Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 19. Juni 2018, 12:47

Die 1. Runde steht nun fest. Nikolaus Mondt von der Düsseldorfer EG hat die 1. Runde ausgelost. Es wurde wiefolgt ausgelost:

Gruppe Nord
Turnier 1
Turnier 2
THW Kiel - TUSEM EssenLeichlinger TV - SC DHfK Leipzig
TSV Bayer Dormagen - Northeimer HCDessau-Roßlauer HV - TuS Spenge

Turnier 3
Turnier 4
1. VfL Potsdam - Wilhelmshavener HVMecklenburger Stiere Schwerin - TSV Altenholz
HSV Hamburg - GWD MindenTSV Hannover-Burgdorf - VfL Eintracht Hagen

Turnier 5
Turnier 6
HSG Nordhorn-Lingen - SG Flensburg-HandewittTV Emsdetten - TuS N-Lübbecke
TuS Ferndorf - SG Schalksmühle-HalverOranienburger HC - Füchse Berlin

Turnier 7
Turnier 8
HSG Krefeld - ASV Hamm-WestfalenSC Magdeburg - VfL Lübeck-Schwartau
HSG Ostsee Neustadt/Grömitz - TBV LemgoHandball Hannover-Burgwedel - Eintracht Hildesheim

Gruppe Süd
Turnier 1
Turnier 2
TV Hüttenberg - HC ElbflorenzVfL Gummersbach - SG Leutershausen
Rhein-Neckar Löwen - TuS FürstenfeldbruckSV Salamander Kornwestheim - HSC 2000 Coburg
Turnier 3
Turnier 4
Frisch Auf Göppingen - HSG KonstanzHC Rhein Vikings - MT Melsungen
TSG Haßloch - HBW Balingen-WeilstettenLongericher SC - ThSV Eisenach

Turnier 5
Turnier 6
SG BBM Bietigheim - HSG HanauEHV Aue - HSG Rodgau Nieder-Roden
HC Erlangen - MSG Groß-Bieberau/Modau
TV Großwallstadt - HSG Wetzlar

Turnier 7
Turnier 8
TSB Heilbronn-Horkheim- HG Oftersheim-SchwetzingenDie Eulen Ludwigshafen - VfL Pfullingen
TVB 1898 Stuttgart - DJK Rimpar WölfeHG Saarlouis - Bergischer HC

Quelle: 1. Runde im DHB-Pokal ausgelost: Ex-Meister-Duell und besonderes Duell für Machulla

Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von »Funkruf« (26. Juni 2018, 09:58)


22

Dienstag, 19. Juni 2018, 14:10

Dann wird es wohl wenige Tage vor dem Rundenstart
die Begegnung BHC gegen Eulen in ??? schon im Pokal
geben.

23

Dienstag, 19. Juni 2018, 21:40

Da wir auf das Austragungsrecht verzichtet haben, wird das Turnier 5 (Süd) hoffentlich in Hanau stattfinden, mit zwei Bundesligisten gar nicht so schlecht !

24

Dienstag, 19. Juni 2018, 21:48

Sofern wir in der ersten Begegnung die SG Schalksmühle Halver aus dem Weg räumen können bekommen wir schon zum dritten mal in Folge das DHB Pokal Duell gegen den jeweils amtierenden deutschen Meister.
Wenn ich an das legendäre Spiel aus der letzten Saison erinnern darf, das im Achtelfinale gegen die Löwen mit 24:28 !!!! verloren ging sollten es die Flensburger nicht zuuuu locker nehmen.

Nueboy

Profi

    Lieblingsverein

Beiträge: 400

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 19. Juni 2018, 23:09

Der BHC wie letztes Jahr mit Losglück.
Blau-Weiß CSG....

Lelle1605

wohnt hier

  • »Lelle1605« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 7 157

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 19. Juni 2018, 23:11

Wieso darf der unterklassigste Verein Northeimer HC nicht gegen den THW spielen? Stattdessen spielen die gegen Dormagen und Essen gegen den THW. Tut mir leid, aber dieser Modus ist schwachsinnig hoch zehn...

27

Dienstag, 19. Juni 2018, 23:31

Sofern wir in der ersten Begegnung die SG Schalksmühle Halver aus dem Weg räumen können bekommen wir schon zum dritten mal in Folge das DHB Pokal Duell gegen den jeweils amtierenden deutschen Meister.
Wenn ich an das legendäre Spiel aus der letzten Saison erinnern darf, das im Achtelfinale gegen die Löwen mit 24:28 !!!! verloren ging sollten es die Flensburger nicht zuuuu locker nehmen.


Gibt es denn schon Wasserstandsmeldungen, wo das Event ausgetragen wird? Traut sich die SGSH eine Ausrichtung zu (dann sicherlich in Halver)? Mit der Aussicht auf das Spiel Ferndorf - Flensburg wäre natürlich eine Austragung in Kreuztal nicht uninteressant. Oder wie wäre es mit der großen Variante in der Gummersbacher SCHWALBE-Arena?! Hat doch letzte Saison gut geklappt . . . :hi:

28

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:31

Es gibt schon eine erste Verzichtsmeldung: In Turniergruppe 3 hat der 1. VfL Potsdam auf sein Ausrichterrecht verzichtet. Damit ist dieses an den HSV Hamburg Handball weitergereicht worden. Doch auch die Hamburger sagen nein und nun ist das Turnier bei den Wilhelmshavener HV. Sollte auch hier ein Verzicht erfolgen, muss Bundesligist GWD Minden ausrichten.

Quelle: DHB-Pokal: Potsdam und HSV verzichten, Turnier 3 wohl in Wilhelmshaven

29

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:34

Es ist also so wie ich vermutet habe, dass das Erstrecht bei dem Verein aus Topf 3 liegt, wenn 2 Drittligisten dabei sind?

30

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:40

Ich kann mir trotz "aufgepeppter Schulturnhalle" nicht vorstellen, daß Rodgau/Nieder-Roden das Turnier ausrichten kann/wird.

Der TVG wäre für mich der "logische" Ausrichter für dieses Turnier. Ein Vorbereitungsspiel gegen Wetzlar zu einem günstigen Preis inclusive...

31

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:55

Sofern wir in der ersten Begegnung die SG Schalksmühle Halver aus dem Weg räumen können bekommen wir schon zum dritten mal in Folge das DHB Pokal Duell gegen den jeweils amtierenden deutschen Meister.
Wenn ich an das legendäre Spiel aus der letzten Saison erinnern darf, das im Achtelfinale gegen die Löwen mit 24:28 !!!! verloren ging sollten es die Flensburger nicht zuuuu locker nehmen.




https://www.wp.de/sport/lokalsport/siege…d214637863.html
:lol: Fußball + Schnelligkeit + Intelligenz = HANDBALL :lol:

32

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:59

Sofern wir in der ersten Begegnung die SG Schalksmühle Halver aus dem Weg räumen können bekommen wir schon zum dritten mal in Folge das DHB Pokal Duell gegen den jeweils amtierenden deutschen Meister.
Wenn ich an das legendäre Spiel aus der letzten Saison erinnern darf, das im Achtelfinale gegen die Löwen mit 24:28 !!!! verloren ging sollten es die Flensburger nicht zuuuu locker nehmen.


Gibt es denn schon Wasserstandsmeldungen, wo das Event ausgetragen wird? Traut sich die SGSH eine Ausrichtung zu (dann sicherlich in Halver)? Mit der Aussicht auf das Spiel Ferndorf - Flensburg wäre natürlich eine Austragung in Kreuztal nicht uninteressant. Oder wie wäre es mit der großen Variante in der Gummersbacher SCHWALBE-Arena?! Hat doch letzte Saison gut geklappt . . . :hi:




https://www.wp.de/sport/lokalsport/siege…d214637863.html
:lol: Fußball + Schnelligkeit + Intelligenz = HANDBALL :lol:

33

Mittwoch, 20. Juni 2018, 11:25

Es ist also so wie ich vermutet habe, dass das Erstrecht bei dem Verein aus Topf 3 liegt, wenn 2 Drittligisten dabei sind?
Nein, Topf 4 zuerst --> dann Topf 3 --> Topf 2 und schließlich Topf 1.

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 20. Juni 2018, 11:36

TuS FFB will auf jeden Fall ausrichten: https://www.merkur.de/sport/lokalsport/f…ck-9964259.html
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

Analco

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Germany

Beruf: Physio

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 20. Juni 2018, 12:52

HSG Ostsee will das Turnier austragen

Es ist also so wie ich vermutet habe, dass das Erstrecht bei dem Verein aus Topf 3 liegt, wenn 2 Drittligisten dabei sind?
Nein, Topf 4 zuerst --> dann Topf 3 --> Topf 2 und schließlich Topf 1.

Laut örtlicher Presse will die HSG Ostsee das Turnier austragen.
DHB-Pokal: HSG Ostsee ist gesetzt
Die waren aber als Amateur Pokalsieger im Topf 3

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 20. Juni 2018, 16:59

In verschiedenen Zeitungen/PMs kursieren noch weitere Versionen, wer das "Vorrecht" (zuerst abzusagen) hat:der besser platzierte Drittligist
der nachrangig geführte Drittligist
Losentscheid
etc.

Fakt ist, in den mir vorliegenden Dfb heißt es nur „das Erstzugriffsrecht für die Ausrichtung der Final 4-Turniere liegt bei den jeweils teilnehmenden klassentiefsten Vereinen. Falls die Ausrichtung abgelehnt wird, kann die Veranstaltung ‚weitergereicht‘ werden“.

Der Fall (die Fälle) mit zwei Drittligisten in einem Turnier war rechnerisch zu erwarten, wurde aber nicht vorab diskutiert. Aber das wird sich wohl auf natürlichem Wege lösen. Da musste ich eh lachen, als bei der Auslosung eine Mindestgröße von 1000 Zuschauern für die Hallen ins Spiel gebracht wurde, damit sich das ganze auch rechnet. Die wurden die letzten Jahre nicht sehr oft erreicht - und werden es auch dieses Jahr nicht häufig, außer bei den üblichen Kandidaten oder besonderne Konstellationen.
Nachtrag: HG verzichtet dieses Jahr und kommt damit dem TSB-Trainer entgegen, denn Horkheim ist wohl bereit: "Es wäre natürlich toll, wenn wir es
ausrichten dürften", sagte Volker Blumenschein zur Heilbronner Stimme.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pko« (20. Juni 2018, 16:57)


37

Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:29

Dann darf man auch gespannt sein, ob sich die TSG Haßloch
im Stande sieht, das Turnier auszurichten. Wäre toll
Göppingen, Konstanz und Balingen in der Pfalz begrüßen zu
können, wobei für die Fans als zusätzlicher Anreiz das Weinfest
im schönen Deidesheim locken könnte.

38

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:41

Der BHC wie letztes Jahr mit Losglück.

Wer kann, der kann. :cool: ;)
Bergisch stabil: Die blaue Wand des BHC!

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 21. Juni 2018, 09:30

Naja, Haßloch hält sich noch sehr bedeckt. Weder die HP noch die lokale Zeitung vermelden bislang überhaupt dass Ergebnis der Auslosung.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

40

Donnerstag, 21. Juni 2018, 09:37

Die HP der SGL vermeldet auch nix, weil die gibbet nicht mehr :P


Dafür vermeldet Uli Roth dass man auf eine Austragung verzichtet ( Quelle WNOZ )

Anzeige
handball-world.com - Partner