You are not logged in.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9,195

Location: Köln

  • Send private message

1

Tuesday, January 12th 2021, 1:20am

Handball-WM 2021 - Vorrunde, Gruppe B

Gruppe B (Kairo)
Spanien
Tunesien
Brasilien
Polen


Spielplan:
Freitag, 15. Januar 2021
18:00 Uhr: Spanien - Brasilien
20:30 Uhr: Tunesien - Polen

Sonntag, 17. Januar 2021
18:00 Uhr: Tunesien - Brasilien
20:30 Uhr: Polen - Spanien

Dienstag, 19. Januar 2021
18:00 Uhr: Spanien - Tunesien
20:30 Uhr: Brasilien - Polen

Gruppe B vereint den amtierenden Europameister, den Vize-Afrikameister, den Vize-Südamerikameister und den Wild card-Teilnehmer Polen und verspricht Spannung. Zwar erwarte ich, dass sich Spanien als unangefochtener Gruppensieger durchsetzen wird, aber dahinter sehe ich das Klassement völlig offen. Polen ist nach der verpassten WM 2019 und EM 2020 nun wieder bei einem großen Turnier dabei, aber eher ein Außenseiter. Brasilien war bei der WM 2019 in Deutschland eines der Überraschungsteams in der Vorrunde und sollte auch in Ägypten erneut den Sprung in die Hauptrunde schaffen. Gespannt bin ich wie die eher flinken Brasilianer mit der gewöhnlich ruppigen Abwehrarbeit Tunesiens zurecht kommen werden. Für die Hauptrunde sind alle drei (Polen, Brasilien & Tunesien) anspruchsvolle, aber machbare Gegner für die deutsche Mannschaft.


Mein Tipp:
1. Spanien
2. Brasilien
3. Tunesien
4. Polen

2

Sunday, January 17th 2021, 7:39pm

TUN wirft ziemlich dumm gegen BRA in kürzester Zeit eine 2-Tore-Führung (59.Min.?) weg. Ihr letzte Wurf Unterkante raus. 32-32

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 4,095

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

3

Sunday, January 17th 2021, 8:00pm

TUN wirft ziemlich dumm gegen BRA in kürzester Zeit eine 2-Tore-Führung (59.Min.?) weg. Ihr letzte Wurf Unterkante raus. 32-32
mit Videobeweis. War also sehr knapp. Bei dem "dumm" stimme ich dir zu.

4

Sunday, January 17th 2021, 10:32pm

Warum gehen die Polen am Ende nicht offensiv raus?
Die Kraft in uns.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9,195

Location: Köln

  • Send private message

5

Sunday, January 17th 2021, 10:36pm

TUN wirft ziemlich dumm gegen BRA in kürzester Zeit eine 2-Tore-Führung (59.Min.?) weg. Ihr letzte Wurf Unterkante raus. 32-32
mit Videobeweis. War also sehr knapp. Bei dem "dumm" stimme ich dir zu.

In der ersten Halbzeit hat sich Brasilien mehrfach dumm angestellt (leeres Tor nicht getroffen, Anwurf dem Gegner in die Hände, Freiwurf versehentlich ausgeführt) um überhaupt in Rückstand zu geraten. Beide Mannschaften haben sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 4,103

Location: München

  • Send private message

6

Sunday, January 17th 2021, 10:39pm

Polen mit einem tollen Spiel gegen tendenziell enttäuschende Spanier. Der junge Rückraum Mitte von Kielce hat mir sehr gut gefallen, er hat viel Dynamik ins Spiel gebracht. Polen auch, wie schon im ersten Spiel, mit einer klasse Torhüterleistung. In dieser Form ist Spanien kein Titelfavorit.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9,195

Location: Köln

  • Send private message

7

Sunday, January 17th 2021, 10:52pm

Was ich bisher von den Mannschaften aus Gruppe B gesehen habe, stimmt mich positiv für die Hauptrundenspiele der DHB-Auswahl. Spanien konnte bislang nicht überzeugen und lebt eher von der eigenen Physis als von spielerischer Klasse. Polen, Tunesien und Brasilien zwar mit jungen Spielern, die heiß sind, aber zugleich auch noch viele Fehler machen.

Tunesien benötigt am Dienstag gegen Spanien mindestens einen Punktgewinn um noch Chancen auf die Hauptrunde zu haben, während Polen und Brasilien den Vorteil der späteren Spielansetzung genießen.

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 5,200

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

8

Sunday, January 17th 2021, 10:58pm

Schade das Polen den Spaniern nicht noch ein Pünktchen klauen konnte.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 4,095

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

9

Monday, January 18th 2021, 8:18am

In der Gruppe B ist noch alles möglich. Wenn Tunesien mit zwei oder mehr Toren gegen Spanien gewinnt und Polen gegen Brasilien unentschieden spielt ist Spanien draussen.

Allerdings ist Spanien für mich der Favorit gegen Tunesien.

  • "gogi oder "Der Ägypter"" is male
  • Favorite club

Posts: 53

Location: München

  • Send private message

10

Monday, January 18th 2021, 9:36am

60. Minute. Brasiliens Tore fielen jeweils 31 und 8 Sekunden vor Schluss. Dann traf Tunesien noch. Der Ball ging eindeutig von der Unterkante rein. Die Zeit war wohl rum? Verrücktes Spel jedenfalls.
TUN wirft ziemlich dumm gegen BRA in kürzester Zeit eine 2-Tore-Führung (59.Min.?) weg. Ihr letzte Wurf Unterkante raus. 32-32

11

Monday, January 18th 2021, 9:48am

Der Ball ging eindeutig von der Unterkante rein.


?( ?( ?(

Klarer kann ein Ball eigentlich nicht auf der Linie sein.

This post has been edited 2 times, last edit by "Rheiner" (Jan 18th 2021, 10:50am)


12

Monday, January 18th 2021, 9:49am

Der Ball ging eindeutig von der Unterkante rein.

Der war nicht drin.
Die Kraft in uns.

  • "gogi oder "Der Ägypter"" is male
  • Favorite club

Posts: 53

Location: München

  • Send private message

13

Monday, January 18th 2021, 12:31pm

Der Ball ging eindeutig von der Unterkante rein.

Der war nicht drin.
Sorry! In meinem Stream gab es keine Slow Motion. Ich sehe gerade, dass der tatsächlich auf der Linie war. Asche auf meine Augen. Dachte in Realgeschwindigkeit wirklich, dass der einen halben Meter drin war. :D

14

Monday, January 18th 2021, 12:42pm

Die wirklich interessante Frage ist, was die Tunesier zwischenzeitlich gesehen haben oder gesehen haben wollen, das sie dazu veranlasst hat, zu jubeln. ?(
Die Kraft in uns.

15

Monday, January 18th 2021, 1:21pm

Da haben sich die "alten" Spanier nochmal durchgesetzt. Ein Wahnsinn, dass da der 39-jährige Entrerrios immer noch ein Leistungsträger ist. :D Ok, der kann sich national im Club auch viel ausruhen. Nach Olympia wird dann aber der Umbruch kommen (müssen), da bin ich mal sehr gespannt, wie sich das bemerkbar macht.

Anzeige