Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Mai 2018, 16:52

Pokalendrunde 2018 - Tops und Flops

Quasi so alt wie die Handballecke: Der traditionelle Lob- und Kritikthread zu der Veranstaltung in Hamburg.

Oder im HBL-Marketingsprech: Trackt die Performance des Rewe-Final-Four-Platinum-Events! Votet die Goodies! :D :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lothar Frohwein« (6. Mai 2018, 16:51)


JA!

Erleuchteter

  • »JA!« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 441

Wohnort: bei MD

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Mai 2018, 22:31

Top:
RNL von der ersten Minute an keinen Zweifel an ihren Ambitionen aufkommen lassen
Hannover, erste Halbzeit im HF und auch die Leistung im Finale
Wetter in Hamburg

Flop
Auftritt vom SCM war von der Einstellung her eines Halbfinalisten nicht würdig.
Angriffsleistung von Wetzlar in der ersten Halbzeit war katastrophal.
Dadurch war der erste Tag eine sportliche Enttäuschung, was sich natürlich auch auf die Gesamtstimmung in der Halle niederschlug, dafür konnten die Löwen und Recken mit ihren Fans nichts und auch die Wetzlarer und Magdeburger Fans nicht, die tapfer bis zum Schluss waren,aber die Spiele waren halt nach 15min entschieden. Nach 2015 und 16 war das mein drittes Final Four, da hatte ich andere Erwartungen, denn in diesen 6 Spielen war es extrem eng und demzufolge auch die Stimmung in der Halle auf einem anderen Level.
Gepfefferte Preise für Karten und Verpflegung.

Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!

Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

3

Montag, 7. Mai 2018, 16:30

Ui, hier ist richtig was los!

Top:
Die Leistungen des Pokalsiegers und das Wetter
Sonntag im Biergarten an der Elbe

Flop:
Meldung der Zuschauerzahl. Ausverkauft- 13.200 Leute, was soll das?
Noch nie sah ich bei einer Pokalendrunde in Hamburg so viele leere Plätze.
Das war ja gruselig
Stimmung durchwachsen, auch das war in den Jahren vorher besser. Aber gut, bei den Spielverläufen kein Wunder.
Wetzlar mit 4 Toren in einer Halbzeit, das ist Rekord, oder?
Animateur Kaiser. Samstag hielt er sich noch zurück, am Sonntag übertrieb er es wieder.
Und wir stehen alle auf, und wir machen alle die Welle...
Kinder, die einen Hella- Kasten durch die Halle tragen, albern ist das.
Kollektiver Blackout von Grün- Rot, das betrifft auch die Fans. Fand die Unterstützung dieses Mal nicht so gut,
aber das lag wohl auch am Spiel.
Immer wenn wir dachten, jetzt geht ein Ruck durch die Truppe, folgte der nächste Fehler.
Damit wurde dann auch gleich wieder jegliche aufkommende Euphorie begraben.

Insgesamt ein gebrauchtes Wochenende

baloo

Erleuchteter

    Lieblingsverein

Beiträge: 1 030

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2018, 19:04

Top:
- Glückwunsch an die RNL => die aktuell stärkste Truppe des Landes
- Sonnenschein außerhalb der Halle
- Ausflug in den Hansapark bei schönstem Wetter
- Familienwochenende statt Handball

Flop:
- kann dazu nichts sagen, da ich tatsächlich keine Sekunde gesehen habe
=> denke aber, daß die Flops identisch sein werden mit denen der letzten Jahre (Hallensprecher, Preise etc.), da der Ablaufplan wahrscheinlich ja auch für die kommenden Jahre identisch sein wird und der Veranstalter von seinem Zirkus ja überzeugt ist
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

Anzeige
handball-world.com - Partner