You are not logged in.

  • "Funkruf" is male

Posts: 1,376

Location: Birkenwerder

  • Send private message

201

Monday, May 4th 2020, 3:27pm

REWE Final4 in Winter 2021 verschoben - Super Cup hat neuen Termin

Neuer Termin für das Final Four des DHB-Pokals. Wie die HBL mitteilt, soll das REWE Final Four 2020 erst am 27./ 28. Februar 2021. Dies ist auch wegen dem Verbot der Großveranstaltungen bis Ende August 2020 nicht anders lösbar gewesen. Deshalb wird auch der PIXUM Super Cup erst am 2. September 2020 stattfinden, vorausgesetzt die Entwicklung lässt es auch zu.

REWE Final4 2020 wird im Februar 2021 ausgetragen - neuer Termin für Super Cup (handballworld.news)

    Favorite club

Posts: 776

Location: Minden

  • Send private message

202

Wednesday, December 2nd 2020, 8:38pm

War ja irgendwie klar, das der Februar immer noch zu früh ist.

Der NDR vermeldet die Absage für Februar 2021 bzw. die nächste Verschiebung auf den 05. und 06. Juni 2021.

Ich gehe mal davon aus, das die Eintrittskarten weiterhin Bestand haben sollten.

203

Tuesday, February 9th 2021, 3:59pm

Bei HW wurde heute ein DPA-Artikel zur Fortsetzung des Spielbetriebs in der 1. und 2. Liga veröffentlicht. Darin wird auch HBL-Präsident Uwe Schwenker zitiert mit den Worten: "Meine größte Priorität wäre, im September, wenn ein Großteil der Bevölkerung geimpft ist, wieder vor einer relativ großen Zuschauerzahl zu spielen." In dem Zusammenhang stelle ich mir dann schon die Frage, woher die HBL den Optimismus nimmt, am 05./06.06.2021 vor ausverkaufter und vollbesetzter Halle das Pokal FF 2020 durchführen zu können. Den Pokalsieger 2020 hätte man schon längst ermitteln können, allerdings wohl ohne zahlende Zuschauer. Ist die HBL auf die Zuschauereinnahmen existenziell angewiesen? Ich wünsche mir da etwas mehr Transparenz gegenüber den Fans sowie den zahlenden Zuschauern und nicht diese Hinhaltetaktik mit fortlaufender Verschiebung des Termins.

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,813

Location: GM

  • Send private message

204

Tuesday, February 9th 2021, 5:40pm

Ist die HBL auf die Zuschauereinnahmen existenziell angewiesen?


Rekrutieren sich die obligatorischen ~500k Preisgeld nicht zum überwiegenden Teil aus den Zuschauereinnahmen?

205

Monday, February 22nd 2021, 5:52pm

Ist die HBL auf die Zuschauereinnahmen existenziell angewiesen?


Rekrutieren sich die obligatorischen ~500k Preisgeld nicht zum überwiegenden Teil aus den Zuschauereinnahmen?
Die Frage ergibt für mich nicht so richtig Sinn, da ich auch nicht glaube, daß die HBL GmbH ihre Kosten direkt Erlösen zuordnet. Einnahmen gehen in den "großen Topf" und Ausgaben werden daraus bezahlt, vereinfacht gesagt. Vielleicht war "existenziell" auch etwas dick aufgetragen von mir.
Eigentlich ging es mir mehr um die von der HBL optimistisch geplante, volle Zuschauerauslastung der Barclaycard Arena, die ja gegenwärtig doch sehr unwahrscheinlich erscheint. Verschiebt die HBL das Pokal FF 2020 erneut auf einen späteren Termin, falls es nicht möglich ist vor vollen Rängen zu spielen oder ringt man sich doch zu einer anderen Entscheidung durch?

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,813

Location: GM

  • Send private message

206

Tuesday, March 2nd 2021, 9:34pm

Gerade in der heutigen Zeit kalkuliert man doch nur noch so, dass die Kosten auch ansatzweise gedeckt sind. Dann schaut man natürlich was würde ein riesen Loch reißen und was davon ließe sich vermeiden.
Alles andere startet doch eine Spirale, die man nicht mehr aufhalten kann. Und wenn man ein Event wie das F4 immer weiter und weiter verschieben kann (auch weil erstmal keine Nachfolgeveranstaltung drücken), bis Aussicht auf eine Beteiligung zahlender Zuschauer besteht, dann ist das absolut legitim. Würde ich nicht anders machen.

Wer glaubt, die haben das immer nur deswegen verschoben, damit möglichst viele Fans ihre Mannschaft vor Ort anfeuern dürfen um ihr Saisonhighlight zu zelebrieren, naja... :lol:

207

Wednesday, March 3rd 2021, 11:25am

Info der HBL zur "Ticket-Rückabwicklung" für das Pokal FF 2020.

    Favorite club

Posts: 776

Location: Minden

  • Send private message

208

Thursday, March 4th 2021, 4:35pm

Ich habe heute eine Flut von E-Mails wegen dem F 4 bekommen.

Ich hatte 2x Gruppenpakete auf verschiedenen Tribünenseiten erworben, einmal 4x und einmal 5x Stück.

Nun sind pro Gruppe 1x Ticket für gültig und 2x für ungültig erklärt worden und bei 3x Karten aus beiden Gruppen zusammen habe ich erstmal keine Info.

Es gibt also mitnichten eine Rückabwicklung von allen 13.200 Tickets und einen möglichen abgespeckten neuen VVK später, sondern Gruppen werden auseinandergerissen.

GazzaHaho

Beginner

  • "GazzaHaho" is male
  • Favorite club

Posts: 6

Location: Hartenholm (S.-H.)

  • Send private message

209

Friday, March 5th 2021, 11:44am

Ich habe heute eine Flut von E-Mails wegen dem F 4 bekommen.

Ich hatte 2x Gruppenpakete auf verschiedenen Tribünenseiten erworben, einmal 4x und einmal 5x Stück.

Nun sind pro Gruppe 1x Ticket für gültig und 2x für ungültig erklärt worden und bei 3x Karten aus beiden Gruppen zusammen habe ich erstmal keine Info.

Es gibt also mitnichten eine Rückabwicklung von allen 13.200 Tickets und einen möglichen abgespeckten neuen VVK später, sondern Gruppen werden auseinandergerissen.
OMG, was soll denn den Sch... Alles was recht ist, aber das hört sich nach einem Schildbürgerstreich an.

Zeitzi20

schon süchtig

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,816

Location: Kiel

  • Send private message

210

Friday, March 5th 2021, 2:00pm

Wo hast du die Karten denn gekauft? Lassen sich doch einfach über das Formular auf der Homepage zurück geben...

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,164

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

211

Friday, March 5th 2021, 2:25pm

es könnte sein, dass bei kauf von mehreren tickets und danach angekündigtem neu-verkauf in abgespeckter form,
käufern ab einer bestimmten stückzahl dadurch kein nachteil entstehen darf und deswegen ein kontingent
bei denen bleiben muss-
heisst : wer 1-2 karten kauft, rückabwicklung
wer 3-8 karten kauft, rückabwicklung bis auf 2 karten
wer 9-15 karten kauft, rückabwicklung bis auf 4 karten
vlt. will man damit vorbeugen, dass schadensersatzansprüche gestellt werden weil jemand bei komplettneuverteilung jemand
der vorher 1 karte hatte wieder eine bekommen kann und gleichzeitig jemadn der vorher 10 karte hatte dann keine bekommen könnte.

das muss nicht so sein, könnte aber so sein- eu recht machts möglich, obergerichtliche entscheidungen in deutschland
haben in ähnlichen fällen (genau vergleichbar kenne ich keine) vergleichsweise entschieden.

danach könnte man trotzdem selbst die rückabwicklung dennoch verlangen, wenn zb. dadurch der partner nicht mitkönnte wäre das
ja auch ganz normal denkbar (wenn nciht einer von beiden froh drüber ist....... :D ..).

Zeitzi20

schon süchtig

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,816

Location: Kiel

  • Send private message

212

Friday, March 5th 2021, 8:18pm

Die Pressemitteilung ist sehr eindeutig formuliert und die Formulierung "alle Karten verlieren ihre Gültigkeit" lässt eigentlich keine Fragen offen.

213

Friday, March 5th 2021, 9:00pm

Pokal 2019/ 2020 in 2021. Köstlich :D

    Favorite club

Posts: 776

Location: Minden

  • Send private message

214

Friday, March 5th 2021, 9:52pm

Ich habe die Tickets direkt über Eventim gebucht und dementsprechend kamen auch die E-Mails von denen.

Es gab einige E-Mails mit der Rückabwicklung (tags zuvor gab es ja auch schon eine E-Mail mit dem Hinweis der Rückabwicklung) und 2x E-Mails mit dem Hinweis, das die Karten für die Verlegung im Juni gültig bleiben.
Ich habe aber inzwischen dort angerufen und sie klären das und ich bekomme ich demnächst eine Info, was nun Sache ist.

Ich denke auch inzwischen, das jemand sehr, sehr übereifrig war und alles durcheinander geschmissen hat. ;)

Zeitzi20

schon süchtig

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,816

Location: Kiel

  • Send private message

215

Friday, March 5th 2021, 11:41pm

Ok, du kannst ja mal berichten.
Wir haben unsere Karten bspw. direkt beim THW gekauft und bar bezahlt. Die konnten also gar nicht mit uns Kontakt aufnehmen, da keine Daten vorhanden.
Bei diversen Rückabwicklungen von Konzerten haben sich die Mails bei Eventim auch teilweise am Anfang widersprochen.

216

Sunday, March 28th 2021, 2:43pm

Bei der Rückabwicklung der Ticketverkäufe für das FF gibt es auch mal "Nebengeräusche", wie die Bild berichtet. Hängt sicherlich auch vom Verkäufer ab.

217

Sunday, March 28th 2021, 2:47pm

Wobei die Argumentation des Verkäufers leider durchaus nachvollziehbar ist. Bietet diesbezüglich ja auch Optionen an.

DerSepp

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

218

Wednesday, April 28th 2021, 8:21pm

Weiß nicht, ob es hier schon irgendwo gepostet wurde...

"Am 3. und 4. Juni wird der Pokalsieger ermittelt. Im Hinblick auf die Frage nach Zuschauern in der "Barclaycard Arena Hamburg" konnte die HBL zum "jetzigen Zeitpunkt keine Aussage" machen. Man sei aber "bestmöglich auf die Neuorganisation des Ticketverkaufs vorbereitet" und plane, im Falle von Änderungen der behördlichen Auflagen alle Interessierten rechtzeitig zu informieren.
Alle Spiele werden von der ARD, dem ZDF und Sky live übertragen. Das erste Halbfinale zwischen TBV Lemgo Lippe und dem THW Kiel am Donnerstag (3.6., 17 Uhr) wird vom ZDF übertragen, das zweite zwischen Melsungen und Hannover-Burgdorf (19.30 Uhr) kann dann frei empfangbar via Sky bei "Sky Sport News" verfolgt werden."

301 Moved Permanently

Anzeige