Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Mai 2016, 11:08

DHB Pokal 16/17 Männer

Nach dem Pokal, ist vor dem Pokal, deshalb hier mal die Töpfe (nur sichere Teilnehmer):



Topf 4 (3.Liga Platz 3-6):

Eintracht Hildesheim (3.Nord)
Oranienburger HC (3.Nord)
SV Anhalt Bernburg (3.Nord)
DHK Flensborg (3.Nord)
HC Elbflorenz (3.Ost)
MSG Gr. Bieberau-Modau (3.Ost)
HSC Bad Neustadt (3.Ost)
HSG Rodgau Nieder-Roden (3.Ost)
HSG Krefeld (3.West)
TV Korschenbroich (3.West)
Neusser HV (3.West)
Longericher SC (3.West)
TV Hochdorf (3.Süd)
SG Nußloch (3.Süd)
TSB Heilbronn Horkheim (3.Süd)
TVG Großsachsen (3.Süd)


Topf 3 (1.Liga 17, 2.Liga 17-21, Finalisten AmatPokal, 3.Liga 1+2):
Dessau-Rosslauer HV (3.Nord)
VfL Potsdam (3.Nord)
TV Hüttenberg (3.Ost)
TuS Fürstenfeldbruck (3.Ost)
Leichlinger TV (3.West)
VfL Fredenbeck (3.West)
HSG Konstanz (3.Süd)
SG Leutershausen (3.Süd)
SG Langenfeld (Amateurpok)
HC Glauchau/Meerane (Amateurpok)
SV Henstedt/Ulzburg (2.Liga)
TSV Bayer Dormagen(2.Liga)
VfL Eintracht Hagen (2.Liga)
HG Saarlouis (2.Liga)
TuS Ferndorf
TuS N- Lübbecke (1.Liga)



Topf 2 (2.Liga 1-16)
HC Erlangen
TSV GWD Minden
HSC 2000 Coburg
TSG Lu-Friesenheim
Wilhelmshavener HV
ASV Hamm-Westfalen
EHV Aue
HSG Nordhorn-Lingen
TV Emsdetten
SG BBM Bietigheim
TUSEM Essen
TV 1893 Neuhausen
VfL Bad Schwartau
DJK Rimpar Wölfe
HF Springe
HC Empor Rostock



Topf 1 (1.Liga 1-16):
Rhein Neckar Löwen
SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
MT Melsungen
Füchse Berlin
TSV Hannover Burgdorf
HSG wetzlar
FA Göppingen
VfL Gummersbach
SC Magdeburg
SC DhfK Leipzig
TBV Lemgo
Bergischer HC
HBW Balingen-Weilstetten
TVB 1898 Stuttgart
ThSV Eisenach

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Anonymous« (6. Juni 2016, 13:04)


2

Freitag, 27. Mai 2016, 13:03

Weis jemand wann die 1. Runde ausgespielt wird? Danke

"Komm´ nie auf die unendlich dumme Idee wegzulaufen, denn ich hab 6 kleine Freunde, ...die alle schneller laufen können als du."

Arcosh

wohnt hier

  • »Arcosh« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 8 616

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Mai 2016, 13:17

Weis jemand wann die 1. Runde ausgespielt wird? Danke

Laut Rahmenspielplan am 27./28.08.2016.

Lelle1605

wohnt hier

  • »Lelle1605« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 7 141

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Mai 2016, 20:17

Ist es derselbe Modus wie diese Saison? Aus meiner Sicht hat sich dieser überhaupt nicht durchgesetzt...

5

Freitag, 27. Mai 2016, 20:27

Für die Ausrichter war es sicherlich ein mittelprächtiger Auftakt, bei dem man aber vielleicht auch Erfahrungen gesammelt hat, aber das die Bundesligateams nicht davon profitiert haben ist etwas was man nicht so einfach sagen kann.

Dadurch das die zweite Runde gleich mit ausgetragen wird, spart man sich einen Termin und kann dadurch auch das Viertelfinale schon in der Hinrunde ausspielen. Ich glaube die meisten Top-Mannschaften waren froh, dass sie so einen Brocken nicht noch im Februar oder März drin hatten. Kiel-Flensburg noch irgendwo neben dem CL-Achtelfinale? Fand ich dieses mal schon besser.

6

Freitag, 27. Mai 2016, 20:40

Eng ist der Spielplan für die Top Teams doch insbesondere in der Vorrunde aufgrund der aufgeblähten CL Gruppenphase. Daher kann ich deinem Argument, Paul Jonas, nicht wirklich zustimmen.

7

Freitag, 27. Mai 2016, 20:50

Die vermeintlich hohe Belastung kann ich auch so nicht ganz nachvollziehen.
Das ist samstags /sonntags ein Spiel gegen einen Drittligisten, eins gegen einen Zweitligisten - würde man doch in der Vorbeitungsphase sowieso machen. In der ganzen Republik finden in dieser Zeit Turniere mit Erst-/Zweitligisten, ausl. Mannschaften statt. Der Unterschied dürfte nicht die Belastung sein, im Einzelfall wohl eine Antrittsprämie.

8

Freitag, 27. Mai 2016, 20:59

en
Eng ist der Spielplan für die Top Teams doch insbesondere in der Vorrunde aufgrund der aufgeblähten CL Gruppenphase. Daher kann ich deinem Argument, Paul Jonas, nicht wirklich zustimmen.


Nun, wie gesagt für die Mannschaften die im EHF-Cup spielen und in der CL und die im Februar und März relativ wichtige Spiele in diesem Wettbewerb haben und zudem sehr häufig in einem Pokal-Viertelfinale stehen, ist es schlicht vorteilhaft wenn dieses Viertelfinale nicht auch noch in diesen Zeitraum fällt sondern schon im Dezember ausgespielt werden kann. Eben nicht Magdeburg-Göppingen und Kiel-Flensburg noch obendrauf wie es dieses Jahr passiert wäre. Mit der Wiederholung des Mannheimer Spiels ist es natürlich dumm gelaufen, aber auch die wären dankbar gewesen nicht im Februar spielen zu müssen. Ich halte das für relativ einfach nachvollziehbar.

Da kann man jetzt natürlich sagen das dies wieder nur aus der Perspektive der Topmannschaften gedacht ist, aber in jeder einzelnen sonstigen Diskussion über Belastung scheinen nie Kompromisse möglich zu sein um sie zu senken...das hier ist so eine Maßnahme wo das mal passiert. Ich weiß auch gar nicht ob das die Hauptabsicht hinter diesem Modus ist, aber das ist der größte Effekt der Reform.

Lelle1605

wohnt hier

  • »Lelle1605« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 7 141

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Mai 2016, 21:58

Meine Aussage bezog sich auch auf die fehlende Zuschauerresonanz. In ziemlich vielen Hallen gab es eine gähnende Leere auf den Tribünen.

10

Freitag, 27. Mai 2016, 23:47

Erst einmal danke für die Antwort bzgl. des Starts der neuen Pokalsaison. Den Rest sehe ich als Anhänger eines Drittligisten natürlich etwas anders..Mir wäre bei uns in der Halle ein attraktiver Zweitligist in der 1. Runde natürlich lieber, als irgendwo zu einem Final Four zu fahren dort den "Arsch" versohlt zu bekommen um dann wieder nach Hause zu fahren. Denke auch nicht das wir als TVG Großsachsen Irgendwelche Zuschauer ziehen für ein FF :P. Das war ja für die kleinen Vereine immer das attraktive am Pokal...eine starke 2. Liga Mannschaft, am besten aus der Region, in unserem Fall Friesenheim, Bude voll, alle Spaß, ausscheiden und gut ist. Aber so....das Leben ist eben kein Wunschkonzert :P

"Komm´ nie auf die unendlich dumme Idee wegzulaufen, denn ich hab 6 kleine Freunde, ...die alle schneller laufen können als du."

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Mai 2016, 00:27

Das TVG-Team hat ja auch alles gegeben, um diesem Kelch zu entgehen. Die Idee hatte wohl die TGS auch.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

12

Montag, 6. Juni 2016, 13:30

So, die Töpfe sind gefüllt.

Auslosung ist am 14.6.

Werden die Nord/Süd Töpfe rein nach geographischer Lage gefüllt? Oder gibts da regionale Gesichtspunkte zu beachten?

13

Montag, 6. Juni 2016, 14:34

Auslosung ist am 14.6.


Livestream ab 12 h bei sport1.de

14

Montag, 6. Juni 2016, 15:07

So, die Töpfe sind gefüllt.

Auslosung ist am 14.6.

Werden die Nord/Süd Töpfe rein nach geographischer Lage gefüllt? Oder gibts da regionale Gesichtspunkte zu beachten?


Da beide Töpfe Nord/Süd mit jeweils 8 Mannschaften gefüllt sein müssen, ergibt sich ja schon einmal ein zusätzliches Kriterium.

15

Mittwoch, 8. Juni 2016, 15:02

Stehen denn die Spielorte für die 1 Runden Turniere schon fest?

16

Mittwoch, 8. Juni 2016, 15:11

Es muss doch erstmal ausgelost werden :)

eines ist sicher: Es wird weder die Sachsenhalle noch die Heinrich Beck Halle werden :P

17

Mittwoch, 8. Juni 2016, 15:19

Es muss doch erstmal ausgelost werden :)

eines ist sicher: Es wird weder die Sachsenhalle noch die Heinrich Beck Halle werden :P


Naja stand letztes Jahr nicht schon vor der Auslosung fest wo gespielt wird?

18

Mittwoch, 8. Juni 2016, 15:32

Soweit ich weiss nein...man muss doch auch schon wissen wer die Gegner sind und ob eine Bewerbung aufgrund deren "Attraktivität" Sinn macht oder nicht

19

Mittwoch, 8. Juni 2016, 15:46

Also soweit ich noch weiß, wusste man in Coburg das man Ausrichter eines der Turniere ist, noch vor Ablauf der alten Saison.
Ausgelost wurde dann erst später.

20

Mittwoch, 8. Juni 2016, 15:51

Weiß man auch jetzt. Die Topf2-Mannschaften sind die Gastgeber, sofern sie nicht freiwillig verzichten. Das war ja einer der Gründe warum es etwas seltsam war, dass sich einige Zweitligisten letztes Jahr darüber beklagten das das alles so kurzfristig wäre. Die Topf3-Mannschaften, die das dann eventuell erben, wissen natürlich noch nicht ob das der Fall sein wird, aber auch die können dann ja verzichten.

Ähnliche Themen

Anzeige
handball-world.com - Partner