You are not logged in.

201

Thursday, October 18th 2018, 8:13pm

Oday_nd, ojeh, wieviele Denkfehler und Falschaussage stecken in deinem Beitrag. Handballerisch wohl nicht auf dem taktischen Level, um sich mit Spielsystemen und Abläufen etc. auseinander zu setzen.

Außerdem "Westberlin"? Bis auf die Hanning'sche Geschäftstelle befindet sich alles im ehemaligen Ostberlin. Trainingshallen, MSH, Internat etc. Geographie, nein besser Heimatkunde - passt ja auch besser zu dir - setzen -6! Ja und die Sprache, die du benutzt enthält sogar hier im Beitrag einen aggressive semantische Grundstimmung. Nach der Lektüre deiner Beiträge musste ich das jetzt mal loswerden, teilweise gruselige, aber auch schon von etlichen hier im Forum kritisiert. War mein letzter Kommentar zu deinen Beiträgen, kannst die eine Replik sparen.

Regnet es in Berlin-Neukölln? Irgendwie liest sich das so. Dass du das Gemeinte toll verstanden hast ... der Beweis ist zumindest erbracht. Früher habe ich die mal als Westberliner-Möchtegern-Ostbuletten bezeichnet. Betonung auf Möchtegern. Aber okay, ist ziemlich kompliziert und nicht für jedermann verständlich.

So viel zur Replik, die natürlich deinem taktischen Level Spielsysteme und Abläufe einzuschätzen, nicht gerecht wird.

202

Thursday, October 18th 2018, 8:13pm

Naja, man gut das Damgaard die letzten Wochen schon so rund gelaufen ist, dass eine Belastung mit mehr als 5 min pro Spiel Sinn machen würde...
Ich hol mir dann mal das Popcorn.

203

Thursday, October 18th 2018, 8:49pm

Ca. zwei Minuten gestern. Die Diskussionen des Einspielens laufen doch schon seit August und gestern wurde er auch noch mal zu diesem Thema befragt. Von immer noch nicht spielen können war da aber keine Rede. Der Laie von außen sieht keine Einschränkung, außer dass er wie ein (teilweise gewollter) Fremdkörper wirkt.

@Graphitteller: Von Lagergren als Fehleinkauf war kaum die Rede, nur dass es mittlerweile beim SCM im FC-Barcelona-Stil zu viele gleich geartete Spielertypen und keinen einzigen Rückraum-Shooter gibt. Nicht mehr und nicht weniger und das gilt bis heute.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

204

Thursday, October 18th 2018, 8:52pm

@Roter Teufel: mein "hä?" galt dem Inhalt nicht den Tippfehlern in deinem Beitrag. ;)

Ritchie11

Professional

    Favorite club

  • Send private message

205

Thursday, October 18th 2018, 8:55pm

Naja, man gut das Damgaard die letzten Wochen schon so rund gelaufen ist, dass eine Belastung mit mehr als 5 min pro Spiel Sinn machen würde...

Ja genau das...
Der Mika muss langsam wieder rangeführt werden. Sicherlich ist sein Einsatz gestern natürlich undankbar. Kommt in 2 aussichtslosen Situationen. Wo Marko, Albin und Co. nichts richtiges einfällt und dann soll der X-Faktor aus dem Kalten liefern. Solche Spiel wie letzten Donnerstag bei den Eulen sind eher dazu geeignet ihn wieder an die Mannschaft ranzuführen. Ich würde es begrüßen, wenn er im Januar die Nati auslässt um wieder besser ins hiesige System reinzufinden. Bin da mal gespannt.

Zur Diskussion um Musche: Ich frage mich wer nach 1 aus 5 bei Musche kommen soll. Einen Justus Kluge dann in dem Spiel bringen, wo Matze bisher in der Saison immer geliefert hat. Das macht kein Trainer der Welt in dem Moment. Zumal die Pfostentreffer Pech waren und der 7m mit dem Effet anscheinend falsch angesetzt war. Danach noch 4 blitzsaubere Tore - also wieder in die Spur gefunden.


Zu den Schiris ganz kurz. Die falsche Sperre von Musa (gegen 2 Flensburger) als dann Sally den Ball bekommt bei angezeigtem Zeitspiel fand ich kurios. Auch, dass der Fehlwurf von Musa kurz vor Schluss übers Tor. Da hing einer am Arm. Warum es keinen 7m gab wissen nur die Schiris. Zumal auf der anderen Seite die Schritte richtig gesehen wurden, aber andererseits auch 2 Einsätze der Angreifer eher schon Stürmerfoul waren, die nicht gegeben wurden. Eines führte zum Tor, bei der anderen Situation war zum Glück Quenstedt zu Stelle. Wo da die Benachteiligung gewesen sein sollte. Gerade in der entscheidenden Phase des Spiel erschließt sich mir nicht :pillepalle:

Insofern habe ich insgesamt ein von den Schiris eher ausgeglichenes Spiel gesehen. Es wurde ja auch nie richtig hitzig, da keine Mannschaft sich benachteiligt gefühlt hat. Einzelnes ärgern von Glandorf (waren 5 Schritte) oder auch Lauge (trifft aber Bezo am Rücken) kann man verstehen. Aber wurden allesamt von den Schiris gesehen und richtig entschieden. Insofern muss man das Zitat - keine Heimschiedsrichter - wahrscheinlich nur so deuten, dass sie halt Unparteiische waren und dabei neutral waren.

Entscheidend ist die Parade von Dario gegen Gottfridsson bei 28:28. Die Aktion von Wanne gegen Weber danach hätte ich nur mit 7m bestraft. 2 Minuten waren da hart, da er nur kurz den Arm trifft. Aber da man vorne eh mit 6 Spielern spielt, hatte man da keinen Nachteil. Stattdessen hat wieder Dario gut pariert. So wie bei Halds Heber kurz bereits zuvor und dann gegen Wanne von Außen.

Die Überzahl haben wir dann natürlich mit unserem 3. RM Mäds gut genutzt. Das gefällt mir vom Spielsystem sehr gut. Aber ich denke auch im 6 gegen 6 hätte wir da eine Lösung gefunden.

Für in 2 Wochen haben in meinen Augen, obwohl es gestern bereits ein Klassespiel war, beide Seiten sogar noch Steigerungspotenzial (Musche 4 Fehlwürfe, Damgaard Integration sowie O'Sullivan können sich beim SCM noch steigern). Auf der anderen Seite natürlich die TW, Svan, Gottfridsson und Lauge.

Wobei das mit den TW bei Flensburg ist so eine Sache. An unserer Chancenverwertung haben wir zur neuen Saison bisher sehr gut gearbeitet. Wir haben zwar 1 Angriff weniger (53:54) werfen aber 2 mal mehr drauf (49:47) und das mit der besseren Quote (63 zu 60). Und da wir regelmäßig über schnelle Mitte oder Durchbruch kommen, ist es für den TW ab und an ein undankbarer Abend... Wir schließen mannschaftlich geschlossen und konzentriert ab. Da ist kaum ein Schlendrian drin. So wie in der letzten Saison häufiger mal.

Für gestern muss man Robert loben. Der Fehlwurf war übrigens zwar 10 Sekunden vor Schluss. Aber es ist eine Parade von Bergerud, sonst gibt es nicht Einwurf SCM mit der Auszeit (Guter Spielzug angesagt, leider nicht geklappt). Robert bis auf diese Situation sehr konzentriert. Dem hilft der Albin mit seiner Anwesenheit auf der Platte, da die Abwehr sich auch auf ihn konzentrieren muss. Da kriegt Robert nicht nur 0 Winkelwürfe. Und mit Konzentration ist er immer noch top. So ein Spiel wie gestern sollte ihm bei der Suche des neuen Vereins sehr helfen. Mal sehen was da die nächsten Tage passiert. Ansonsten wurde zu seinem sonstigen Verhalten und der Selbstreflektion genug geschrieben. Schön, dass ihm vom Trainer verordnete Pausen dann wiederum beflügeln. So wie im März die Pause vor dem Spiel in Berlin.

Nacho macht vorn echt das was er muss. Dem Musa dürfte die Entlastung gut tun.

Also ich bin hochzufrieden und freue mich auf das Heimspiel gegen FAG

Für mich auch ohne Vereinsbrille ein verdienter Sieg

Ritchie11

Professional

    Favorite club

  • Send private message

206

Thursday, October 18th 2018, 9:11pm


@Graphitteller: Von Lagergren als Fehleinkauf war kaum die Rede, nur dass es mittlerweile beim SCM im FC-Barcelona-Stil zu viele gleich geartete Spielertypen und keinen einzigen Rückraum-Shooter gibt. Nicht mehr und nicht weniger und das gilt bis heute.

So habe ich das auch in Erinnerung, wobei ich den Transfer damals schon als Step in die richtige Richtung bezeichnete, weil er dynamisch ist und Bewegung in die Abwehr bringt. Sagte damals schon, dass er uns hilft, das Spiel auf mehrere Schultern zu verteilen. Und seit Bezo nicht nur für Mika anziehen muss, sondern auch andere Optionen hat und dabei auch wieder selber Zug zum Tor entwickelt hat, geht es bei uns in die richtige Richtung. Gefühlt seit Januar, seit Bezo bei der EM in Kroatien war.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 3,189

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

207

Thursday, October 18th 2018, 9:23pm

Ja genau das...
Der Mika muss langsam wieder rangeführt werden. Sicherlich ist sein Einsatz gestern natürlich undankbar. Kommt in 2 aussichtslosen Situationen. Wo Marko, Albin und Co. nichts richtiges einfällt und dann soll der X-Faktor aus dem Kalten liefern. Solche Spiel wie letzten Donnerstag bei den Eulen sind eher dazu geeignet ihn wieder an die Mannschaft ranzuführen. Ich würde es begrüßen, wenn er im Januar die Nati auslässt um wieder besser ins hiesige System reinzufinden. Bin da mal gespannt.

Im Moment sieht es mir eher danach aus, dass die heisere Zaubermaus wohl auf ihn verzichten wird. Jacobsen hat sich schon öfters über den Michi aufgeregt und da war er bei uns noch der Star. Damgaard ist doch derzeit weder in der Verfassung, noch in der Position ein ernsthafter Tipp für die Nati zu sein.
Der Holm aus Berlin ist nur einer, der mir gerade einfällt, der Michis Platz einnehmen könnte und das was Michi gerade anbietet ist einfach gar nichts, (rein faktisch, nicht um ihn zu dissen). Egal was die Gründe sind, ich gebe da auch nicht nur ihm die Schuld, aber momentan macht der Michi wahrscheinlich die größte Krise seiner Karriere durch. Vom Alleinunterhalter der spektakulären Art zum derzeit nicht einsetzbaren Spieler bei einer Mannschaft, die ohne ihn besser spielt als jemals zuvor.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,758

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

208

Thursday, October 18th 2018, 9:35pm

ist doch auch nichts besonderes...
es ist nicht der 1. top spieler der nach verletzung länger wieder braucht um ins spiel zu finden-
dass er selbst daran zu knabbern hat, ist doch am nahestehensten...
und warum sollte wiegert ihn auch eher bringen ?
die mannschaft hatte bis dahin in flense gut funktioniert-
sie lag nie so deutlich in führung, dass man die bei dem spiel 2. reihe bringen musste...

und solange er sonst 1. wahl war, hatte er auch den bonus lange spielen zu dürfen-
die derzeitige erste wahl hat das diese saison top gelöst, also hat auch sie einen bonus bis jetzt...

und warum er sich jetzt schon gedanken um einen wehsel machen sollte...nö...
gut -wenn er typ beleidigte leberwurst spielen würde- aber dann hätte er in einer vermeintlichen meistermannschaft
auch nichts zu suchen....
ansonsten - trainieren- auf seine chance warten - gas geben - irgendwann läufts...
und dann hätte der scm eine möglichkeit mehr im angriff

Ritchie11

Professional

    Favorite club

  • Send private message

209

Friday, October 19th 2018, 8:13am

Ja genau das...
Der Mika muss langsam wieder rangeführt werden. Sicherlich ist sein Einsatz gestern natürlich undankbar. Kommt in 2 aussichtslosen Situationen. Wo Marko, Albin und Co. nichts richtiges einfällt und dann soll der X-Faktor aus dem Kalten liefern. Solche Spiel wie letzten Donnerstag bei den Eulen sind eher dazu geeignet ihn wieder an die Mannschaft ranzuführen. Ich würde es begrüßen, wenn er im Januar die Nati auslässt um wieder besser ins hiesige System reinzufinden. Bin da mal gespannt.

Im Moment sieht es mir eher danach aus, dass die heisere Zaubermaus wohl auf ihn verzichten wird. Jacobsen hat sich schon öfters über den Michi aufgeregt und da war er bei uns noch der Star. Damgaard ist doch derzeit weder in der Verfassung, noch in der Position ein ernsthafter Tipp für die Nati zu sein.
Der Holm aus Berlin ist nur einer, der mir gerade einfällt, der Michis Platz einnehmen könnte und das was Michi gerade anbietet ist einfach gar nichts, (rein faktisch, nicht um ihn zu dissen). Egal was die Gründe sind, ich gebe da auch nicht nur ihm die Schuld, aber momentan macht der Michi wahrscheinlich die größte Krise seiner Karriere durch. Vom Alleinunterhalter der spektakulären Art zum derzeit nicht einsetzbaren Spieler bei einer Mannschaft, die ohne ihn besser spielt als jemals zuvor.

Entscheiden tut das aber immer noch die Zaubermaus wen er für die Nati haben will und zwar erst in ein paar Wochen. Und wer weiß was bis dahin ist.

Ansonsten verweise ich mal auf TCLIP's Beitrag. Da fahre ich im Wesentlichen Honda. Never change a running system (s. auch meine Erklärung warum Musche weiterspielte).

Wenn der Michi gar nicht erst für den Winter nominiert wird für die Nati umso besser. Meine Aussage war nur, wenn er nominiert wird, könnte er aber auch mal verzichten. Da denken auch andere ja mal drüber nach. Man muss nicht auf jeder Hochzeit tanzen. So wie die Flensburger, die nach dem Spiel vorgestern nunmehr für diese Saison 1 Hochzeit weniger haben. Um mal zum Fred zurück zu kommen.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 3,189

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

210

Friday, October 19th 2018, 9:40am

Wenn der Michi gar nicht erst für den Winter nominiert wird für die Nati umso besser. Meine Aussage war nur, wenn er nominiert wird, könnte er aber auch mal verzichten. Da denken auch andere ja mal drüber nach. Man muss nicht auf jeder Hochzeit tanzen. So wie die Flensburger, die nach dem Spiel vorgestern nunmehr für diese Saison 1 Hochzeit weniger haben. Um mal zum Fred zurück zu kommen.

Das kann ich mir nun auch nicht vorstellen. Damgaard hat bei Jacobsen eh schon einen schweren Stand. Da sagt der doch nicht ab, mit der Begründung, dass der Verein vorgeht. Dann wird der unter Jacobsen nie wieder berücksichtigt.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,751

Location: Kiel

  • Send private message

211

Friday, October 19th 2018, 7:15pm

Ich hatte erst heute Gelegenheit mir das Spiel vom Mittwoch anzuschauen. Es war wirklich ein klasse Handballspiel. Der SCM ist wieder in der Phalanx der Großen angekommen. Lagergren wirklich super stark in dem Spiel, der Typ gefällt mir richtig gut. Die Leistung der Schiedsrichter fand ich ziemlich gut, außer ein paar Kleinigkeiten. Flensburg hat es am Ende durch die Fehlwürfe von Gottfridsson sowie Jondal und die Zeitstrafe von Wanne selbst vergeigt. Hoffe, dass neben Kiel auch Magdeburg nach Hamburg fährt. Sieht in der Auslosung ja ganz gut aus :)

  • "Graphitteller" is male

Posts: 1,105

Location: 99718 G _ e _ ß _ n

Occupation: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Send private message

212

Friday, October 19th 2018, 7:39pm

...
Hoffe, dass neben Kiel auch Magdeburg nach Hamburg fährt. Sieht in der Auslosung ja ganz gut aus :)

Das hoffe ich auch! Man stelle sich vor: Dass wäre das Finale. Der Chef der HBL-GbmH Frank Bohmann hatte einmal die "Schnaps-Idee" ein Finalspiel der Bundesliga (hier "liegt der Hund begraben") in einem Fußball-Stadion spielen zu lassen. Aber ein DHB-Pokalfinale vor 70.000 Zuschauern: DAS WÄRE ES DOCH!!!
Instinkt ist Intelligenz, die unfähig ist, sich ihrer selbst bewusst zu werden.
(John Sterling)

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,751

Location: Kiel

  • Send private message

213

Friday, October 19th 2018, 8:03pm

Magdeburg und Kiel wären in so einem Finale auch prädestiniert, um das Stadion gut zu füllen :hi:

Kervadec-fan

Intermediate

  • "Kervadec-fan" is male
  • Favorite club

Posts: 214

Location: Magdeburg

  • Send private message

214

Friday, October 19th 2018, 8:44pm

Wir haben doch bald F.K.!Oder doch nicht?

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,442

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

215

Friday, October 19th 2018, 8:54pm

Was meinst du?

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,758

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

216

Friday, October 19th 2018, 9:00pm

die.....schnapsidee......
ein handballspiel im fussballstadion, hatten wir schon...

tbv lemgo gegen thw kiel

auf schalke, vor ca. 30000 zuschauern, lange der rekord für handballspiele

m1d8k7

Professional

  • "m1d8k7" is male
  • Favorite club

  • Send private message

217

Friday, October 19th 2018, 9:08pm

Bei f.k. fällt mir sofort Mazedonien ein.. :P aber für Assoziationen gibts glaub ich n extra fred

  • "Graphitteller" is male

Posts: 1,105

Location: 99718 G _ e _ ß _ n

Occupation: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Send private message

218

Friday, October 19th 2018, 11:00pm

die.....schnapsidee......
ein handballspiel im fussballstadion, hatten wir schon...

tbv lemgo gegen thw kiel

auf schalke, vor ca. 30000 zuschauern, lange der rekord für handballspiele


Stimmt nicht: 80.000 im Leipziger Zentralstadion (u. a. mit Peter Kretzschmar) >>> die LVZ erinnerte vor nicht allzu langer Zeit daran
Instinkt ist Intelligenz, die unfähig ist, sich ihrer selbst bewusst zu werden.
(John Sterling)

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,758

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

219

Saturday, October 20th 2018, 6:45am

oha....
und da gabs die hbl schon ?

scm_ole

Professional

  • "scm_ole" is male
  • Favorite club

Posts: 437

Location: Magdeburg

  • Send private message

220

Saturday, October 20th 2018, 8:40am

die.....schnapsidee......
ein handballspiel im fussballstadion, hatten wir schon...

tbv lemgo gegen thw kiel

auf schalke, vor ca. 30000 zuschauern, lange der rekord für handballspiele


Stimmt nicht: 80.000 im Leipziger Zentralstadion (u. a. mit Peter Kretzschmar) >>> die LVZ erinnerte vor nicht allzu langer Zeit daran
1936, bei den Olympischen Spielen, sahen das Finale im Feldhandball, Deutschland - Österreich, sogar 100.000 Zuschauer.
SC Magdeburg - von 1974 bis 1986 zu Hause ungeschlagen

Anzeige