You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9,084

Location: Köln

  • Send private message

1

Monday, January 6th 2020, 4:29pm

Handball-EM 2020 - Vorrunde, Gruppe D

Gruppe D (Trondheim, Norwegen)
Frankreich
Norwegen
Portugal
Bosnien-Herzegowina


Spielplan:
Freitag, 10.01.2019
18:15 Uhr: Frankreich - Portugal
20:30 Uhr: Norwegen - Bosnien-Herzegowina

Sonntag, 12.01.2019
16:00 Uhr: Portugal - Bosnien-Herzegowina
18:15 Uhr: Frankreich - Norwegen

Dienstag, 14.01.2019
18:15 Uhr: Bosnien-Herzegowina - Frankreich
20:30 Uhr: Portugal - Norwegen


Der aufstrebende portugisische Handball hat sich erstmals seit 2006 wieder für eoin Großturnier qualifiziert und dann direkt eine so schwere Gruppe mit Frankreich und Norwegen erwischt. Die Vorbereitungsspiele mit Siegen gegen Russland und Polen und einer moderaten 25:30 (17:17)-Niederlage gegen Spanien dürften Selbstvertrauen gegeben haben und wann könnte man die Franzosen eher besiegen als in einem Turnierauftaktspiel? Aber leider schätze ich die Chancen eines Weiterkommens für den sympathischen südeuropäischen Underdog auf 10-20% ein. Dazu müsste einfach alles passen.

Co-Gastgeber Norweger muss seinen Heimvorteil in der Vorrunde ausnutzen um eine passable Ausgangslage für die schwere Hauptrundengruppe II in Schweden zu erreichen. Dass sie die Franzosen besiegen können, haben sie in den letzten Jahren bereits unter Beweis gestellt.

Frankreich schließlich ist nach zwei Halbfinalniederlagen bei der EM 2018 und WM 2019 heiß auf ein Endspiel.


Mein Tipp:
1. Norwegen
2. Frankreich
3. Portugal
4. Bosnien-Herzegowina

2

Friday, January 10th 2020, 7:03pm

Schade, nur +1 für Portugal zur Halbzeit
Hätten 4 sein können

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

3

Friday, January 10th 2020, 7:50pm

Chapeau Portugal! :head:

Zeitzi20

immer im Vordergrund

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,284

Location: Kiel

  • Send private message

4

Friday, January 10th 2020, 7:50pm

Portugal schlägt Frankreich! Damit stehen die schon so gut wie vor dem Aus. Schon eine Überraschung!

Bix

Intermediate

  • "Bix" is male

Posts: 48

Location: Hendesse

  • Send private message

5

Friday, January 10th 2020, 7:50pm

Überraschend, aber umso schöner gewinnt Portugal gegen erschreckend schwache Franzosen. Die Schiedsrichter mit sehr interessanter Regelauslegung.

  • "Lucky_Seven" is male
  • Favorite club

Posts: 43

Location: Östliches Niedersachsen

  • Send private message

6

Friday, January 10th 2020, 7:51pm

Zack. Wer hätte das gedacht? 28-25 Portugal.

7

Friday, January 10th 2020, 7:52pm

Stark! Die erste große Überraschung. Herzlichen Glückwunsch, Portugal.

8

Friday, January 10th 2020, 7:53pm

Eine Mannschaft gewinnt verdient gegen Einzelspieler

9

Friday, January 10th 2020, 7:55pm

Keine Überraschung.

Auch die Schiedsrichter konnten die Portugiesen nicht stoppen. Bravo, Portugal!

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,449

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

10

Friday, January 10th 2020, 8:03pm

Portugal schlägt Frankreich....


Und das auch völlig verdient.

...Damit stehen die schon so gut wie vor dem Aus. Schon eine Überraschung!


Warum? Frankreich hat noch alles selbst in der Hand. Damit steht Portugal so gut wie in der Hauptrunde :hi:
Klar auf den ersten Blick eine Überraschung, aber bei der Entwicklung des portugiesischen Handballs kommt so ein Ergebnis auch nicht völlig aus heiterem Himmel. Ich traue Portugal ne richtig gute EM zu.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Thin Lizzy - Whisky In The Jar" - jeden Tag und das Leben wird schöner.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,610

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

11

Friday, January 10th 2020, 8:04pm

Als Portugal zum x-ten Mal einen 3-Tore-Vorsprung leichtfertig hergeschenkt hat, beim 22:22, dachte ich, läuft wie meistens, uninspirierte Franzosen wursteln sich irgendwie zum Sieg, aber nein, dann spielen sie sich halt den nächsten 3-Tore-Vorsprung heraus. Astreine Leistung insgesamt und das trotz vieler Unterzahlen und ohne 7m.
Ick freu mir wie Bolle!
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

12

Friday, January 10th 2020, 8:06pm

Norwegen ist auch noch nicht durch. Wie erwartet, Todesgruppe

Zeitzi20

immer im Vordergrund

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,284

Location: Kiel

  • Send private message

13

Friday, January 10th 2020, 8:16pm

Portugal schlägt Frankreich....


Und das auch völlig verdient.

...Damit stehen die schon so gut wie vor dem Aus. Schon eine Überraschung!


Warum? Frankreich hat noch alles selbst in der Hand. Damit steht Portugal so gut wie in der Hauptrunde :hi:
Klar auf den ersten Blick eine Überraschung, aber bei der Entwicklung des portugiesischen Handballs kommt so ein Ergebnis auch nicht völlig aus heiterem Himmel. Ich traue Portugal ne richtig gute EM zu.
Das ist klar. Ich erwarte aber, dass Norwegen mit dem Heimvorteil im Rücken gegen die Franzosen gewinnt.

14

Friday, January 10th 2020, 8:19pm

...Damit stehen die schon so gut wie vor dem Aus. Schon eine Überraschung!
Warum? Frankreich hat noch alles selbst in der Hand. Damit steht Portugal so gut wie in der Hauptrunde :hi:
Klar auf den ersten Blick eine Überraschung, aber bei der Entwicklung des portugiesischen Handballs kommt so ein Ergebnis auch nicht völlig aus heiterem Himmel. Ich traue Portugal ne richtig gute EM zu.
Gegen Norwegen muss übermorgen aber definitiv ein Sieg her.
Klar, eine Mannschaft wie Frankreich kann gegen alle gewinnen und die Spieler werden sich wegen dem Druck nicht einnässen, aber du willst nicht schon in der Gruppenphase in ein Do-or-Die-Spiel gegen den Vize-Weltmeister und Gastgeber gehen.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9,084

Location: Köln

  • Send private message

15

Friday, January 10th 2020, 8:19pm

Geiles Spiel mit einem verdienten Sieger. Wie ich einleitend schrieb: Wenn sie die Franzosen besiegen können, dann in einem Auftaktspiel!

Sonntag geht es für die Franzosen bereits um Alles, denn eine Niederlage gegen Norwegen wäre wohl das Turnieraus.

16

Friday, January 10th 2020, 8:22pm

Bei dem Heimvorteil der Norweger und dem Druck unter dem die Franzosen stehen wird das ein dickes Brett.

Glücksritter

Professional

    Favorite club

Posts: 362

Location: Glücksburg

  • Send private message

17

Friday, January 10th 2020, 9:14pm

Adieu les bleu. :verbot: :verbot:

  • "Küstenkeiler S-H." is male
  • Favorite club

Posts: 77

Location: Flensburg

  • Send private message

18

Friday, January 10th 2020, 9:24pm

Zur Überraschung FRA : POR hab ich gemischte Gefühle.

Glückwunsch, war verdient, freu mich immer wenn der Underdog gewinnt (und Frankreich verliert) aber:

Portugal spielt immer mit 7 im Angriff. Sry auf son ..... hab ich überhaupt kein Bock.

Ich fürchte sogar, dass Portugal damit sehr erfolgreich sein wird und das Schule macht.

Die Qualität hat Portugal um weit zu kommen, auch ohne die ständige Überzahl.

19

Friday, January 10th 2020, 9:27pm

Die Regeln lassen es halt zu, und es hat auch Nachteile. Man muss halt auch mal Bälle erobern, oder der Torhüter darf mal einen halten, dann sind das schnelle einfache Tore. Deutschland hat ja auch nicht nur gute Erfahrungen damit gemacht, und macht es jetzt auch nicht konsequent.

20

Friday, January 10th 2020, 9:27pm

Eine Mannschaft gewinnt verdient gegen Einzelspieler


Sehr treffend zusammengefasst. Also das war schon sehr behäbig von den Franzosen. Sie haben wohl gedacht, dass sie es noch irgendwie drehen werden. Und beim 22:22 sah es kurz danach aus. Ich bin aber begeistert wie abgeklärt es Portugal am Ende heruntergespielt hat. Ganz großes Kino.

Anzeige