You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Friday, July 9th 2021, 10:17am

Ungarn wirkte über die gesamte Spielzeit ziemlich cool (auch in kritischen Lagen in der 1, Hz) und mannschaftlich geschlossen.
Wenn fast alle Starterinnen beim gleichen Erstliga-Team spielen, dann ist das von Vorteil. Es wird nicht soviel Team geben, wo 4 Rückraum-Spielerinnen bei Absteigern jeweils um die 100 Erstliga-Tore diese Saison gemacht haben.
Schön für Dich, dass Du Dich in Ungarn so gut auskennst. Aber es wäre noch schöner, wenn Du uns Dumme etwas stärker an Deinem Wissen beteiligen könntest und Ross und Reiter nennst. So kann ich mit der Information zu wenig anfangen.

Torschützen von gestern:

Kajdon, Blanka 8 Rückraum Handball-Akademie 22 Spiele / 82 Tore
Vamos, Mira 4 Außen Handball-Akademie 19 Spiele / 36 Tore
Koronczai, Petra 4 Rückraum Handball-Akademie (gehört DKKA) 23 Spiele / 93 Tore
Farkas, Johanna 3 Rückraum Handball-Akademie (gehört Györ) 26 Spiele / 112 Tore
Kukely, Anna 2 Rückraum Bekescsaba 20 Spiele / 97 Tore
Farago, Luca 2 Kreis Handball-Akademie 26 Spiele / 28 Tore
Ferenczy, Diana Dora 2 Außen FTC (18 Spiele / 37 Tore 2.Liga)
Juhasz, Greta 1 Rückraum Handball-Akademie 26 Spiele / 34 Tore
Mlinko, Zsofia 1 Rückraum Handball-Akademie 26 Spiele / 45 Tore

Rest:

Nemeth, Kata Tor 2.Liga-Mannschaft Handball-Akademie (18 Spiele 12 Liga)
Merai, Maja Außen Handball-Akademie 19 Spiele / 36 Tore
Pálffy, Anna Außen Vac 19 Spiele / 10 Tore
Bukovszky, Anna Tor Vac 26 Spiele
Banhidi, Barbara Kreis Handball-Akademie 25 Spiele / 20 Tore
Ballai, Borbala Rückraum FTC 7 Spiele / 3 Tore (16 Spiele / 80 Tore 2.Liga)
Besszer, Borbála Rückraum Fehervar 16 Spiele / 14 Tore

10 von 16 Spielerinnen von dem Team der Akademie. 23 von 27 Tore wurden durch Akademie-Spielerinnen erzielt.

Da kommen einige Erstliga-Spiele/Tore zusammen. Einige dazu mit erster internationaler Erfahrung bei Györ, FTC und Vac. Und nach der Akademie geht es weiter zu MTK, Vasas und Co..

Einfach mal mit den Spielzeiten der deutschen Spielerinnen vergleichen.

This post has been edited 2 times, last edit by "juliscka" (Jul 9th 2021, 10:31am)


42

Friday, July 9th 2021, 11:58am

Danke für die sehr gute Information! Das ist bei den Ungarinnen ein ganz anderer Erfahrungsschatz auf hohem Niveau als bei unseren Mädels.
Zu Gorb gibt es nach wie vor keine Information - weder vom DHB noch vom THC. Offenbar ist sie gar nicht nach Slowenien mitgefahren, denn sonst wäre Rassau nicht dabei.
Heute geht es gegen die Gastgeberinnen schon um alles, denn bei Dänemark wird wohl nix zu holen sein. Gegen die robusten Sloweninnen wird es auf eine von Anfang an stabile, aggressive Abwehr ankommen, die sowohl den wurfstarken Rückraum wegnimmt als auch Anspiele an den Kreis verhindert. Wenn man zulässt, dass sich die Gastgeberinnen in einen Rausch spielen, wird es gefährlich. Außerdem sollte die Mannschaft besser in den Gegenstoß kommen, denn die meisten Sloweninnen sind nicht die schnellsten. Und vorn muss das Spiel breiter gemacht werden.

43

Friday, July 9th 2021, 12:25pm

Danke für die sehr gute Information! Das ist bei den Ungarinnen ein ganz anderer Erfahrungsschatz auf hohem Niveau als bei unseren Mädels.

Sie haben vor allem ein Konzept. Und das gefällt mir. Dieses Jahr konnten sie eben (durch eine Fusion) einen Erstliga-Startplatz für die Akademie bekommen. Was clever war, da die U19 ja 2019 U17-Europameister war. Durch den Erstliga-Platz kamen dann halt auch noch Spielerinnen wie Farkas oder Koronzcai für das letzte Schul/Jugend-Jahr an die Akademie, die ja eigentlich 3-4 Jahre geht. Was man nicht vergessen darf ist, dass sie ihren Zweitliga-Startplatz behalten haben. In der Zweitliga-Mannschaft spielen viele Spielerinnen für die U17-EM im August.

Nebenbei haben sie bei der U19 auch noch eine nette Breite. Kührti, Cseko und Vilagsos aus dem Györ-Kader sind beispielsweise garnicht dabei. Kührti war bei der U17-EM im Allstar-Team.


Zu Gorb gibt es nach wie vor keine Information - weder vom DHB noch vom THC.
Das schreit in der derzeitigen Situation immer nach corona-positiv.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,750

Location: stay away.

  • Send private message

44

Friday, July 9th 2021, 12:32pm

Nicht unbedingt - beim gestrigen Fotoshooting des THC (siehe dessen Social Media Kanäle) war sie dabei.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,750

Location: stay away.

  • Send private message

45

Friday, July 9th 2021, 1:40pm

Sachen gibts...die letzten 10 Minuten (und 2 Sekunden) des Spiels Österreich vs Kroatien müssen wiederholt werden: Nach ÖHB-Protest: Schlussphase gegen Kroatien wird wiederholt!

46

Friday, July 9th 2021, 1:48pm

Nicht unbedingt - beim gestrigen Fotoshooting des THC (siehe dessen Social Media Kanäle) war sie dabei.
Sehr erstaunlich! Bin gespannt, was dahinter steckt! Und ihre Nummer hat sie an Tsakalou verloren.

This post has been edited 1 times, last edit by "Löwenherz" (Jul 9th 2021, 1:53pm)


47

Friday, July 9th 2021, 2:34pm

Sachen gibts...die letzten 10 Minuten (und 2 Sekunden) des Spiels Österreich vs Kroatien müssen wiederholt werden: Nach ÖHB-Protest: Schlussphase gegen Kroatien wird wiederholt!

Warum hat Österreich den Fehler nicht sofort angezeigt? Haben sie ihn ebenfalls zunächst nicht bemerkt oder sich gesagt: Warten wird erstmal den Spielausgang ab und legen dann gegebenenfalls Protest ein?
Nach den klaren Siegen der Französinnen (die deutlich stärker wirkten als beim Vorbereitungsturnier in Spanien) gegen Montenegro und Kroatien wäre eine Niederlage gegen die Kroatinnen schon das halbe Aus für Österreich gewesen. Nun gibt es eine neue Chance.

48

Friday, July 9th 2021, 3:12pm

Die letzten 10 Minuten des Spiels waren übrigens an Spannung kaum zu überbieten gewesen, clever, kampfstark und im Stile ihrer Seniorinnenmannschaft bei der EM, wie die kroatinnen das Spiel gedreht haben.

Schade, dass das erstmal für die Katz war...(zur Entscheidung selbst kann ich jetzt nichts sagen, leider ist die Übertragung aus Slovenien ja auch ohne Bildkommentar, also Anzeige der der Namen der Schützin des gerade erzielten Tores oder Name einer herausgestellten Spielerin - wirkt alles so am PC ein bissel lieblos und routiniert)

49

Friday, July 9th 2021, 4:17pm

Sachen gibts...die letzten 10 Minuten (und 2 Sekunden) des Spiels Österreich vs Kroatien müssen wiederholt werden: Nach ÖHB-Protest: Schlussphase gegen Kroatien wird wiederholt!
Da geht es dann 10 min lang um die goldene Ananas. Frankreich und Montenegro sind dafür einfach zu stark.

50

Friday, July 9th 2021, 4:28pm

Sachen gibts...die letzten 10 Minuten (und 2 Sekunden) des Spiels Österreich vs Kroatien müssen wiederholt werden: Nach ÖHB-Protest: Schlussphase gegen Kroatien wird wiederholt!
Da geht es dann 10 min lang um die goldene Ananas. Frankreich und Montenegro sind dafür einfach zu stark.
Wie sich gerade gezeigt hat. Nach der katastrophalen Leistung von Österreich gegen Montenegro (20 : 35) würde auch ein Sieg gegen Kroatien nix mehr nützen.

51

Friday, July 9th 2021, 4:43pm

Wie sich gerade gezeigt hat. Nach der katastrophalen Leistung von Österreich gegen Montenegro (20 : 35) würde auch ein Sieg gegen Kroatien nix mehr nützen.
Kroatien gegen Österreich war gestern schon ein schlechtes Spiel. Und Montenegro hat fast nur Spielerinnen von Buducnost, wovon viele schon CL gespielt haben. Dzaferovic war sogar bei der EM dabei. Was soll da Österreich ausrichten?

52

Friday, July 9th 2021, 4:57pm

Naja, Linkshänder (und dann noch über 1,80m) werden im 600 000 Einwohnerstaat halt gehegt und gefördert...Die mit der 20jährigen Maslova nächste Saison auf RR in die CL zu setzen, ist natürlich heftig

Abwehr hat mir bei Montenegro sehr gut gefallen, die körperlich mir überlegen scheinenden Österreicherinnen hatte da nicht die Mittel. da wird offensichtlich sehr engagiert gearbeitet - bleibt zu hoffen, dass der montenegrinische Handball seinen internationalen Stellenwert behalten kann (auch auf die CL-Saison kann man gespannt sein - eigentlich geht das so nicht, aber an der Motivation und dem Engagement wird es nicht fehlen, vll. kann man ja zumindest Dortmund und evtl. Vegeta hinter sich lassen)

53

Friday, July 9th 2021, 5:08pm

Naja, Linkshänder (und dann noch über 1,80m) werden im 600 000 Einwohnerstaat halt gehegt und gefördert...Die mit der 20jährigen Maslova nächste Saison auf RR in die CL zu setzen, ist natürlich heftig

Abwehr hat mir bei Montenegro sehr gut gefallen, die körperlich mir überlegen scheinenden Österreicherinnen hatte da nicht die Mittel. da wird offensichtlich sehr engagiert gearbeitet - bleibt zu hoffen, dass der montenegrinische Handball seinen internationalen Stellenwert behalten kann (auch auf die CL-Saison kann man gespannt sein - eigentlich geht das so nicht, aber an der Motivation und dem Engagement wird es nicht fehlen, vll. kann man ja zumindest Dortmund und evtl. Vegeta hinter sich lassen)
23 CL-Tore mit 18 muss man erstmal machen. Je 3 gegen Györ und Brest. Nebenbei kann man auch mit einer Rechtshänderin auf der Position spielen. Macht Györ die ganze Runde.

Ich finde Buducnost nächste Saison spannend. Entweder das Ende des kleinen Staats oder die nächste Generation.

54

Friday, July 9th 2021, 5:59pm

Hui, so viele waren das...Das die da mal gespielt hat, hab ich mitbekommen (meistens aber die junge Russin), aber dann mit so einer Ausbeute...

Naja, Rechtshänder auf RR....Buducnost muss ja erstmal einen Rechtshänder auf RL etablieren...(Neuzugänge Mitrovic und Kepic kenne ich jetzt nicht, wahrscheinlich aber keine sicheren Bänke). Diese Saison bis zur Lekicverletzung meist mit 2 Mittelspielerinnen auf den Rechtshänderinnenpositionen (Pineau, Lekic- beide weg - gut Grubic ist noch da, aber..)

Naja, hinsichtlich der Perspektiven muss man erstmal gucken, Buducnost soll ja angeblich stark Coronabetroffen sein (Flughafen als Hauptsponsor - die leiden natürlich unter der ausfallenden Tourismussaison, zudem noch Regierungswechsel in Montenegro), vll. ist da ja in der übernächsten Saison wieder mehr möglich

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (Jul 9th 2021, 5:59pm)


55

Friday, July 9th 2021, 6:18pm

Hui, so viele waren das...Das die da mal gespielt hat, hab ich mitbekommen (meistens aber die junge Russin), aber dann mit so einer Ausbeute...

Ausbeute ist natürlich relativ. 23 Tore in 16 Spielen. Buducnost hatte in der Gruppenphase immer knappe Spiele. Daher waren das keine Tore in der Garbage Time. 3 Tore beim 4-Tore-Siege gegen den BVB. 3 bzw. 2 Tore bei den beiden Unentschieden gegen Brest. 2 Tore beim 1-Tor-Sieg gegen Valcea. 2 Tore bei der 1-Tore-Niederlage gegen FTC.

Ich denke, dass das - unabhängig vom Talent - eine große Erfahrung ist. Andere waren da im A-Jugend-Zweier-Training ...

56

Friday, July 9th 2021, 6:25pm

Ungarn gewinnt ganz suverän gegen Tschechien. nach dem gestringen Sieg der Tschechinnen war dieses Spiel überraschend eindeutig, Tschechien hatte gar keine Chance.
In der deutschen Gruppe eine Riesenöberraschung: die Eidgenossinnen holen 2 Punkte gegen Dänemark. Sie haben das Spiel sogar, trotz allen Erwartungen, in der Schlussphase für sich entschieden.

57

Friday, July 9th 2021, 7:39pm

Rumänien-Norwegen 20-6 zur Halbzeit....

Wertet natürlich die gestrigen Schwierigkeiten (und letztendlich den klaren Sieg) der Ungarn auf

58

Friday, July 9th 2021, 7:52pm

Rumänien-Norwegen 20-6 zur Halbzeit....

Tja, in Norwegen gab es monatelang gar keine Trainingseinheiten, sogar die erste Liga wurde abgebrochen. Man sieht nun, wozu es geführt hat.

59

Friday, July 9th 2021, 8:00pm

Morgen geht es los, da wäre es angebracht, dass der DHB mal die endgültige Mannschaftsnominierung für die EM bekanntgibt. Denn alle 19 Mädels, die auf dem Foto angebildet sind (301 Moved Permanently), wird Fuhr wohl kaum mitnehmen können.
Der Kader ist doch bekannt. Die nachnominierte Meyer geht wieder in die Reserve und dafür kommt Engel als RA zurück. Ansonsten der gleiche Kader wie beim Spanien-Turnier.
Woher weißt Du das? Die Quelle würde mich interessieren! Meyer hat zwar einen guten Wurf (wenn sie frei dazu kommt), aber insgesamt kein Auswahl-Format. Deshalb wundert mich die Entscheidung nicht.
Stand gestern bspw. bei Handball-World: 301 Moved Permanently

Der DHB hatte den Kader für die Trainigswoche auch schon letzte Woche benannt. Im Prinzip hat sich zum ursprünglichen Kader (Anfang Juni) nicht viel verändert. Corrmann ist komplett raus. Hat aber auch schon bei A-Jugend-Final4 gefehlt. Rassau steht in der Reserve. Hat aber auch in Spanien gefehlt. Und Meyer ging eben von Reserve in den Spanien-Kader und jetzt wieder zurück. Engel als RA-Backup eben den umgekehrten Weg.
Wobei Engel in der 2. Liga bei Werder nahezu ausnahmslos auf RR gespielt hat.

60

Friday, July 9th 2021, 8:17pm

Wobei Engel in der 2. Liga bei Werder nahezu ausnahmslos auf RR gespielt hat.
Sie wird beim DHB aber unter außen geführt: 301 Moved Permanently

Und da Nielsen 3 Spiele in 3 Tagen in Spanien quasi durchspielte und Engel fehlte, war die Vermutung nahe liegend. Aber da Nielsen ja wieder durchspielt, braucht sie vllt. auch keinen Backup. Backup wird wohl die RR (Engel, Winterberg, Hertha) machen, die auf RR nicht gebraucht wird.

Anzeige