1 times, last edit by "nuvolo" (Aug 18th 2019, 7:39pm)


  • "siebenberger" is male

Posts: 931

Location: Süddeutschland

  • Send private message

53

Sunday, August 18th 2019, 7:36pm

Glückwunsch nach Ägypten. Die deutsche Mannschaft hat das Spiel in der 2. HZ etwas ausgeglichener gestalten können-vorgezogene Abwehr und besserer Torwart-aber mehr als auf 3 Tore konnte sie nicht an die Nordafrikaner herankommen. Glückwunch an unsere Jungs für die Silbermedallien.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

54

Sunday, August 18th 2019, 8:13pm

Glückwunsch zu Silber. Erfrischend und gut für den Handball ist doch, dass sich mal eine nicht europäische Mannschaft zum Weltmeister küren kann.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 3,581

Location: München

  • Send private message

55

Sunday, August 18th 2019, 8:29pm

Ägypten ist von daher eine wirklich beeindruckende Mannschaft, dass sie trotz offensichtlich fehlender taktischer Klasse nur durch Individualität eine solche Leistung vollbringen konnten. Zwar hatten sie keinen dezidierten Superstar im Team, jedoch stelle ich die These auf, dass alle ihre Zehn besten Spieler in allen anderen Teams sehr große Rollen haben würden. Deutschland wohl die abwehrstärkste Turniermannschaft, offensiv taktisch sehr diszipliniert, leider mit etwas wenigen Überraschungsmomenten. Im All Star Team fehlt der deutlich beste Spieler des Turniers, Haukur Prastarson. Bin gespannt, wann wir ihn in der Bundesliga sehen.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

56

Monday, August 19th 2019, 8:02am

Bergner und Reimann im All-Star-Team. Dazu Köster bester Abwehrspieler. Ist für eine U19 wohl das beste Ergebnis bei einer WM.
Auf die WM 2021 darf man sich freuen.

Anzeige