You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

301

Monday, November 15th 2021, 8:22pm

Uff, sehe ich das richtig, dass der russische Impfstoff nicht anerkannt wird? (der Chinesische aber schon). Also Rußland quasi supendiert?

Erkrankungen werden nur als Impfschutz anerkannt, wenn sie weniger als 180 Tage her sind?? Jo, aber zuerst hieß es doch, dass Erkrankte sich nicht impfen brauchen oder sogar nicht sollten.

Puhh, vollständiger Impfschutz bis zum Turnier ist ja kaum noch zu erreichen - da stellt sich aber wirklich die Frage nach der Sinnhaftigkeit der Austragung des Turniers (wenn das wirklich Auflagen von spanischen Behörden wären)

https://www.ihf.info/sites/default/files…tion%20Plan.PDF (hab das jetzt alles nur kurz überflogen)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,928

Location: stay away.

  • Send private message

302

Monday, November 15th 2021, 8:31pm

Naja, angeblich darf man damit auch nicht nach Norwegen. Trotzdem erschienen die Russischen Teams dort im Oktober mit der vollen Anzahl ihrer Spielerinnen.

:unschuldig:

Schau mer mal. :unschuldig:

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

303

Monday, November 15th 2021, 8:45pm

Naja, angeblich darf man damit auch nicht nach Norwegen. Trotzdem erschienen die Russischen Teams dort im Oktober mit der vollen Anzahl ihrer Spielerinnen.

:unschuldig:

Schau mer mal. :unschuldig:

Falsch. Die norwegischen Einreiseregel gelten ausdrücklich nicht für SportlerInnen, die internationale Spiele in Norwegen haben. D.h., rein theoretisch ist es möglich, dass keine einzige russische Spielerin geimpft ist.

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

304

Monday, November 15th 2021, 8:47pm

Uff, sehe ich das richtig, dass der russische Impfstoff nicht anerkannt wird?

Sinovac, ein Impfstoff dessen Effektivität nahezu Null ist, ist anerkannt, Sputnik hingegen nicht. Komisch. Aber das sind offensichtlich die Regel der spanischen Behörden, nicht die des IHF.

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

305

Monday, November 15th 2021, 8:55pm

https://www.ihf.info/sites/default/files…tion%20Plan.PDF (hab das jetzt alles nur kurz überflogen)

Ich habe dieses Dokument zweimal durchgelesen, und habe nichts gefunden von einer 2G-Regel. Im Gegenteil, der Umgang mit Teilnehmern, die weder geimpft noch genesen sind, ist ausführlich reguliert. Bin ich verrückt, oder ist dieses Dokument veraltet (obwohl es erst 3 Tage alt ist)?

306

Monday, November 15th 2021, 8:56pm

Sinovac, ein Impfstoff dessen Effektivität nahezu Null ist, ist anerkannt, Sputnik hingegen nicht. Komisch. Aber das sind offensichtlich die Regel der spanischen Behörden, nicht die des IHF.
Chinesen-Impfstoffe haben WHO-Zulassung
Russen-Impfstoff hat keine WHO-Zulassung

Schlimmer ist eher, dass man Ungeimpfte pauschal aussperrt und Geimpfte nur alle paar Spiele (Hotelankunft, Ende Vorrunde, Ende Hauptrunde, ...) testet.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,928

Location: stay away.

  • Send private message

307

Monday, November 15th 2021, 8:56pm

Falsch. Die norwegischen Einreiseregel gelten ausdrücklich nicht für SportlerInnen, die internationale Spiele in Norwegen haben.


Ich weiß, ich hab das doch damals hier im Forum selber gepostet.

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

308

Monday, November 15th 2021, 8:57pm

[Bin ich verrückt, oder ist dieses Dokument veraltet (obwohl es erst 3 Tage alt ist)?

Dieser Artikel ist ganz eindeutig. Stimmt aber mit dem "Precaution Plan" nicht überein...
https://www.ihf.info/media-center/news/s…n-plan-released

309

Monday, November 15th 2021, 9:24pm

Karl schreibt:

Zitat

Erkrankungen werden nur als Impfschutz anerkannt, wenn sie weniger als 180 Tage her sind?? Jo, aber zuerst hieß es doch, dass Erkrankte sich nicht impfen brauchen oder sogar nicht sollten.

Ahja, in Deutschland vertritt die Stiko die Auffassung, dass bereits Erkrankte sich etwa 6 Monate nach der Infektion impfen lassen sollten (ab 4 Wochen nach Infektion möglich) - einfache Impfung würde dann reichen. Okay, das wäre dann möglich...

Allerdings ist die Frage, ob die Stiko-Auffassung auch international so gesehen wird.....(was soll eine Spielerin machen, wenn etwa die nationalen Richtlinien ihres Heimatlandes anders wären? Ist ja auch eine Haftungsfrage für die Spielerin bzw. den durchführenden Arzt)

Für Zuschauer trifft jetzt die IHF keine Regelung? (außer 80% der Plätze nur zu nutzen) - das überlassen die dann den spanischen Behörden? (würd ja kaum plausibel sein, dass Zuschauer gar keinen Impfbeschränkungen unterliegen)

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

310

Monday, November 15th 2021, 9:31pm

Karl schreibt:

Zitat

Erkrankungen werden nur als Impfschutz anerkannt, wenn sie weniger als 180 Tage her sind?? Jo, aber zuerst hieß es doch, dass Erkrankte sich nicht impfen brauchen oder sogar nicht sollten.

Ahja, in Deutschland vertritt die Stiko die Auffassung, dass bereits Erkrankte sich etwa 6 Monate nach der Infektion impfen lassen sollten (ab 4 Wochen nach Infektion möglich) - einfache Impfung würde dann reichen. Okay, das wäre dann möglich...

Allerdings ist die Frage, ob die Stiko-Auffassung auch international so gesehen wird.....(was soll eine Spielerin machen, wenn etwa die nationalen Richtlinien ihres Heimatlandes anders wären? Ist ja auch eine Haftungsfrage für die Spielerin bzw. den durchführenden Arzt)

Für Zuschauer trifft jetzt die IHF keine Regelung? (außer 80% der Plätze nur zu nutzen) - das überlassen die dann den spanischen Behörden? (würd ja kaum plausibel sein, dass Zuschauer gar keinen Impfbeschränkungen unterliegen)

Was du liest, sind die Regel der spanischen Behörden, und gilt für die Einreise. Einreisen dörfen aber auch ungeimpfte, unter Auflagen (sie müssen getestet werden, usw.). Es ist also irrelevant.
Die Regel der IHF für die Spielerinnen ist ganz klar:

Zitat

All participants (teams, team guides, IHF, IHF service providers, IHF partners, OC) must be vaccinated;

Must be vaccinated = Müssen geimpft werden. Punkt, fertig.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,650

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

311

Monday, November 15th 2021, 10:17pm

germanicus

dein letzter satz erübrigt eigentlich die unnötigen spekulationen anderer davor :
man muss als teilnehmer geimpft sein - punkt- fertig - sehr gut

312

Monday, November 15th 2021, 10:47pm

Tja, punkt - fertig - aber 'sehr gut' muss man wirklich erstmal abwarten (auch ob es so einfach und klar in der Umsetzung werden wird)

Wenn das z.B. faktisch den Ausschluss der sportlich qualifizierten Russinnen bedeuten würde. müsste die IHF eigentlich auf eine Austragung in Spanien verzichten (wird sie natürlich nicht tun)

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,650

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

313

Monday, November 15th 2021, 10:53pm

nein-

wenn es so wäre, hätten sich die russen nicht an die vorbedingungen gehalten und wären gott sei dank ausgeschlossen-
oder
sollen die anderen darunter leiden, dass die russen wieder spielchen treiben und damit andere sportler einem höheren risiko
ausgesetzt sind ?

und bevor jetzt wieder kommt....aber die armen russinnen-die zeit ist doch zu kurz- nein, auch nicht -siehe eu-bestimmungen

314

Monday, November 15th 2021, 11:05pm

Nuja, der Impfstoff 'Sputnik' scheint aber keineswegs ein Spielchen zu sein...Man stelle sich mal vor, die WM würde in Rußland stattfinden und die würden dort nur Sputnikimpfungen anerkennen....

Ach, ich könnte mir aber vorstellen, dass das noch irgendwie geregelt wird per Zusammenarbeit von spanischen Behörden und IHF...(man könnte die Spielerinnen ja öfter testen, die keine EU-Impfstoffe haben oder so)

315

Tuesday, November 16th 2021, 6:49am

Must be vaccinated = Müssen geimpft werden. Punkt, fertig.

Man sollte halt alles lesen. :hi:

Individuals with a medical certificate of recovery from a COVID-19 infection, valid for
180 days after a positive NAAT-PCR test and a negative NAAT-PCR test 10 days later, will
be considered as those with a complete vaccination regimen.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,650

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

316

Tuesday, November 16th 2021, 7:00am

deine typische argumentation-
vlt. solltest du alles lesen- oder dir übersetzen lassen damit du etwas davon verstehtst...

Germanicus hat in beitrag 309 schon den gesamten hinweis auf die vorgaben etc. der ihf gegeben.

das dann verkürzte statement am ende von 311, versteht wirklich jeder.....ausser dir
oder
steht da irgendwo, dass er 309 löschen möchte ?

317

Tuesday, November 16th 2021, 7:39am

deine typische argumentation-
vlt. solltest du alles lesen- oder dir übersetzen lassen damit du etwas davon verstehtst...

Germanicus hat in beitrag 309 schon den gesamten hinweis auf die vorgaben etc. der ihf gegeben.

das dann verkürzte statement am ende von 311, versteht wirklich jeder.....ausser dir
oder
steht da irgendwo, dass er 309 löschen möchte ?
Das verkürzte Statement gibt einen Link zur Full-Version. Und da steht eindeutig drin, dass Genesene bis 180 Tage mit Geimpften gleichgestellt sind. Wer >180 Tage ist, dem reicht eine Dosis Impfstoff. Also nichts mit "Alle müssen vollständig geimpft sein". :hi:

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,650

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

318

Tuesday, November 16th 2021, 3:09pm

deine wortklauberei nimmt züge an.....

erst wirfst du germanicus etwas vor, was er so nicht geschrieben hat bzw. eben nicht unterlassen hat-

zeigt man dir dies dann auf, versuchst du deine versäumnisse auch noch zu deinen gunsten auszulegen..grandios...

ich kann bei germanius immer noch nicht nachlesen, dass er das ausgeschlossen hat, was du dort angibst,
er hat er nur für normal gehalten (wie alle anderen user ausser dir), dass seine angaben dazu mit hinweis auf den link ausreichen.

319

Tuesday, November 16th 2021, 6:20pm

ich kann bei germanius immer noch nicht nachlesen, dass er das ausgeschlossen hat, was du dort angibst,

Dann helfe ich dir weiter:
Must be vaccinated = Müssen geimpft werden. Punkt, fertig.
Müssen geimpft sein nennt sich 1G.

Liest man die Long-Version, dann ist es - wie vom DHB angekündigt - 2G. Und da Leute wie du an solche Infos glauben, so habe ich es eben berichtigt. 1G wäre ja noch witziger.

Zitat

"Unser erstes Ziel ist die Qualifikation für die Hauptrunde. Wir sind davon überzeugt, dass wir das mit den nominierten 16 Spielerinnen schaffen können", sagt Groener.
301 Moved Permanently

==> Unentschieden gegen Slowakei könnte schon zum Erreichen des Ziel führen.

Hoffentlich hat Groener das Ziel nicht zu anspruchsvoll formuliert.

Germanicus

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

320

Tuesday, November 16th 2021, 6:51pm

Also, ich habe gestern die letzte Seite des "Precaution Plan"s, Annex 1, "Consideration of Fully Vaccinated Person" übersehen.
Dort wird ganz klar erklärt, wer als vollständig geimpft zählt. Die Regelung entspricht fast eins zu eins den deutschen Regeln, mit der Ausnahme, dass auch der (übrigens fast schon wirkungslose) chinesische Impfstoff Sinovac anerkannt wird (nicht zu verwechseln mit dem in manchen europäischen Ländern verwendeten anderen chinesischen Impstoff: Sinopharm).

Wer heute Janssen (Johshon & Johnson) bekommt, wird am Anfang der WM schon als vollständig geimpft gelten.

Und, ja, es steht auch ganz klar da, dass diejenige, die in den letzten 180 Tagen Corona hatten, als geipft zählen: "will be considered as those with a complete vaccination regimen".

Ich hätte gestern diesen Anhang lesen müssen, so hätten wir mehr Klarheit gehabt, Entschuldigung. So bleiben aber, meiner Meinung nach, keine offene Fragen mehr im Thema.

Anzeige