You are not logged in.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,637

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,901

Tuesday, November 23rd 2021, 12:19pm

was nutzt denn eine vermeintlich gute vereinspublizistik mit einem für mich ganz normalen magazin ( zumindest gibtts etliche andere
in der hbl die mind. genauso gut sind) und einem wohlwollend berichteten mt, wenn die "marke" gwd seit jahren auf tauchstation
geht ?

klar hat auch die gs in der alten villa seinen reiz- für mich eher beim restaurantbesuch darunter- aber im profibereich sind tatsächlich
manchmal andere voraussetzungen besser. klar ist es schön, dass man karten bei hotti noch selbst in empfang nehmen kann, aber dies
liegt m.e. tatsächlich auch nur daran, dass die gs von gwd relativ wenig von den fans frequentiert wird- kein wunder bei diesen
mangelhaften zuschauerzahlen.
ich glaube, dass man sich bei gwd eit geraumer zeit zuviel im kreis dreht, ob halle-team-neue halle oder was auch immer.
ich befürchte, dass gwd sich längerfristig an hbl2 gewöhnen muss, wenn sie nicht schnell die kurve bekommen, dafür wäre dann
natürlich auch die gs wieder angemessen.

1,902

Tuesday, November 23rd 2021, 1:49pm

Das ist doch völliger Quark, natürlich ist auch bei GWD nicht die Geschäftsführung für den direkten Kartenverkauf zuständig.

Beachten muss man auch noch, dass die (ehrenamtliche) Pool-Geschäftsführung eine Menge Arbeit zu machen scheint, die anderswo Geschäftsstellenmitarbeiter machen (z.B. VIP-Raum-Mitorganisation, Sponsorenaquise außerhalb des Großsponsorenbereichs).

Die 'Marke' GWD geht ja nun auch wahrlich nicht auf Tauchstation, Spiele werden in der Stadt plakatiert, in den Edeka-Märkten als dominierenden Lebensmitteleinzelhandel ist man z.B. auch sehr präsent, die Melitta-Werke wirkten von außen fast wie eine monumentale GWD-Geschäftsstelle (Beflaggung und so - ist jetzt ein wenig überspitzt). Seit längerem ist man auch pressemäßig im angrenzenden Niedersachsen ganz gut dabei, die in Bielefeld verlegte OWL-Presse außerhalb des Verbreitungsgebietes des MTs ist schon immer ein 'Problem' gewesen, kann man schwerlich was machen

Und wenn da mal ein vereinsunabhängiger Podcast im Mindener Handball auftaucht (frei.vor -mittlerweile übrigens sehr empfehlenswert), dann wird der Macher da auch eingebunden ('Vorstellungsvideos' der vielen neuen Spieler usw.)

IIm Sky-Interview sagte Hotti ja auch, dass man eigentlich gut aufgestellt sei. Ich denke aber, dass die jetzige Mannschaftszusammensetzung (mit Zeitz als dienstältesten Rückraumspieler auf der Platte) ist natürlich für Öffentlichkeitsarbeit kontraproduktiv, anderes vom Verein her einfach nicht zu beeinflussen, etwa Hallenproblematik (wobei der zeitweilige Umzug nach Lübbecke hervorragend organisiert gewesen sein soll); insbesondere die sehr spezifische Regionalmentalität der doch etwas 'abseits' gelegenen Stadt (was andererseits aber auch eine Stärke ist) und die doch an anderen Bundesligastandorten unvergleichlich stärker ausgeprägte Unterstützung durch die öffentliche Hand...(dann wäre sicherlich z.B. auch schon längst ein Jugendinternat da)

'Knackpunkte' sind natürlich das Finden einer (neuen) sportlichen Geschäftsleitung und vor allem die Hallensache, das muss man versuchen, auf dem stabilen Fundament (das besteht z.B. auch aus sehr langjährigen Förderern) zu entwickeln.

Ps. Sportlich muss man noch bedenken, dass Pehlivan natürlich fest eingeplant war - sein langfristiger Ausfall ist wirklich ein Riesenproblem.

This post has been edited 2 times, last edit by "Karl" (Nov 23rd 2021, 2:30pm)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,637

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,903

Tuesday, November 23rd 2021, 1:50pm

ja ja....

frag doch mal nach/ forsch selber nach...marke "gwd"........medienkontakte etc.-alles was dazugehört,
und dann erzähl noch, dass die marke gwd in den letzen jahren nicht stark gelitten hat.
das hängt übrigens nicht davon ab, in wieviel edeka-wez oder sonstigen märkten man plakate sieht,
das wäre ja noch schlimmer, bei dem besucherschnitt in der halle.

und ja...hotti hat gesagt....sie sind eigentlich gut aufgestellt - wo bitte stehen sie grade ?
und wenn sie gut aufgestellt wären, warum wird dann der zuständige für die "aufstellung" entlassen und nicht derjenige,
der daraus dann doch zu wenig gemacht hat...wenn es tatsächlich so wäre, dass sie gut aufgestellt sind.

und öffentliche hand etc. in verbindung mit jugendinternat ist doch nicht richtig-
ob tbv- tus n oder sonstige ländliche hbl-vereine, die schaffen das ja nicht weil die öffentliche hand es ermöglicht.
allerdings war gwd den anderen mal lichtjahre voraus im bereich jugend...und jetzt ?

1,904

Tuesday, November 23rd 2021, 5:23pm

tclip schreibt:

Zitat

und ja...hotti hat gesagt....sie sind eigentlich gut aufgestellt - wo bitte stehen sie grade ?

Mit allen Mannschaften in der höchst möglichen Spielklasse...

GWD kann ja übrigens auch nix dafür oder das gar verhindern, dass sich jeweils TuS-N-Lübbecke und TBV Lemgo Spielgemeinschaftspartner gesucht haben, um ihre Jugendarbeit zu forcieren (bei Lübbecke scheint mir in der Spielgemeinschaft das 'Nordhemmernelement' auch sehr stark zu sein) . GWD hat seinen Spielbetrieb immer aus eigener Kraft gestemmt.

Übrigens war doch z.B. die letztjährige A-Jugend sehr vielversprechend (Zwischenstand beim Abbruch vor Flensburg, Kiel, Hamburg, vgl. 301 Moved Permanently), dann hat man (wie z.B. Flensburg) ja drauf verzichtet, im Frühjahr weiter zu spielen. Hannover-Burgdorf haste übrigens noch vergessen, die engen das natürliche Einzugsgebiet von GWD nochmal erheblich ein.

Und das die Strukturbedingungen in Berlin, Leipzig und Magdeburg u.a.O. (das sind ja eigentlich schon die Maßstäbe) halt besser sind...(mit ihrer umfangreichen, öffentlich geförderten IInfrastuktur - eine von vielen zu 'NRW-Sportschulen' ernannten Schulen ist zwar in Minden angesiedelt; gegenüber Olympiastützpunkten und so wirkt das aber recht bescheiden)

Sorry für das off-topic - aber....

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (Nov 23rd 2021, 5:23pm)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,637

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,905

Tuesday, November 23rd 2021, 9:10pm

wenn ich wüsste, wo wir im jugendbereich ne spielgemeinschaft haben.....

und ja, tusn war so schlau, eine gemeinschaft zu bilden, aber ich sehe das nicht als negativ an., sie haben es richtig gemacht.

und nein- alle anderen können nichts dafür, dass du die anderen öffentlich gefördert siehst, nur weil in minden eine höchst unwirtschaftliche
halle durch die öffentliche hand korrekterweise nicht gebaut wurde.

ich sehe auch bei gwd immer noch eine sehr gute jugend, auch ein ordentliches hbl-team.
nur wird halt zu wenig draus gemacht bzw. versinkt im dornröschenschlaf- trotz dieser milliardenschweren tollen gesellschafter......

da mag die gs noch so familiär sein-es ist nicht mehr zeitgemäss und hinkt halt hinter professionellen strukturen hinterher.
da mag es streit um den vip-bereich in der kampahalle gegeben haben, aber einen schlechteren vip-bereich kenne ich in
der ganzen hbl nicht wie es vorher war.
provinziell- aber damit lockst du keine mehr hinterm ofen vor- siehe zuschauerzahlen.

1,906

Tuesday, November 23rd 2021, 9:43pm

TCLIP schreibt:

Zitat

wenn ich wüsste, wo wir im jugendbereich ne spielgemeinschaft haben.....


Was ist denn Handball Lemgo sonst? Zusammenschluss von TV Lemgo (die ja früher führend waren in der Jugendarbeit in Lemgo), ldem TBV Lemgo und jetzt doch Augustdorf auch noch? Ich lerne aber (im Gegensatz zu Dir) gerne dazu...

Die Konstruktion von LiT 1912 durchschau ich nicht ganz, aber das Hauptgeschehen scheint sich ja in der Halle von Nordhemmern abzuspielen (das Bundesligateam von Lübbecke scheint dann irgendwie Zugriff zu haben auf die Spieler von Lit, formal firmieren die jetzt ja auch als 2. Mannschaft von N-L, freilich unter anderem Namen - Lit1912-Tribe, der Hauptverein von N-L ist einer von 4 Spielgemeinschaftspartnern). Hat so insgesamt gesehen für den Handballkreis so seine Vor- und Nachteile....Die haben natürlich schon durch die Lage ihrer Haupthalle (in äußerst ländlicher Umgebung, fernab eines Gleisanschlusses, zudem bei dem im Mindener Land katastrophalen ÖPNV) einen heftigen Standortnachteil

This post has been edited 6 times, last edit by "Karl" (Nov 23rd 2021, 10:28pm)


1,907

Tuesday, November 23rd 2021, 9:45pm

Wollt Ihr das nicht lieber im Team-Thread weiter führen?
They do their best, they do what they can
They get them ready for Vietnam
From old Hanoi to East Berlin
Commando - involved again

1,908

Monday, November 29th 2021, 12:09am

Hier ist die nächste Ausgabe:

Kreis Ab – Episode 293

Zu Gast in der aktuellen Ausgabe:
  • Björn Pazen (freier Journalist)
  • Maik Thiele (DAZN)
  • David Bregazzi (freier Journalist)
Themen (u.a.):
  • Frauen-WM in Spanien steht vor der Tür
  • Gruppen eher unausgeglichen besetzt (ab 10:10)
  • Deutsche Frauen gefährlicher Außenseiter (ab 17:55)
  • Kiel will direkt ins Viertelfinale (ab 28:44)
  • Flensburg findet langsam in die Spur (ab 36:54)
  • Zweite Liga lässt keine Prognosen zu (ab 44:06)
  • David Bregazzi im Gespräch (ab 50:30)

Anzeige