You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 1,010

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

1

Friday, April 9th 2021, 6:09pm

Damen WM 2021 in Spanien

Kurz & bündig: es stehen kommende Woche die Play Off Spiele an.
Viele Spielpaarungen mehr oder weniger für die "Galerie"- da stehen die Sieger schon fest, aber sehe doch zwei offene Entscheidungen.
Eine davon das Spiel Österreich - Polen.
Die Polinnen mMn leicht in der Favoritenrolle, haben vor nicht allzulanger Zeit die Ungarinnen besiegt und einmal war es eine knappe Kiste, während die Österreicherinnen regelmäßig gegen die Magyarinnen untergehen, sehe Österreich aber nicht chancenlos erstmals nach 12 Jahren wieder ein Großereigniss zu erreichen.
Wie wird dieser Vergleich von den anderen gesehen?
Wie stark ist Polen einzuschätzen?

NSU'ler

Master

Posts: 650

Location: Mit dem Herz in der Hand, in der blauen Wand

Occupation: Rentner

  • Send private message

2

Friday, April 9th 2021, 8:53pm

Bei Polen fehlen Kobylinska und Kudlac, also zwei Schlüsselspielerinnen. Allerdings fehlten die auch bei der EM und da gab es ja auch ein Untentschiedenen gegen Deutschland, somit für mich Polen leichter Favorit, Österreich wird aber alles versuchen um diese Riesen Chance zu nutzen und H. Müller wird Sie schon heiß machen.

3

Saturday, April 10th 2021, 11:09am

Kudlacz-Gloc

Im polnischen Aufgebot steht Kudlacz-Gloc (Error 301). Von der Zeit her passt das auch. Ihr letztes Spiel mit Bietigheim war am 13. März in Györ, eine Woche später folgten die Länderspiele Polen - Tschechien. Beim Spiel Blomberg - Bietigheim am 24. März war sie bereits nicht mehr dabei.
Wenn sie wieder gesund ist, wären Einsätze gegen Österreich also möglich. In der polnischen Vorberichterstattung habe ich auch nichts darüber gelesen, dass sie ausfällt.

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 1,010

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

4

Saturday, April 10th 2021, 12:56pm

Wie haben diese Spiele Polen - Tschechien geendet?
So kann man sich doch ein wenig ein Bild über die Stärke der Polinnen machen.

NSU'ler

Master

Posts: 650

Location: Mit dem Herz in der Hand, in der blauen Wand

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Saturday, April 10th 2021, 3:56pm

Wie haben diese Spiele Polen - Tschechien geendet?
So kann man sich doch ein wenig ein Bild über die Stärke der Polinnen machen.
Bitte nicht festnageln auf die finalen Ergebnisse, aber ich meine Polen hat mit drei gewonnen und das zweite Spiel ging Unentschieden aus. Sollte Kudlac-Gloc spielen können, wäre das natürlich ein Pluspunkt. Nach einer Corona-Infektion ist das aber immer so eine Sache mit dem "Rückkehrzeitpunkt". Dass der Verband das bisher nicht kommuniziert, bzw. vermeldet dass Sie (nicht) dabei ist, sagt eigentlich nichts aus. Hat der DHB ja auch gemacht, wohlwissend, dass einige davon nicht spielen werden. Das wird ja sicherlich so gemacht, damit nicht kommuniziert werden muss, wer genau Corona hat, wie es wem geht etc.
Warten wir es ab. Bei Österreich war ja auch Kovacs von Corona betroffen, Ihre Form ist auch noch "unbekannt". Viele Alternativen hat Müller nicht, er wird sicherlich alle Spielerinnen zu 100% brauchen, zumal mit Scheffknecht ja schon eine wichtige Stütze fehlt.

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 1,010

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

6

Friday, April 16th 2021, 3:57pm

Heute ab 18:00 Uhr in der Südstadt hinter geschlossenen Toren, aber live auf ORF Sport+, das Spiel Österreich gegen Polen.
Polen wieder, aber auch Österreich nach einigen Ausfällen in der Vergangenheit ziemlich komplett.
Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Nationen im Damenhandballsport ist schon beinahe zehn (!) Jahre her, bei einem vorolympischen Turnier im November 2011 in London siegte Österreich mit 23:22.
Seither Polen auf der Jagd nach einer WM-Medaillie (2x das Spiel um Platz drei verloren), Österreich auf der Jagd nach der Qualifikation für ein Großturnier (zuletzt 2009 bei der WM in China mit dabei gewesen).
Österreich wird auf jeden Fall heute vorlegen müssen, unmachbar finde ich dieses Los nicht.

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

7

Friday, April 16th 2021, 5:33pm

Hun - Ita

Ungarn - Italien 46-19. Ein völlig sinnloses Spiel, leider mit einer Verletzung.
Schön, dass sich zumindest die Verbände vereinbaren konnten, und die ungarische Mannschaft nicht nach Italien reisen muss.

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 1,010

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

8

Friday, April 16th 2021, 5:47pm

Länder wie Italien hast aber in Zukunft bei einer "24-erEM" mit dabei :rolleyes:

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

9

Friday, April 16th 2021, 7:49pm

29-29 in Maria Enzersdorf. Pandza und Neidhart sehr überzeugend, Kovács spielte aber ganz schlecht. ich habe vor allem Probleme in der österreichischen Abwehr gesehen, und, ja, im Tor. Wenn Blazek im Rückspiel 3-4 Bälle mehr hält, und Frey nicht versucht, das Spiel im Alleingang zu gewinnen, können die österreicherinnen eine Chance haben.

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 1,010

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

10

Friday, April 16th 2021, 9:02pm

Die Österreicherinnen mit viel Kampfgeist, nach der Pause minus drei zurück habe ich nicht mehr gerechnet das sie zurückkommen. Sollten das Momentum, den Ausgleich vier Sekunden vor dem Ende, für das Rückspiel mitnehmen.
Die Polinnen wirkten auf mich mit Fortdauer des Spiels zunehmend nervöser, Heimvorteil vor leeren Rängen auch nur bedingt, sehe sie aber trotzdem als Favoritinnen, die Lage für die Österreicherinnen aber nicht aussichtslos.

11

Friday, April 16th 2021, 9:11pm

ich habe vor allem Probleme in der österreichischen Abwehr gesehen,
So schlecht fand ich die Abwehr gar nicht. Der polnische Rückraum hatte es schwer mit ihr. Den Sieg hat Österreich vergeben durch viele Fehler und schlechte Würfe, die zu Gegenstoßtoren führten. Und die polnischen Außen waren treffsicherer - mitunter auch aus schwierigen Winkeln. Müller fehlte wiedermal der Mut, junge Spielerinnen zu bringen (natürlich außer Pandza und Neidhardt, die zum Stamm gehören). Schlegel musste nach einem schönem Tor und einem Fehlwurf gleich wieder runter, andere waren gar nicht auf der Platte.

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

12

Friday, April 16th 2021, 9:22pm

Müller fehlte wiedermal der Mut, junge Spielerinnen zu bringen (natürlich außer Pandza und Neidhardt, die zum Stamm gehören). Schlegel musste nach einem schönem Tor und einem Fehlwurf gleich wieder runter, andere waren gar nicht auf der Platte.

Johanna Reichert hat auch viel gespielt, sie ist 19.

13

Friday, April 16th 2021, 10:09pm

Johanna Reichert hat auch viel gespielt, sie ist 19.
Ja, Du hast recht. An Reichert hatte ich jetzt nicht gedacht.

  • "siebenberger" is male

Posts: 1,262

Location: Süddeutschland

  • Send private message

14

Friday, April 16th 2021, 11:11pm

Hat jemand den kompletten deutschen Kader der morgen in Portugal spielt?
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

15

Saturday, April 17th 2021, 11:17am

17 Spielerinnen sind mit nach Portugal gereist. Der Einsatz von Schulze (Fußverletzung) ist noch fraglich. Quelle: DHB


Das Aufgebot der
Frauen-Nationalmannschaft:


Tor: Dinah
Eckerle (Metz Handball/FRA), Katharina Filter (Buxtehuder SV)

Feld: Marlene Zapf (TuS Metzingen), Jenny Behrend (VfL Oldenburg), Maren Weigel (TuS
Metzingen), Alicia Stolle (Ferencvaros Budapest/HUN), Mareike Thomaier (TSV Bayer 04
Leverkusen), Nele Franz (HSG Blomberg-Lippe), Mia Zschocke (TSV Bayer 04
Leverkusen), Xenia Smits (SG BBM Bietigheim), Emily Bölk (Ferencvaros Budapest/HUN), Lena
Degenhardt (TuS Metzingen), Johanna Stockschläder (Borussia Dortmund), Selina Kalmbach
(Neckarsulmer Sport-Union), Luisa Schulze (SG BBM Bietigheim), Maxi Mühlner
(HSG Bad Wildungen Vipers), Annika Ingenpaß (HSG Bad Wildungen Vipers)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,922

Location: stay away.

  • Send private message

16

Saturday, April 17th 2021, 11:33am

Aufstellung fürs Spiel: https://statistics.eurohandball.com/repo…202112030102017

Also identisch mit der Liste von Posting #15. Nur Mühlner fehlt jetzt.

  • "siebenberger" is male

Posts: 1,262

Location: Süddeutschland

  • Send private message

17

Saturday, April 17th 2021, 12:59pm

17 Spielerinnen sind mit nach Portugal gereist. Der Einsatz von Schulze (Fußverletzung) ist noch fraglich. Quelle: DHB


Das Aufgebot der
Frauen-Nationalmannschaft:


Tor: Dinah
Eckerle (Metz Handball/FRA), Katharina Filter (Buxtehuder SV)

Feld: Marlene Zapf (TuS Metzingen), Jenny Behrend (VfL Oldenburg), Maren Weigel (TuS
Metzingen), Alicia Stolle (Ferencvaros Budapest/HUN), Mareike Thomaier (TSV Bayer 04
Leverkusen), Nele Franz (HSG Blomberg-Lippe), Mia Zschocke (TSV Bayer 04
Leverkusen), Xenia Smits (SG BBM Bietigheim), Emily Bölk (Ferencvaros Budapest/HUN), Lena
Degenhardt (TuS Metzingen), Johanna Stockschläder (Borussia Dortmund), Selina Kalmbach
(Neckarsulmer Sport-Union), Luisa Schulze (SG BBM Bietigheim), Maxi Mühlner
(HSG Bad Wildungen Vipers), Annika Ingenpaß (HSG Bad Wildungen Vipers)
Danke für das Einfügen des Kaders. Es sind ganz schön viele Neulinge. Hoffen wir, dass Alles gut geht.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Maikel

Master

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 645

Location: Buxtetown

  • Send private message

18

Saturday, April 17th 2021, 9:05pm

In einer knappen halben Stunde geht es los... Mal sehen was die Mädels so zusammen spielen und ob es dann für einen Sieg reicht ... Auf alle Fälle wird es spannend werden , da die Portugiesinnen dagegen halten wollen.

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

19

Saturday, April 17th 2021, 9:23pm

Sportdeutschland

Das Spiel wird vom Sportdeutschland übertragen: wm-playoffs-frauen-portugal-deutschland
Die Übertragung läuft schon.

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • Favorite club

  • Send private message

20

Saturday, April 17th 2021, 9:35pm

Oder falls jemand lieber EHF TV nutzt: 301 Moved Permanently

Anzeige