You are not logged in.

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 4,385

Location: München

  • Send private message

41

Tuesday, January 26th 2021, 6:54pm

spätestens gegen Frankreich wäre dann Schluß für die Schweden. In der Gruppe wäre sogar Deutschland Gruppenerster geworden :hi:

Eher vierter oder fünfter. In der Breite ist diese Gruppe besser gewesen als die Deutsche, und in der Spitze hätte es auch dort für Deutschland nicht gereicht.

42

Tuesday, January 26th 2021, 8:25pm

spätestens gegen Frankreich wäre dann Schluß für die Schweden. In der Gruppe wäre sogar Deutschland Gruppenerster geworden :hi:

Eher vierter oder fünfter. In der Breite ist diese Gruppe besser gewesen als die Deutsche, und in der Spitze hätte es auch dort für Deutschland nicht gereicht.

Das sehen wir dann im März, wenn wir gegen den Gruppensieger und einen augeschiedenen in Berlin spielen.

Das wäre aber in der Tat eine interessante Gruppe gewesen, aber wenn wir nicht für Nordmazedonien eingesetzt worden wären, sollte mindetens P3 drin sein. (man muss ja darauf achten, dass man Topftechnisch tauscht)

Die besten Chancen hätte wir an Stelle der Kroaten in Gruppe 2 gehabt...

43

Tuesday, January 26th 2021, 8:44pm

Ich sehe Ägypten und Slowenien jetzt nicht wirklich schlechter als Ungarn...daher fände ich es albern jetzt bei den Schweden von einem leichten Pfad zu sprechen. Umgekehrt waren ja in unserer Gruppenkonstellation ja auch nur zwei ernsthafte Gegner.

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 4,385

Location: München

  • Send private message

44

Tuesday, January 26th 2021, 9:42pm

... Und Russland und Weißrussland tendenziell sogar stärker als Polen und Brasilien.

45

Wednesday, January 27th 2021, 10:59am

... Und Russland und Weißrussland tendenziell sogar stärker als Polen und Brasilien.

na wir werden sehen, wie weit die Vertreter von Gruppe 1 und 4 kommen. Da hat man im Zweifel schon mal einen Ansatzpunkt. Und Brasilien würde ich nicht auf die leichte Schulter nehmen. Das haben die Spanier in Spiel 1 gemacht und es wäre fast schief gegangen.

Die Gruppe 4 war sehr ausgeglichen bis auf Nordmazedonien. Trotzdem war Schweden das Beste Team und sind verdient Gruppenerster geworden. Mit konzentrierter Leistung (ohne Starschwierigkeiten gegen Ägypten und Weißrussland) sieht es noch "einfacher" aus. Und gegen Slowenien wäre ein Sieg auch drin gewesen.

Und wie gesagt, was die Gruppe 4 für einen Wert hat sehen wir vom 12.bis 14.03. in Berlin

Anzeige