You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, March 21st 2019, 7:38pm

1/2-Finale (M): TSV Hannover-Burgdorf - SC Magdeburg

06.04.19, 15.50

SCM-Rambo

Professional

    Favorite club

  • Send private message

2

Friday, March 29th 2019, 10:11am

So, die Punkte gegen Flensburg sind im Sack. Jetzt volle Konzentration auf das HF beim FF in Hamburg.

SCM-Rambo

Professional

    Favorite club

  • Send private message

3

Monday, April 1st 2019, 10:49am

Nimmt man nur den letzten Spieltag in der HBL als Maßstab, dann sind die Favoritenrollen für beide Halbfinalspiele anscheinend eindeutig geklärt. Man weiß zwar nie, aber dieses Jahr sollte es für den SCM mal wieder für's Finale reichen. Ich hoffe, die Jungs behalten die Nerven ...

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 2,838

Location: Magdeburg

Occupation: Auftragstroll

  • Send private message

4

Monday, April 1st 2019, 11:03am

Ich denke mit Grausen an das HF gegen den BHC. Das Heim-FF im Döner sollte auch nicht an die Füchse gehen. Aber ich würde auch eine Favoritenrolle nicht abstreiten. Högschde Konzentration und Respekt vorm Gegner sind Pflicht. Ich glaube die Spanier lassen sich was einfallen und Burchdorf wird alles reinhauen ihrer Saison noch eine positive Facette zu verleihen.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

FuexxeFan3

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

5

Monday, April 1st 2019, 11:05am

Ich glaube die Spanier lassen sich was einfallen


DIE SONNE SCHEINT BEI TAG UND NACHT - IIIIIKER ROOOOMEROOO


:cool:
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

6

Monday, April 1st 2019, 11:20am

Alle erwarten einen Sieg von Grün Rot, alle haben gejubelt nach der Auslosung.
Aber: Kommt Hannovers Rückraum ins Rollen, dann droht höchste Gefahr.
Und der alte Ziemer hat ja ab und zu auch noch einen guten Tag...

Der Kantersieg in der Liga ist lange her,
Hannover hat das Punktspiel am Sonntag abgeschenkt, so las ich im Forum und Leute geschont.

Wir haben Flense geschlagen, fahren also mit der Gewißheit nach Hamburg, daß wir keinen zu fürchten brauchen.

Ich hoffe, wir kommen verletzungsfrei und seuchenfrei über die Woche, dann sollte der Finaleinzug machbar sein.

Die Arena wird beben, Tausende Fans in Grün Rot werden wie eine 1 hinter der Truppe stehen und anfeuern, auf geht's @SCM !

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Apr 1st 2019, 12:38pm)


HolgerMD

Intermediate

  • "HolgerMD" is male
  • Favorite club

Posts: 179

Location: Sachsen-Anhalt

  • Send private message

7

Monday, April 1st 2019, 12:00pm

Ich war 2015 und 2016 dabei und dieses Mal wieder. Schwer zu sagen, wie Hannover am Samstag auftritt. Gestern sah es grausam aus, aber das heißt nichts. Eigentlich möchte ich nicht so zittern wie gegen den BHC, aber, wenn wir gewinnen, auch gut. Schwalbe tippt ein Finale SCM-THW. Soll mir recht sein.

Guido

Sage

  • "Guido" is male
  • Favorite club

Posts: 1,256

Location: Magdeburg

  • Send private message

8

Monday, April 1st 2019, 3:12pm

Bitte nicht nochmal so ein Drama wie gegen den BHC. Das macht meine Gesundheit nicht nochmal mit.

Bin zum vierten Mal in HH. Beim ersten Mal im Halbfinale gegen Hamburg ausgeschieden, war deprimierend. War wohl 2004. 2015 die Füchse beherscht und das unfassbare Drama im Finale und 2016 dann endlich die Belohnung.
Nach der Güllefahrt nach Göppingen und dem EHF Heimdebakel bitte mal wieder was zum jubeln.
Volle Konzentration von Anfang an.
Klatschpappen und Marktschreier in Handballhallen sind peinlich.

SCM-Rambo

Professional

    Favorite club

  • Send private message

9

Thursday, April 4th 2019, 11:53am

Brozovic, Ugalde und wahrscheinlich Büchner fallen am FF Wochenende aus. Wird dann nicht ganz so leicht wie erwartet....hüstel. :-)
Die Personalsituation bei den Burgdorfern ist die eine Seite, die haushohe Favoritenrolle des SCM ein anderer Aspekt. In verschiedenen Medien wird der Club schon immer im Finale gesehen. Wünsche ich mir natürlich auch, aber nach den Erfahrungen mit verschiedenen FF-Turnieren in den letzten beiden Jahren, bleibt da immer etwas Skepsis, ob die Nerven beim SCM halten. Als Zuschauer kann man sich ja notfalls mit ein paar Bierchen beruhigen ...
:bier:

10

Thursday, April 4th 2019, 11:55am

Als neutraler Zuschauer kann man natürlich hoffen, dass Burgdorf möglichst lange mithält. Um Magdeburg ernsthaft zu gefährden müssten die aber schon einen sehr gebrauchten Tag erwischen.

Ich setzte auf einen klaren Sieg des SCM.

Guido

Sage

  • "Guido" is male
  • Favorite club

Posts: 1,256

Location: Magdeburg

  • Send private message

11

Thursday, April 4th 2019, 2:22pm

Die ARD übeträgt vorher Frauenfußball und schaltet dann zum ersten Halbfinale.
Na da hoffen wir mal die machen rechtzeitig Feierabend für die Handballfans die nicht vor Ort sind.

Gibts auf der A7 und Elbtunnel eigentlich aktuell noch größere Baustellenprobleme?
Klatschpappen und Marktschreier in Handballhallen sind peinlich.

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

12

Thursday, April 4th 2019, 2:25pm

Landstraße ist viel geschmeidiger, A2 A7, da weiß man nie, was passiert.

13

Thursday, April 4th 2019, 2:28pm

Nach ausführlicher Studien sämtlicher Medienberichte muss der SC Magdeburg die letzten 4 Pokale allesamt gewonnen haben und ungeschlagen an der Tabellenspitze thronen. Nicht zu vergessen die Dominanz im internationalen Wettbewerb!

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 2,838

Location: Magdeburg

Occupation: Auftragstroll

  • Send private message

14

Thursday, April 4th 2019, 2:41pm

Nach ausführlicher Studien sämtlicher Medienberichte muss der SC Magdeburg die letzten 4 Pokale allesamt gewonnen haben und ungeschlagen an der Tabellenspitze thronen. Nicht zu vergessen die Dominanz im internationalen Wettbewerb!

Das ist etwas, was mir z. B. auch total auf den Sack geht. Seit einiger Zeit ist mir das viel zu viel Lobhudelei.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

JA!

immer im Vordergrund

  • "JA!" is male
  • Favorite club

Posts: 1,540

Location: bei MD

  • Send private message

15

Thursday, April 4th 2019, 9:56pm

Nach ausführlicher Studien sämtlicher Medienberichte muss der SC Magdeburg die letzten 4 Pokale allesamt gewonnen haben und ungeschlagen an der Tabellenspitze thronen. Nicht zu vergessen die Dominanz im internationalen Wettbewerb!

Das ist etwas, was mir z. B. auch total auf den Sack geht. Seit einiger Zeit ist mir das viel zu viel Lobhudelei.

Vor allem, dass schon mehr über das Finale (natürlich gegen den THW) gesprochen wird :kotzen: Hauptsache gibt es kein Dèjà vu zum Finale dahoam, vor nem knappen Jahr wurde vor dem Wochenende auch nur vom Finale gesprochen und dabei ganz vergessen, dass man dazu erst einmal das Halbfinale gewinnen muss. Natürlich bin ich optimistisch, sonst würde ich mir das Wochenende in HH wohl eher nicht antun, aber mir ist das (auch in der alten Heimat) schon wieder wie, den 2. SChritt vor dem ersten zu machen und dabei stolpert man gewöhnlich.
Also volle Konzentration, und keine taktischen Spielchen wegen eines möglichen Finales, auf Hannover!

Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!

Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 2,838

Location: Magdeburg

Occupation: Auftragstroll

  • Send private message

16

Thursday, April 4th 2019, 10:09pm

Vor allem, dass schon mehr über das Finale (natürlich gegen den THW) gesprochen wird :kotzen: Hauptsache gibt es kein Dèjà vu zum Finale dahoam, vor nem knappen Jahr wurde vor dem Wochenende auch nur vom Finale gesprochen und dabei ganz vergessen, dass man dazu erst einmal das Halbfinale gewinnen muss. Natürlich bin ich optimistisch, sonst würde ich mir das Wochenende in HH wohl eher nicht antun, aber mir ist das (auch in der alten Heimat) schon wieder wie, den 2. SChritt vor dem ersten zu machen und dabei stolpert man gewöhnlich.
Also volle Konzentration, und keine taktischen Spielchen wegen eines möglichen Finales, auf Hannover!

Genau diese Gedanken spuken mir da auch durch den Kopf. Vielleicht ist das HF sogar schwerer als das F. Aber nur wenn Kiel der Gegner wäre. Falls wir auf die Füchse treffen, da will ich gar nicht weiterdenken. Aber jetzt mache ich schon den selben Fehler. Erst mal gilt es ein HF zu spielen.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 2,903

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

17

Thursday, April 4th 2019, 10:48pm

So ist es. Erstmal gegen Hannover liefern. Das ist alles andere, als ein Selbstgänger. Celje hatte es, glaube ich, schon erwähnt. Der Rückraum der Recken kann schon gefährlich werden. Die letzten beiden HF-Teilnahmen sollten Warnung genug sein. Und wem das nicht reicht, der darf sich gerne ans Punktspiel gegen FAG erinnern. Da hatten einige auch schon vorher 2 Punkte fest eingeplant. Benno ist gefragt, die Mannschaft entsprechend zu fokussieren. Es gilt sich auf Hannover zu konzentrieren und alles andere (Lobhudeleien, Finalgegnern) auszublenden. Dann kann man am Sonntag noch voll im Rennen liegen.

18

Saturday, April 6th 2019, 12:10pm

Ich schließe mich dem an. Die Recken sind eine Wundertüte, manchmal so Spiele wie gegen Wetzlar, in dem es eigentlich um nichts mehr ging, vorher das im EHF Cup mit einer souveränen Leistung gewonnen. So mancher Recke wie u.a. Ziemer und evtl. Häfner haben mit dem Team die eigentlich letzte Chance einen nationalen Titel zu gewinnen. Daher wird heute viel von der Tagesform abhängen, in keinem Falle sollte der SCM nur auf die Tabelle schielen und die Recken unterschätzen. Ich freue mich als neutraler Beobachter auf ein spannendes Pokal HF, das bessere Team möge gewinnen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Nord Hesse" (Apr 6th 2019, 1:19pm)


TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,060

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

19

Saturday, April 6th 2019, 4:34pm

über weite strecken schlechte recken....
ohne torhüterleistung.....
mit einem oftmals arrogant spielenden "spielgestalter"....

und dann auch noch eine schwache schieri-leistung -für mich deutlich zu lasten der recken...

warum der scm da nur mit 4 toren führt, eigentlich auch nicht so richtig zu erklären...

insgesamt ein eher schwaches halbfinale

20

Saturday, April 6th 2019, 4:42pm

Schwaches Spiel, noch schwächere Schiris zurzeit zugunsten der Magdeburger. Ansonsten Damgaard und Ende..
Hoffentlich wird die zweite Hälfte besseres Niveau bringen.
Hannover erschreckend schwach im Angriff, Olsen mal wieder lustlos oder wie ist es sonst zu erklären, sein Auftritt?
Torhüter eindeutig zugunsten Magdeburg. Und trotzdem nur +4.

Anzeige