Sie sind nicht angemeldet.

Fuechse_Fan_1982

Fortgeschrittener

  • »Fuechse_Fan_1982« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 73

Wohnort: Berlin

Beruf: ---

  • Nachricht senden

541

Samstag, 1. Dezember 2018, 19:05

Christian Dissinger heute wieder mit einer guten Leistung in der Champions League gegen Kielce. Er scheint bei Vardar Skopje sein Selbstvertrauen zurück gewonnen zu haben.

Vielleicht zumindest mit Chancen auf den 28-Kader!? Einen wirklichen Shooter auf RL haben wir durch den Ausfall von Kühn schließlich nicht mehr. Und er kann ganz vernünftig Abwehr spielen.

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 324

Wohnort: Stockholm

Beruf: Jäger und Sammler

  • Nachricht senden

542

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20:46

Überraschung. Schweden mit den Comebacks der Kims, also Andersson und Ekdahl du Riez. Auch der Rest ist nicht von schlechten Eltern. Da geht was.

543

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20:53

Ausführliches Interview mit Christian Prokop, in dem er sowohl zurück auf die EM schaut als auch nach vorne in Richtung WM blickt:

Christian Prokop im Interview: "Kretzschmar ist für mich eine absolute Vertrauensperson"

544

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 23:26

Christian Dissinger startet immer bei neuen Vereinen gut...neue Motivation...ein Riesentalent...aber leidet lässt er nach den Anfangsspielen nach, ist verletzt und ich habe das Gefühl, er wird von seinen Vereinen fallen gelassen! Warum auch immer. Uns fehlt es an einem Rückraummitte. Hier vertrauen die Bundesligisten etablierten Kräften und bauen selten auf deutsche Talente und bilden sie aus...geben ihnen eine Chance. Ich bin mir sicher, es müsste hervorragende Talente geben. Leider ist die Position zu wichtig für die Vereine, sie als Entwicklung für deutsche Talente zu sehen und man geht auf Nummer sicher. Natürlich gibt es Ausnahmen

545

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 23:34

Und ja....das ist für mich Berlin!

Sinola

Meister

  • »Sinola« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 924

Wohnort: Trier

  • Nachricht senden

546

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 14:22


547

Samstag, 15. Dezember 2018, 17:53

Ja, das gefällt mir. Hatte ich echt nicht mehr mit gerechnet.

Aber interessant, dass es keine Sublizenz ist. Den ÖR ist Handball also egal, sie haben tatsächlich nur die Lizenz für die deutschen Spiele gekauft.

548

Sonntag, 16. Dezember 2018, 11:38

Das war nie anders. Und es war auch nie anders kommuniziert.

549

Sonntag, 16. Dezember 2018, 12:51

Das war nie anders. Und es war auch nie anders kommuniziert.

Komisch, das klang da aber irgendwie anders: 301 Moved Permanently

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 776

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

550

Sonntag, 16. Dezember 2018, 12:51

muss auch nicht anders kommuniziert werden-
ist doch was absolut normales...

wer andere spiele sehen will, muss auch in anderen ländern in die tasche greifen-
nur bei uns gibts grosse diskussionen um die fernsehgebühren...oder sky...oder sonstiges

und dies eben auch nur, weil wir da zu lange verwöhnt wurden-
als woanders längst "einschränkungen" waren, wurde bei uns noch immer gesendet-
aber wir beschweren uns immer über die kosten,die ör-die reporter-weil nur 5 kameras da waren und nicht 10 etc.

klar wird es auch immer andere konstellationen in anderen ländern geben- heim wm alles gesendet-alles umsonst oder fast...
aber dafür dann das 0,3l bier 5 euro , die karte im normalen mittelrang 45 euro- das können sich die einheimischen
dann oft nicht leisten und schimpfen auch..

551

Montag, 17. Dezember 2018, 11:03

WM-Talk der Handball-Legenden

Zwei der größten ihrer Zunft palavern ein bisschen zur WM.

Lucky_Seven

Schüler

  • »Lucky_Seven« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 28

Wohnort: Östliches Niedersachsen

  • Nachricht senden

552

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 11:49

Freue mich ja ein wenig auf die WM und bin gespannt, wie die Norweger performen werden.

553

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 17:48

Freue mich ja ein wenig auf die WM und bin gespannt, wie die Norweger performen werden.
Der Kader sieht definitiv interessant aus. Für mich sind aber vor allem die Schweden sehr stark aufgestellt.

Die Mannschaft sehe ich definitiv im Halbfinale.

554

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 23:04

Wenn wir auf RL ähnliches Glück entwickeln wie beim EM-Gewinn mit der unerwarteten Perfomance von Kühn und die Mannschaft defensiv auch mit der Unterstützung des Publikums alles gibt, dann ist alles drin.

Der entscheidende Faktor bleibt dann die Stressbewältigung und die Körpersprache des gesamten Teams. Das ist viel wichtiger als Spielzugbarianten wie "Pistole links" und Anweisungen wie "Volle Kanne". Das Team muss erwachsener sein als zuletzt . Für Verunsicherung darf kein Platz gemacht werden. Keine Mimimärchen und "es war einmal Berichte". Das sollten sich die zahlreichen gestandenen Spieler nicht bieten lassen.

Bis auf RL ist das Team lückenlos nun durch die Genesung von Wiede und Drux auf allen Positionen bestens besetzt. Hoffentlich hat CP auf RL ein glückliches Händchen!!! Warum soll Heymann nicht das schaffen, was Kühn geschafft hat? Gib so einem einzelnen Newcomer das Vertrauen. Er wird alles tun, um seinen speziellen Auftrag zu erfüllen.

Crusty

schon süchtig

  • »Crusty« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 539

Wohnort: SH-Mitte

  • Nachricht senden

555

Sonntag, 23. Dezember 2018, 09:31

Hab ich was verpasst? Die Viertpeinlichtse* Person aus Berlin wird WM Botschafterin, obwohl eigentlich nur deren "leicht" talentiertere Mutter mit einem leicht talentiertem Handballer liiert ist? Und weil in Berlin eben alle irgtendwie kungeln. (Vielleicht auch noch, weil die Granden beim DHB annehmen, dass "sex sells"), und niemand hier echauffiert sich**?
Da könnte man den Frauenhandball mal in den Fokus bringen und greift nur zum Sternchen. Wie öde.



* https://www.morgenpost.de/berlin/article…Berlinerin.html

**https://www.watson.de/sport/meinung/8629…-kaum-einfallen

556

Sonntag, 23. Dezember 2018, 09:53

Zitat Sophia Thomalla: "Kleine Titten sind wie Flüchtlinge: Sie sind nun mal da, aber eigentlich will sie niemand."
Vielleicht hätte man im Vorfeld beim DHB etwas länger über die Auswahl der Darstellerin dieses Spots nachdenken können.

557

Sonntag, 23. Dezember 2018, 10:08

Alles nur ein Missverständnis - ist nur eine versteckte Werbung als Schiedsrichter für die WM



Der Dackelmann ist bestimmt schon heißgelaufen :lol:

558

Sonntag, 23. Dezember 2018, 10:29

Mich hat nur amüsiert, dass Sophia Thomalla immer noch als Schauspielerin genannt wird. Die moderiert bei DMAX irgend welche Autorennen und lebt ansonsten offenbar von Ihrer Instagrammgefolgschaft.

559

Sonntag, 23. Dezember 2018, 10:48

Hm, die Werte des deutschen Handballs sind also 'Stärke, Ehrgeiz, Freundschaft, Leidenschaft"

Tja, es ist in Deutschalnd auch nicht ganz einfach, weil Nationalsymbole (die durchaus spielerischen Charakter haben) nicht zur Verfügung stehen.

So steht der deutsche Handball halt für 'Stärke' (das wird zuerst genannt usw.)

Übrigens wird da kein 'Wert' genannt, der irgendwas mit Handball SPIELEN (z,B, Technik/Eleganz) zu tun hat....

Jo, das ist halt die spezifische Art des deutschen Handballsportnationalismus......(meine Ästhetik ist das nicht)

Direktlink zum Thomalla-Video

Das mit Thomalla dann eine Symbolfigur der besonders geistlosen Unterhaltung (bis hin zur Primitivität) gewählt wurde (isse doch?), nuja, das passt dann schon ganz gut...
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Karl« (23. Dezember 2018, 10:54)


Maikel

Fortgeschrittener

  • »Maikel« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 172

Wohnort: Buxtetown

  • Nachricht senden

560

Sonntag, 23. Dezember 2018, 10:51

Und davon lebt sie wohl nicht so schlecht.....

Gestern Abend lief auf N3 in der Sendung " DAS " auf dem Roten Sofa , eine 3/4 Stunde lang Kretsche ... u.a. zur WM ... er sieht unsere Jungs durchaus im Halbfinale ...aber auch 7 andere Mannschaften.... und dann wurde da noch sein neues Buch vorgestellt... was wohl relativ schnell auch ausverkauft war... also doch was für Handballfans...
Man darf also gespannt sein.... auch wenn die Eintrittspreise in Hamburg auch nicht schlecht sind.... leider teurer als bei der Frauen WM 1 Jahr zuvor ....

Anzeige