You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, September 25th 2015, 3:49pm

DHB-Pokal, 1/8-Finale: HSC 2000 Coburg - THW Kiel

28.10.15, 20.15

Patrick HSC

Beginner

    Favorite club

Posts: 3

Location: Coburg

  • Send private message

2

Wednesday, October 21st 2015, 7:56pm

Servus,

ITV Coburg Überträgt anscheinend das DHB Pokal Spiel zwischen HSC 2000 Coburg und THW Kiel.




Quelle: multibc

Grüße,
Patrick

3

Wednesday, October 21st 2015, 9:49pm

Normalerweise ein lockerer Sieg für den THW.
Offense wins games, Defense wins Championships. - Junior Seau

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,420

Location: Kiel

  • Send private message

4

Thursday, October 22nd 2015, 8:57pm

Sehr cool, dass das Spiel im Livestream zu sehen ist :bigok:

5

Wednesday, October 28th 2015, 11:21am

Sehr cool, dass das Spiel im Livestream zu sehen ist :bigok:


ich weiß nicht so recht, ob ich das gut finden soll :irony:

Aktuell gibt es wohl noch ca. 150 Stehplatztickets, wir werden das Spiel genießen und ich hoffe man präsentiert sich besser als gegen Friesenheim :wall:
Gruß
Mattes

6

Wednesday, October 28th 2015, 11:49am

Sicher wird es ein Sieg für Kiel, davon kann man ausgehen.

Und ja die Handballwelt weis es ja schon, Coburg wird Kannonenfutter, Kiel gewinnt mit locker 20 Toren Abstand.

Wobei das was hat, man sieht in der HUK Coburg Arena mal viel Tore und den Untergang des Handballs in Oberfranken.

Auf in die Arena!!!!!!!

7

Wednesday, October 28th 2015, 1:01pm

Ich halte Coburg momentan nicht für stark genug, um Kiel zu schlagen. Egal wie sie sich wehren, es wird wohl nicht reichen.
Daher tippe auf einen Sieg mit +5 für den THW - falls die stark überlegen sind, werden sie nämlich auch nicht mehr tun als nötig.

8

Wednesday, October 28th 2015, 8:08pm

Ich weiß, dass die Chancen auf einen Sieg praktisch nicht gegeben sind. Aber insgeheim hoffe ich, dass ich morgen den ganzen Tag das Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht bekomme.

Edit: 1:0 Führung, 2:1 Führung.... positiv bleiben :lol:

Edit 2: 3:2 Führung, geil gespielt, 4:3 Führung, Wurf geblockt, Fäuste in der Luft, läuft

Edit 3: Kiel hat 16 Minuten und einen 4:0 Lauf gebraucht, um sich zum ersten Mal ein wenig abzusetzen

Edit 4: Kurz vor der Halbzeitpause. 9:16. Mittlerweile standesgemäß. Coburg hat bis zur 15. Minuten gut dagegen gehalten. Seitdem ist ein wenig die Aggressivität verloren gegangen.

This post has been edited 4 times, last edit by "Corvin" (Oct 28th 2015, 9:04pm)


9

Wednesday, October 28th 2015, 9:13pm

Nach Startschwierigkeiten Kiel im Spiel.

Interessant die Kommentare von Heyder zu einzelnen Coburgern Spielern. Cossbau kann er anscheinend nicht so leiden.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

10

Wednesday, October 28th 2015, 9:17pm

Nach Startschwierigkeiten Kiel im Spiel.

Interessant die Kommentare von Heyder zu einzelnen Coburgern Spielern. Cossbau kann er anscheinend nicht so leiden.
Man muss Heyder... zu Gute halten..., dass Handball nicht seine Sportart ist. Aber bei dem Kommentar hat es mir die Schuhe ausgezogen. Die Meinung darf er, trotz fehlendem Handballsachverstand, gerne haben. Die Meinung darf er den Spielern auch gerne ins Gesicht sagen. Aber bei einer Liveübertragung? Da ist eine Entschuldigung mehr als notwendig!

11

Wednesday, October 28th 2015, 10:16pm

Respekt HSC :klatschen: Eine sehr gute 2.HZ sorgt für ein Endergebnis, mit dem man erhobenen Hauptes von der Platte gehen kann.
:cool:

12

Wednesday, October 28th 2015, 10:21pm

Es können halt eben nicht alle so gut sein wie die Eulen aus Ludwigshafen-Friesenheim :D . Sorry, aber der musste jetzt einfach sein.

Spaß beiseite, dass klingt aus Coburger Sicht wirklich gut.

13

Wednesday, October 28th 2015, 10:41pm

Ja, die zweite Halbzeit war echt gut. Vor allem in der Deckung standen sie super und waren aggressiv ihn unfair zu sein. Der THW hat da irgendwie gespielt wie wir in der 1. HZ. Gut, ich denke sie haben nicht voll durchgezogen. Wenn sich der HSC in HZ 1 etwas mehr an die Anweisung des Trainers gehalten hätte wärs vielleicht etwas knapp geworden.

veatrour

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

14

Wednesday, October 28th 2015, 10:44pm

War wirklich n gutes Spiel.


Btw: wer war der dickere ältere Mann unten am Schiedsgericht der anfangs dauernd rum geschimpft hat?

michaelb

Master

Posts: 837

Location: Westfalen

  • Send private message

15

Wednesday, October 28th 2015, 10:53pm


Borah

schon süchtig

  • "Borah" is male
  • Favorite club

  • Send private message

16

Wednesday, October 28th 2015, 10:53pm

Hört sich nach Stemberg an. :D

Kein Ruhmesblatt des THW, aber genau die Art von Spiel die ich erwartet habe. Irgendwo zwei Prozent weniger gegeben, weil is ja nur ein Zweitligist und schon geht das Spiel so zu Ende. Aber bei dem Pensum genau richtig, die Vielspieler am Ende rauszunehmen und auf die Höhe des Sieges zu pfeifen. Ich hätte aber wohl ein paar Leute für maximal verrückt erklärt, die mir in der Sommerpause erzählt hätten, der THW würde in einem Pflichtspiel knapp 20 Minuten mit Anic, Mamelund, Oprea und Williams agieren. ;)

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,420

Location: Kiel

  • Send private message

17

Wednesday, October 28th 2015, 11:07pm

Ist der Heyder Manager von Coburg oder welches Amt bekleidet er?

Am Anfang der Übertragung wusste ich das gar nicht und habe das erst später mitbekommen. Alter Schwede, was der alles erzählt habe. Das habe ich noch nie von einem Manager öffentlich gehört.

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,714

Location: Potsdam

  • Send private message

18

Wednesday, October 28th 2015, 11:08pm

Freundschaft!

Ich halte Coburg momentan nicht für stark genug, um Kiel zu schlagen. Egal wie sie sich wehren, es wird wohl nicht reichen.
Daher tippe auf einen Sieg mit +5 für den THW - falls die stark überlegen sind, werden sie nämlich auch nicht mehr tun als nötig.

Bingo. Fast genau getroffen.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,734

Location: Nähe GM

  • Send private message

19

Wednesday, October 28th 2015, 11:15pm

Reife Leistung gegen Kiel. Aber mal im Ernst, wir hatten es da schon deutlich schwerer gegen Flensburg. Gegen die ist Kiel ne Gurkentruppe! :spring: :wall:

20

Wednesday, October 28th 2015, 11:16pm

Ist der Heyder Manager von Coburg oder welches Amt bekleidet er?

Am Anfang der Übertragung wusste ich das gar nicht und habe das erst später mitbekommen. Alter Schwede, was der alles erzählt habe. Das habe ich noch nie von einem Manager öffentlich gehört.
Geschäftsführer. War vorher jahrelang bei den Brose Baskets Bamberg. Unter seiner Regie (und mit dem Brose-Geld) ist Bamberg zum führenden Basketballverein aufgestiegen. Seine Liebe und Leidenschaft hängt auch immernoch am Basketball. Das merkt man deutlich. Aber das kreide ich ihm auch nicht an.

Ich halte ihn trotz solcher Aussagen für den richtigen Mann an der Position. Er weiß, wie man einen Verein führt. Aber er muss lernen, dass er in einer für ihn fremden Sportart unterwegs ist. Da sind Aussagen, die die sportliche Leistung von Spielern betreffen, einfach nur lächerlich.

Anzeige