You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bernd-das-Brot

Professional

  • "Bernd-das-Brot" is male
  • Favorite club

Posts: 358

Location: MD

Occupation: Plattenproduzent/ Vermögensvernichter

  • Send private message

101

Tuesday, January 26th 2021, 2:38pm

Sehe ich auch so, dieses ganze Rumgemache der ÖR um seine Person nervt ihn offensichtlich ganz schön. Ob sich das auszahlt? Ob er das nötig hat? Glaub ich nicht. Ich würde das dankend weiterreichen... aber an wen? Wie lange Jogi noch in der Nati spielt, kann man schlecht sagen. Ansonsten gern.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

102

Friday, January 29th 2021, 1:46pm

Meine Annahme, dass Olympia nur mit kopmlett geimpften Sportlern stattfinden kann, hat sich verfestigt.
Allerdings sieht dies die deutsche Politik als nicht realistisch an
link
Bis Mai müsste man durch sein. Die Wahrscheinlichkeit einer Absage steigt. Vielleicht erleben wir schon die Olympiaquali schon nicht mehr. War ja bei der ersten Absage auch so. Sobalb ein IOC sagt, dass sie keine Sportler schicken, fallen die Dominosteine.

103

Friday, January 29th 2021, 2:27pm

Meine Annahme, dass Olympia nur mit kopmlett geimpften Sportlern stattfinden kann, hat sich verfestigt.
Allerdings sieht dies die deutsche Politik als nicht realistisch an
link
Bis Mai müsste man durch sein. Die Wahrscheinlichkeit einer Absage steigt. Vielleicht erleben wir schon die Olympiaquali schon nicht mehr. War ja bei der ersten Absage auch so. Sobalb ein IOC sagt, dass sie keine Sportler schicken, fallen die Dominosteine.


ich sehe aktuell lediglich 3 Möglichkeiten:
1)
alle Teilnehmer/Beteiligten sind rechtzeitig durchgeimpft
(halte ich persönlich für äußerst unrealistisch!)
2)
Man bemüht sich um eine ernsthafte Bubble, sprich eine Bubble die definitiv früher und konsequenter ansetzt als man es bei der Handball WM gemacht hat
Das wird dann aber natürlich ein brutales Mammut Projekt, das man vermutlich so schnell wie möglich angehen müsste mit den ganzen Planungen, Vorbereitungen etc. weil die Zahl der Teilnehmer und Beteiligten bei Olympia natürlich nicht vergleichbar ist mit so einer "kleinen Handball WM"
3)
Es kommt zur Absage der Olympischen Spiele in Tokio
Weiter geht es dann mit den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking und die nächsten Sommerspiele sehen wir dann erst 2024 in Paris

104

Friday, January 29th 2021, 2:38pm

Hinter Olympia steckt so viel Kohle und so viele Interessen, dass ich heute nicht an eine Absage glaube. Aber wer weiß, es ist noch jede Menge Zeit hin...

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 4,106

Location: München

  • Send private message

105

Friday, January 29th 2021, 2:46pm

Ich sehe die Möglichkeit einer Bubble in Florida nach NBA-Vorbild als sehr realistische Option. Hier könnte man auch über eine Streckung des Zeitraums nachdenken, sodass man nicht so viele Athlet*innen auf einmal vor Ort hat. In der NBA ging die Bubble ja auch über mehrere Monate.

106

Friday, January 29th 2021, 3:04pm

Ich sehe die Möglichkeit einer Bubble in Florida nach NBA-Vorbild als sehr realistische Option. Hier könnte man auch über eine Streckung des Zeitraums nachdenken, sodass man nicht so viele Athlet*innen auf einmal vor Ort hat. In der NBA ging die Bubble ja auch über mehrere Monate.

Bei einer Athletenzahl wie 2016 wären es ca. 11.300 Athlet*innen (Wikipedia). Trainer, Betreuer, Helfer, Delegierte, Schiedsrichter/Kampfrichter, Freiwillige, Personal usw. nicht eingerechnet. Ganz schön groß, die Bubble.

107

Friday, January 29th 2021, 3:18pm

Hinter Olympia steckt so viel Kohle und so viele Interessen, dass ich heute nicht an eine Absage glaube. Aber wer weiß, es ist noch jede Menge Zeit hin...


Braucht man denke ich nicht drüber diskutieren, dass olympische Sommerspiele ein Riesen Ding sind, auch in monetärer Hinsicht.

Das Ding ist nur, das in den letzten 12 bis 13 Monaten unheimlich viele Dinge passiert sind, Absagen, Verlegungen, was weiß ich alles, was sich vorher sicherlich niemand hätte träumen lassen.
Insofern wäre auch eine Absage der Olympischen Spiele (leider!) nicht mehr all zu verwunderlich.

Bis zur geplnaten Eröffnung sind es noch knapp 6 Monate.
Da ist "jede Menge Zeit" auch relativ zu sehen.
Ist jetzt kein Wimpernschlag aber wenn man wirklich in Richtng Bubble oder was auch immer für ein paar Tausend Menschen gehen will, dann werden dafür keine 1 bis 2 Monate für Planung und Umsetzung reichen.
Das wird so und so eine echte Mammutaufgabe und dementsprechend wird es sicher nicht reichen erst in 3 oder 4 Monaten eine wie auch immer geartete Entscheidung zu treffen.

Dass gewissen Entscheidungen möglicherweise bis zum tatsächlichen Start noch mal revidiert werden müssen (falls es nicht eh zu einer Absage kommen sollte), das wiederum kann ich mir sehr gut vorstellen.
Denn gerade in Sache der Mutanten scheint es da aktuell und möglicheriwe auch in den nächsten Monaten noch diverse Unwägbarkeiten zu geben.

kuestentanne

wohnt hier

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 5,335

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

108

Friday, January 29th 2021, 3:37pm

NBA Bubble in Japan für tausende Amateure?
Nicht alle sind Profis oder Pseudo-Amateure und angestellt bei Zoll, Polizei oder Armee.
Das kann ich mir überhaupt nicht gut vorstellen.

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,759

Location: GM

  • Send private message

109

Friday, January 29th 2021, 3:45pm

Ich verstehe nicht, wieso es bei einer erneuten Absage in 2021, keinen weiteren Versuch in 2022 geben kann? Die Bauten und das ganze infrastrukurelle existieren doch. Warum also nicht nutzen statt ganz abzusagen?
Bis vor 30 Jahren waren die Sommer- und Winterspiele doch immer im selben Jahr und auch beim Wechsel auf den 2 Jahres-Versatz, waren die nächsten Spiele (Winter) nur zwei Jahre später. Geht also alles.

110

Friday, January 29th 2021, 4:31pm

ein bisschen kurz gedacht. Denk doch z.B. mal an das Olympische Dorf. Die ganzen Wohnung sollten eigentlich direkt nach Olympia vermietet werden. Jetzt stehen die eim Jahr lang leer. Alleine dadurch sind die Kosten durch die Verschiebung um 1 Jahr schon enorm gestiegen.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

111

Friday, January 29th 2021, 5:01pm

Eine Olympiabubble halte ich für nicht durchführbar. Sieht man doch wunderbar bei der Handball-WM. Müssten ja alle Teilnehmer schon vor Olympia 2 Wochen in Quarantäne. Das wird bei sovielen Teilnehmern nicht zu kontrollieren sein.
vor allem wäre das dann ja Olympia ohne Zuschauer. Wer will das? Bisher ist ja durchgesickert, dass Japan Gesichts wahrend raus will und dafür die Zusage für 2032 haben will. Halte ich für möglich.
Einerseits sind es noch 6 Monate, andererseits laufen noch Qualis (wie im März bei den Handballern). Ok, die Kosten sind vernachlässigbar, falls es nicht stattfindet. Aber das wird auch andere Sportarten betreffen.

hamster-gestreift

immer im Vordergrund

  • "hamster-gestreift" is male
  • Favorite club

Posts: 1,828

Location: Kiel

  • Send private message

112

Tuesday, February 16th 2021, 4:02pm

Glenn Solberg geht fast mit dem kompletten Vize-Weltmeisterkader in das Qualifikationsturnier im März. Einzig Valter Chrintz wird durch Niclas Ekberg ersetzt. Damit bleiben u.a. Lukas Nilsson, Andreas Nilsson, Jesper Nielsen und Simon Jeppson außen vor.

Außerdem hat die IHF Norwegen auf Grund der dort herrschenden Corona-Regeln das Qualiturnier entzogen. Ein neuer Austragungsort ist noch nicht bekannt.

Dudel

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

113

Thursday, February 25th 2021, 9:31pm

Steht egentlich irgendwo schon der DHB-Kader für die Olympia-Quali fest ???
Was ist mit den Kielern ?
Berlin is ja bald ...
?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(
:D :D 1.Liga - wir bleiben :D :D

114

Thursday, February 25th 2021, 9:44pm

Ja, irgendwo steht der Kader schon fest :D
Der Virologe Streeck zog durch Kritik an der Corona-Politik viel Zorn auf sich. In jüngster Zeit zeigt er sich milder und verteidigt den Lockdown.
Jetzt wurde bekannt: Sein Mann wird Unterabteilungsleiter im Gesundheitsministerium von Jens Spahn.

Corona-Taskforce mit den Rettern Scheuer und Spahn :lol:

www.nachdenkseiten.de

https://www.nachdenkseiten.de/?p=67492

Dudel

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

115

Saturday, February 27th 2021, 3:04pm

Scheint aber niemanden zu interessieren ....
?( 8o ?( 8o
:D :D 1.Liga - wir bleiben :D :D

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

116

Saturday, February 27th 2021, 3:32pm

Gegenfrage: auf welche Mitteilung wartest du denn?
Gislason wird abwarten, ob Pekeler, Wiencek, evtl. Weinhold die Hand heben und ob Wiede fit ist. Damit wird er entscheiden, ob er auf Lemke und Kohlbacher verzichten kann und der Rest der Aufstellung ergibt sich dann, weil denen alles untergeordnet wird. Vielleicht ersetzen Dissinger und Reichmann noch jemanden. ;)

118

Sunday, February 28th 2021, 1:17pm

Bin gespannt, falls jetzt Spieler verzichten würde ich als Bundestrainer hier aber schon den Cut machen. Das Team was sich für Olympia qualifiziert und dazu alle Anstrengungen aus sich nimmt, sollte auch die Spieler stellen, die dort dann antreten (sollte man das schaffen natürlich).

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

120

Sunday, February 28th 2021, 4:10pm

Aktuell müssen aber viele verzichten, wenn auch nicht freiwillig.
Wieviel dürfen bei der Quali dabei sein?
Wieviele an Olympia teilnehmen?
Wieviele sind genesen?
Wieviele melden sich zurück?
Außer Reichmann hat sich keiner der WM-Fahrer abgemeldet?
Und Gislason hat das Kieler Trio schon wieder in die Arme, bzw. den Kader genommen.
Wird ein harter Montag für einige.
HW

Anzeige