You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,577

Location: Kiel

  • Send private message

821

Wednesday, May 18th 2016, 9:43pm

Cool :)

822

Thursday, May 19th 2016, 4:03pm

Anfrage für einen Termin rund um das Final Four ist gestellt. ;)

823

Monday, May 23rd 2016, 12:45pm

Hier ist Episode 113:

Kreis Ab – Episode 113

Zu Gast in der aktuellen Ausgabe:
  • Marc Stevermüer (Mannheimer Morgen)
  • Christian Stein (handball-world.com)
  • Wolfgang Spangenberger (Quirinus-Cup)
Themen (u.a.):
  • Löwen überstehen Auswärtshürde in Wetzlar
  • Personalplanungen beim Tabellenführer (ab 7:07)
  • Lübbecke muss zurück in Liga zwei (ab 14:31)
  • Leipzig sichert sich den DHB-Pokal (ab 21:53)
  • Wolfgang Spangenberg im Gespräch (ab 32:03)
Nicht vergessen: Kreis Ab gibt es auch bei Facebook und Twitter!

Achtung:
Kreis Ab gibt es auch bei iTunes, einfach als Feed abonnieren!

824

Tuesday, May 24th 2016, 2:02pm

Eure Fragen, bitte zeitnah, an Michael Wiederer, den EHF-Generalsekretär.

825

Tuesday, May 24th 2016, 2:16pm

Sofern du das ansprechen willst:
Gab es Kontakt zwischen den Vertretern der PHL und der EHF und wenn ja in welcher Form bzw. was ist da in Zukunft geplant. Wie will man als EHF darauf reagieren?

Zur Champions League:
Wie sieht das Feedback der Vereine zum neuen Modus aus? Sieht man weiteren Reformbedarf oder wird der Modus in absehbarer Zukunft beibehalten?

EHF-Pokal:
Wie wurde das Streamingangebot der EHF angenommen? Plant man es in Zukunft noch weiter auszubauen?

Kellox

Professional

  • "Kellox" is male
  • Favorite club

Posts: 314

Location: Baden-Württemberg

  • Send private message

826

Tuesday, May 24th 2016, 2:20pm

Wann werden die Wildcards endlich abgeschafft und stattdessen verbindliche Regeln festgelegt wer für die einzelnen Wettbewerbe qualifiziert ist.

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,680

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

827

Tuesday, May 24th 2016, 2:23pm

Wie kann man es zukünftig verhindern, dass die deutsche Handball Bundesliga einen kompletten Spieltag auf dass Final4 Wochenende legt?
Warum gibt es keine klaren Regelungen ohne Wildcards, wie z.B. dass der erfolgreichste Verband (Mehrjahreswertung) 3 CL Teilnehmer stellt?
Wie beurteilt er das Experiment Istanbul?

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,577

Location: Kiel

  • Send private message

828

Thursday, May 26th 2016, 7:39pm

Wann gibt es eine Entscheidung welche Teams eine Wildcard erhalten? Könnte die EHF auf den THW verzichten?

Welches Fazit zieht er aus dem neuen Spielmodus (insbesondere die Vorrunde)? Was muss nächste Saison besser werden (Einteilung der Teams in die starken Gruppen, Beispiel Istanbul)?

829

Monday, May 30th 2016, 2:28pm

Mal am Rande, mehr als 30 Minuten exklusiv mit dem kommenden EHF-Präsidenten kann ich euch nicht bieten. Daher würde ich mich über ein wenig Feedback sehr freuen. :)

Hier ist Episode 114:

Kreis Ab – Episode 114

Zu Gast in der aktuellen Ausgabe:
  • Christian Stein (handball-world.com)
  • Tobias Reichmann (KS Vive Kielce)
  • Niklas Landin, Erlend Mamelund, Domagoj Duvnjak, Dominik Klein (alle THW Kiel)
  • Andreas Nilsson, Aron Palmarsson (MKB Veszprem)
  • Michael Wiederer (EHF-Generalsekretär)
Themen (u.a.):
  • Kielce schockt Veszprem im CL-Finale
  • Tobias Reichmann nach dem Triumph in Köln (ab 10:23)
  • Schnellfragerunde, u.a. zu den neuen Regeln, mit mehreren Spielern (ab 14:31)
  • Michael Wiederer im Gespräch (ab 24:23)
Nicht vergessen: Kreis Ab gibt es auch bei Facebook und Twitter!

Achtung:
Kreis Ab gibt es auch bei iTunes, einfach als Feed abonnieren!

830

Monday, May 30th 2016, 7:21pm

Ein tolles Interview das du da mit dem Generalsekretär geführt hast. Natürlich ist einiges Eigenwerbung was er da so erzählt, aber ich finde schon interessant mal zu hören was zumindest die Ziele gewisser Maßnahmen sind. Die Begründung für die 24er-EM ist eine der schlüssigsten die ich bis jetzt gehört habe und ich kann den Gedanken dahinter auch nachvollziehen, weil er eben nicht von oben gedacht ist wie jedes Verwässerungsargument. Bei der PHL hast du die Fragen auch sehr gut gestellt, denn zwischen den Zeilen kam schon heraus das da keine Kommunikation besteht, die Abwerbung nicht wirklich sauber lief und das man sich da auf was gefasst machen darf....denn nach irgendeiner zukünftigen Kooperation klingt das jetzt nicht.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,577

Location: Kiel

  • Send private message

831

Monday, May 30th 2016, 9:50pm

Sehr spannendes und informatives Interview! Hat mir ziemlich gut gefallen :bigok:

832

Monday, May 30th 2016, 10:29pm

Wichtig ist auch, dass niemand eingeschlafen ist. Sonderlich schnell spricht er ja nicht. :D Aber ich fenke, dass es sehr aufschlussreich war, was er gesagt hat. Dennoch bleibe ich dabei, dass ich die Euro in drei Ländern und mit 24 Teams nicht gut heißen kann.

833

Monday, May 30th 2016, 10:45pm

Ich finde auch bei den drei Ländern hat er nen Punkt. Wer außer euch Journalisten reist denn da wirklich mit dem Tross? Ich weiß jetzt nicht ob er es stimmt was er da erzählt, aber es hört sich doch schlüssig an das die Fans meistens punktuell anreisen und nicht das ganze Turnier bleiben und nur dann wäre das relevant. Ist für dich natürlich super aufwendig, aber für die große Masse wohl eher nicht oder? Bei 24 werden wir es sehen...sehen wir ja auch dieses Jahr beim Fußball was das wird. ;)

834

Monday, May 30th 2016, 10:51pm

Die Frage, die sich für mich stellt ist, warum man überhaupt noch eine Qualifikation spielt, wenn die Hälfte aller Mitglieder dabei ist. Ein Beispiel habe ich ja zuletzt schon genannt. Wie viele werden sich Weißrussland-Rumänien in einer Vorrunde in Nordnorwegen geben? Was den Tross angeht, der mitreist, klar, da gebe ich Dir Recht. Man möchte aber den Handball ja auch bekannter machen und dafür benötigt es auch Journalisten. Die verdienen immer weniger, da der Printbereich nicht mehr diese Gelder generiert, die er früher mal generiert hat. Und von daher schneidet man sich da ein wenig ins eigene Fleisch. Mich wird das nicht betreffen, so ein Idiot wie ich wird eh wieder die komplette Reise mitmachen. ;) Aber ich kann in zwei Ländern kostenlos übernachten. Den Luxux haben wenige Kollegen, gerade die Freelancer nicht. Ich finde, dass es eine Euro in Norwegen und Schweden getan hätte. Dann hätte man 2024 zum Beispiel in Österreich und der Schweiz spielen können. Generell merkt man aber, wie gut Wiederer sprechen kann. Das prädestiniert ihn für sein zukünftiges Amt natürlich.

horny01

schon süchtig

  • "horny01" is male
  • Favorite club

Posts: 3,166

Location: Flensburg

  • Send private message

835

Tuesday, May 31st 2016, 11:08am

Gutes Interview von dir :) Allerdings gehe ich mit vielen Aussagen des Herrn Wiederer überhaupt nicht konform. Dass es generell drei Gruppen an reisenden Fans bei EM's geben soll, halte ich doch für sehr gewagt. Da kann man dann ja gleich wie im Fußball die EM auf 10 Länder mit wenigen Spielen verteilen. Und, dass 95% des Feedback zur CL Reform positiv sein sollen, kann man ja nun nicht für Voll nehmen. Alleine die deutschen Vereine sind da wenig begeistert, wie man auch verschiedentlich hören konnte. Und, dass die Buli 20 Mannschaften haben soll, ist mir auch neu ;) Und die Begründung für die 24 Mannschaften bei der EM kann man nachvollziehen, ändert aber Nichts an der Unsinnigkeit eines solchen Modus. Die Quali ist dann ja wirklich eine Farce.

Gut fand ich aber, dass er nicht über die HBL hergezogen ist, als es um das Thema Final Four Wochenende und gleichzeitig stattfindender Buli Spiele ging (wofür er allen Grund gehabt hätte)

836

Tuesday, May 31st 2016, 12:36pm

Ich denke tatsächlich, dass 95 Prozent des Feedbacks positiv war. Die über die Maßen hohe Belastung betrifft nur die deutschen Teams und ist auch nur ein Aspekt der ganzen Geschichte. Das sollten wir nicht vergessen. Positiv für Teams wie Kiel, Flensburg oder die Löwen sind aber auch mehr garantierte Heimspiele und dadurch höhere Einnahmen. Darüber habe ich aus den drei Standorten noch keinerlei Beschwerden vernommen. Da lügt man sich nämlich auch selbst in die Tasche. Auf der einen Seite möchte man weniger Spiele, aber das Geld möchte man mitnehmen. Typische Doppelmoral.

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,680

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

837

Tuesday, May 31st 2016, 12:57pm

Ich denke tatsächlich, dass 95 Prozent des Feedbacks positiv war. Die über die Maßen hohe Belastung betrifft nur die deutschen Teams und ist auch nur ein Aspekt der ganzen Geschichte. Das sollten wir nicht vergessen. Positiv für Teams wie Kiel, Flensburg oder die Löwen sind aber auch mehr garantierte Heimspiele und dadurch höhere Einnahmen. Darüber habe ich aus den drei Standorten noch keinerlei Beschwerden vernommen. Da lügt man sich nämlich auch selbst in die Tasche. Auf der einen Seite möchte man weniger Spiele, aber das Geld möchte man mitnehmen. Typische Doppelmoral.

Mich würde es überraschen, wenn die Löwen durch die Spiele in Frankfurt Geld verdient haben! Und selbst wenn dürfte es nicht reichen, den Kader so zu verstärken, dass die Mehrbelastung durch die Championsleague auch nurteilweise kompensiert werden könnte. Denn es ist ja nicht nur die körperliche Belastung durch die Spiele; es fällt auch sehr viel Vorbereitungszeit durch die Reisezeiten weg.
Durch die Versenkung der Übertragungsrechte bei Sky kann man die Sponsoren auch nicht mit zusätzlichen Fernsehrechten ködern.

838

Tuesday, May 31st 2016, 1:54pm

Das ist aber ein nationales Problem hier in Deutschland, keines, was die Teilnehmer generell betrifft. Es war ja auch eine Entscheidung der EHF die Rechte an Sky zu vergeben.

839

Tuesday, May 31st 2016, 4:36pm

Es war ja auch eine Entscheidung der EHF die Rechte an Sky zu vergeben.
vermutlich auch, da in den anderen Ländern die Spiele auch nur im verschlüsselten Fernsehen zu sehen sind.
Das Free-TV würde auch wieder bedeuten dass die Spiele in ganz Europa frei empfangbar wären!

840

Tuesday, May 31st 2016, 4:59pm

Kiel plant auf jeden Fall mit den Heimspieleinnahmen der CL, das haben sie dieses Jahr auch schon einmal selbst angesprochen, auch wenn ich mich nicht mehr an den Kontext erinnere. Auch bei Flensburg hat sich der Zuschauerzuspruch dieses Jahr im Schnitt gesteigert und man ist ja jetzt bei über 5200 im Schnitt,bei einer Halle die in der CL mitunter nur 5800 fasst und das bei zwei Heimspielen mehr als vorher. Auch das lohnt sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sehr. Die Löwen haben hier eben eine blöde Situation, aber das ist ein Problem der Löwen und nicht der EHF.

Anzeige