You are not logged in.

61

Monday, August 27th 2018, 6:55pm

Ich versteh das alles, Funkruf, sehe aber die regeltechnische Bedeutung im Spiel nicht.
Ein Torwart wird nicht durch das Zeigen der Trikots vor dem Spiel oder durch die Eintragung im Spielbericht zum Torwart,
sondern durch seine Farbe auf dem Feld im Spiel!

62

Monday, August 27th 2018, 8:00pm

Ich versteh das alles, Funkruf, sehe aber die regeltechnische Bedeutung im Spiel nicht.
Ein Torwart wird nicht durch das Zeigen der Trikots vor dem Spiel oder durch die Eintragung im Spielbericht zum Torwart,
sondern durch seine Farbe auf dem Feld im Spiel!

Wenn alle Torhüter einer Mannschaft eine identische Farbe tragen müssen(4:7), dann kann ein Spieler, der eine dritte Farbe trägt niemals Torwart sein. Er ist höchstens ein Feldspieler mit falschem Trikot. Somit stellt sich eigentlich nur die Frage, wann man als Schiedsrichter unterbrechen muss. Sofort wenn man die falsche Spielkleidung bemerkt oder darf man einen Vorteil (des Gegners) laufen lassen?

63

Monday, August 27th 2018, 8:26pm

Wenn alle Torhüter einer Mannschaft eine identische Farbe tragen müssen(4:7), dann kann ein Spieler, der eine dritte Farbe trägt niemals Torwart sein. Er ist höchstens ein Feldspieler mit falschem Trikot.


Nach der Logik kann er aber auch kein Feldspieler sein, da die auch alle die gleiche Farbe tragen müssen (ebenfalls 4:7)!

Das leuchtet mir nicht ein, warum ein Spieler mit einer dritten Farbe auf jeden Fall ein Feldspieler sein soll.

Aber okay, lassen wir das, da kommen wir wohl nicht mehr auf einen Nenner.
Dann muss es halt über Einsprüche laufen, wenn die sowas nicht vorher vernünftig hinbekommen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Rheiner" (Aug 27th 2018, 8:26pm)


64

Monday, August 27th 2018, 9:06pm

Feldspieler müssen eine einheitliche Spielkleidung tragen, von einer einheitlichen Farbe ist aber nicht explizit die Rede. Bei den Torhütern wird dagegen klar von einer "identischen Farbe" gesprochen.

Meiner Meinung nach kann man ihn deswegen auf keinen Fall als Torwart ansehen. Falls(!) er ebenfalls kein Feldspieler ist, dann müsste man direkt unterbrechen, da er in diesem Fall auf dem Feld nichts zu suchen hat.

gummiball

Professional

  • "gummiball" is male

Posts: 462

Location: Das frage ich mich derzeit auch...zumindest immer ein Hallendach über dem Kopf

  • Send private message

65

Monday, August 27th 2018, 9:24pm

Wenn alle Torhüter einer Mannschaft eine identische Farbe tragen müssen(4:7), dann kann ein Spieler, der eine dritte Farbe trägt niemals Torwart sein. Er ist höchstens ein Feldspieler mit falschem Trikot.


Nach der Logik kann er aber auch kein Feldspieler sein, da die auch alle die gleiche Farbe tragen müssen (ebenfalls 4:7)!

Das leuchtet mir nicht ein, warum ein Spieler mit einer dritten Farbe auf jeden Fall ein Feldspieler sein soll.

Aber okay, lassen wir das, da kommen wir wohl nicht mehr auf einen Nenner.
Dann muss es halt über Einsprüche laufen, wenn die sowas nicht vorher vernünftig hinbekommen.


So, jetzt hast Du den Weg doch fast zu Ende gebracht ;) , dritte Farbe (bei mir z.B. Aufwärmshirt) = unterbrechen und Korrektur des Trikots. Einfach mal so stehen lassen und respektieren, dass andere Dir auch mal den Weg weisen :hi: . Die Feldspieler haben eine einheitliche Farbe, die Torhüter haben eine einheitliche Farbe und die dritte Farbe wird nach Unterbrechung korrigiert.

Und zu heute mittag, wenn ein Trainer bei vollem Bewusstsein einen Spieler mit einem falschen Trikot auf das Feld schickt, um einen Angriff zu unterbinden, dann ist das in meinen Augen schon grob unsportlich, aber das kannst Du gerne anders sehen.
Das Erste, was ein Kind lernt, ist gegen den Ball zu treten! Wenn es intelligent ist, nimmt es ihn später in die Hand !!!

Die Wissenschaftler haben herausgefunden..... und sind auch wieder reingekommen :)

66

Monday, August 27th 2018, 10:11pm

Ich weiß nicht, offenbar pfeifen hier zu viele weitab von der Basis und sind deshalb realitätsfremd. Unsere Regeln und ganz speziell diese Guideline lesen sich gut, nur wenn ich das als Schieri im Spiel einfordere, nehme ich mit Bestrafungen die sich dann nicht vermeiden lassen unter Umständen aktiv Einfluss auf das Ergebnis.
Es soll Vereine geben, die haben nicht das Geld für identische Torwarttrikots (da werden Alte genommen die man noch aus guten Zeiten hat egal ob die Farbe passt), die haben keine Nummern auf den Trikots (und ich lasse sie dennoch spielen weil die Durchführung des Spiels steht im Vordergrund), bei den Mädels und Damen wird regelmäßig mit Trainingsjacken im Tor gespielt weil die haben weder feste Torfrau geschweige denn Torwarttrikots. Gerade bei weiblicher Jugend habe ich schon in einem Spiel 6 verschiedene Tormädels gehabt, war auch kein Problem denn da haben immer 7 mit identischen Trainingsjacken auf der Bank gesessen. Und da ist auch schon mal eine in Jacke aufs Feld als Spielerin
Ich kann da nur zu den meisten sagen, geht mal an die Basis und zum Nachwuchs und herzlich willkommen in der Realität. Und wenn Ihr das schafft könnt Ihr Rheiner sehr gut verstehen.
Bis dahin :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,179

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

67

Monday, August 27th 2018, 10:28pm

frank..
wenn du damit überall kein problem hast....
wo ist dann dein problem ?
wir haben doch auch keins....

und nur um ein problem zu konstruieren dass in diesem fall doch eigentlich gar nicht da ist....
dafür lohnt sich auch nicht gefühlt 27x in die mauer zu beissen....

68

Tuesday, August 28th 2018, 10:19pm

Hi TCLIP,

das du einer der ersten bist, die nicht verstehen was ich schreibe war eigentlich klar. Ich habe gar kein Problem welches ich geschildert habe. Lies am besten meinen Beitrag noch einmal, vielleicht geht es dann besser

This post has been edited 1 times, last edit by "frank1706" (Aug 28th 2018, 10:19pm)


TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,179

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

69

Wednesday, August 29th 2018, 1:13am

gut...
auch wenn ich einer der ersten bin...und das klar war...
machen dir die vielen anderen keine sorgen...?

und ich habs mehrfach gelesen.....
sorry....substanz konnte ich da nicht so richtig finden...

allerdings wie öfter vorher schon mal-
viel geschreibe, damit erklärt wird, was eigentlich nicht stattfindet-aber der erklärbär light auch zu wort kommt...

in diesem sinne....
ich tippe...
2020....schieri-gespann mit rheiner in der bundesliga......
na das wird spannend...

70

Wednesday, August 29th 2018, 11:34am

Naja, alleine die Tatsache, dass Frank und ich uns bzgl. der Guidelines einig sind (wir waren uns, glaub ich, noch nie einig), sagt ja schon einiges aus.

Aber die Guideline bzgl. der Trikots ist auch nicht das größte Problem.
Die bzgl. des leeren Tores und der letzten 30 Sekunden, sind schlimmer.

Das ist jetzt unklarer als vorher (Beispiel: "aktives Zerstören"). Und das ist Mist!

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,179

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

71

Wednesday, August 29th 2018, 11:58am

das streitet doch auch im einzelfall niemand ab-
aber so ein beispiel wie mit 12 farben 7 torhütern und trainern die nur betrügen...
da müsst ihr doch auch mal überlegen, dass ihr euch da irgendwo verfahren habt....

72

Wednesday, August 29th 2018, 1:33pm

das streitet doch auch im einzelfall niemand ab-
aber so ein beispiel wie mit 12 farben 7 torhütern und trainern die nur betrügen...
da müsst ihr doch auch mal überlegen, dass ihr euch da irgendwo verfahren habt....


Mir fallen auf Anhieb mehrere Trainer ein, wo ich drum wetten würde, dass die sich schon überlegen, wie sie das nutzen können.
S. Franks Gespräch mit einem Trainer. Genau so was hatte ich erwartet.
Alleine das reicht doch schon, um zu sagen, dass das nicht der Sinn des Ganzen sein kann.

Und:

Rote Feldspieler, schwarzer Torhüter. Ein Feldspieler geht nach Ablauf einer Zeitstrafe seines Mitspielers aufs Feld; und zwar aus Versehen im schwarzen Aufwärmshirt (Torhüter ist im Torwarttrikot auf dem Feld) ...

Frag doch da z.B. mal mehrere Schiedsrichter aus deinem Kreis/Verband, was da zu tun ist.
Dann wirst du verstehen, wo das Problem ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "Rheiner" (Aug 29th 2018, 1:33pm)


73

Wednesday, August 29th 2018, 1:52pm

Frag doch da z.B. mal mehrere Schiedsrichter aus deinem Kreis/Verband, was da zu tun ist.
Dann wirst du verstehen, wo das Problem ist.
Schiedsrichter auf Kreisebene sind deutlich entspannter, als hier mancher denkt! Kreisschiedsrichter leiten Spiele und sorgen dafür, dass Spiele überhaupt stattfinden. Sie sind nicht die Regelpolizei sondern sorgen für sportliche Fairness. Dazu gehört auch, dass man den Unterschied zwischen Torwarttrikot und Aufwärmshirt erkennt. Kreisschiedsrichter sind insgesamt näher an der Basis und kennen die speziellen Probleme, die es halt in den unteren Klassen mit Material, Zeitnehmern, Uhren etc. gibt. Was aber nicht bedeutet, dass sie keine Regeln kennen.

Leider gibt es hier aber einige, die in der ganzen Diskussion den gesunden Menschenverstand außer acht lassen. Schade eigentlich, denn so verkommen viele interessante Diskussionen.

74

Wednesday, August 29th 2018, 2:20pm

Dazu gehört auch, dass man den Unterschied zwischen Torwarttrikot und Aufwärmshirt erkennt.


Also kein Wechselfehler (was genau das Gegenteil von dem ist, was fast alle anderen hier gesagt haben)?

75

Wednesday, August 29th 2018, 3:05pm

Leider gibt es hier aber einige, die in der ganzen Diskussion den gesunden Menschenverstand außer acht lassen.

Das mit dem gesunden Menschenverstand ist z.B. sonntagmorgens in der Kreisliga, wenn gefühlt die Hälfte gerade aus der Altstadt kommt, so ne Sache ...

This post has been edited 1 times, last edit by "Rheiner" (Aug 29th 2018, 3:05pm)


76

Wednesday, August 29th 2018, 3:33pm

Also kein Wechselfehler (was genau das Gegenteil von dem ist, was fast alle anderen hier gesagt haben)?


Also wenn man ganz an den Anfang geht (dritter Beitrag) , kann man dort lesen, das Funkruf nicht der Meinung ist, das jemand, der mit einem falschen Trikot oder einer falschen Nummer auf das Feld kommt, einen Wechselfehler begeht. Weiterhin schreibt er in Beitrag 5 über Torwarte, bei denen das etwas anderes ist. Die "Anderen" haben sich an Beispielen, die furchtbar an den Haaren herbeigezogen sind, hochgeschaukelt. Ich sehe den Kern der Guideline genau indem was auch Funkruf schreibt. Daher bin ich auch nicht der Meinung, das es ein Wechselfehler ist, bezogen auf einen normalen Spieler. Aber jetzt kommt bestimmt noch der tolle Einwand: "und wenn ein Torwart im Aufwärmshirt auf Feld kommt?" Dann einfach einmal nachdenken!

77

Wednesday, August 29th 2018, 3:54pm

@ Montana: Fast alle hier (auch Funkruf) haben gesagt, dass wenn ein Spieler mit der Farbe des Torhüters zusätzlich zum Torhüter aufs Feld geht, ist es Wechselfehler!

Jetzt kommt der 2. Spieler dazu und dadurch, dass er die Torwartfarbe seiner Mannschaft trägt, ist er ein Torwart. Es sind also 2 Torwarte auf dem Spielfeld und das erlaubt Regel 4:1 nicht. Das wird gemäß 4:5 als Wechselfehler bewertet, welcher nach 16:3 a) eine sofortige Hinausstellung und einen Freiwurf gegen die fehlbare Mannschaft fordert.


So klar und einfach "mit gesundem Menschenverstand" zu lösen, ist es also nicht.
Genau darum führ ich ja die Diskussion die ganze Zeit!

This post has been edited 1 times, last edit by "Rheiner" (Aug 29th 2018, 3:52pm)


TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,179

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

78

Wednesday, August 29th 2018, 5:09pm

"genau drum führ ich ja die diskussion die ganze zeit"

genau- das ist der knackpunkt.....
du meinst zu oft, dass du die diskussion führst.....
aber hier beteiligen sich andere auch daran - und auch durchaus mit relevanten beiträgen-
aber egal obein gutes argument kommt oder man auch das ganze durch den kakao zieht-
meist meinst du doch irgendwo wieder ein haar in der suppe gefunden zu haben-
lass es doch einfach so stehen-
pfeif du so wie du es für richtig hälst- und wenn dir eine ganze horde von spielern über das spielfeld läuft die
trikots anhaben wo sich alle 10 sekunden die farbe wechselt- du wirst ne lösung finden-
für die lösung wird man dich nicht negativ in der bild zeitung erwähnen und man wird nicht
dein haus belagern -
und ich bin mir auch sicher, dass bei tatsächlichem gesunden menschenverstand eine lösung vorhanden ist,
die dem entspricht was die regeln vorsehen- evtl. mal ein bisschen mehr-mal ein bisschen weniger-aber im legalen bereich...

aber dies endlose platttreten von nicht mehr vorhandenem klärungsbedarf, weil ja jemand einen trainer kennt-der einen spieler kennt-
der wiederum die farben gar nicht kennt - oder von mir aus auch andersherum....ist so langsam albern...

BB2808

Intermediate

  • "BB2808" is male
  • Favorite club

  • Send private message

79

Wednesday, August 29th 2018, 5:53pm

@ Montana: Fast alle hier (auch Funkruf) haben gesagt, dass wenn ein Spieler mit der Farbe des Torhüters zusätzlich zum Torhüter aufs Feld geht, ist es Wechselfehler!

Jetzt kommt der 2. Spieler dazu und dadurch, dass er die Torwartfarbe seiner Mannschaft trägt, ist er ein Torwart. Es sind also 2 Torwarte auf dem Spielfeld und das erlaubt Regel 4:1 nicht. Das wird gemäß 4:5 als Wechselfehler bewertet, welcher nach 16:3 a) eine sofortige Hinausstellung und einen Freiwurf gegen die fehlbare Mannschaft fordert.


So klar und einfach "mit gesundem Menschenverstand" zu lösen, ist es also nicht.
Genau darum führ ich ja die Diskussion die ganze Zeit!


Hä? Wenn ein zweiter Spieler mit gleicher TW-Farbe aufs Feld geht, ist das natürlich ein Wechselfehler. Das ist doch völlig unstrittig, es ging doch die ganze Zeit drum, dass ein Spieler mit dritter Farbe aufs Feld kommt, um wie in Franks Beispiel taktisch einen Gegenangriff zu vermeiden. Allerdings gab es dieses Mittel eigentlich auch schon vor den neuen Guidelines, hier wurde auch unterbrochen, es gab Fw für die nicht fehlbare Mannschaft, aber keine Progression. Diese Konsequenz ändert sich nach neuen Guidelines ja in dem konkreten Beispiel nicht. Insofern, ich für meinen Teil sehe kein Problem in diesem Fall.

This post has been edited 1 times, last edit by "BB2808" (Aug 29th 2018, 6:36pm)


80

Wednesday, August 29th 2018, 6:23pm

Hä? Wenn ein zweiter Spieler mit gleicher TW-Farbe aufs Feld geht, ist das natürlich ein Wechselfehler. Das ist doch völlig unstrittig, es ging doch die ganze Zeit drum, dass ein spieler mit dritter Farbe aufs Feld kommt, um wie in Franks Beispiel taktisch einen Gegenangriff zu vermeiden.


Montana hat gesagt, der gesunde Menschenverstand sollte einem den Unterschied zwischen Torwarttrikot und Aufwärmshirt klarmachen (kein Wechselfehler bei Aufwärmshirt).

Ich wollte nur aufzeigen, dass man hier mit dem "gesunden Menschenverstand" nicht weit kommt.
Denn gerade dann, wenn man da nicht mit Regeln, sondern mit dem "gesunden Menschenverstand" drangeht, ist es für die einen ein klarer Wechselfehler und für die anderen klar keiner.

Anzeige