You are not logged in.

21

Sunday, March 21st 2021, 1:47pm

Ich finde, man muss als neutraler Zuschauer schon sagen, dass eigentlich alle knappen Entscheidungen für die Norwegerinnen ausgelegt worden sind. Ich finde, es waren jetzt keine großen Fehlentscheidungen dabei, aber wie gesagt, alles was knapp war, war für Norwegen.
Und 3-4 Male muss man einfach pfeifen, so wie Neagu beim Wurf behindert wurde. Internationale Härte hin oder her.

Spielentscheidend waren die Entscheidungen aber nicht, denke ich.

Glückwunsch an Ungarn. Souveräner Sieg. Wobei man aus meiner Sicht nicht in Euphorie verfallen sollte. Der Sieg lag sicherlich eher am desolaten Auftritt der Serbinnen. Unfassbar schwach.

22

Sunday, March 21st 2021, 1:53pm

balonmano schreibt:

Quoted

Spielentscheidend waren die Entscheidungen aber nicht, denke ich.

Nuja, in dieser besonderen Konstellation kommt es ja wirklich auf jedes Tor an...(etwa wäre die Ausgangslage bei einem 'nur' 2 Toresieg für Norwegen eine ganz andere)

@Ungarn-Serbien: Yepp, von den Serbinnen hatte ich mir auch erheblich mehr versprochen (eigentlich doch schon eher deren Niederlage als ein großes Spiel der Ungarinnen)

23

Sunday, March 21st 2021, 2:03pm

Ich finde, man muss als neutraler Zuschauer schon sagen, dass eigentlich alle knappen Entscheidungen für die Norwegerinnen ausgelegt worden sind. Ich finde, es waren jetzt keine großen Fehlentscheidungen dabei, aber wie gesagt, alles was knapp war, war für Norwegen.
Und 3-4 Male muss man einfach pfeifen, so wie Neagu beim Wurf behindert wurde. Internationale Härte hin oder her.



War auch mein Eindruck .
Und ob evtl. spielentscheidend wissen wir vielleicht nach der Endabrechnung

24

Sunday, March 21st 2021, 2:31pm


Spielentscheidend waren die Entscheidungen aber nicht, denke ich.

Im Sinne, dass Norwegen das Spiel gewinne, sicher nicht. Wenn man berücksichtigt, dass die Qualifikation am Ende möglicherweise von 1-2 Toren abhängen wird, dann kann sogar eine einzige Fehlentscheidung entscheidend sein.

25

Sunday, March 21st 2021, 4:44pm


Spielentscheidend waren die Entscheidungen aber nicht, denke ich.

Im Sinne, dass Norwegen das Spiel gewinne, sicher nicht. Wenn man berücksichtigt, dass die Qualifikation am Ende möglicherweise von 1-2 Toren abhängen wird, dann kann sogar eine einzige Fehlentscheidung entscheidend sein.
Ja, das sehe ich genauso. Das habe ich ja auch nicht angezweifelt. Ich schrieb "spielentscheidend". Ich denke, Norwegen hätte das Spiel trotz der leichten Bevorteilung gewonnen.

Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,681

Location: ehem. Hamburg

  • Send private message

26

Sunday, March 21st 2021, 5:16pm

Montenegro gewinnt gerade das Torhüterduell, Nenezic läuft zu großer Form auf. Schon vier gehaltene Siebenmeter, dazu einige freie Würfe vom Kreis. Viertelstunde noch zu spielen, ein Tor vor für Rumänien, das sich sich bislang nicht wirklich absetzen konnte. Es sieht sehr gut aus für Montenegro und auch Norwegen wird sich weniger und weniger Gedanken machen müssen.

Youtube-Link
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

27

Sunday, March 21st 2021, 5:43pm

Montenegro hat es fast verspielt.

28

Sunday, March 21st 2021, 6:03pm

Da hat die 24-jährige Montenegrienerin Ljubica Nenezic von Braila, dort meist 2. Torfrau hinter der Rumänin Elena Serban (Nenezic 'tingelt' durch die rumänische Liga - nächstes Jahr Buzau als 3. Verein in 3 Jahren) doch recht überraschend ihr bisheriges 'Spiel des Lebens' gemacht - war schon gegen Norwegen gut...

Tja, wenn die Rumäninnen vorher gewusst hätten, dass das mit der Rechtshänderin Laura Pristavita (vielleicht besser bekannt unter ihren Mädchennamen: Oltean) so recht gut auf RR läuft, hätte man gegen Norwegen eine wichtige Option gehabt....

Norwegenspiel für die Rumäninnen entscheidend, aber auch heute war es drin - intensives Spiel mit anschließenden Tränen auf beiden Seiten.

Cristina Neagu nach ihren 11 Toren gestern, heute mit 12 (+ unzählige Anspiele), tja, ihre Karriere wird wahrscheinlich nicht durch eine olympische Medallie gekrönt werden (obwohl, nächste olympische Spiele ja schon in 3 Jahren, dann isse ja auch erst 35)

This post has been edited 3 times, last edit by "Karl" (Mar 21st 2021, 6:49pm)


29

Sunday, March 21st 2021, 6:10pm

Schade, dass es bei der Qualifikation keinen Videoassistenten gibt. Die rote Karte Pinteas war eine abszolute Fehlentscheidung, hätten die Schiris die Möglichkeit, die Videoaufnahme zu prüfen, hätten sie ihr höchstens eine Zeitstrafe egeben, und Grbić hätte auch eine Zeitstrafe kassieren sollen, Pintea hat ihr Gesicht nämlich gar nicht angefasst.

30

Sunday, March 21st 2021, 6:27pm

jo, Spielminute 40.30 - Pintea hat aus der Kameraperspektive das Gesicht von Grbic nicht berührt (auch Zeitstrafe stand eigentlich nicht an)- der Bewegungsablauf von ihr war ja nicht gegen das Gesicht gerichtet (halt erheblicher) Größenunterschied...). Das war natürlich eine zentrale Szene.../(Rumäninnen brauchten eine Zeit, um Abwehr umzuorganisieren, in solchen Brechstangenspielen ist Pintea natürlich auch Gold wert)

Nuja, Hintergrund war vielleicht, dass die spanischen SRs ziemlich am Anfang Pletikosić nach einem klaren Gesichtstreffer rot gegeben haben (Montenegro hat allerdings schon im Gegenangriff Kompensation durch die SRs erhalten)

Anzeige