You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 4,429

Location: München

  • Send private message

2,081

Thursday, August 12th 2021, 3:29pm

Für mich kommen Drux, Wiencek und Wiede in Frage. Letzte beiden allerdings zuletzt nicht regelmäßig dabei, daher wäre Drux eine gute Lösung.

Da passt nur leider die Leistung hinten und vorne nicht...

  • "gummiball" is male

Posts: 859

Location: Das frage ich mich derzeit auch...zumindest immer ein Hallendach über dem Kopf

  • Send private message

2,082

Thursday, August 12th 2021, 4:22pm

Von der letzten Leistung her sollte Kastening übernehmen jetzt wo Weinhold raus ist ;)
Letzterer ist wirklich extrem bitter für den Kader. Beim Rest sehe ich das nicht so eng.

War auch mein Gedanke. Wobei ich einen Außen als Kapitän nicht ideal finde.
Also Wiencek? Oder einer aus dem Rückraum - aber da fällt mir keiner ein, der geignet scheint.


Ich fände Golla ein gutes Zeichen. Er ist ein Vorbild an Einsatz und als junger Spieler ein Versprechen für die Zukunft.


Wer Kapitän wird bzw. werden sollte kann man von Außerhalb ganz schlecht einschätzen. Dazu kennt man die Hierarchie in der Mannschaft nicht genau genug. Das sollte AG in Abstimmung mit den Spielern die oben in der Hierarchie stehen bestimmen.


Das ist natürlich richtig. Ich wollte damit auch nur sagen, dass ich als Außenstehender mich damit sehr gut identifizieren könnte. Zudem bin ich schon so reflektiert, dass meine Meinung für Alfred Gislason nicht maßgeblich sein wird ;) .

Ich finde Johannes Golla einfach einen erfrischenden Charakter und er ist mir noch nie mit irgendwelchen Eskapaden aufgefallen. Deshalb würde ich mich für ihn freuen. Und das Alter ist kein Argument für dieses Amt, sondern ausschließlich die Akzeptanz innerhalb der Mannschaft und beim Trainer.
Das Erste, was ein Kind lernt, ist gegen den Ball zu treten! Wenn es intelligent ist, nimmt es ihn später in die Hand !!!

Die Wissenschaftler haben herausgefunden..... und sind auch wieder reingekommen :)

Politiker sind wie Windeln, man sollte sie oft wechseln, und aus den gleichen Gründen! (Mark Twain)

2,083

Thursday, August 12th 2021, 5:02pm

Für mich kommen Drux, Wiencek und Wiede in Frage. Letzte beiden allerdings zuletzt nicht regelmäßig dabei, daher wäre Drux eine gute Lösung.

Da passt nur leider die Leistung hinten und vorne nicht...

100%ige Zustimmung. Desweiteren traue ich ihm die Aufgabe ehrlich nicht zu, das soll jetzt gar nicht böse klingen aber er ist einfach zu nett und defensiv für diesen Posten. Selbiges gilt im Übrigen auch für Golla. Da sehe ich eher schon Philipp Weber aufgrund seiner Position und den Ansprachen bei den Auszeiten als geeigneten Kapitän. Von der Erfahrung her müsste es eigentlich Kai Häfner machen aber ähnliches Problem wie bei Drux.

2,084

Friday, August 13th 2021, 4:45pm

Tristesse pur nach Olympia.

Eine Medaille hätte etwas Schwung in den Laden bringen können.

Der Neuaufbau hat begonnen. Fraglich ist mit welchen Spielern.

Einzig positiv: Die Erwartungen können getrost runtwrgefahren werden

2,085

Thursday, August 26th 2021, 4:59pm

Bei den Aussagen von Kromer (DHB.de) kann man echt nur mit dem Kopf schütteln.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,602

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

2,087

Thursday, August 26th 2021, 9:05pm

siehe handball-world

seh ich ähnlich- das gleiche was nach jedem turnier kommt-
man hat natürlich die erkenntnisse, warum es so schlecht lief, woran es lag, was geändert werden muss, toller nachwuchs,
dass man seit 2016 weiss wie es geht....

für mich larifari wie so oft-
hätte man auch vor dem turnier schreiben können und höchstens bei erreichen des hf positiv ändern müssen.

warum das interview überhaupt ?
immer noch sommerloch ?

ich hatte mir vom präses und seinem team wesentlich mehr erwartet als nur das verwalten des prädikates : beste liga der welt

2,088

Thursday, August 26th 2021, 9:20pm

301 Moved Permanently

Nehmen wir doch lieber das komplette Interview und nicht die Zusammenfassung von Handballwelt.
Wobei die Überschrift es schon auf den Punkt bringt: "Wir müssen wieder Leistung entwickeln."
Mir kommt doch da gleich wieder ein böser Gedanke, warum sollte es ausgerechnet im Sport anders sein?
Leistung lohnt sich doch schon lange nicht mehr...

Haltung der Spieler zur Nationalmannschaft, was bedeutet das überhaupt.... Da sind uns andere Nationen um Längen voraus...
Gut gebrüllt, Herr Kromer, aber warum erst jetzt? Wo waren Sie die letzten Jahre?

Und ewig grüßt das Murmeltier !

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Aug 26th 2021, 9:25pm)


2,089

Thursday, August 26th 2021, 9:20pm

Yepp, da wird Kromer doch schon recht deutlich:

Quoted

Und sonst?
Kromer: Mir geht es auch ums Selbstverständnis unserer Nationalspieler und ganz allgemein den Stellenwert der Nationalmannschaft in Handball-Deutschland. Ein paar Beispiele: Für den Franzosen Dika Mem beispielsweise war es 2017 keine Frage, ein halbes Jahr nach dem Gewinn des Titels bei der Männer-WM auch zur U21-WM nach Algerien zu fliegen, um dort ebenfalls nach Gold zu greifen. Wohl gemerkt als junger Spieler des FC Barcelona. Diesem hatte er sich 2016 angeschlossen und danach kein einziges Nachwuchsturnier für die Nationalmannschaft ausgelassen. Auch nicht die Junioren-EM2016, die quasi genau in seinen Wechsel gefallen ist. In Spanien wiederum spielen die Oldies immer weiter, und zu Nikola Karabatic und dessen Wille, für Frankreich aufzulaufen, müssen wir keine Worte verlieren, oder? Wir müssen unseren Weg finden, dürfen dabei aber ruhig mal den einen oder anderen Blick auf unsere Nachbarn wagen. Wenn wir alle zusammen lernen, freue ich mich sehr auf die Zukunft.

2,090

Thursday, August 26th 2021, 10:34pm

Und Karabatic kam aus einem Kreuzbandriß !!!

Die Deutschen feiern sich, daß sie die Coronasaison mit 20 Mannschaften durchprügeln, ohne Sinn und Verstand.
Herr Kromer, was sagen denn die Herren Schwenker und Bohmann zu Ihren Vorschlägen/ Ideen?

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Aug 26th 2021, 10:34pm)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,602

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

2,091

Friday, August 27th 2021, 6:59am

was sagt kromer denn neues ?

gar nichts-
alles wiederholt sich seit jahren-auch die interviews der führung.

wenn das was neues für herrn kromer war oder er erst jetzt zu diesen ergebnissen kam oder nicht schon vorher ein einvernehmen
mit dem natitrainer gerade über diese inhalte bestand, dann ist er fehl am platz.

ich hätte erwartet, dass er seine interview-affinität zu diesem zeitpunkt dann auch nutzt, den finger in die wunde zu legen.
nicht gross erzählen, was alle wissen-
vlt. mal aufzeigen-wer-warum-was genau danebenlag und was geändert wird-
nicht diese sich ewig wiederholende aufzählung von defiziten die jeder kennt und seit jahren kaum behoben wurden-
warum nicht - woran lag es- lag vlt. auch mal ein falsches konzept vor- plant man personelle veränderungen etc...

Anzeige